Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chrissi804
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2007
    #1

    Darmspiegelung

    Hallo ihr Lieben,
    ich hab mal ne Frage. Fang aber besser ganz vorne an.
    Seit Dezember hab ich in unregelmäßigen Abständen Durchfall.
    Wenn es gefährlich wurde, hab ich immer eine Pille nachgeholt.
    War schon wegen dem Durchfall beim Arzt, aber der konnte mir nicht helfen.
    Jetzt muss ich zur Darmspiegelung, weil es eventuell eine Entzündung sein könnte. Hab aber noch keinen Termin.
    Blöd ist nur, das ich einen Tag vor der Untersuchung Abführmittel holen muss und jetzt nicht weiß wie ich das mit der Pille machen soll. Bringt ja nichts wenn ich die abends hol und 2 Minuten später schon wieder auf's Klo renn. Ne Ersatzpille bleibt wahrscheinlich auch nicht lange drin.
    Morgen fang ich wieder mit der Einnahme an und die Untersuchung ist ca. zwischen dem 13. und 16.03.
    Hätte die Pille dann erst 11 Tage eingenommen und könnte dann ja noch nicht in die Pause gehen. Wenn ich das früher gewusst hätte, dann hätte ich diesen Monat keine Pause gemacht.

    Hat einer ne Idee was ich machen könnte.

    Gruß
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    1 März 2007
    #2
    Naja - Pille vier Stunden vor der Einnahme des Abführmittels schlucken. Dann wirkt die Pille schon, wenn der Durchfall beginnt, und wenn du die nächste Pille nehmen musst, hast du das Abführen schon hinter dir.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 März 2007
    #3
    ist die Spiegelung die erste Untersuchung?

    Ich hatte sowas auch, einhergehend mit Krämpfen, da hat man mich an nen Internisten überwiesen.
    Es wurde ziemlich schnell ne Laktoseintoleranz festgestellt und die Darmspiegelung blieb mir erspart
     
  • Chrissi804
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2007
    #4
    Eine Unverträglichkeit gegen Lebensmittel wurde nicht festgestellt.
    Ich selber kann nicht feststellen wann ich Durchfall habe. Ich kann alles Essen ohne das was passiert.

    Ich nehm die Pille normalerweise immer gegen 19 Uhr.
    Wenn ich jetzt um 15 Uhr mit dem Abführmittel anfange, dann bin ich vielleicht um 19 Uhr noch nicht "leer". Ich könnte die Pille ja auch einen Tag erst um 22 Uhr vorm Schlafengehen einnehmen.
    Dann ist die Wahrscheinlichkeit das sie drin bleibt eher gegeben.
     
  • Methos83
    Methos83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #5
    also ich kenenmich mit der pille nciht sonderlich aus, aber ich hatte vor ner weile auch was ähnliches
    wie so'ne darmspielgeung (nur die abgeschwächte version davon),
    aber muß ich sagen das das abführmitten aber nciht nru einen tag anhielt^^^

    also ich habe echt nen paar tage auf'm klo gehockt
    und echt übelegt ob ich bald rauf geh oder das endlich mal nachläßt!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #6
    Wieso nimmst du die Pille nicht mittags um 12 Uhr, führst am späten Nachmittag ab und nimmst die nächste Pille dann nach der Darmspiegelung? Dürfte doch kein Problem sein.
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #7
    Oder einfach ein bisschen früher abführen. Das Abführen kannst du problemlos nach vorne verschieben - die einzige Konsequenz ist, dass du dann eben noch drei, vier Stunden länger nichts essen darfst.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    3 März 2007
    #8
    Wie und was wurde denn genau getestet? Und es wird nur eine Darmspiegelung gemacht? Bei mir wird beides in Kombination gemacht, aber erst, wenn der Test auf Intoleranz ausgestanden ist. :frown:

    Ich würde die Pille dann auch eher verschieben, als dass es die Wirkung beeinflussen könnte.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste