Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • voda_girl
    Gast
    0
    4 Juni 2005
    #1

    Das 1. Mal! Schon viele Versuche, aber bisher ohne erfolg + Pille vergessen

    Hi!
    Ich hab ein Problem! Ich bin nun seit mehr als 7 Monate mit meinem Freund zusammen und seit ca 4-5 Monate versuchen wir miteinander zu schalfen, doch es hat noch nicht geklappt! Ich habe immer solche schmerzen, dass wir abbrechen müssen, weil sie unerträglich werden! An meinem Freund liegt es nicht, er ist sehr vorsichtig und lieb, wir haben auch schon oft darüber gesprochen, wissen aber nicht woran es liegen könnte und ich habe langsam echt keine Lust mehr zu warten, weil ich ihn sehr liebe! Kennt von euch jemand vielleicht das Problem oder weiß jemand an was es liegen könnte bzw was ich dagegen tun kann?

    ach und noch ne Frage! Stimmt es, dass wenn man die Pille in der ersten einnahmewoche einmal vergisst, dass nach 7-tägiger richtiger Einnahme, der schutz wieder gewährt ist! ich ärger mich nämlich sehr über meine vergesslichkeit und mein freund und ich haben beschlossen es nur dann zu versuchen wenn die pille 100 %-ig wirkt, damit wir da unbesorgt sein können. Ärgerlich ist es nämlich auch deswegen weil ich die 12 stunden grenze zur nacheinnahme um 30 minutern überschritten habe!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #2
    Am besten gehst du mal zum FA. Vielleicht ist dein Jungfernhäutchen zu fest. Bist du denn feucht genug?

    Was die Pille anbelangt würde ich auf jeden Fall den ganzen Monat zusätzlich verhüten. Bei meiner Pille (Minisiston) trifft die 7-Tage Regel nicht zu und ich würde mich ehrlich gesagt auch bei einer anderen Pille nicht darauf verlassen.
     
  • deiwl
    Gast
    0
    5 Juni 2005
    #3
    Nee, also das mit den 7 Tagen würde ich auch nicht riskieren.

    Kann es sein, dass du dich verkrampfst, weil du dir selbst unterbewusst zu viel Druck machst?
    Hattet ihr denn schon andere Arten von Sex? Ich meine, hat er schon mal versucht, mit dem Finger in dich einzudringen?
    Und vor allem: Warst du schonmal beim Frauenarzt?

    Letzte Frage zurückgezogen...irgendwer muss dir ja die Pille verschrieben haben :smile:
     
  • Engelchen1985
    0
    5 Juni 2005
    #4
    Soweit ich weiß steht das NUR in der Packungsbeilage der Valette, sonst ist das niergends gelockert und ich würde es auf keinen Fall riskieren - nichtmal bei der Valette, obwohl es da ja in der PB steht und man sich auf das was da steht eigentlich verlasssen können sollte.
     
  • voda_girl
    Gast
    0
    5 Juni 2005
    #5
    vielen dank, also auf das mit den 7 Tagen werd ich mich dann nicht verlassen! der schutz ist nicht gewährt auch wenn ich die 12 stunden frist nur sehr knapp überwschritten habe, nicht? Wirkt die Pille dann eigentlich gar nicht mehr oder nur eingeschränkt?

    Und wegen dem anderen Problem muss ich wohl wirklich zum Frauenartz! Wollt es eigentlich anders lösen aber das geht wohl nicht
     
  • thebone
    Gast
    0
    5 Juni 2005
    #6
    relaxen ...

    Hallo,

    am besten ist es sich zeit zu nehmen drüber zu sprechen, vielleicht liegt es am unterbewusst sein , das es dir so weh tut da du dich nicht entspannen kannst.

    Pillen Informationen lesen, bzw. Packungsbeilage studieren.

    Sollte nichts der gleichen helfen, bitte zum Frauenarzt gehen und dich anschauen lassen.
     
  • wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2005
    #7
    Die 12 Stunden sind ein Richtwert, den die Ärzte angeben (müssen), um eben eine einheitliche Lösung anzubieten. Ich denke, eine halbe Stunde später macht da auch nix aus. Denn dein Körper und die Wirkung der Pille sind nicht nach einer Eieruhr gestellt :link:
    Wenn du dich jedoch unsicher fühlst, dann musst du unebdingt zusätzlich verhüten.
     
  • Engelchen1985
    0
    5 Juni 2005
    #8
    :eek:
    Das würd eich hier aber nicht so sagen. :grrr: Wird schon seinen Grund haben, dass das so und nicht anders ind er Packungsbeilage steht :rolleyes: - würde hier nicht so leichtfertig irgendwas sagen - natrlich KANN es sein, dass es noch rechtzeitig ist, kann aber auch sein, dass niht. Wenn die 12 Stunden vorbei sind, kann man sich da nicht mehr sicher sein. :!: :!: :!:
     
  • voda_girl
    Gast
    0
    6 Juni 2005
    #9
    Ist es nicht so, dass die Wahrscheinlichkeit einfach immer mehr zunimmt je länger man sie nach den 12 Stunden First einnimmt! Es ist nämlich so, dass wir auf jeden Fall noch Kondome benutzen würden, aber mein Freund trotzdem bedenken hat, wenn die Pille nicht wirkt (sie wirkt aber doch nur eingeschränkt, oder?) Er hat Angst das Kondom könnte reißen...

    Zumal es ja so ist, dass wir noch das andere Problem haben und er wahrscheinlich sowieso nocht eindringen kann wegen meinen schmerzen!
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2005
    #10
    kondome verursachen zusätzlich schmerzen da sie sehr stark reiben... würde ich grade beim ersten mal gar nicht empfehlen! macht einen hiv test und benutzt gleitgel. die reiterstellung ist auch zu empfehlen... viel glück und ruhig bleiben :smile:

    wartet einfach einen monat, dann ist der pillenschutz wieder da! wann nimmst du die pille denn? nimm sie doch einfach vor dem zubett gehen, dann vergisst du sie nicht, und stell dir den handywecker.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    6 Juni 2005
    #11
    Ja das kenn ich. Ich hatte auch ziemliche Probleme beim 1. Mal. Kann dir auch nur empfehlen Gleitgel zu verwenden... hat bei mir Wunder bewirkt. :smile:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2005
    #12
    bei uns hat es am anfang auch nur in der reiterstellung geklappt!kannich nur empfehlen,da du da auch selbst die kontrolle hast!
     
  • voda_girl
    Gast
    0
    6 Juni 2005
    #13
    Vielen Dank für die Tipps, werd ich mal ausprobieren! und ja, ich werd wohl noch warten bis die pille wieder wirkt, muss sowieso nur noch 1 Woche die pille nehmen bis die pause eintritt! Und da es jetzt schon der 2. Monat ist, indem ich sie vergessen habe hab ich jetzt auch mein Handy-wecker gestellt und nehm sie auch später, weil ich bei beiden male als ich sie vergessen habe gerade mal 15-30 min die frist verpasst hab!

    Kann man der Pille wirklich vertrauen und beim 1. Mal die Kondome weg lassen? Oder wäre das ein unnötiges Risiko?
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2005
    #14
    Es macht keinen Unterschied (verhütungstechnisch), ob du die Kondome beim ersten oder irgendeinem anderen Mal weglässt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste