Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das altbekannte Leid des Mannes...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von spectrangle, 31 März 2005.

  1. spectrangle
    0
    Hi,

    Also es geht sich um folgendes:
    Ich habe seit kurzem eine neue Freundin, und beim Sex komm ich zu schnell.
    Das heißt, bevor sie überhaupt richtig loslegt komm ich schon. Das war nicht immer so, aber eigentlich sehr oft. Sie ist natürlich angepisst, gerade weil ihr ex freund angeblich so lange konnte. Ich weiß auch nicht warum das bei mir so ist, der Sex fühlt sich einfach zu geil an. Aber das nervt natürlich auf Dauer, also was kann man tun? Sie sagt "denk einfach nicht dran" so ein Blödsinn, auf andere Sachen konzentrieren klappt bei mir nicht...
    Bin ziemlich verzweifelt, liegts vielleicht daran, dass ich im grunde täglich onaniere? es fällt mir allerdings schwer das abzustellen, bin einfach zu spitz :zwinker:
    Also, ich bitte um eure Ratschläge...Thx
     
    #1
    spectrangle, 31 März 2005
  2. Taker
    Taker (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Also es wäre eher umgekehrt ...

    D.h. wenn du NICHT onanieren würdest, müsstest du eigtl schneller kommen ...

    Denk einfach nicht dran zu kommen, (also "hoffentlich komm ich nicht wieder zu schnell) oder hol dir vorher einen runter :grrr: so stehts zumindest in viele threads zu dem thema :zwinker:
     
    #2
    Taker, 31 März 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Lass dich vor dem GV schon einmal von ihr befriedigen. Dann gehts doch wahrscheinlich langsamer.
     
    #3
    Doc Magoos, 31 März 2005
  4. spectrangle
    0
    Naja, wie gesagt nicht dran denken ist bei mir unmöglich, und dass sie mir vorher einen keult oder so ist ja auch n bisschen blöd wenn beide in fahrt sind, außerdem müsste ich dann ja erstmal warten....
    es ist wahrscheinlich einfach ne verfluchte kopfsache, aber ich kann das nicht so abstellen...gibts nicht noch irgendwas anderes?
     
    #4
    spectrangle, 31 März 2005
  5. MissPatty
    MissPatty (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Du könntest auch mal versuchen beim onanieren länger zu brauchen. ALso nicht diese 5-Minuten-Sache sondern richtig schön rauszögern und über längere Zeit hinziehen. Wenn du merkst, du bist kurz davor zu kommen, dann halt still, mach ne Pause, und erst wenns wieder geht mach weiter. So kannst du lernen deinen Orgasmus hinauszuzögern, und wenn dus alleine schaffst, dann vermutlich auch mit deiner Freundin.:zwinker:
     
    #5
    MissPatty, 1 April 2005
  6. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würd ich auch so sagen. Kannste ja vor de msex mal richtig geil machen. Sie kann dich mal befriedigen und und irgendwie sollte es dann schon gehen.
     
    #6
    [w]hy, 1 April 2005
  7. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    Damit macht sie es natürlich nicht besser,wenn sie angepisst ist und Dir ihren Exfreund als gutes Beispiel hinstellt. Dadurch erhöht sie doch nur noch den Druck auf Dich,was die Sache schlimmer macht.

    Und nochwas: Wenn manche Frauen keinen Orgasmus bekommen können wird das allgemein akzeptiert (was auch richtig ist) und keiner setzt die Frau deshalb unter Druck oder macht ihr einen Vorwurf daraus. Nun gibt es halt Männer die leichter erregbar sind und schneller kommen ,aber das wird von vielen Damen nicht akzeptiert. Im gegenteil: sie werden als schlechte Sexpartner degradiert und regelrecht psychisch fertig gemacht. Geduld und Verständnis: Oftmals gleich NULL. Im schlimmsten Fall werden sie sogar als egoistisch dargestellt,weil sie früh kommen und nur an der eigenen Befriedigung und nicht am Orgasmus der Frau interessiert sind.
    Ich finde die Frauen sollten sich mal Gedanken darüber machen und auf diesem Gebiet herrscht noch viel Aufklärungsbedarf. Auch Männer sind keine Maschinen,die beim Sex immer einwandfrei funktionieren.

    Dann zu dem Tip an was anderes zu denken: Das sagt sich immer so leicht an Matheaufgaben zu denken oder sowas. Nur blöd,dass einem der Sex von den Matheproblemen ablenkt. Ganz zu schweigen,was das für ein Genuß am Sex sein soll für den Mann wenn er die Kubikwurzel von 34782437 ausrechnen muß oder an ne unattraktive Frau mit 200kg Lebensgewicht denken muss.

    Also manchmal hat man den Eindruck es geht beim Sex nur noch um die Erfüllung der Bedürfnisse der Frau. Das ist aber nur teilweise richtig,denn es gibt noch ne zweite Person,der Spaß am Sex haben sollte und nicht Druck oder Leistungszwang - und das ist der Mann. Es geht also um die Bedürfnisse und das Wohlempfinden beider beteiligter Personen und man hat manchmal schon den Eindruck das gerade heute der Mann dabei unter den Teppich gekehrt wird. Also sozusagen ne Umkehrung der Verhältnisse im Laufe der zeit.. Früher wurde die Frau vergessen,heute der Mann.

    Sorry für den langen text. Aber man liest hier immer wieder von diesem Problem bei Männern. Und dann liest man auch immer wieder wie ihre freundinnen reagieren. Und daran merkt man dieses Unverständnis,diese Ungeduld und Unwissenheit die es nicht besser machen. Und bei sehr vielen Antworten die dann kommen ist es das selbe. Das finde ich sehr bedenklich und darum dieser Roman.
     
    #7
    Balbo, 1 April 2005

  8. Sehr schön geschrieben! *lob*
     
    #8
    Harry S.Stamper, 1 April 2005
  9. ATI
    ATI
    Gast
    0
    Mit Alkohol geht auch vieles länger.
    Es geht sogar oft zu lang.

    Nein ernsthaft.
    Also ich mach das als so dass ich wenn ich kurz davor bin immer langsamer werde.Wie oben jmd bei onanieren beschrieben hat einfach kurz davor aufhören und sie nur küssen oder sonst was. ( finger**...)
    Dann ist dein Orgasmus auch viel stärker und es dauert sicher länger.
    Weil viele, wie ich, können nicht 2 x hintereinander. Ich brauch auch ne weile Zeit.

    MFG ATI
     
    #9
    ATI, 1 April 2005
  10. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Mein Ex kam auch immer zu früh, dann hat er das Buch hier gelesen
    Amazon
    und mit der neuen Freundin ist der Sex jetzt angeblich ja sooooo toll, die sind nuuuur noch am Rammeln und stundenlang usw... :rolleyes2

    Naja alles ist relativ :bandit:
     
    #10
    Honeybee, 1 April 2005
  11. Feelgood83
    Gast
    0
    Egal wie und wer, nachdem in einer Beziehung Schluß ist muß man der EX oder dem EX immer irgendwelche geschichten erzählen, meistens verbessert sich etwas, mit dem er/sie am meisten Probleme hatte. Und das wird dann immer soooo unglaublich toll....... :blablabla oje die Minderwertigkeitskomplexe sind manchmal so mächtig!
     
    #11
    Feelgood83, 1 April 2005
  12. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    ach :grin:
    Seine Freundin macht schön mit beim rumprollen :karate-ki
     
    #12
    Honeybee, 1 April 2005
  13. Feelgood83
    Gast
    0
    Ist klar. Alles immer so vorhersehbar. Aber die werden auch reifer (hoffentlich)
     
    #13
    Feelgood83, 1 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - altbekannte Leid Mannes
traurig1964
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Dezember 2015
5 Antworten
jfk90
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Juli 2014
21 Antworten
mhel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 März 2003
20 Antworten