Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das alte Spiel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lovecore, 22 Dezember 2009.

  1. lovecore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo ihr Lieben,
    ich hab folgendes Problem. Ich war vor einiger Zeit mit einem Jungen zusammen (für 2 Jahre) und unsere Beziehung verlief ganz gut bis zu einem Punkt an dem wir uns nur gestritten haben und er mich schlussendlich betrogen hat und wir uns dann getrennt haben.
    Nach der Trennung fingen wir aber eine Affäre miteinander bis er eine neue Freundin hatte. Die übrigens so ziemlich das komplette Gegenteil von mir ist, aber naja. Sie waren 2 Monate zusammen bis mein Ex mir mitteilte, dass er mich noch liebt, wir fingen wieder eine Äffäre an. Er machte daraufhin mit ihr und Schluss und wir verbrachten eininge Zeit miteinander bis er dann wieder mit ihr zusammenkam. Darauf folgte ein riesen "Krieg" zwischen ihr und mir, der bis heute noch anhält. Dann verging ein Jahr in dem er und ich immer wieder etwas miteinander anfingen, obwohl er seine Freundin hatte. Vor 3 Monaten betrog sie ihn mit ihrem Exfreund und er machte Schluss. Danach war ich für ihn da und half ihm über die Zeit hinweg. Seit kurzem haben wir wieder eine Affäre am Laufen, aber ich bin mir fast sicher, das obwohl er nun frei ist, dass es nichts mehr aus uns wird. Das ewige Hin und Her zerreißt mich immer mehr und ich versteh einfach nicht, wieso wir beide nicht voneinader los kommen. Einerseits fühl ich mich ausgenutzt, andererseits denk ich mir, dass er irgendwann verstehen muss, dass ich trotzallem noch hinter ihm stehe und für ihn da bin, komme was wolle. Vlt weiß er das ja irgendwann zu schätzen. Manchmal habe ich das Gefühl er liebt mich noch irgendwo im Inneren, aber er kann es sich nicht eingestehn. Aber ich mache dieses hin und her schon solange und ich weiß nicht wielange ich das noch schaff. Immer wenn ich den Kontakt zu ihm abbrach kam er wieder an und ich hab mich wieder breitschlagen lassen. Weil ich ihn doch so sehr liebe.
    Was denkt ihr darüber?Bin ich einfach nur dumm und naiv oder könnte da wirklich noch etwas sein?
     
    #1
    lovecore, 22 Dezember 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich tendiere zu dumm und naiv. Er hat dich betrogen, er hat seine Neue betrogen. Offensichtlich ist er nicht an einer langanhaltenden monogamen Beziehung interessiert. Er weiß Frauen nicht zu schätzen, spielt mit ihren Gefühlen und verletzt sie.
     
    #2
    xoxo, 22 Dezember 2009
  3. lovecore
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Da könntest du leider recht haben.
     
    #3
    lovecore, 22 Dezember 2009
  4. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Ich seh's ähnlich... er scheint sich daran gewöhnt zu haben dass du auf abruf bereitstehst, ob für Sex oder zwischenmenschliche Wärme, länger und wirklich bei Dir sein will er aber scheinbar nicht. So scheisse es klingt: du scheinst selbstverständlich zu sein. Das ist nicht zwingend interessant. Ich würde Dir auch empfehlen, mal für eine Weile konsequent abstand von ihm zu nehmen. So wie Du's grade machst (es klingt ja auch so, als ob Du die ganze Zeit Gefühle für ihn hattest), machst du Dich in der Tat kaputt - und es führt zu nichts. Willst du wirklich einen, der seine Freundin betrügt, Dich wieder und wieder für andere sitzen lässt, trotzdem für Sex benutzt, etc?

    Meinetwegen sprich nochmal mit ihm, a la last Chance, entweder wir versuchen's jetzt richtig oder das war's, aber dann sei endlich konsequent und versuche mal, emotional mit ihm abzuschließen. Nicht gleich beste freunde spielen und nach ner Woche wieder im Bett landen. Abstand nehmen. Versuchen Dich mit dem Gedanken anzufreunden, dass das nie was richtiges geben wird, geben kann. Dass es noch andere nette Jungs gibt. Dass da draussen irgendwo glück und Liebe warten, statt diesem endlosen, quälenden Hin und Her. Man muss "nur" konsequent sein, wirklich abschließen und etwas Neues beginnen.
     
    #4
    User 10802, 22 Dezember 2009
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Ich glaube dir würde Abstand bzw. eher eine komplette Kontaktsperre gut tun. Für mich sieht das so aus: du hoffst immer noch auf ne Beziehung, und das während er ne neue Freundin hat. Er weiß, dass er immer wieder zu dir kommen kann, sich trösten und (etwas hart gesagt) einen wegstecken kann - für ihn ist doch alles in feinster Ordnung.

    Für dich aber nicht, wenn dir dieses ständige Hin und Her nicht guttut und nebenbei auch noch in nen Kleinkrieg mit seiner Ex ausartet... Deine Liebe zu ihm wird einfach nicht erwiedert, so leids mir tut. Also verschwende deine Zeit nicht mit dem Mann, such dir lieber jemanden, der dich udn deine Zeit zu schätzen weiß :smile:
     
    #5
    kaninchen, 23 Dezember 2009
  6. lovecore
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Eure Antworten haben ja eigentlich alle den selben Inhalt und ich danke euch auch für eure ehrlichen Aussagen, aber eigentlich weiß ich das auch.
    Zum letzten Beitrag, er hat keine Freundin mehr.
    Ihr habt auch alle Recht, aber es ist auch schwer die Situation zu beurteilen, wenn man die Person nicht kennt.
    Er ist ja nicht nur ein Arschloch und das steht für mich im Vordergrund.
    Es ist nicht so das er mir nur Verletzungen entgegen bringt, er ist ja auch für mich da, wenn ich ihn brauch und da ich an das Gute in jedem Menschen glaube, kämpf ich noch.
    Ist auch schwer sich aus dem Weg zu gehen, wenn man die selben Freunde hat und in dem selben Dorf wohnt.
    Das hat nichts mit Konsequenz zu tun, würd ich das können, hätte ich schon längst auf wiedersehn gesagt. Aber ich hab wohl auch mein Päckchen zu tragen, hab ihm auch schon genug angetan, als wir noch zusammen waren.

    Trotzdem lg an alle
     
    #6
    lovecore, 23 Dezember 2009
  7. aiks
    Gast
    0
    Warum fragst du hier um Rat, wenn du ihn nicht hören willst und dich sowieso entschieden hast sein Spiel weitermitzumachen?
    Oder wolltest du nur Mitleid heischen?
     
    #7
    aiks, 23 Dezember 2009
  8. Phina
    Phina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    1
    vergeben und glücklich
    Du hast auch dein Päckchen zu tragen...aha, und deshalb musst du immer für ihn da sein und mit ihm in die Kiste hüpfen? Was in eurer Beziehung passiert ist, sollte doch nicht noch solche Auswirkungen auf die Zeit NACH eurer Beziehung haben.
     
    #8
    Phina, 23 Dezember 2009
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich glaube du willst gar nichts an der situation ändern oder? denn du könntest! definitiv.
    und das sage ich nicht nur, weil ich glaube, dass man ihm nicht sonderlich trauen kann und er zudem noch ein ziemlicher fremdgänger zu sein scheint.
    nein, denn, wenn du ihm gewisserweise konter gibst und eben nicht mehr mit ihm ins bett steigst, dann könnte es dazu kommen, dass du ein wenig mehr von seinen wahren gefühlen mitbekommst - oder eben auch nicht.
     
    #9
    User 70315, 23 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alte Spiel
Friend17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
11 Antworten
renovatio
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2008
3 Antworten
Reamon
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2005
14 Antworten