Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tio
    Tio
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #1

    Das Alter in einer Beziehung

    Hi Leute,

    stehe grad vor nem riesen Problem...
    Gestern hat mir eine gute Freundin gestanden, dass sie in mich verknallt ist.
    Ich habe mich vor kurzem nun ja sagen wir mal auch in sie verkuckt...
    Das ist noch nicht das Problem...

    Das Problem ist, dass sie erst 15 ist und ich schon 22 :cry:

    Wie steht ihr zu solch einem Altersunterschied... ist schon extrem oder?
    Bin jetzt hin und her gerissen, ob das gut gehen kann oder nicht :rolleyes2
     
  • eumeline
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #2
    Den Altersunterschied an sich sehe ich nicht als Problem an. Dazu habe ich in meinem Freundes- und Familienkreis zu viele Beispile mit Happy end:

    Meine Schwester: als sie mit ihrem jetztigen Mann zusammengakommen ist, war sie 17 und er 25. Jetzt haben sie schon 10 gemeinsame Jahre rum, sind verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter.

    Meine Freundin: als sie mit ihrem jetztigen Mann zusammengakommen ist, war sie 16 und er 25. Jetzt haben sie schon 7 gemeinsame Jahre rum und sind glücklich verheiratet.

    Bei euch kommt aber noch das Problem hinzu, dass sie erst 15 ist und du dich wegen Verführung minderjähriger strafbar machen könntest. Aber da kannen sich andere Leute hier besser aus

    Gruß
    Eumelinchen
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #3
    hallo tio

    ICH würde sagen du bist zu alt für sie. aber ich kenne weder dich noch deine freundin. es gibt sicherlich "ältere" männer und auch frauen die die naturgegebene naivität in einem solchen alter ausnutzen. (ich war mit 15 naiv. das ist einfach so! hätte mir jemand gesagt das ich naiv bin hätte ich es natürlich abgestritten)
    das du dir aber überhaupt zb. hier im forum gedanken über den altersunterschied machst ist schon positiv und zeug von "verantwortung" gegenüber dem mädel was in dich verliebt ist.

    je älter die partner sind je weniger spielt der altersunterschied eine rolle.
    (ob du 50 bis und dein schnucki 43 ist dann auch egal)

    aber in eurer "altersklasse" sind sieben jahre welten.

    kerl
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #4
    Hm, grundsätzlich find ich 7 Jahre nicht so extrem tragisch, glaube aber, dass es in diesem Alter bzw. dieser Konstellation zu viel ist.

    Zur rechtlichen Situation: da bin ich jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube, bevor sie nicht 16 ist, "darfst" du (theoretisch) keinen Sex mit ihr haben. Aber keine Garantie dafür.

    Im Übrigen denke ich, wenn du dir deswegen solche Gedanken machst, ist es wahrscheinlich eh nicht das richtige. Wärst du überzeugt von der Sache, wär dir der Altersunterschied wohl egal...
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2004
    #5
    Eins meiner Lieblingsthemen :smile: Als ich 16 war, war mein damaliger Freund 29 und es ging 3,5 Jahr gut und wir haben uns nicht wegen des Alters getrennt und sind immernoch super befreundet! Es kommt auf eure Reife an, nicht aufs Alter, tisk... :zwinker:

    lg
    cel
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #6

    @eumelinchen
    meine güte da wird ja wieder nur an das EINE gedacht. dabei kann doch liebe ohne sex soooooo schön sein! :smile: (habe ich gehört)


    der tatbestand "verführung von minderjährigen" trifft hier nicht zu.
    in dem fall bedeutet "minderjährig" unter 14 jahre.
    also ist das mädchen mit 15 jahren schon weit drüber.

    kerl


    @celina
    es kommt immer auf die innere reife an!
    doch sehe ich merkwürdigerweise deutlich mehr junge frauen mit "alten" kerlen als umgekehrt. wirklich komisch!?!?
    (das ist übrigens auch eines meiner lieblingsthemen)
     
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #7
    Im Grunde finde ich sieben Jahre auch nicht wirklich so tragisch
    Nur in anbetracht der Tatsache das sie erst 15 und 22 bist ist das doch nen Krasse Unterschied einfach von der Entwicklung und Reifung.

    Aber im Grunde musst du wissen auf was du dich da einlässt.
    Nur bedenke das sie sich in den nächsten 5 Jahren massiv ändern wird.
     
  • Pure_Poison
    0
    9 Juni 2004
    #8
    Hmm das is genau das selbe wie bei meinem Freund und seiner ex...Er war 22 und sie 16,... und hat au wieder schluss gemacht weil sie einfach zu jung war/ist. Aber 15 und 22 is ja nochmal n bissl weiter auseinander, ich würd dir auch sagen, lass es sein, des kann net gut gehn.

    strange_girl
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2004
    #9
    Jepp, da muss ich zustimmen: Sie hat natürlich ganz andere Vorstellungen von Beziehung (für mich war es damals der erste richtige Freund) und verändert sich noch schneller (Ausbildung, Führerschein, ...), setzt vielleicht auch andere Prioritäten?! Dennoch finde ich, dass sowas doch gutgehen kann!!!

    Celina ist dafür :zwinker:

    lg
    cel
     
  • Drago
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #10
    klar kann sowas gut gehen

    ein paar freunde haben das schon hinter sich

    aber sie fluchen auch oft genug über den altersunterschied.

    denn es ändert sich soviel
    durch führerschein, ausbildung, wohnung, geld, etc

    wie erwähnt hat sie andere gedanken und vorstellungen von einer beziehung

    wenn ich ehrlich bin die meisten mädels in dem alter suchen sich nen älteren mit erfahrung, auto und möglichst wohnung

    (soll jetzt nicht böse gemeint sein gegenüber den frauen es gibt sicherlich auch andere aber viele sind so)
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.055
    133
    48
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #11
    also in dem alter ist die wahrscheinlichkeit hoch, dass sie noch sehr unreif sind, zumindest für einen 22-jährigen.

    ich würde es erstmal probieren! und wenn es nicht klappt dann hast du eben ne schöne zeit mit ihr gehabt!

    ok der altersunterschied ist grad an der grenze, aber ist doch egal.
     
  • mausewix
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #12
    altersunterschiede spielen keine rolle,wenn die gefühle passen
    es gibt 15 jährige die älter sind als manche 20 jährigen das merkt man schon sofort wenn man einige zeit mit ihnen verbringt
    und zum thema sex sei gesagt man "darf" ab 14 :zwinker:
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #13
    Ich finde nicht dass der altersunterschied an der grenze ist. kenne viel zu viele leute mit größerem unterschied bei denen alles wunderbar läuft,solange man den anderen akzeptiert.bei der beziehung meiner besten freundin zum beispiel sind sogar 15 jahre unterschied - hört teilweise schon sehr komisch aber zwischen den beiden läuft das prima. er ist sogar der erste von vielen beziehungen mit dem sie wirklich glücklich ist.
    Was ich damit sagen will ist, dass wenn du sie liebst das alter auch kein problem sein sollte, solange du es akzeptierst!
     
  • drahreg
    drahreg (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #14

    Ich nehme an das Mädchen hatte mit 15 noch nicht so viele Beziehungen, aber ich würde auch sagen wenn sie sich lieben und mit dem Altersunterschied umgehen können solllten sie`s zumindest versuchen.

    @Tio Du solltest allerdings nicht erwarten das es was für die Ewigkeit sein wird.


    Viel Glück euch beiden!!!!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    9 Juni 2004
    #15
    *zustimm*

    finde das Alter auch nicht zu gravierend in Beziehungen... entweder man passt zusammen oder net... sowas würde ich net vom Alter abhängig machen...

    ich treff mich z.B. zur Zeit auch öfter mit nem 31-jährigen, sprich, er ist 12 Jahre älter als ich... da stört mich sein Alter auch nicht...

    lernt euch besser kennen und wenn du dir sicher bist, versuch es mit ihr... viel glück :smile:
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #16
    Generell bin ich ja auch eher ein "Freund von Altersunterschieden". Mein Partner ist auch 12 Jahre älter. Aber wie schon viele angemerkt haben ist 15 Jahre doch noch ein Alter wo man sich noch sehr verändert. Das hat jetzt nichts mit Reife oder Unreife zu tun, aber das Wesen ist einfach noch nicht so sehr gefestigt. Wenn ich denke, wie ich mit 15 noch war *ggg*

    Ich möchte damit aber nicht sagen, dass ihr es nicht versuchen sollt. Einen Versuch ist es ja immer wert, denn wenn du von vornherein alles ausschließt, dann kann die Verliebtheit wohl nicht so groß sein von deiner Seite. Allerdings würde ich ihr eben auch sagen, wie du über den Altersunterschied denkst - dass es eben für dich doch ein Thema ist.
     
  • weibchen
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #17
    Als ich (anfang) 14 war, war mein Schatz 21. Jetzt Sind wir 17 & 24 und immernoch glücklich, seid 3 1/2 Jahren. Klappen kann es.. und schiefgehen kanns genauso mit ner gleichaltrigen. Warum sich diese Chanche vermasseln ? Irgendwann bereust du es sonst...
     
  • Tio
    Tio
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2004
    #18
    Erstmal Danke für eure Antworten :zwinker:

    Habe heute renoviert und dabei ne Menge nachgedacht, bin aber nicht wirklich zu nem Ergebnis gekommen...
    Dann war ich bei meinem besten Freund und hab ihm das mal erzählt, weil er sie auch besser kennt als ich...
    Er war auch erst skeptisch, meinte aber, dass wenn ich nicht mit zu großen Erwartungen ran gehen würde, es einfach mal versuchen sollte :schuechte
    Einige Beispiele hier zeigen ja das es gut gehen kann...
    Ein Kollege ist mit seiner jetzigen Freundin zusammen gekommen, als sie 13 war und er 19, die sind jetzt seid 7 Jahren glücklich...

    An eine Beziehung gehe ich sowieso nicht mehr mit der Erwartung einer lebenslangen Bindung ran, da bin ich einfach zu oft enttäuscht worden...

    Habe jetzt mit ihr abgemacht, dass wir uns am Wochenende mal treffen wollen...
    Einfach um mal ein wenig zu quatschen... möchte nämlich schon wissen ob sie es ernst meint...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    10 Juni 2004
    #19
    schön zu hören :smile:

    auf eine versuch kommt es an...

    will dann aber gern wissen, wie es mit euch weitergeht :schuechte
     
  • Tio
    Tio
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2004
    #20
    OK, ich halte euch auf dem laufenden :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste