Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Besondere an den Mädels?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Jacqueline, 19 Juni 2006.

  1. Jacqueline
    Jacqueline (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hey Leute,
    kennt ihr das auch? Wenn man einen Typen fragt, was ein Mädel denn haben müsse, damit es ihm gefalle, kommt meist ein Spruch wie: „Sie muss einfach etwas Besonderes haben“. Was nun aber bei einem Mädel so „besonders“ ist, dass es einen Typen einfach umhaut, erfährt man nie :ratlos: .
    Eine Freundin von mir ist ziemlich durchgeknallt. Ständig macht sie irgendwelche spontanen verrückten Aktionen und auch ihr ganzes Wesen ist sehr flippig, spontan und irre komisch. So ziemlich jeder Kerl, den sie kennenlernt, ist von dieser Art total begeistert. Dass sie, wenn man sie näher kennenlernt nicht mehr ganz so „traumhaft“ erscheint, ist eine andere Sache, die ich hier jetzt aber nicht näher erläutern will :wuerg: , weil das auch gar nicht zu meinem eigentlichen Thema gehört. Fakt ist, das diese Art sie besonders und auch ziemlich attraktiv macht (obwohl bei ihr auch das Aussehen nicht das schlechteste ist).
    Eine andere Freundin ist eine wahnsinnig positive Person. Sie lacht den ganzen Tag und steckt einen immer wieder mit ihrer guten Laune an. Zwar sieht sie nicht gerade umwerfend aus, doch trotzdem sind die Typen von ihr begeistert. Aus diesem Grund führe ich das auch hier wieder auf die Art zurück.
    Bei noch einer anderen Freundin denke ich, dass bei ihr das besondere ihr stark ausgeprägtes Selbstbewusstsein ist. Sie passt sich nirgends an, macht sich von niemandem abhängig und es fehlt ihr nie an passenden Sprüchen. Auch hat sie stets darauf geachtet mit den Kerlen mithalten zu können. Bei ihr war es nichts besonderes, wenn sie sich eine Schlägerei lieferte oder auch mal einen Typen unter den Tisch soff. Auch bei ihr die gleiche Tatsache: Sie kann sich vor Verehrern kaum retten.
    Alle drei Mädels haben jedoch eines gemeinsam. Alle werden ziemlich oft von ihrme Umfeld (Klassenkameraden und sogenannte „Freunde“) runtergemacht und für blöd verkauft. Trotz allem mangekt es keiner der drei an Angeboten seitens der Kerle.
    Jetzt stellen sich mir natürlich zwei Fragen: Muss man sich denn wirklich erst vor anderen dumm machen um aufzufallen :eek: und könnte es bei meinen Beispielmädels wirklich an ihrer (besonderen?) Art liegen, dass sie so „umschwärmt“ werden? Während ich nun bei den Mädels etwas evtl. Besonderes finden konnt, habe ich bei mir gesucht, gesucht und nochmal gesucht und habe doch nichts gefunden. Das ist warscheinlich auch mein Problem an der ganzen Sache. Aber trotzdem fände ich es super, wenn mir die Jungs, aber auch die Mädels hier einfach mal sagen würden, was das „Besondere“ sein soll, das euer Partner / eure Partnerin haben soll (oder hat).
     
    #1
    Jacqueline, 19 Juni 2006
  2. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Hi was ist denn dein eigentliches Problem. Bist du neidich auf deine Freundinnen schenkt man dir keine Aufmerksamkeit. Hast du bei Männern nicht so viel Glück.

    Zum Thema das Besondere. An jedem gibt es irgendwas besonderes. ZU deinen Freundinnen. Deine durchgeknallte Freundin bekommt vielleicht viele Angebote, nur wieviel davon sind was ernstes und wieviele wollen einfach nur ihren Spaß mit ihr haben.

    Immer gute Laune zu haben und damit anzustecken ist ein Eigenschaft , die ich sehr schätze. Damit denke ich mal bin ich nicht allein.

    Und zum Affen machen nur um Aufmerksamkeit zu erregen musst du bestimmt nicht.

    gruß Wolf
     
    #2
    lonesome_wulf, 19 Juni 2006
  3. ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich denke, dass es halt daran liegt, dass diese Mädels ein aufallendes Wesen haben. Die Jungs werden einfach schneller aufmerksam auf jemanden, der flippig, komisch und spontan ist, wie deine Freundin (wenn sie auf so etwas stehen). Was nicht heißen soll, das stillere Menschen, die nicht ständig solche Aktionen machen, nicht auch etwas besonderes haben. Nur "springt" einem das nicht gleich so ins Gesicht. Aber jemand, der so ist, bekommt halt schneller Aufmerksamkeit.

    Frag doch mal deine Freundinnen, was sie an dir besonders finden, wenn du selber an dir nichts entdeckst (wobei ich nicht glaube, dass es so ist, auch wenn ich dich nicht kenne, jeder hat auf seine Art etwas besonderes!).:smile:
     
    #3
    ~batidakirsch~, 19 Juni 2006
  4. jason!
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    hi
    also die meisten mädels die ich kenn die auch gut aussehen sind wirklich absolut alle gleich .....! immer bauchfrei rauchen saufen kaum etwas sagen un wenn se reden dann bloß üba sex oda liebe!! dann gibts da noch die andern (eindeutig seltener) die eventuell n hobby haben oda sonst irgendwas was sie interessanter macht als der rest! zb. spielt se irgend ein cooles instrument (bitte keine blaßinstrumente ..... :wuerg: ! die werdn uch sehr häufig gespielt un sin nix besonderes un gefallen ehrlich gesagt bloß den wenigsten) oda machen ne geile sportart!
    Man muss einfach aus der menge herausstechen und zwar nicht nur mitm aussehen .... denn es gibt viele die gut aussehen aber bloß EXTREM wenige die unglaublich gut aussehen. da die unglaublich schönen mädels mangelware sin geh ich lieba zu den mit dem etwas anderen interessen oda sonst irgendwas .....
     
    #4
    jason!, 19 Juni 2006
  5. FaustVIII
    FaustVIII (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi.

    Das was man letztendlich als "besonders" bezeichnet, hängt auch stark vom Blickwinkel des Betrachters ab.

    Einem gänzlich unmusikalischen Kerl ist es vollkommen egal, ob du ein Instrument spielst oder nicht. Ganz Ähnlich verhält es sich mit Sport, Aussehen, Kunst, Literatur und anderen Kuriositäten.

    Ich beispielsweise erwische mich immerwieder dabei, wie ich auf die HAARFARBE von Mädels schaue! Das ist ein Tick von mir, guckt aufs Profilbild XD

    Was ich damit sagen will ist, dass "das Besondere", was immer unbeschrieben bleibt, tatsächlich unbeschreiblich ist! Du wirst nie im Leben zwei Typen finden, die die selben Dinge im selben Maße wertschätzen.

    Ich finde es für mich einfach wichtig, dass bei allem eine gewisse Gesamtwirkung bleibt und dafür musst du konsequent tun, was dir gefällt, eal was andere versuchen dir aufzuzwingen.
     
    #5
    FaustVIII, 19 Juni 2006
  6. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    *auuuuuuuua* Da machts sich jemand aber sehr einfach.
    Nun gut, sind in genau zwei Gruppen einzuteilen - wieder was dzu gelernt. Maaaan. Und das mit 15.

    Ich glaube auch, dass solche Mädchen einfach eher auffallen als die "Normalos". Außerdem mangelt es der männl. Fraktion gelegentlich am Gesprächsstoff, und das passiert bei den von dir genannten Beispielen wahrscheinlich seltener.
    Aber ob es dann länger hält? Ewig lassen sich Beziehungen ja nicht auf bestimmte Aspekte reduzieren... ich würde mich nicht verändern, nur um mit "Verehrern um mich schmeißen zu können".
    In meiner Klasse ist auch so ein Mädchen, wir treffen uns öfters und ich habe viel über sie erfahren - sie verstellt sich die ganze Zeit. Für ihre Umgebung ist das amüsant, für sie wahnsinnig anstrengend.
    Ich glaube, man muss Menschen näher kennen lernen um beurteilen zu können ob sie wirklich so "flippig" sind wie sie zu sein scheinen...
     
    #6
    User 50283, 19 Juni 2006
  7. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Mhm was schätz ich an Mädels besonders ...

    ehrliches Auftreten , ein nettes Lächeln ... was mir auch wirklich wichtig ist ist gute laune (muss nicht immer sein, aber jemand der dauernd miesepetrig rumrennt, den mach ich nit ^^)...
    worauf ich auch total abfahre sind braune augen ... da kann ICH mich leichter drin verliern als in blauen und ich habe nicht die geringste Ahnung warum...:grin:

    Man kann das denke ich nicht pauschalisieren...
     
    #7
    Mephorium, 19 Juni 2006
  8. Jacqueline
    Jacqueline (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single

    Also das hab ich auch festgestellt... Man kann euch Kerle halt doch net alle über einen Kamm scheren :zwinker:
    Aber vielen Dank erstmal für die vielen Antworten!
     
    #8
    Jacqueline, 19 Juni 2006
  9. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Ich glaube damit hast Du das Problem in seiner ganzen komplizierten Einfachheit verstanden.
     
    #9
    Bavid Dowie, 19 Juni 2006
  10. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Tja ein Lächeln kann so manche Männer aus der Fassung bringen :tongue: Ich selber bin auch ein Mensch der viel und gerne lacht bzw fast immer mit einem Lächeln rumläuft. Ich denke das macht es auch für die Männer einfacher, weil eine Frau, die lächelt, einfacher anzusprechen ist, als eine mit nem aroganten bzw. schlechtgelaunten Blick.

    Bei meinem ex war es auch so. Ich hatte an diesem Morgen voll die schlechte Laune und er meinte ich habe arogant gewirkt und dann habe ich ihm wohl ein Lächeln zugeworfen und das hat ihn dazu gebracht mich anzusprechen.

    Aber es bringt nichts, wenn du dir bei Freundinnen ne Eigenschaft "abguckst" und nachahmst. Sei lieber du selbst, denn jeder hat etwas, was ihn "besonders" macht.
     
    #10
    sweetangel82, 20 Juni 2006
  11. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das wichtigste für mich ist eine positive, optimistische Lebenseinstellung...was ich absolut nicht abkann ist eine depressive, "ich-bin-sooo-schlecht-und-hässlich"e Art, das ist absolutes KO-Kriterium
     
    #11
    Tscheggi, 20 Juni 2006
  12. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    Eine Frau ist für mich besonders, wenn sie

    1) Nicht auf selbstbewußte, eingegbildete Arschlöcher steht, sondern auf die nachdenklichen, ruhigen, sensiblen Typen.

    2) Selbstbewußt ist, sich insbesondere nicht am weiblichen Massengeschmack und den Vorstellungen ihrer Peer-Group orientiert.

    3) Intelligent und intellektuell ist.

    4) Nicht nur eine Schulter zum Anlehnen sucht, sondern selbst eine bietet.
     
    #12
    HugoSanchez, 20 Juni 2006
  13. Black XistenZ ™
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    blabla, tits ´n ass :grin: :drool: :engel: :schuechte :zwinker:
     
    #13
    Black XistenZ ™, 20 Juni 2006
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    So wie du das beschreibst hört sich das irgendwie unattraktiv an.....:grin:

    vor meinem geistigen Auge sitzt grad ne Frau im beigen Blazer, flachen Schuhen und strengem Gesichtsausdruck, die Sachen sagt wie: "Ich muss keinen Alkohol trinken um Spass zu haben" und "Wer für teure Markenkleidung Geld ausgibt ist ein armer Idiot" und "Auf die inneren Werte kommt es an!" :zwinker:

    Ich glaub die meisten Jungs mögen eher spaßige Mädels.
     
    #14
    Piratin, 20 Juni 2006
  15. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    LoL das dachte ich mir auch grad :tongue: Hat deine Mama dir das so eingehämmert?

    Und wieso sollte sie nicht auf selbstbewusste männer stehen dabei aber selbstbewusst sein?!?!
     
    #15
    sweetangel82, 20 Juni 2006
  16. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Interessant sind für mich die Frauen, die einfach nur Mensch sein können. Etwas "besonderes" muss sie nicht haben. Ich finde sie um so interessanter, wenn sie sich selbst kennt und sich mit mir darüber unterhalten kann. Wenn sie ihre Schwächen kennt und sie eingestehen kann. Ihre Stärken kennt ohne mit ihnen zu prahlen. Wenn sie Gefährtin und Spiegel ist.

    Okay, jetzt wirds zu abstrakt. :grin:
     
    #16
    Gravity, 20 Juni 2006
  17. Ivy Mike
    Ivy Mike (38)
    Benutzer gesperrt
    227
    0
    0
    Single

    Eine intelligente Frau, die stark ist, sich nicht an der Masse orientiert und nicht auf Arschlöcher steht, ist für dich als automatisch häßlich und ne Spaßbremse?
    Mir gefällt nur das mit dem "Massengeschmack" nicht ganz. Kann aber sein, dass Hugo das anders meint.
     
    #17
    Ivy Mike, 20 Juni 2006
  18. Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    Single
    das besondere kann ich garnicht beschreiben! meist sind die mädels, die ich ziemlich anziehend finde garnicht so hübsch in den augen von freunden! ich erkenne auch selbst, dass es oft nicht meine eigendlichen vorstellungen von einer "traumfrau" sind, aber das besondere kehrt alles unter den tisch, das zieht mich an und da sind andere kleinigkeiten egal! wobei es in vielen fällen bisher auf die augen zurückzuführen war! :drool:
     
    #18
    Karotte902, 20 Juni 2006
  19. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Nee, aber ich mag so Allgemeinheiten nicht. Da fange ich sofort an zu gähnen. Wenn er jetzt geschrieben hätte:

    "Ich mag Frauen die auch mal morgens barfuß über ne taubestreute Wiese tanzen, die sich so verrückt anziehen wie sie grade drauf sind und jeden mit ihrer Lebenslust anstecken, die das machen was sie wollen und immer voller ulkiger Ideen stecken etc. "

    dann wäre das was ganz anderes gewesen, als eine Aneinanderreihung von allgemeingültigen Aussagen, die eigentlich gar nichts aussagen, die uns von Kindheit an in unserer postmodernen Welt beigebracht werden aber wo wir spätestens in der Teeniephase merken dass das nicht alles ist sondern das mernschliche Miteinander wesentlich komplizierter.

    Wer sagt denn, was intelligent ist? Wer ist nicht intelligent? Sind nur Leute vom Gymnasium oder mit Studium intelligent? Was ist mit der Friseuse die Shakespeare liest? Darf sie das auch sein? Muss sie ihre Intelligenz überall raushängen lassen? Hält ihre Intelligenz sie vom Spasshaben ab? Mögen andere Leute sie trotzdem oder wird sie eher ausgegrenzt (Menschen können ja grausam sein). Ist sie der stille Bibliothekslerner oder eher streetsmart?

    Was meint er damit, dass sie nicht in der Masse aufgehen soll? Macht sie einfach nur ihr eigenes Ding und lässt die anderen anders sein? Oder wählt sie ihren Freundeskreis dementsprechend aus? Gehört sie einer kulturellen Subkultur an? Oder ist ihr Kleidung allgemein nicht wichtig? Wertet sie andere Leute, die modebewusst sind ab? Oder ist sie tolerant? Zieht sie sich an wie ne graue Maus? Oder total verrückt? Klassisch oder punkig? Oder ist sie ein Goth? Sieht sie aus wie ihre eigene Oma? Oder näht sie sich ihre Kleider selbst?

    Oder wie Max Goldt in einem seiner Bücher schreibt: "Es gibt Allgemeingültigkeiten, die nur Teenager im Brustton der Überzeugung sagen dürfen. Als Erwachsener sollte man solche Phrasen meiden."
     
    #19
    Piratin, 20 Juni 2006
  20. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    .. ist ein Mann. Bzw. so eine Frau gibt´s nur im Kino, und in den Märchenbüchern für Erwachsene. :ratlos:
     
    #20
    Grinsekater1968, 20 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Besondere Mädels
ManuXX
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 September 2012
24 Antworten
amagedon100
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Februar 2006
18 Antworten
Test