Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das beste zum Schluß?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von tessa88, 29 Januar 2008.

  1. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine kleine Frage an die Abiturienten unter euch: Wie habt ihr das letzte Schuljahr bzgl. des Schwierigkeitsgrades empfunden? Insbesondere dabei natürlich die Prüfungen.
    Ich selbst gehe in die 13. Klasse, und bin in diesem Schuljahr irgendwie immer besser geworden. Nicht, dass es mich stören würde, aber es ist auch irgendwie seltsam. Denn in der 12. Klasse war ich noch ziemlich schlecht. Es gab zwar einige sehr gute Fächer bei mir (Deutsch, Fremdsprachen, Geschichte, Sport), aber einige hätten mir schon fast das Genick gebrochen. In Mathe war ich z.B. mit 3 bzw. 4 Punkten auf dem Zeugnis die schlechteste des ganzen Kurses. In diesem Schuljahr geht mir alles viel leichter von der Hand, ich bin in vielen Fächern etwas besser geworden, in Mathe schaffe ich nun schon immer öfter eine 3, ja in der letzten Arbeit sogar eine 3+. Meine Lehrerin hat mir neulich sogar auf dem Flur zu der Arbeit gratuliert, weil ich "so gut aufgeholt hätte." Eigentlich ist das komisch: Soviel habe ich auch wieder nicht für die Schule gemacht, bei den anderen ist die Tendenz eher negativ. Natürlich bleibe ich jetzt dran, denn um mein eigentliches Ziel zu erreichen, muß ich mich noch etwas verbessern bzw. die derzeitigen Leistungen auch in den Prüfungen bringen.
    Wie war das bei euch? Hat euch das letzte Schuljahr eher runtergerissen oder konntet ihr nochmal auftrumpfen? Und wie haben sich die Prüfungen auf euren Abi-Durchschnitt ausgewirkt?
     
    #1
    tessa88, 29 Januar 2008
  2. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Unterschiedlich... die Leistung in meinen Prüfungsfächer ist im Verlauf der gesamten Oberstufe kontinuierlich gestiegen:smile:engel:smile:. Man kannte den Lehrer immer besser, wusste, welche Präferenzen und Ansprüche er in den Klausuren hat etc.
    In den nicht prüfungsrelevanten Fächern bin ich relativ konstant geblieben, wirklich schlechter bin ich in keinem Fach geworden.
     
    #2
    User 67771, 29 Januar 2008
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich bin immer besser geworden in der oberstufe.dafür hab ich im abi versagt.außer die mündliche prüfung hab ich alles in den sand gesetzt.ich hab es also geschafft, aber meinen angepeilten und schaffbaren schnitt hab ich weeeeeeeeit verfehlt.

    also ruh dich besser nicht zu sehr aus, egal wie verlockend das ist :grin::engel:
     
    #3
    Sonata Arctica, 29 Januar 2008
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich war wenn einen Tick besser als vorher in der Oberstufe. Am schlechtesten war ich in der 11/1, alles neue Lehrer und ich kam erst mal nicht so gut klar. Nach der Wahl der LKs und GKs ab 11/2 wurds dann besser und in den Abiprüfungen war ich dann entweder so wie immer oder noch besser, genauso in den restlichen Fächern. Mehr getan hab ich dafür nicht, der Stoff war dann in der 13 einfach vertraut.
     
    #4
    Ginny, 29 Januar 2008
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Das letzte Schuljah war für mich das einfachste überhaupt. Hab überhaupt nicht verstanden, wieso sich die anderen so einen mega Stress mit Lernen gemacht haben, schließlich ging es auch so.
    Die Abiklausuren waren bei mir wie die anderen auch. Kein Unterschied. Hat meinen Schnitt eher noch gehoben, weil ich mündlich keinen Ton von mir gegeben habe (leider) und auch sicherlich meine 25 % Fehlzeit voll ausgekostet habe. Kann nur sagen, dass es wirklich einfacher wurde in der 12/13 als all die Jahre vorher.
     
    #5
    LiLaLotta, 29 Januar 2008
  6. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das macht mir ja Hoffnung auf ein gutes Abi :engel:
     
    #6
    Linguist, 29 Januar 2008
  7. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    War ziemlich ausgeglichen. Ich glaube die Abitursprüfungen lagen im Schnitt leicht unter meinem sonstigen Schnitt, aber nur minimal.
     
    #7
    Trogdor, 29 Januar 2008
  8. Lalilia
    Lalilia (30)
    Meistens hier zu finden
    170
    128
    151
    Verheiratet
    Mein Schnitt hat sich auf magische Weise von 11 zu 12 verbessert, weil ich meine zwei chronischen Katastrophen Latein und Französisch losgeworden bin. Ansonsten war ich in 12/13 ziemlich durchgehend zweistellig.
    Mit meinen Abiprüfungen hab ich mich runtergezogen... lag dran, dass ich todkrank war... Ich stand so unter Tabletteneinfluss, dass ich mich nicht selbst zum Abi hätte fahren dürfen :rolleyes: Aber alles ist besser als nachschreiben :zwinker:

    Liebe Grüße,
    Lalilia
     
    #8
    Lalilia, 29 Januar 2008
  9. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich war in Chemie und Biologie immer grottenschlecht :grin:
    Also bin ich wohl doch keine Streberin geworden :cool1: Naja, mal sehen, ob ich in den Prüfungen auch gut abschneide. Schließlich will ich ja nicht so ein Abitur machen wie mein Freund damals: Durchschnitt 3,7 :grin:
     
    #9
    tessa88, 29 Januar 2008
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Die 13. war easy, das leichteste Jahr überhaupt :grin:
    Und die Prüfungen selbst waren auch kein Drama...
     
    #10
    Numina, 29 Januar 2008
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Im Jahr der Abschlussprüfungen bin ich besser geworden. Hab ständig gelernt und bin sogar in Nachhilfe gegangen. Das alles nur um einen guten Abschluss zu haben. Naja, meine Eltern meinten wenn ich max. 3 Vierer im Endzeugnis habe darf ich mit auf Abschlussreise. Tja was man nicht alles dafür tut...:tongue:
     
    #11
    capricorn84, 30 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste Schluß
Joshix3
Umfrage-Forum Forum
30 März 2016
3 Antworten
Test