Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das darf nicht wahr sein, ich bin ernsthaft verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mirabelle, 4 Juni 2007.

  1. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    es kommt wirklich nicht oft vor, dass ich nicht weiter weiß, aber momentan weiß ich wirklich nicht, wo mir der Kopf steht. Ihr werdet jetzt denken, was soll so schlimm daran sein, verliebt zu sein, aber wer sich mal meinen Beziehungsstatus anschaut, versteht mein Problem vielleicht.

    Ich bin seit zwei Jahren mit meinem Freund zusammen, wir haben verdammt viel durch gestanden und hatten so unsere Probleme, aber momentan gibt sich wirklich jeder von uns Mühe und ich habe mich auch selten so wohl gefühlt in unserer Beziehung, wenn es da nicht diesen einen Anderen geben würde.

    Kennen gelernt habe ich ihn vor ungefähr zwei Monaten, haben uns immer ein wenig unterhalten und quatschen seit ungefähr drei Wochen über studivz sehr intensiv. Er fragte mich ob ich ihm nicht mal noch ein paar Sachen bezüglich Deutsch beibringen könnte, arbeite nebenberuflich als Nachhilfelehererin, im Gegenzug würde er mich zum Essen einladen.

    Leute ich sag euch, ich bin echt verliebt, weiß wirklich nicht, wann ich das das letzte Mal hatte: Das volle Programm: Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, krieg keinen Bissen mehr runter. Nachts träume ich sogar von ihm……… und ich will das nicht, ich finde das meinem Freund gegenüber so unfair……ich würde nie auf den Gedanken kommen, ihm absichtlich weh zu tun.

    Wahrlich wäre es das Beste den Kontakt ganz abzubrechen mit dem Anderen, aber alleine nur die Vorstellung tut irgendwie weh.
    Ich will meine Beziehung nicht beendet, ich liebe meinen Freund, wir haben so viel durchgemacht und das will ich nicht wegwerfen, aber der Andere geht mir verdammt noch mal nicht aus dem Kopf. Er weiß auch, dass ich einen Freund habe, hach das ist alles so verdammt kompliziert.

    Einerseits genieße ich dieses Gefühlschaos mal wieder und andererseits will ich das meinem Freund einfach nicht antun.

    Kennt jemand das oder hat einen Rat?
     
    #1
    Mirabelle, 4 Juni 2007
  2. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben

    wenn du mit deinem Freund zusammen bleiben willst dann ist das wohl die beste Lösung!
     
    #2
    SierraTequila07, 4 Juni 2007
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Genau!

    Überleg dir, was du an deinem Freund hast, ob du ihn liebst und was in eurer Beziehung nicht stimmt, dass du für so jemand anderen solche Gefühle aufbauen kannst.
    Es wäre doch viel schöner,diese Gefühle noch mal mit deinem Freundzu erleben,oder? Macht Auflüge,geht essen,etc. Macht schöne Sachen miteinander, vielleicht kommt dann das alte Verliebtheitsgefühl wieder hoch?
     
    #3
    SexySellerie, 4 Juni 2007
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    wie lang hast du diese verliebtheitsgefühle schon? vielleicht gehen sie ja von alleine wieder weg...
     
    #4
    bunnylein, 4 Juni 2007
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Seh ich auch so. Fürs Verlieben kannst du nichts, das passiert halt, kann jeden treffen. Aber du hast es in der Hand, wie es weiter geht. Ist deine Entscheidung.
     
    #5
    Miss_Marple, 4 Juni 2007
  6. gib bloß deinen freund nicht auf, nur weil dir vielleicht ein neuer typ momentan neu und aufregend vorkommt. mehr gibts da nicht zu sagen. einfach ist es sicherlich nicht, den kontakt abzubrechen, aber so muss es sein - andernfalls wirst du früher oder später deinen freund aufgeben (müssen)...
     
    #6
    hero in a dream, 4 Juni 2007
  7. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne das und kann Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass die Schmetterlinge früher oder später aufhören zu fliegen.
    Du vergleichst eine 2-jährige Beziehung mit Deinem jetzigen Freund - unbewußt - mit einem Verliebtheitsgefühl. Deine jetzige Beziehung kann dabei nur verlieren und das ist unfair.

    Wenn Du zu Deinem Freund stehst und Deine Zukunft mit ihm siehst - aber da wiederhole ich die Vorredner - musst Du die Kommunikation mit "dem anderen" abbrechen.
     
    #7
    Schildkaempfer, 4 Juni 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie bereits gesagt wurde: Du musst dir im Klaren sein, was dir wichtiger ist: Dein Freund oder dieses Verliebtheitsgefühl. Wenn du dir sicher bist, deinen Freund zu lieben und ihn nicht verlieren zu wollen, dann brech den kontakt zu dem anderen ab.

    Du solltest dir eingestehen, dass du jetzt zwar verliebt bist aber sich das nicht alles so halten wird, sobald du ihn besser kennenlernen wirst oder sogar mit ihm zusammenkommen würdest, wären die schmetterline wahrscheinlich schneller weg als du schauen kannst.
     
    #8
    User 37284, 4 Juni 2007
  9. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Übertrag das Verliebtheitsgefühl doch auf deine Beziehung. Sprich unternimm die Sachen mit deinem Freund, die ihr zu Beginn der Beziehung gemacht habt etc. pp.

    Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.

    Du kannst deinem "Schwarm" ja Nachhilfe geben, aber das mit dem Essen gehen würde ich sein lassen. Ansonsten musst du selbst wissen, inwieweit du den Kontakt zu ihm zulassen möchtest.
     
    #9
    sternschnuppe83, 4 Juni 2007
  10. Mirabelle
    Gast
    0
    och menno, ihr habt ja alle so Recht, eigentlich weiß ich das ja auch. Mir ist ja auch klar, dass dieses Verliebtheitsgefühl auch irgendwann weg wäre, so wie jetzt nach zwei Jahren bei meinem Freund.

    Aber irgendwie ist es auch schön, mal wieder zu sehen, dass man begehrt wird und nicht einfach nur als eben da angesehen wird.

    Es ist unfassbar, aber wenn ich IHN sehe, möchte ich ihn am liebsten anspringen :geknickt:

    Und ja ich sollte den Kontakt abbrechen, dassweiß ich selber, das wäre das Vernünftigste, aber irgendwie will ich auch nicht, andererseits will ich aber auch nicht da stehen und meinen Partner über kurz oder lang betrügen.

    Ich muss sogar ganz ehrlich zu geben, dass ich mich schon bei dem Gedankengang ertappt habe "Wenn, dann würde dein Freund das eh nicht mitbekommen" und das hat mich schon enorm schokiert :geknickt:

    LG
    Mira
     
    #10
    Mirabelle, 4 Juni 2007
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn du wirklich so weit bist, deinen Freund zu bescheißen, dann mach Schluss. Sorry.
    Wenn dir nichts mehr an der Beziehung liegt (und so hört es sich im Moment für mich an), dann beende es, bevor du deinem Freund unnötig weh tust.
     
    #11
    SexySellerie, 4 Juni 2007
  12. J.Knoxville
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Verheiratet
    Gedanken sind aber erlaubt!
    Man sollte sie nur im Griff haben:engel: .
     
    #12
    J.Knoxville, 4 Juni 2007
  13. Mirabelle
    Gast
    0
    Ich danke dir, denn ja es sind Gedanken, das heißt ja nicht, dass ich sie in die Tat umsetzen werde. Ich habe auch in sexueller Hinsicht bestimmt nicht seit zwei jahren immer nur meinen Freund bei heissen Phantasien im Kopf und dennoch bin ich nie und werde wohl auch zukünftig nicht mit irgendwem mal eben ins Bett hüpfen.

    Es ist einfach schön, dieses Verliebtheitsgefühl zu genießen.
    Naja, wie dem auch sei, ich werde mich diese Woche mit "dem Aneren" treffen, denn schließlich habe ich zugesagt, ihm zu helfen und das halte ich dann auch, ganz uneigenützig versteht sich :schuechte
     
    #13
    Mirabelle, 4 Juni 2007
  14. Animus
    Animus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Wie jemand schon geschrieben hatte, lasse aber sowas wie ein Abendessen zu zweit weg.
     
    #14
    Animus, 4 Juni 2007
  15. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wer die Hitze nicht verträgt, sollte nicht in die Küche gehen ... :link_alt:

    Ich weiß, klingt gemein, aber es ist so.

    Wenn du dich nicht definiv zwischen deinem Partner und deinem Schwarm entscheiden kannst, dann hast du ein Problem.

    Und die Entscheidung kennst du ja ...:zwinker:
     
    #15
    waschbär2, 4 Juni 2007
  16. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich

    ob das so eine gute idee ist? dann mach aber nicht hinterher einen thread auf, indem es darum geht, dass du dich scheiße fühlst, weil du deinen freund betrogen hast :kopfschue
     
    #16
    betty boo, 4 Juni 2007
  17. J.Knoxville
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Verheiratet
    :bier:

    Dieses Verliebtheitsgefühl ist nun mal das Salz in der Suppe. Man fühlt sich weiterhin halt begehrenswert. Wie jeder damit umgeht, ist halt der Schlüssel zu einer langjährigen Beziehung!

    Hoffe du tust das richtige für Euch!
     
    #17
    J.Knoxville, 4 Juni 2007
  18. Mirabelle
    Gast
    0
    Also, wenn ich nicht selber in der Situation wäre, würde ich demjeniegen genau das Gleiche raten, was ihr mir alle ratet, aber ich bin nun mal selber betroffen.
    Und momentan sagt alles in mir, dass ich es tun sollte, das heisst jetzt die Nachhilfe, über das Essen reden wir nicht, denn da weiß ich es noch nicht. Ich lasse es auf mich zukommen. Ist glaube ich das Beste, was ich machen kann und ja ich bin mir bewusst, dass ich mich verbrennen kann, wenn ich mit dem Feuer spiele.

    Mal davon abgesehen, dass mein Freund auch weiss, dass ich "dem Anderen" Nachhilfe geben werde.......


    Keine Sorge, das wird nicht passieren, denn ich tue nichts ohne vorher zu wissen, welche Konsequenzen das nach sich zieht.
    Ich wusste bisher immer, worauf ich mich einlasse.
     
    #18
    Mirabelle, 4 Juni 2007
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Es gibt hier eine Userin, der es auch etwas so geht... aber ich weiß auch nicht so genau, wie sie das jetzt machen will, in dem Thread hatte sich nichts neues ergeben.

    Um nochmal auf deine Situation zurückzukommen, irgendwie verstehe ich dein Vorhaben, denn man will ja versuchen irgendeine Gewissheit zu bekommen und herauszufinden, ob man wirklich verliebt ist und was einem wichtiger ist. Von daher kannst du es schon machen, aber mit dem Wissen, dass das alles nach hinten losgehen kann.
     
    #19
    User 37284, 4 Juni 2007
  20. Mirabelle
    Gast
    0
    Ach Sandee,

    da sprichst du mir gerade aus der Seele, ich will nicht irgendwann da stehen und mich fragen, was wäre nur gewesen wenn, das habe ich einmal erleben müssen und das war wirklich ein mieses Gefühl.

    Wer weiß vielleicht werde ich ja auch ganz schnell wieder entzaubert oder es macht einfach "Zoooom", ich weiß es nicht, aber ich irgendwie muss ich es auch für mic selber herausfinden.
     
    #20
    Mirabelle, 5 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - darf wahr ernsthaft
Brillenpizza
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
21 Antworten
L1n@
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juli 2016
36 Antworten
deikilein
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2010
33 Antworten