Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das erste Mal für IHN!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Bianca1985, 5 März 2006.

  1. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr Lieben! :smile:

    Ich habe seit ca. 4 Wochen einen Freund. Wir haben von Anfang an viel geknutscht, gekuschelt und langsam kommt jetzt dann die Zeit wo wir beide mehr wollen. :herz:

    Ich habe schon 2 längere Beziehungen (1 Jahr und 2 Jahre) hinter mir und 2-3 One-Night Stands, also man könnte eigentlich sagen, dass ich schon etwas geübt bin. *gg* Ich bin 22 und mein Freund ist auch 22.

    Vor ein paar Tagen hat er mir gesagt dass er noch nie Sex hatte. :eek: Für mich war es schon ein kleiner Schock...weil ich es absolut nicht erwartet hatte so wie er küsst und mich berührt. Natürlich finde ich es auf andere Weise schön dass ich die ERSTE für Ihn bin, aber ich weiß absolut nicht wie ich mich verhalten soll. Habt ihr ein paar Tipps worauf ich aufpassen muss oder hat sogar jemand ähnliche Erfahrungen??

    Wir haben es schon probiert miteinander zu schlafen und meistens ist er schon gekommen als ich ihn nur mit der Hand längere Zeit befummelt habe. Dann gab es auch wieder Phasen wo er IHN nicht hochbekommen hat, obwohl dass beim Knutschen und herummachen nie ein Problem war, erst kurz bevor wir es machen wollten....hat ER ihn plötzlich im Stich gelassen.

    Diese Dinge sind jetzt ca. 4-5 Mal passiert und wir hatten nur einmal ganz kurz Sex, ich war auf ihm und es war natürlich nach 1 Minute vorbei. Mein Freund macht sich jetzt total fertig und ich weiß nicht genau was ich tun kann ausser ihm zu beruhigen und zu sagen, dass alles schon besser werden wird und dass es normal am Anfang ist. Was mich noch gewundert hat, als ich einmal nur so mit der Hand an IHM gerubbelt habe...hat mein Freund gesagt dass es ihm weh tut. Aber das war nur einmal und zuerst habe ich mich schon erschrocken dass er vielleicht eine Vorhautverengung oder so was hat. Ich war echt nicht grob oder habe wie wild an ihm herumgefummelt. Weiß hier jemand Rat?

    Ich hoffe jemand kann mir helfen oder ein paar Ratschläge geben.

    Danke schon einmal im Voraus.

    Liebe Grüße
    Bibi :zwinker:
     
    #1
    Bianca1985, 5 März 2006
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nun bei 60% aller Männer wird er kurz vorm Anstich schlaff und die restlichen 40% kommen unmittelbar nach dem Anstich..

    Gib ihm einfach etwas Zeit und drängel nicht... Er ist dann sicher nicht zufrieden mit sich selbst und da muss er einfach durch.. Nimm ihn dann einfach in den Arm und streichelt noch ein wenig.. :zwinker:
     
    #2
    Baerchen82, 5 März 2006
  3. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke Baerchen82 für deine Antwort. :zwinker:

    Ich bin eh immer ganz lieb zu ihm. :engel: Ich streichle ihn immer und nehme ihn in den Arm wenn es wiedermal nicht funktioniert hat und hab ihm auch gesagt dass wir alle Zeit der Welt haben und es sicher besser werden wird. Ich habe ihm auch gesagt dass ich alles total schön finde, das ganze drumherum und dass DAS auch noch funktionieren wird. Ich habe mir nur gedacht vielleicht kann ich ihm irgendwie helfen oder es gibt Tricks. Er ist wirklich was Besonderes und ich kann es gar nicht ansehen wenn er so leidet deswegen. Wie lange kann es eigentlich dauernd dass er IHN nicht kontrollieren kann? Er sagt er macht es sich eh öfters selbst und da funktioniert alles.

    Bitte zahlreiche Antworten. Freue mich über jeden Tipp und jede Antwort.

    Danke lg
    Bibi :zwinker:
     
    #3
    Bianca1985, 5 März 2006
  4. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    hey
    kurz bevor er in dich eindringt...-> leg deinen schatz zuerst auf den rücken und entspann ihn! küss/leck ihn am oberkörper bis nach unten..solange blasen bis du spürst das er >richtig< erregt ist und es auch länger hält.
    so umdrehen, du unten, er oben :tongue:
    so müsste es jetzt eigentlich klappen, hat bei meinem schatz und mir so funktioniert und seit dem tag klappt alles perfekt :drool:

    PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #4
    PrinzessinPerle, 5 März 2006
  5. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort. :engel: :zwinker:

    Ich wollte ihm eh schon einen blasen als er ihn nicht hochbekommen hat...aber er wollte es noch nicht. Ich werde ihm da Zeit lassen. Aber danke trotzdem für den Tipp.

    lg
    Bibi
     
    #5
    Bianca1985, 5 März 2006
  6. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    warum sollte die frau nicht einfach oben sein, wenn sies beim "heißmachen" doch eh schon ist. ich finde a) ist es doch wieder total der stimmungskiller die stellung zu wechseln, auch wenns "nur" ganz kurz dauert und b) ist es doch für die threadstellerin mit ihrer erfahrung ein leichtes ihren schatz "einzureiten" (doofes wort, ich weiß :zwinker: ).

    mach ihn heiß, bring ihn schrittweise an das vergnügen des blasens heran und dann setz dich einfach auf ihn, dann muss er auch nichts tun und kann wirklich entspannen.
    oder badet vorher noch, da wird er mit ein bisschen fummeln vielleicht schon dauergeil sein und wer weiß, vielleicht hält er dann.

    ach ja und noch was: ich weiß ja nicht wie du das deinem freund genau sagst, aber ich würde nicht sagen "das wird bestimmt bald besser!" sondern "das wird besser!!" gib ihm sicherheit, das sind nur die anfangsschwierigkeiten und das muss er in seinen kopf reinkriegen.
    und wegen dem wehtun als du ihn berührt hast: beobachte es, obs nochmal oder öfter vorkommt, dann sollte er sich mal untersuchen lassen, wenns öfter auftritt.
     
    #6
    Viech, 6 März 2006
  7. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    so stimmt das aber nicht ganz, sagen wie lieber "59,5% aller Männer wird er kurz vorm Anstich schlaff und die restlichen 39.5% kommen unmittelbar nach dem Anstich.. " das restliche 1 % sind ausnahmen ok ^^
     
    #7
    Jack80, 6 März 2006
  8. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Scheint mit so, als wäre er einfach noch nicht so weit. Nach gerademal vier Wochen ist das wohl auch kein Wunder. Nicht jeder Mann will gleich drauf los poppen. Und als "Jungmann" erst recht nicht, zumal er ja weiß, dass du recht erfahren bist. Lass ihm einfach Zeit, dann wird das schon.
    Kleiner Tip für dein Verhalten, wenn es mal wieder nicht geklappt hat: Versuche deine Worte so zu wählen, dass es nicht so rüberkommt, als wenn er jetzt total versagt hat, aber du hoffst, dass es besser wird. Das macht ihm nur noch mehr Druck. Was hilft: Wenn es jetzt nicht total daneben gegangen ist, sag ihm ruhig, dass es schön war (wenn es stimmt). Sag ihm, dass es dir nicht so wichtig ist, ob es zwei oder zwanzig Minuten dauert, sondern dass es einfach nur schön sein muss - und das war es ja.

    Das ist eine schwierige Situation, weil es für den Mann absolut unterbewusst passiert. Da hilft wirklich nur Geduld und gut zureden. Aber es wird sich auszahlen, also dran bleiben :zwinker:

    Das ist eigentlich normal, dass es mal weh tut. Vielleicht hast du ihn versehentlich mit dem Fingernagel erwischt oder die Haut eingeklemmt oder er war einfach überreizt. Solange er nicht ständig Schmerzen hat, mach dir mal keinen Kopf.

    Wenns beim Selbermachen klappt, dann ist bei ihm "technisch" alles ok da unten, und das Problem ist reine Kopfsache. Was du machen kannst, haben ich und andere schon geschrieben. Wir lange es dauert, kann man nicht sagen. Nur pass auf, dass du ihm nicht noch mehr Druck machst. Lass es ruhig angehen und verzichtet auch mal auf ständige Versuche, die eh nur schiefgehen und vergnügt euch auf andere Art und Weise miteinander. Das gibt ihm Zeit, sich fallen zu lassen, ohne dass es jedesmal in abgebrochenem Poppen endet, das nur noch mehr frustriert.
     
    #8
    stilleswasser81, 8 März 2006
  9. Alekascha
    Alekascha (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht muss er vorher mal kommen bevor, das mit dem eigentlichen Sex klappt...da ist einfach der Druck geringer.
     
    #9
    Alekascha, 11 März 2006
  10. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke aber das haben wir eh probiert ^^

    lg bibi
     
    #10
    Bianca1985, 11 März 2006
  11. Sam152
    Sam152 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bezüglich des Wehtuns.. das kann auch daher kommen das die eichel UNTER der vorhaut einfach sehr reizbar ist und bei berührung mit trockenen oberflächen(u.a Hose, Finger etc) Sofort weh tut... ich kenn das. Wird aber mit der zeit weniger, es härtet ab.. wortspiel :zwinker:

    Ne vorhautverenung ist natürlich übler, aber so wie du das schilderst tip ich eher mal auf die "zarte" eichel :zwinker:
     
    #11
    Sam152, 11 März 2006
  12. Sternenträne
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich wüsste da was

    Sag deinem Freund einfach mal etwas keck, dass er doch vorher ein wenig Bananensaft pressen soll, die Pythonwürgen, wenn du verstehst, was ich meine :schuechte

    Dann nimmt die sexuelle Erregung ab, aber das klappt schon :cool1:
    Er sollte dann etwas entspannter sein, da er nichtmehr mit ner geladenen Kanone dasteht *g*

    Wenn er das ein paar Stunden vorher macht, dann ist er nachher ausdauernder und das ganze wird vielleicht etwas länger, wenn auch nicht mehr so sprizig :drool:

    LG
     
    #12
    Sternenträne, 12 März 2006
  13. Nebukadnezzar
    0

    Hi erstmal! Hab mich nun extra für diese Frage mal angemeldet, weil ich das Problem nur zu gut kenne. Bin nämlich mal selbst in der gleichen Lage wie dein Freund. Bin allerdings schon 24 und noch "Jungfrau":kopfschue . Hab es meiner derzeitigen Freundin auch gesagt und sie fand es sehr schön, dass sie nun die Erste ist. Bei mir war es auch so, dass ich sehr schnell gekommen bin, als wir das erstes Mal mehr gemacht haben. Sie hat ihn nur ganz kurz geblasen als es mir schon gekommen ist. Da wußte sie aber auch noch nichts von meinem "Geheimnis", aber danach mußte ich es ihr dann sagen. Hat dein Freund ja schon hinter sich. Da sie es nun weiß, bin ich erstens viel entspannter, was dein Freund mittlerweile auch sein dürfte und zweitens merke ich schon, dass sich bei mir etwas geändert hat. Mittlerweile reicht nicht mehr jede kleine Berührung von ihr aus, dass ich schon komme. Wir hatten es vor kurzem probiert, leider wollte mein "kleiner" auch nicht so recht hart werden, also haben wir uns gegenseitig erstmal mit dem Mund und der Zunge verwöhnt, wobei ich ihr zwischendurch gesagt habe, dass sie aufhören sollte, da es sonst zu schnell vorbeigewesen wäre. Aber danach konnte ich dann schon bedeutend länger durchhalten. Zudem fand ich es sehr schön, mich zu revanchieren, da ich so sehen und fühlen konnte, dass es ihr auch gefällt.
    Mein Tipp nun, weil es bei mir bzw. uns so gut geklappt hat:
    Versuche ihn erstmal die Nervosität zu nehmen, indem du ihn küßt und im folgenden dann bläst, wobei du auch mal Pausen machen solltest, in denen sich seine Erregung wieder legen kann, so dass er nicht von dem "Schuldgefühl" geplagt wird, immer sehr schnell zu kommen. Das zermürbt nämlich sehr. Kenne ich ja :zwinker: Zudem würde ich ihn an deiner Stelle dazu bringen, dich zu lecken, damit er sieht, dass er dich auch befriedigen kann. Somit nimmst ihm auch einen Teil der Last. Es sollte so langsam aber konstant besser klappen, dass sein Penis hart wird und auch bleibt. was du bzw ihr daraus dann macht, ist eure Sache. Ich jedenfalls weiß, was ich dann tue...:cool1:
     
    #13
    Nebukadnezzar, 21 März 2006
  14. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Boah supper post!!

    erstens finde ich die threadstarter-story ur süß!!

    Bei mir (25, auch nur einmal oral bisher) scheiterte es auch beim ersten Mal, und es war genauso wie Nebukadnezzar beschrieben.

    Der "Killer" war dann das Kondom. Mit der damaligen ist es auch schon wieder vorbei, nur bin ich eben wieder frisch verliebt, und bis auf das eine "halbe" erste Mal im Bett so unerfahren wie vorher-Ich hab...MEGASTRESS!! denn die jetzige...die hat mich ziemlich...LOL wenn die das wüßte, aber sie hat mich einfach...und so ne aktion wie beim eigentlichen ersten Mal, will ich vermeiden so gut es geht.

    Super post-BITTE WEITER schreiben, ich lese da Sachen drinn heraus die für mich sehr hilfreich sein werden. DANKE nochmals an alle, vA die girls!
     
    #14
    columbus, 21 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste Mal IHN
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten