Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das erste Mal intimer...gefühlschaos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KucKuck, 7 März 2006.

  1. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    Hey Leute!

    Also, vorneweg mal: ich bin ein echter Spätzünder, und was Leidenschaft, und Sex etc. angeht, echt irgendwie total verklemmt. Außerdem war mir bisher nie ein typ wirklich gut genug und deshalb habe ich schnell immer wieder schluss gemacht. Jetzt hatte ich es das erste mal, dass ich mit einem Jungen intimer geworden bin (fast bis zum äußersten :zwinker: ) und es war auch wirklich schön.
    Jetzt habe ich jedoch einige Probleme:

    1. Ich weiß gar nciht wirklich, ob ich richtig verliebt bin, denn ich denke oft, dass er nciht genau mein Mr.Perfect ist (den, wie viele es sagen, es sowieso ncih gibt)
    2. ich habe mich nach dem Petting echt total schlecht gefühl, als hätte ich etwas abartiges getan oder so, und ich kam mir gar nciht mehr wie ich selbst vor
    3. bin ich in einem totalen Gefühlschaos...


    Hilfe oder Analysen jeder Art sind sehr erwünscht... ich hoffe auf zahlreiche Antworten, ganz liebe Grüße, das KucKuck
     
    #1
    KucKuck, 7 März 2006
  2. .ButAlive.
    .ButAlive. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey

    bist du denn mit dem kerl überhaupt zusammen, oder war das sowas wie ein one-nite-stand oder einfach momentane lust & leidenschaft?

    dass du dir nicht sicher bist, ist irgendwie nachvollziehbar, denn auch ich denke es gibt den perfekten partner nicht und jeder hat seine fehler. allerdings, wenn du nicht weißt, ob du verliebt bist, solltest du zumindest das mal überdenken.

    aber auch, wenn du nicht verliebt in ihn bist, ist es ja keine sünde, etwas mit ihm gehabt zu haben. vielleicht ist er der richtige für dich, vielleicht war es einfach eine schöne erfahrung. aber ich denke, allein die tatsache, dass du ihn so weit gehen hast lassen und so weit mit ihm gegangen bist, zeigt doch, dass er dir etwas bedeutet.

    dass du dich so abartig gefühlt hast, wie du sagst, ist vielleicht einfach ein ausdruck deiner unsicherheit... es war immerhin deine erste erfahrung in dieser richtung.
    aber ich hab auch mal gehört, dass manche menschen nach dem sex bzw. orgasmus oder eben sexuellen handlungen, solch ein gefühl haben. das hör ich nicht zum ersten mal, weiß nicht was da dran ist.
     
    #2
    .ButAlive., 7 März 2006
  3. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    zu deiner Frage:

    also wir sind nciht zusammen, cih habe dnach einen Rückzieher gemacht. Wir haben uns halt schon öfter mal getroffen (naja, nciht wirklich oft). Habe ihn auf ner Party kennen gelöernt, und an dem Abend haben wir schon miteinander geknutscht, was ich echt noh nie gemacht habe, is eigentlich gegen meine Prinzipien. Und als wir uns dann wieder trafen, hat er den ganzen Abend auf der Party mit mir verbracht, meine Hand gehalten, geknutscht, tausend Fragen und Antworten gegeben, etc. Wir waren dann sogar ncoh bei ihm Zuhause und haben dort etwas geredet und gekuschelt, bis tief in die nacht. Dann haben wir uns ein drittes Mal getroffen, erst auch wieder nur geredet und geredet, dann nen Film angesehen und danach ist es passiert. Das seltsame ist: eigentlich ist er gar nciht so der typ Junge auf die ich abfahre (er ist mehr Punker, mit Percings, etc.) und ich steh eigentlich auf so schicke blonde wuschelköpfe...:zwinker: Jetzt weiß cih null, was mit mir is... in einem Moment denk ich an ihn und würd ihn gerne sofort bei mir haben, und im anderen Moment möchte ich ihn lieber nicht wieder sehen. Ein anziehen und abstoßen also...
     
    #3
    KucKuck, 7 März 2006
  4. .ButAlive.
    .ButAlive. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh, naja wie du ihn beschreibst klingt er doch eigentlich nahezu perfekt. er redet viel mit dir, scheint zärtlich zu sein und es auch ernst zu meinen... (noch dazu n punk, hrrr ^^) - sorry :tongue: .
    aber, wenn du ihn nicht wirklich magst, hilft alles nix...
    du sagtest etwas von prinzipien. darf ich fragen, woher die rühren oder wie diese lauten? oft ist es auch der fall, das von der erziehung her dinge wie petting böse geredet werden - was ein grund dafür sein könnte, wieso du dich danach so schlecht gefühlt hast :smile:
    naja, im endeffekt musst du wissen, ob du ihn willst oder nicht und wenn du sagst, er ist nicht dein typ und du kannst nicht wirklich gefühle entwickeln, ist es wohl fairer ihm das zu sagen und es sein zu lassen. aber denk darüber erstmal nach :smile2:
     
    #4
    .ButAlive., 7 März 2006
  5. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    meine Freunde sagen auch, dass er nahezu perfekt ist... er ist sensibel, liebevoll, cool, etc. echt... aber mir fallen immer so schnell dinge auf, die dann nciht perfekt sind... und ich glaube, ich bin einfach zu verklemmt... kann man da irgendwie dran arbeiten? an meiner familie liegts nich, die sagen auch, ich bin voll verklemmt und komisch *lach*... und irgendwie mag ich ihn ja echt ohne ende... ich denke eben einmal: er ist sooooooooo toll, ich muss ihn haben *lol* und dann wieder: vielleicht doch lieber nciht? und wenn ich einen besseren finde? wenn es nciht klappt? blablalba

    HILFE...:kopfschue
     
    #5
    KucKuck, 7 März 2006
  6. .ButAlive.
    .ButAlive. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja... aber auch, wenn du einen blonden wuschelkopf findest, die möglichkeit, dass es nicht klappt, oder dass ein besserer rumläuft, besteht immer.
    wenn du wirklich denkst, er ist überhaupt nicht dein fall und ihr habt keine gemeinsamen interessen usw., dann lass ihn dir nicht schön reden, es muss schon von deinen gefühlen her passen und nicht, weil deine freunde & familie ihn dir einreden.
    wieso redest du nicht mit ihm ganz offen über deine situation? vielleicht kann er dir ja ein wenig der angst nehmen!? und ich denke er wird sich auch fragen, was er falsch gemacht hat, wenn du nach eurer schönen gemeinsamen nacht einfach keine lust mehr hast :zwinker:
     
    #6
    .ButAlive., 7 März 2006
  7. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    danke erstmal, dass du so toll antwortest!

    also, ich habe ihm halt erst drei tage später wieder geschrieben (ich weiß, nicht die feine englische art), und ihm auch klar gemacht, dass ich im moment einfach nicht beziehungsfähig bin, weil mir alles einfach zu viel wird. dass ich ihn aber trotzdem furchtbar gerne mag...
    er hat mir dann geantwortet, dass er das versteht und ich ihn anrufen kann wann ich möchte, und er für mich da ist. und wenn es mir zu viel wäre, dann wäre es mir zu viel und er würde das akzeptieren...
    bin ich einfach beziehungsunfähig oder was is mit mir los? ich meine, selbst wenn es nciht klappen würde, ich muss ihn ja nicht gleich heiraten... ahhh, das is echt zum kotzen...
    gibts auch noch andere die antworten haben?
     
    #7
    KucKuck, 7 März 2006
  8. .ButAlive.
    .ButAlive. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm, wie alt bist du eigentlich, wenn ich fragen darf?
     
    #8
    .ButAlive., 7 März 2006
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Würd mich auch interessieren, wie alt Du bist...

    Mir hats oft geholfen, dass ich einfach ins kalte Wasser gesprungen bin, wenn ich nicht genau wusste, was ich fühle. Einfach "ausprobieren", und das geht am schlechtesten, wenn man auf Abstand geht. :zwinker:
     
    #9
    SottoVoce, 7 März 2006
  10. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Ich versuchs jetzt mal ok :zwinker:

    Also ich find den typen so wie du ihn beschreibst ziemlich cool!
    Ich glaub aber nciht das er es soooooooooo locker sieht wie er es gesagt hat! Ich denke schon das er es versteht, aber er wird nciht ewig warten KÖNNEN!! (wollen vielleicth schon)

    Zu dir: Das soll nich heißen das du dich unter Druck gesetzt fühlen musst, aber du solltest (ihm zuliebe) nicht zu lange mit der Entscheidung warten!
    Weißte ich denke es gibt keinen PERFEKTEN Mann. Wenn einer immer nett ist kotzt des dihc auch an das derjenige alles immer versteht udn nie mal selber stinkig wird. Wenn einer immern kotzbrocken is isses au kacke! Jeder hat macken und auch der jetzige wird welche haben.

    Jetzt ist für mcih die frage woran du des fest machst, was heißt BESSER???
    Du magst ihn, und ich denke du machst dir einfach zuviele Gedanken! Ich weiß das, ich kenne das auch, man macht sich soviel gedanken das man am schluss gar nicht mehr weiß was man will... Gefühlschaos eben. Aber ich denke gerade um das in Ordnung zu bringen sollte man nicht ZUVIEL nachdenken, sondern einfach mal etwas riskieren!
    Er versteht es wenns dir zu schnell geht und du kannst IMMER stop sagen wenns dir zu schnell geht!
    Du magst ihn und er mag dich, probier es! Es kann schief gehn, aber was im Leben ist schon 100% sicher???

    Lg und nur Mut,
    Realist
     
    #10
    Realist_M, 7 März 2006
  11. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    also zur Info: bin 18 *lol*
     
    #11
    KucKuck, 7 März 2006
  12. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    bitte, können mir noch ein paar Leute antworten? Hab jetzt hier nur geschrieben, damit mein tread nicht in den unendlichen Weiten dieses Forums verschwindet!

    DANKE NOCH MAL!:engel:
     
    #12
    KucKuck, 8 März 2006
  13. Carolina_98
    0
    Ich glaub dann sag ich da auch mal was dazu! :smile:

    Bin zwar noch nicht 18 aber kann genau verstehen was du da grad duerschmacht. ich bin selbst auch voll der Spätzünder und hab glaube ich noch nie so richtig einen Typen geliebt. Vor einem halben Jahr hab ich dann auch einen Typen kennen gelernt den ich total süß fand. Wir haben uns oft verabredet und immer wenn wir uns küssten und er mit den Händen an mir rummachte, hatte ich danach auch ein schlechtes gewissen gehabt.
    Ich hab dann, wie du einen Rückzieher gemacht. Heute bereue ich es.
    Einen Mr. Perfekt gibt es meiner Meinung nach nicht, aber die anderen haben recht wenn sie dir sagen dass `ins kalte Wasser springen` echt was hilft. Anfangs hat man dann vieleicht ein gefühlscaos. Aber das ist doch immer noch besser als wenn du dich ewig auf abstand hälst...
    Habt ihr denn nun eigentlich noch Kontakt?
     
    #13
    Carolina_98, 8 März 2006
  14. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Irgendwie kann ich dein Gefühlschaos nicht nachvollziehen.
    Bei mir ist es so, entweder ich mag eine Person, bin verliebt und lasse alles auf mich zukommen, oder ich sehe eine Person nur als Freund und weiter passiert auch nichts. Was ist denn bei dir der Fall? Bist du dir darüber wirklich so im unklaren?
    Lange warte würde ich den armen Kerl auch nicht lassen. Das es ihm so einfach gefallen ist, deine Entscheidung zu akzeptieren glaube ich auch nicht. Dafür seid ihr schon zu weit gegangen. Er wird sich fragen was er Falsch gemacht hat und was los ist. Auf kurz oder lang wird er sich neu orientieren und vielleicht bereust du deine Entscheidung ja dann.
     
    #14
    DunkleSeele, 8 März 2006
  15. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm also klar verliebtheit gehört oft dazu. Aber sehr oft lernt man die Person doch erst richtig kennen/lieben. Also ich würde es doch einfach mal draufankommen lassen. Aber dann mach auch nicht den Fehler ihm zu sagen, dass du ihn liebst sondern dass du es gerne mit ihm Versuchen würdest. Probieren geht über studieren. Aber verarsch ihn nicht! Die richtige Liebe kommt meiner Meinung nach in der Beziehung selbst.
    mfg bandwurm
     
    #15
    bandwuermche, 8 März 2006
  16. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm du deine situation erinnert mich irgendwie stark an die einer guten freundin von mir...:grin:
    sie ist sehr konservativ erzogen worden (okay das ist bei dir ja wohl nicht der fall) und eben auch ziemlich verklemmt, hatte bis sie 17 war noch nie einen jungen geküsst, geschweige denn mehr...
    und da gab es eben einen jungen der sie schon ganz lange toll findet, er war dann auch seit ein paar monaten so in unserem freundeskreis und sie wusste es dann auch...
    also sie war sich seeeehr unsicher ob sie was mit ihm anfangen soll weil eben jaa sie mochte ihn aber war sich auch nicht sicher ob da nicht noch was besseres kommt (war auch schon immer sehr anspruchsvoll :zwinker: ) und war sich ihrer gefühle nicht sicher, und ob sie in ihn verliebt ist...

    ich kann nur sagen die beiden sind jetzt seit knapp 3 monaten zusammen, nachdem sie sich entschlossen hat es einfach mal zu probieren!!
    und sie ist sehr zufrieden damit, alles läuft gut und sie ist sich inzwischen auch ihrer gefühle sicher!

    soo hoffe mal diese geschichte kann als positivbeispiel für dich dienen...:smile: klar es muss bei dir nicht genau so laufen, aber ich will dir nur sagen dass man manchmal auch sachen einfach ausprobieren muss um sie kennenzulernen...
    also mein rat wäre es einfach zu versuchen!!:smile: aber sprech vllt auch mit ihm über deine gefühle, das wäre nur fair!
     
    #16
    Caty, 8 März 2006
  17. blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    Hey du ich bin auch 18 hatte bisher mit 4 Typen was d.h. geküsst, gefummelt etc. aber auch nie Sex gehabt. Bei mir is es total anders ich sauge alles was damit zu tun hat jeder Kuss, jede Berührung die ich von nem Typen bekomme auf wie ein augetrockneter Schwamm. Gerade weil du eine Spätsünderin bist musst du doch ein größeres Verlangen danach haben als mit 16. Oder?
    Zu dem Typen sei ehrlich zu ihm, tu ihm nich weh. So was is gemein ich weis wie weh das tut. Verbring mehr Zeit mit ihm un du wirst raus finden was du für ihn empfindest. Un wenn er nich dein Typ is, wer weis vielleicht ändert sich das ja bald und du wirst überglücklich. Hab mich auch schon in Typen verknallt die eigentlich net mein Typ waren. Un es waren jedesmal schöne Zeiten. Die aber leider nie von all zu langer Dauer waren. Na ja mein Glück in solchen Sachen is halt immer begrentzt un ich fall immer im freien Fall in ein tiefes dunkles Loch.:kopfschue :cry: Aber das muss bei dir ja nicht so kommen.

    Ich wünsch dir viel Glück! Wir Spätsünder hams nämlich echt doppelt un dreifach verdient glücklich zu sein!

    :herz: ly greetz blooded wings
     
    #17
    blooded wings, 8 März 2006
  18. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    190
    101
    0
    Single
    eure Antworten sind wirklich total super! Also ich bin leider noch immer etwas unentschlossen... mann, das Leben is kompliziert *lol*

    eigentlich habe ich es mir so immer gewünscht, und jetzt wo ich es haben könnte, mach ich nen verdammten Rückzieher... das is soooo unnormal! Aber irgendwie hab ich Angst davor... Angst erwachsen zu werden? Oh Gott... noch mehr HIlfe vorhanden???:eek:
     
    #18
    KucKuck, 9 März 2006
  19. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    hm, ok also ich war auch eher n spätzünder... hatte mit 17 meinen ersten freund, davor noch nie richtig geknutsch (mein hasswort ^^) oder sonstwas. tja, mit dem liefs nicht so gut, es war schluss und sofort danach hab ich auf ner party auch mit nem punk rumgeschoben (er war 14...), ich kannte ihn schon etwas, weil er davor ne woche was mit meiner besten freundin so am laufen hatte (nur rummachen) und naja, aufeinmal kam er her und küsst mich HEFTIGST. komischerweise bin ich sofort draufeingestiegen und es war HAMMER. naja, der typ sah super aus, war eig. auch super nett und so, aber wenn man hinter die fassade geschaut hat der hinterletzte verlogene fick-und-rummach-geile arsch. wir waren 3monate zusammen (nur immer heftigst rumschieben, ich wollt einfach noch nicht mehr) und irgendwann hat er wohl die lust verloren und er hat mich betrogen und konnte dann wieder rumvögeln.
    naja, also ich würd sagen du solltest dich drauf einlassen. denn so wie du ihn beschreibst spricht doch nix dagegen!! gib dir nen schubs, ergreif die chance, sammel erfahrungen und wer weiß? - vielleicht lernst du ihn ja wirklich lieben. auch wenn in dir grade chaos herrscht: ich würds machen. denn wirklich dagegen spricht ja nix. und dass du dich nach dem petting nicht mehr wie du selbst gefühlt hast kann ich nachvollziehen, ging mir genauso, weils einfach für einen selbst was völlig neues is.
    aber pass auf, dass es dir nicht geht wie mir (obwohl ich mittlerweile denke, dass wir auch schöne zeiten hatten).

    HAU REIN :smile2:

    das glaub ich auch!!! :smile:
     
    #19
    Viech, 9 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste Mal intimer
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
buchweisen
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2016
4 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
Test