Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das erste Mal - oder - der Riesenreinfall

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von tensoflux, 2 September 2005.

  1. tensoflux
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Ich bin neu hier und habe mich hauptsächlich wegen folgendem Problem hier angemeldet:

    Also, ich bin über 20 und noch "Jungmann". Darum geht es aber eigentlich nicht, ich selbs thabe keine Problem damit, meine Freundin auch nicht.

    Bisher fühlte ich mich für Sex, oder weiterführende Intimitäten nicht bereit, nicht reif genug. Auch kein Problem. etzt ist das anders. Ich bin seit 3 Monaten mit meiner Freundin und ich liebe sie über alles. Wir haben wirklich eine tolle Zeit, und verbrachten auch schon einige wundervolle Stunden zwischen den Laken. Küssen, umarmen, streicheln, alles wunderschön. Nun äußersten wir gegenseitig den Wunsch miteinander zu schlafen. Das Vertrauen und die Gefühle zu ihr stimmen, vondaher stand dem ersten Mal aus meiner Sicht nichts im Wege. Aber dann kam alles ganz ganz anders als ich dachte.

    Ersmtal hatte ich ein Problem mit dem Verhüterli. Kein technisches Problem, vielmehr ist er mir immer wieder "abgeschlafft" warum, das weiß ich nicht. Es dauert was länger, klappte am Ende ja aber doch noch. War alles kein großes Problem, man hat ja Zeit.

    Sie zeigt mir an, dass sie es in der Missionarsstellung machen wollte. Ich lag auf ihr, zwischen ihren Beinen. Eigentlich war alles gut und schön, aus meiner Sicht zumindest. Dann drang ich in Sie ein. Es dauerte nicht lange, sie wand sich kurz, brach dann ab. Sagte was von Toilette, küßte mich kurz, ging dann aus dem Zimmer. Ich war schockiert, weil ich wußte, jetzt lief was falsch, aber ich weiß/wußte nciht was los ist/war.

    Als wie wiederkam fragte ich sie. Nachdem sie die Frage was denn los sei 3 mal mit "Ncihts" beantwortete sagte sie dann, dass es weh tat.

    Nie nie in meinem Leben hat mir etwas derart Leid getan, ich liebe sie, ich will dass sie glücklich ist, ich will und wolte ihr niemals wehtun :frown:

    Sie sagte, es läge nicht an mir, die Frage, was ich falsch gemacht habe beantwortete sie mit "Nichts, es liegt an mir" sie wäre nicht entspannt gewesen, weil nervös. Ich muss dazusagen, dass sie etwas Erfahrung hat. Es kan aber nicht sein, dass es an ihr liegt, ich muss was Falsches gemacht haben. nur was, weiß ich nicht? Nicht einfühlsam genug, zu "schnell", zu "fest", ich weiß es nicht, ich denke von allem ein bißchen :frown: ...

    Es passierte dann auch nichts mehr, sie nahm mich in den arm und wir schliefen einiges später ein. (Tränen blieben auch nicht aus, nicht ihrerseits, ich weiß dass es Scheiße kommt, aber ich konnte in dem Momentnichts machen, mir sind die Nerven irgendwo komplett durch gegangen).

    Was meint ihr dazu?

    Ich liebe sie über alles und ich will ihr nicht wehtun, oder etwas tun, was sie nicht möchte, was habe ich falsch gemacht?! Trauriges erstes Mal überhaupt, trauriges erstes Mal zwischen uns, wie erwähnt ein riesengroßer Reinfall eben.

    So und jetzt schlachtet mich, ich will nicht dass so etwas nocheinmal passiert, da würde ich lieber für immer drauf verzichten :frown:

    mit freundlichen Grüßen
    Tenso
     
    #1
    tensoflux, 2 September 2005
  2. may
    may (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hey mach dir nicht so große Sorgen.....es ist völlig normal das es beim ersten Mal weh tut, zumindestens wenn ich von mir ausgehe und von einigen Beiträgen, die ich hier gelesen habe. Es klappt halt nicht alles gleich beim ersten Versuch, gerade wenn beide noch wenig Erfahrung haben. Und ich bin sicher das sie es ernst meint, wenn sie sagt das sie dir nichts übel nimmt.
    Also macht es euch einfach nochmal ganz entspannt gemütlich und startet einen neuen Versuch.

    Kopf hoch.....nach dem ersten Mal wirds immer schöner, versprochen :zwinker:
     
    #2
    may, 2 September 2005
  3. tensoflux
    Gast
    0
    Danke für die Antwort erstmal!

    ja, das hat sie mir so auch gesagt :cry:

    Für sie war es nicht das erste mal. Trotzdem normal? (weiß es nicht, denke aber wohl eher nicht)

    Ich weiß nur nicht so recht, was ich machen bzw lassen soll, dass es nicht wieder so kommt. Um ehrlich zu sein würd ichs lieber bleiben lassen einfach nur mit ihr im Arm einschlafen, ohne den ganzen "Streß", sorry, dass ichs so bezeichne.

    Ganz ehrlich ich habe mir meinerstes Mal irgendiwe anders vorgestellt. Ich hoffte und dachte nicht, dass es eine derartige Kathastrophe wird. :frown:
     
    #3
    tensoflux, 2 September 2005
  4. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Hey...
    Nicht verzweifeln, das ist absolut kein Drama.
    Klar, für dich jetzt schon, weil du denkst, dran schuld zu sein.
    Aaaalso...
    Probiers doch einfach mal, so mit "Antäuschen". Also nicht direkt eindringen sondern immer bis dran und wieder weg. Und immer streicheln und küssen oder massier sie mal. Noch besser: Sie soll dich massieren, damit du dich entspannen kannst.
    Das Ganze z. B. nackt.
    Und auch wenn ihr mal soweit seit, dass ihr mitnander schlafen wollt.
    Wenn es nicht klappt, dann lasst es einfach. Ist doch kein Thema.
    Nimm sie oft in den Arm, sag ihr, dass du ihr nicht wehtuen willst. Sie soll die Initiative ergreifen, sie soll "ihn" einführen.
    ...
     
    #4
    Ambergray, 2 September 2005
  5. tensoflux
    Gast
    0
    Thanks for that. Bleibt mal so im Hinterkopf.
    Wobei, das nur am Rande, ein langes Vorspiel vorausging, bei dem es auch ihr "gut ging" sag ich jetzt einfach mal.

    Also der erste Körperkontakt spielte sich nicht gleich "untenrum" ab.

    Und mit der Initiative ist das so eine Sache, wir überlassen sie beide gern dem anderen, auch in anderen Bereichen. Aber ich werde das mal ansprechen, was du vorgeschlagen hast.

    Nochmals danke :geknickt:
     
    #5
    tensoflux, 2 September 2005
  6. may
    may (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Auch beim 2. und 3. Mal kann es schon noch weh tun.

    Dann macht euch doch wirklich erstmal keinen Stress, dann schlaft halt einfach erstmal nur Arm in Arm ein, das ist doch überhaupt kein Problem. Lasst euch einfach Zeit, unter Druck wird es sowieso nichts. Und wie schon von Amber gesagt, vielleicht solltest du wirklich auf ein Signal von ihr warten, wann sie wieder bereit dafür ist....mal abgesehen davon das du ja im Moment auch noch nicht wieder bereit bist.
    Wie gesagt lasst euch einfach Zeit oder "ertastet" euch doch erstmal langsam...auch das kann sehr sehr schön sein und gefällt den meisten Frauen :zwinker:
     
    #6
    may, 2 September 2005
  7. tensoflux
    Gast
    0
    Ich weiß nicht wie oft sie schon sex hatte. Sie hatte eine Beziehung von ca. einem Jahr in der sie Sex hatte. Ich bin nur der 2. Partner sag ich mal.

    Ist ja schon geschehen, mehr als einmal und das war auch immer schön, für beide...

    Aber mit erstmal abwarten haste recht. Und mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich weh tu geh sowieso nix mehr :geknickt:
     
    #7
    tensoflux, 2 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste Mal Riesenreinfall
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Test