Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das erste Mal Sex im Bordell?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von ich bin neu hier, 21 September 2009.

  1. ich bin neu hier
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    Hallo, ich bin 28 Jahre alt und hatte noch keinen Sex gehabt. Da ich aber zu gerne mal wissen möchte wie es ist habe ich mit dem Gedanken gepielt mal in ein Night Club oder Bordell oder Puff oder wie auch immer die genannt werden zu gehen. Über die Preise bin ich schon informiert weiß aber noch nicht so genau was alles dazu gehört. Was ich gerne wissen möchte ist der Ablauf im Bordell wie geht es da lang??? Was passiert wenn ich in die Tür rein komme und wie geht es dann weiter??? Ich habe mal gehört das man vor dem Sex immer duschen muß stimmt das??? Was würdet ihr mir raten wäre es sinnvoll der Dame zu sagen das ich noch nie Sex hatte??? Sollte man eine halbe Stunde buchen oder lieber eine ganze??? Würdemich sehr über ernstgemeinte Antworten freuen da ich es wirklich gerne wissen will.
    Und bitte auch meine Fragen beantworten wer Ahnung hat.
    Wer es nicht weiß oder mir keinen Rat geben kann läßt es bitte sein da diese Fragen wirklich ernst gemeint sind.
     
    #1
    ich bin neu hier, 21 September 2009
  2. Die Sache ist dort eigentlich recht einfach... Dame aussuchen, Wünsche absprechen (GV, OV usw.), bezahlen, waschen und los geht`s. Das Du bisher keinen Sex hattest kann Du ihr sagen, musst Du aber nicht. Die gute Frau nimmt die Sache schon von selbst in die "Hand", ferner würde ich beim ersten mal nur eine 1/2 Stunde "buchen"...
     
    #2
    Hildesheimer112, 21 September 2009
  3. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    Warum nur eine halbe Stunde buchen? Sollte man sich für das erste mal nicht besser möglichst genügend Zeit nehmen?

    Wusste gar nicht, dass man da im Vorfeld bereits den Zeitrahmen von wegen halber Stunde oder ganzer Stunde festlegen kann/muss, da das erste Mal Sex sich von der Zeitdauer her doch eher schlecht planen lässt. Hätte ohnehin gedacht, dass man mindestens eine Stunde bucht, da das vorangehende Duschen ja möglicherweise in der Zeit mit inbegriffen ist. Ansonsten wird das Ganze eher auf eine Ex und Hopp-Nummer hinauslaufen.

    Wenn genügend Geld vorhanden ist, dann wäre ein Escort-Service wahrscheinlich ohnehin empfehlenswerter, weil dadurch die Dame bei einem Essen z.B. im Vorfeld etwas näher kennen gelernt werden kann und sich auch zeigt, ob sich zumindest ein Stück weit Sympathie aufbaut.

    Und wenn du in diesem Bereich eine nette Dame finden würdest, dann könntest du sie auch gleich die ganze Nacht buchen und wenn es mit dem Sex nicht so klappt wie geplant, hätte man immer noch die Gelegenheit sich darüber u.A. auf Gesprächsebene ein wenig auszutauschen. Somit hätte das erste Erlebnis mit einer Frau keinen so schalen Beigeschmack, da nicht nur das rein Sexuelle, sondern auch die menschliche Komponente dabei ein wenig in den Vorschein treten würde.
     
    #3
    Maxx, 21 September 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    @Threadstarter:
    Persönlich würde ich dir zwar von deinem Vorhaben abraten, kann es aber gleichzeitig auch nachvollziehen das du das durchziehen möchtest! Deshalb von mir ein Tipp: Es ist dein erstes Mal - da würde ich die Auswahl gut treffen und nicht die erstbeste Nutte nehmen... auch würde ich nicht auf den letzten Cent achten... reinfallen kannst wie bei allem im Leben, allerdings denke ich das es für dich auch zu einem pos. Ereignis werden kann wenn alles passt - dazu gehört m.M. nach auch zu sagen das es dein "erstes Mal" ist - auch gegenüber einer Nutte!
     
    #4
    brainforce, 21 September 2009
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das Waschen und Duschen geht auf alle Fälle von der Zeit ab und wenn du mit der Liebesdame ausgemacht hast, eine halbe Stunde, dann ist da normalerweise 1x kommen drin und mehr nicht...ganz egal, ob der Mann bereits nach 1 Minute oder gar nicht abspritzt. (also dringend nachfragen, was mit der restlichen Zeit passiert, weil viele doch nur aufs Geld aus sind und mit der eingesparten Zeit den Nächsten beglücken können)
    Deshalb ist es ja auch so wichtig, dass man sich im Vorfeld genau informiert (ggf. einschlägige Foren aufsucht, in denen auch Erfahrungsberichte vorhanden sind) und vor allem seine Vorstellungen konkret formuliert, weil sonst keinerlei Extras drin sind.

    Vielleicht sollte der TS eine Dame aufsuchen, die auch GFS (Girlfriend-Sex) anbietet, weil da kann es sein, dass man zumindest ein wenig mehr Aufmerksamkeit und "Streicheleinheiten" erhält...ist natürlich alles eine Frage des Niveaus, was dann halt auch seinen Preis kostet.
     
    #5
    munich-lion, 21 September 2009
  6. Final_Dream
    Benutzer gesperrt
    355
    0
    43
    Single
    Warum hattest du denn noch keinen Sex?
     
    #6
    Final_Dream, 21 September 2009
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    die Frage kann ich dir wohl auch beantworten - wahrscheinlich weil es sich mangels Freundin noch nicht ergeben hat oder? - immerhin hätte der Threadstarter gerne...:zwinker:
     
    #7
    brainforce, 21 September 2009
  8. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Du kannst ja auch gerne mal die Suchfunktion nutzen. Dort wurde das Thema auch schon ein paar Mal behandelt. Mit welchem Ausgang weis ich natürlich nicht.

    Die Tipps welche bisher gegeben wurden, sind schon recht gut und die solltest du auf alle Fälle beachten. Ich würde auch auf den EscortService hinweisen. Es soll was besonderes werden und das solltest du dir gönnen.
     
    #8
    ToreadorDaniel, 21 September 2009
  9. Benutzer123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Ich würde dir davon abraten. Das erste mal sollte doch eigentlich was Besonderes sein oder bin ich da zu altmodisch? Es sollte mit einer Person sein, die du liebst und in schöner Erinnerung bleiben.
    Und ich denke nicht, dass es in schöner Errinnerung bleibt, wenn du für dein erstes Mal bezahlen musstest.
    Ich persönlich halte eh nicht viel davon, für Sex zu bezahlen und vorallem nicht für das erste Mal.
    Kommt man sich da nicht mies vor, wenn man schon eine Frau dafür bezahlen muss, dass sie mit einem schläft?

    Aber das ist nur das, was ich darüber denke. Ich würde dir empfehlen abzuwarten, bis du eine Freundin hast. Dann könnt ihr euch näher kommen und euch erstmal ungestört "entdecken".
    Ihr könnt euch soviel Zeit lassen wie ihr wollt und auch tausende andere Sachen ausprobieren.

    Und noch ein positiver Aspekt: Du hast Geld gespart^^
     
    #9
    Benutzer123, 21 September 2009
  10. Cthulhu
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    28
    1
    nicht angegeben
    Schäm dich. Ist dir dein Körper und Wohlbefinden denn garnichts wert?
    Anstatt das Geld für Sex mit einer wildfremden Frau rauszuschmeissen, die währenddessen im Kopf ihren Einkaufszettel zusammenstellt und keinerlei Gefühle für dich hat, geschweige denn du für sie, solltest du das Geld lieber in anständige Aktivitäten investieren, bei denen du ein nettes Mädchen kennenlernen kannst. Nun hast du 28 Jahre ohne Sex ausgehalten, also wirst du doch auch noch ein wenig warten können, bis die Richtige kommt oder? Ich kann dir garantieren, dass du es bereuen wirst, wenn du eine liebe Freundin hast und dein erstes Mal bereits mit einer Frau hattest, die vor 5 Minuten noch mit einem 75 Jährigen geschlafen hat.
    Dennoch will ich auf deine Fragen antworten, obwohl das meiste schon gesagt wurde.
    Je nach Lokalität kommst du rein und zahlst direkt am Eingang deinen Aufenthalt, der in großen Bordellen dann auch Buffett etc. beinhält oder du suchst dir eine Dame aus und zahlst auf dem Zimmer, wäschst dich und dann gehts auch schon los. Ohne Vorspiel, ohne liebe Worte, ohne Vertrautheit.
    Überlegs dir..
     
    #10
    Cthulhu, 21 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich finde es ganz schön anmaßend, wenn man dem TS einreden will, dass er sich schämen sollte...für was eigentlich? Nur weil es Menschen gibt, die Liebe nicht von Sex trennen können? Weil sie es verwerflich finden, wenn man(n) für seine Lust bezahlen muss und sie nicht auf "herkömmliche" Weise gestillt bekommt?
    Wer kennt seine Lebensgeschichte, wer weiß von seinen eventuellen Problemen mit dem weiblichen Geschlecht, wer will beurteilen oder garantieren, ob er es hinterher tatsächlich bereuen muss?
    Er scheint Single zu sein, er dürfte mit 28 Jahren schon wissen, was er tut und wenn er irgendwann mal die Richtige findet und er ihr von seinem "Erstes Mal" erzählt, dann kann ich nur hoffen, dass er deswegen nicht genauso "verurteilt" wird, wie es hier geschieht.
     
    #11
    munich-lion, 21 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    @Cthulhu: Und wer garantiert ihm, dass er in Zukunft eine liebe Freundin finden wird? Es kann doch sein, dass er ein durchaus aktives Leben führt und dennoch nur geringe Chancen bei Frauen hat und noch dazu bei solchen die ihm gefallen.

    Kann auch sein, dass er sehr einzelgängerisch veranlagt ist und an Aktivitäten, bei denen man Frauen kennen lernen könnte, schlicht und einfach kein Interesse hat. Auch dafür, dass sich dies in Zukunft ändern wird, gibt es keine Garantie.

    Ja, er hat es 28 Jahre ohne Sex ausgehalten und wartet vielleicht schon seit 13 Jahren, vielleicht seit 10 oder 5 Jahren bereits darauf, dass er eine Freundin kennen lernt und endlich mal Sex haben kann. Manch frustrierter 18-Jähriger Jüngling geht vielleicht in den Puff, sobald er seine Volljährigkeit erreicht, nur um seine Unschuld zu verlieren.

    Manch ein anderer wartet damit bis er 20, 30, 40, 50 ist oder stirbt letztlich irgendwann als Jungfrau. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Gibt es den überhaupt oder sollte nicht jeder selbst darüber entscheiden? Kann doch gut sein, dass man mit 28 nach vielleicht mehr als 10 Jahren Wartezeit endlich erleben möchte wie es sich anfühlt. Sicherlich könnte er noch einmal 5 oder 10 Jahre warten. Aber bis dahin ist das letzte Stück Jugend vielleicht verflogen, das mit 28 evtl. noch verkörpert wird. Und für manch einen mag es wichtig sein, dass er Sex erleben kann, wenn er noch jung ist und nicht schon völlig verbittert sich mit nachlassender Potenz im mittleren oder gehobenen Alter befindet.

    Ich finde die Wertung ist hier fehl am Platz, weil so ein Schritt für den Betroffenen seines Alters doch ohnehin nicht leicht zu machen ist. Ansonsten hätte er es möglicherweise doch schon längst getan.

    Gewiss wäre es schöner sein erstes Mal mit der grossen Liebe zu erleben, aber vielleicht ist es ab einem gewissen Zeitpunkt einfach sinnvoll bei Bedarf, und wenn der Mut dazu vorhanden ist, etwas in Hinblick auf seine sexuelle Entwicklung zu unternehmen, statt ewig in seiner Passivität zu verharren. Und wenn es mit einer Prostituierten sein sollte, dann gibt es ansonsten eben vielleicht nicht wirklich eine andere Alternative.

    Und selbst wenn er doch irgendwann noch eine Frau finden sollte, dann kann er sein erstes Mal MIT Liebe und Geborgenheit ja immer noch erleben. Zudem würde eine Frau ja ohnehin nicht unbedingt erwarten, dass ein Mann seines Alters noch jungfräulich ist und sich für sie aufgespart hat. Und dass er bisher nur mit professionellen Damen Sex hatte, das müsste er ihr ja auch nicht gleich auf die Nase binden.
     
    #12
    Maxx, 21 September 2009
  13. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single

    danke für diesen Beitrag!!!
    Nein, ich würde nicht zu einer Prostituierten gehen, aber ich kann den TS sehr sehr gut verstehen!
     
    #13
    gruschli, 21 September 2009
  14. Cthulhu
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    28
    1
    nicht angegeben
    Ich will den TS nicht verurteilen und es ist allein seine Entscheidung was er macht und ich denke auch, dass er es sich reiflich überlegt haben wird, aber mir wäre mein eigener Körper und meine Jungfräulichkeit mehr wert als wenige Minuten Lust und Geilheit erleben. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass er danach glücklicher ist. "So jetzt warste im Bordell und hattest Sex. Hmm. Alles wie immer"
     
    #14
    Cthulhu, 22 September 2009
  15. Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    113
    28
    offene Beziehung
    Das kommt darauf an ob das jetzt ein gewöhnliches Bordell ist oder ein Laufhaus. Im ersten Fall werden dir die Mädchen gezeigt oder sie kommen eh von selber auf dich zu. In einem Laufhaus hingegen haben die Mädchen alle eigene Zimmer. Dh, du musst von Tür zu Tür "laufen", vor der Tür verhandeln und bei einer gegebenenfalls reingehen. Man sollte sich auf alle Fälle vorher ausmachen was beim Service alles dabei sein soll, sonst kann es zu unangenehmen Überraschungen kommen.
    Müssen tust du nicht, aber es wäre sicher von Vorteil. Wer will schon mit einem womöglich ungeduschten Fremden ins Bett.
    Ob ich das sagen würde, weiss ich nicht. Das hängt natürlich von dem Mädchen ab. Die eine lacht dich aus, die andere findet das interessant.
    Hängt vom Preis ab. Wenn die ganze Stunde nur unwesentlich mehr kostet wie die halbe, dann die ganze.
     
    #15
    Hilfiger, 22 September 2009
  16. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...was ich dir raten würde, ist, die umfangreichen Informationsangebote des Internet ausgiebig zu nutzen, bevor du dich für einen Club bzw ein Angebot entscheidest. Es ist echt erstaunlich, wie präsent die meisten lokalen Erotikangebote inzwischen im Netz sind; da erfährst du sehr gut, wo wer war anbietet, und kannst eine Vorauswahl treffen, evtl. auch schon Termine vereinbaren.

    Ansonsten gibt es ja auch Angebote wie dieses Erotik-Ebay, wo man, wenn man nicht in einen Puff möchte, Sexangebote auch "ersteigern" kann; das ist natürlich auch Prostitution, aber vielleicht fühlt man sich dabei anders.
     
    #16
    many--, 22 September 2009
  17. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    hmm naja oder ich weiß nicht, es gibt doch auch soo viele Portale wo man halt gegenseitig was sucht, also auch Frauen. Also wo nur Sex gesucht wird. So das dann beide was davon haben.
    Wäre zudem auch noch kostenlos! Hast du es da mal versucht??
     
    #17
    virtualman, 22 September 2009
  18. kleine_vanni
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    erstes mal mit ner nutte? wie bist du den drauf? ist ja widerlich
     
    #18
    kleine_vanni, 30 September 2009
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Off-Topic:
    das hier ist ein Forum in dem Toleranz herrscht und nicht irgendein "pubertäres Barbieforum":bussi:
    Ich teils dir einfach mal mit da du ja noch neu hier bist und es dir sicher nicht gleich verscherzen möchtest wenn dir was am Forum liegt:zwinker: - wenn du sonst nichts zum Thema beizutragen hast dann bitte Ruhe!:rolleyes:
     
    #19
    brainforce, 30 September 2009
  20. kleine_vanni
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Danke,dass ich auch eine Meinung habe...
     
    #20
    kleine_vanni, 30 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste Mal Sex
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Julien-Luca :)
Das erste Mal Forum
2 August 2016
9 Antworten