Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Amy17
    Amy17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    12 November 2006
    #1

    das Erste was ihr nach einer Trennung gemacht habt

    Hey!

    Mich würde mal interessieren, die allerersten Sachen die ihr gemacht habt nachdem ihr euch von eurem Partner/-in getrennt habt bzw. nachdem es zu einer Trennung gekommen ist?

    Damit ist jetzt net unbedingt "heulen und ins Bett verkriechen gemeint" sondern vllt. eher nach dieser Phase, z.B.
    "alle seine/ihre alten Sachen weggeschmissen/weggeschlossen" - "Party machen gegangen" etc.


    Freue mich über viele Beiträge!

    Lg, die Amyyy
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #2
    Ich hab mich tierisch gefreut wieder zu Hause wohnen zu können und hab das abends dann auch mit meiner besten Freundin mächtig begossen. Meine Güte waren wir betrunken. Toll, wenn man seine Freiheit so genießen kann. Das war cool. :cool1:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    12 November 2006
    #3
    Als ich mit meinem ersten Freund Schluss gemacht hatte, ging ich zu meinem 2. Freund.
    Als ich mit meinem 2. Freund Schluss gemacht hatte, ging ich zu meinem fast 3. Freund.
    Als ich von meinem fast 3. Freund doch nichts mehr wissen wollte, ging ich wieder zu meinem 2. Freund. Bei dem bin ich dann geblieben.

    Man erkennt gewisse Tendenzen :engel:
    Und ich glaube ehrlich gesagt, das passierte wirklich immer innerhalb von 1 - 2 Tagen, also abgesehen von im Bett liegen und heulen, war da wirklich nichts anderes zuvor.
     
  • Gesso
    Gesso (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    12 November 2006
    #4
    Nach der letzten Trennung bin ich für ein paar Tage weg gefahren. Am Strand auf andere Gedanken kommen, das hat geholfen und die Strandflirts.

    Gessso das Gecko
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    12 November 2006
    #5
    Bin dann die nächsten paar Tage bei meinem besten Kumpel gewesen bzw. war mit ihm unterwegs, was aber nicht immer mit saufen gleichzusetzen ist...
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #6
    in der Regel schnell ihre Sachen grob weggeräumt, danach entweder am PC gezockt, Auto gewaschen oder ein neues Date mit ner andren ausgemacht...


    ...ich habe genau 0,0 Minuten "Nachtrauerphase"...
     
  • thomHH68
    thomHH68 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    12 November 2006
    #7
    Na ja, mich erst einmal volllaufen lassen... und am nächsten Tag beim Kater-de-Luxe den Gedanken gefasst, dass es das nicht wert ist. Hab allerdings in der Folgezeit mich von allem entledigt, was mich an sie erinnert hat und 'nen neuen Anfang gemacht.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    12 November 2006
    #8
    Mir fällt gerade ein, dass ich den Mist meiner Ex immer noch nicht weggeräumt hab :eek:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    12 November 2006
    #9
    Ihr Männer seid alle irgendwie ziemlich radikal! :kopfschue
    Ich mein, es ist doch nichts dabei, auch zu trauern wenn Schluss ist... Ich bin leider der Typ Frau, die sich dann verkriechen will und die ganze Zeit nur heult. Nachts ist es am allerallerschlimmsten!! :geknickt:
    Aber zum Glück hab ich ein paar liebe Freundinnen, die mich dann wieder aufraffen und mich ablenken. Kaffee trinken gehen, oder ganz wichtig: "Shoppen"!! schön machen und sich zeigen:zwinker:
    Mit netten Komplimenten anderer Männer gehts einem gleich viel besser:grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #10
    als sich mein exfreund von mir getrennt hat, hab ich mich wieder an den vorigen gehängt^^
     
  • JulesWinnfield
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Single
    12 November 2006
    #11
    Hab mir ein Erdnußbutter-Sandwich gemacht. Es gibt halt Sachen die sind einfach besser als Frauen. :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 November 2006
    #12
    Als mein Ex-Freund sich von mir getrennt hat, hab ich erstmal meine Ma angerufen, um mich auszuheulen.

    Am Abend drauf hab ich mich nach allen Regeln der Kunst betrunken.

    Und danach hab ich seine Sachen zusammengepackt. Alles. Er hat hier gewohnt gehabt und ich hab alles in Kisten gestopft, seine CDs, seine Bücher, seine Klamotten, sein Zeug ausm Bad und was sich halt sonst so sammelt...

    Und als ich damit auch fertig war, hab ich das Wohnzimmer umgeräumt und die Möbel anders gestellt.

    Bis ich die gemeinsamen Erinnerungen weggeräumt habe, dauerte es einige Zeit, den endgültigen Schnitt konnte ich so schnell nicht machen...
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    12 November 2006
    #13
    zu meinem Tiga gelaufen (anstatt wie sonst mitm Bus zu fahren), mich kuscheln lassen und dann mit ihm zum Fußball gegangen (er hat mich reingeschmuggelt). Die Tage danach hab ich weiterhin voll durchgestartet.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    12 November 2006
    #14
    ....
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    13 November 2006
    #15
    Genauso war es bei uns auch, nur dass es keine Geburtstagsparty war. Wir sind aber immer noch sehr gut befreundet und chatten mehrmals pro Woche.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #16
    Da gabs und gibts immer nur genau eines: in Arbeit stürzen.
     
  • Znarf
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #17
    *zensiert*
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 November 2006
    #18
    Ich habe unsere Lieder angehoert, dabei nochmal alle seine Sachen angeguckt und in einer Box verstaut und diese dann weggepackt, dann habe ich mich fertig gemacht, meine Freundin getroffen und bin ab in meinen Lieblingsclub und habe Party gemacht.
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    13 November 2006
    #19
    Wäre das bei deiner aktuellen Beziehung dann auch so? :ratlos:
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #20
    ich habe mich 14 Tage hintereinander so richtig betrunken und aus dem Leben geschüttet... das war aber mal wirklich zu krass....

    war zu dem Zeitpunkt immer daheim, weil an dem Tag wo meine Ex mit mir Schluss machte, mir auch noch in der Arbeit gekündigt wurde...

    die nächsten Wochen/Monate hab ich mich eher verkrochen und viel Sport gemacht... - Was mir aber auch nicht sehr geholfen hat...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste