Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das ewige Problem mit dem Ansprechen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sebastian90, 11 April 2009.

  1. Sebastian90
    0
    Hallo,

    ich bin Sebastian, 18 Jahre alt und komme aus Süddeutschland.
    Ich habe mir lange überlegt, ob es wirklich schon so schlimm ist, dass ich im Internet nach Hilfe suchen muss. Aber scheinbar ist es so!

    Es geht um meine Beziehung zu den Frauen. Eher um meine nicht vorhandene Beziehung.

    Ich habe eigentlich nur zu einer weiblichen Person regelmäßigen Kontakt. Sie habe ich im Internet kennengelernt. Wir kennen uns jetzt seit bald einem Jahr und haben uns 2 Mal getroffen. Ich habe sehr gehofft, dass das mit uns etwas wird. Da hab ich mich leider getäuscht... Sie sieht mich "nur" als guten Freund, mehr nicht.

    In letzer Zeit schreibt sie mir immer von irgend einem anderen Typen, mit dem sie dies und jenes gemacht hat. Echt ein Scheiß Gefühl! Ich wollte mich nochmal mit ihr treffen, aber unter diesen Umständen macht das keinen Sinn.

    Achja, wir wohnen ca. 70km auseinander. Wäre aber für mich kein Problem, da es in der Mitte unserer Wohnorte eine Stadt gibt, wo man sich wunderbar treffen kann und ausgehen kann (Da haben wir uns die 2 Mal auch getroffen)

    Da ich - wie gesagt - sonst keinen Kontakt zu Frauen habe und mit meinem Äußeren auch nicht zufrieden bin, dachte ich mir, ich melde mich einfach mal im Fitnesstudio an! Da könnte ich meinen Körper ein bisschen in Form bringen (bin nicht fett, aber ich hab jetzt nicht so die Traumfigur) und eventuell noch ein paar Mädels kennenlernen.

    Ich war jetzt schon 5 Mal beim Training und hab auch schon ein paar Kandidatinnen gesehen. Also hab ich mich im Raum, wo die Fahrräder stehen, auf das Fahrrad neben ihr gesetzt, um irgendwie ins Gespräch zu kommen. Kaum sitze ich da, steht sie auf und geht weg. Was hab ich bitte falsch gemacht? Ich hab noch nichtmal ein Wort gesagt. War natürlich nicht sehr aufbauend für mich...

    Allgemein habe ich das Gefühl, dass Leute, die ich überhaupt nicht kenne, mich unsympatisch finden.

    Vor ein paar Wochen auf einer Party z.B. haben dauernd irgendwelche Typen zu mir her geschaut und sich danach den Arsch abgelacht. Ich hab mir meinen Teil gedacht und bin dann einfach weiter gegangen. (Es bleibt zu sagen, dass ich keinen von denen jemals gesehen habe. Also kann es nur an meinem Aussehen gelegen haben)

    Da sind wir auch schon beim nächsten Thema. Wenn ich auf irgendwelchen Parties bin, gehe ich da meistens mit Freunden hin. Diese Freunde treffen dann des öfteren andere Freunde, von denen dann manche auch weiblich sind. Ich habe mir schon oft vorgenommen, eine anzusprechen, aber hab es mich nie getraut.

    Wenn ich mich es dann doch mal getraut habe, war ich entweder total dicht und kann mich nicht mehr richtig erinnern oder es ergab sich nichts daraus.

    Man kann also sagen, dass mein größter "Erfolg" bisher ein kurzes Gespräch war, so in der Art: "Hallo, wie heißt du, woher kommst du?" und das wars dann.

    Jetzt meine Frage: Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich bin jetzt 18 und hatte eigentlich noch keine Freundin (wenn man das Kindergartenzeugs von vor ein paar Jahren mal rausnimmt)

    MfG
    Sebastian
     
    #1
    Sebastian90, 11 April 2009
  2. Migrid
    Migrid (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    Also so wie du das schilderst fehlt dir inzwischen wirklich das selbstbewusstsein .. & ohne das hast du wirklich keine guten chancen auf eine freundin .. soviel ich das weiß ist es oft genau das, was frauen an männern anziehend finden .. :zwinker: , - das du dich im fitnesstudio angemeldet hast halte ich für ziemlich gut , .. aber wichtig ist doch, dass du das für dich selbst machst um dich dadurch wohler zufühlen , dich einfach wohler in deiner haut zu fühlen und nicht, weil du denkst das frauen es so wollen ..

    und ich denke auch, das es daran liegt das du denkst das die frauen dir weglaufen (beim sport auf dem rad ..) .. denn da hast du sicherlich nichts schlimmes verbrochen .. :zwinker: ..

    du solltest versuchen dich im großen und ganzen selbst so zumögen, wie du bist ..
     
    #2
    Migrid, 11 April 2009
  3. Lenoo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Du bist also ein "verzweifelter Single". Das Erste, was ich gedacht habe, als ich das alles gelesen habe war "Sieht er wirklich so unsymphatisch aus?" Ich meine, wenn die Damenwelt so negativ auf dich reagiert?! Bzw. auch die Typen, die dich einfach so ausgelacht haben.

    Du bist anscheind zu nervös und hast kein Selbstbewusstsein und die Misserfolge werfen dich zurück.
    Ich kann nur einen kleinen Tipp geben: gehe gern aus, spreche gern jemanden an, habe Spaß, mache dir keine Sorgen, genieße es. Du solltest dir auch einen freien Kopf machen. Werde lockerer und glaub an dich, dann kannst du auch mal einen Flirtversuch starten (und bloß nicht von Misserfolgen zurückwerfen lassen!). Und suche nicht zu verkrampft.
     
    #3
    Lenoo, 11 April 2009
  4. Third_Eye
    Third_Eye (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Lieber TS

    Es ist immer das Gleiche... und eigentlich weiß ich nicht, woran das liegt.
    Du hattest nur Kontakt zu einem einzigen Mädel.. hast dich natürlich dann auch in die verliebt... tja, wenn man eben nur die eine kennt...
    Ehrlich gesagt, ist dein hauptsächliches Problem, dass du soviel erwartest... wenn du auf ne party gehst... dann solltest du vorwiegend ne gute Zeit mit deinen Freunden haben... ich für meinen Teil quatsche auf Privatparties mit fast jedem... ist doch ne gute Möglichkeit viele neue Leute kennzulernen... und ist wesentlich leichter als in clubs..
    Auch wenn ich mit Frauen spreche... halte ich den Ball flach.. für meinen teil hört sich das bei dir aos an, als ob du direkt ne Frau heiraten solltest... mal eine anquatschen ist doch ganz unverbindlich..
    Und wenn dann das passiert, was im Fitnessstudio passiert ist, ist das auch net schlimm, wenn man nichts erwartet...
    -> Erwartungen zurückschrauben

    In Bezug auf dein Selbstwertgefühl kann ich nur sagen.. ist keine gute Sache... kannst du irgendwtwas besonders gut... weisst du in einem bereich besonders viel... oder biste in irgendeinem sport verdammt gut..??
    Kleine Anekdote: Ein Freund von mir der hatte zu Schulzeiten im mer große Probleme mit Frauen... hat aber immer Basketball gespielt... das konnte er verdammt gut... da hat er an sich geglaubt.. und als andere das gesehen haben, und ihn in ihrem Team wollten, hat er gemerkt, dass andere das auch so sehen... und irgendwann hat er angefangen diese erfahrung auf Frauen zu transportieren.. d.h. ist rausgegangen, hat welche angesprochen... ihm war egal, was passiert, weil er überzeugt war, ein toller typ zu sein... natürlich hat er erdammt viele Körbe kassiert... aber die tollen typen sind auch die, die die meisten Körbe kassieren, weil sie die meisten Versuche starten... und wie oben beschrieben, sind die verscuhe meist spielerisch... also ohne Hintergedanken... wie man sie denn nun von sich überzeugen kann usw.

    Ansonsten gibt es zu diesem thema viel literatur.
    Sehr empfehlenswert ist meiner Meinung ein Flirtratgeber vom Studentenwetrk in Karlsruhe veröffentlicht... mit dem Titel Flirten als Lebensform oder so ähnlich ... google das mal..
    Dies besticht durch einen sehr respektvollen Umgang mit dem anderen Geschlecht... einem anderen Freund von mir hat das sehr geholfen.. wobei das nicht meint, dass man hier zum "Nice Guy" erzogen wird.
    Darüber hinaus gibt es natürlich auch eine ganze Reihe Bücher aus dem PicUp-Lager... diese basieren auf Folgerungen aus der Evolutionstheorie... wenngleich hier die wesentlichen Sachen weiterhelfen, muss der ganze Ansatz auch wieder durch die sogenannten zivilisatorischen Effekte revidiert werden.. und viele glauben daran, wie an die Bibel... also kritisch lesen und Vieles ausprobieren...
    Aber verfall bitte nicht in diesen fürchterlichen Sprachgebrauch, das find ich immer lächerlich.

    Im Zuge der Emanzipationsbewegung der Frauen hat man sich eben jahrzehntelang nur noch mit der sich verändernden Rolle der Frau in unserer Gesellschaft beschäftigt...also in der Soziologie... so dass heute Viele glauben, dass wir Männer nicht mehr wissen, wie wir uns instinktiv zu verhalten haben... oder wie wir uns verhalten sollten.. also der Frage nachgehen, was denn eigentlich männlich sei.. auch hierzu gibt es einige gute Bücher...
    Ich glaube nicht, dass wir auf die Welt kommen und schon wissen, wie und warum wir beziehungen führen...
    Ich warne dich jedoch davor, ne Freundin zu suchen, um ne Freundin zu "haben"... werd erst einmal mit dir klar...
     
    #4
    Third_Eye, 11 April 2009
  5. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn du etwas Sport treiben willst und Vereinssport nichts für dich ist, ist es eine gute Idee gewesen ins Fitnessstudio zu gehen. Aber wie schon gesagt wurde, dein Hauptanliegen sollte dabei auf dem Sport liegen und nicht darauf Frauen kennen zu lernen.

    Dass das Mädel weggegangen ist kann viele Gründe haben. Den Hauptgrund vermute ich darin, dass sie ihr Training auf dem Fahrrad einfach schon beendet hatte. Sie kann ja nicht ewig weiterstrampeln, nur weil sich jemand neben sie gesetzt hat. Klar kann es sein, dass es an dir lag weil du dich direkt neben sie gesetzt hast und nicht ein Bike weiter (stell dir mal vor in einem absolut leeren Bus setzt sich jemand den du nicht kennst direkt neben dich anstatt einen Sitz weiter, das ist schon etwas seltsam), aber das halte ich für weniger 'sinnvoll'. Immerhin ist sie im Studio um zu trainieren, sie wird das Training nicht abbrechen, nur weil da noch andere Leute trainieren.

    Ein kleiner Tipp dazu: Wenn alles frei ist, lass ein Gerät zwischen dir und der nächsten Person Platz. Das ist vielen Leuten angenehmer. Wenn es natürlich voller ist, kommt es nicht merkwürdig rüber, wenn du das Rad direkt neben jemanden nimmst. Schau dir Person einfach kurz an und sag Hallo. Das ist zum einen meist üblich wenn man an Cardiogeräten nebeneinander trainiert, zum anderen ist es absolut unverfänglich und außerdem hast du dann zumindest den ersten Schritt schon einmal getan. Wenn die Person keinen Smalltalk will wirst du es schon merken. Ich gehe seit mehreren Jahren ins Fitnessstudio und habe selbst heute keinen engeren Kontakt zu jemanden dort. Man kennt sich vom sehen, grüßt sich und wechselt ein paar Floskeln aus. Das war es bei mir schon. Aber es gibt auch Personen, die sich dort kennen gelernt und angefreundet haben. Zu welcher Sorte die Person neben dir gehört kannst du nicht von Beginn an wissen, aber es schadet sicher nicht unverbindlich freundlich zu sein.

    Hast du schon einen Trainingsplan und bist in die Geräte eingewiesen? Damit hättest du, sollte du mit jemanden ins Gespräch kommen, zumindest schon einmal ein Thema das sinnvoller ist als das Wetter, aber unaufdringlicher als persönliche Themen. Wenn du noch keinen hast und mit jemanden ins Gespräch kommst kannst du z.B. nach einem guten Trainer fragen, wenn du schon einen hast und dein nächstes Gerät besetzt ist einfach mal fragen, wie lange sie/ er noch trainiert (aber bitte fragen, wenn er/sie eine Pause macht um die Konzentration nicht zu stören).
    Du musst nicht aus jedem Gespräch einen Flirtversuch machen, probier einfach so mit Frauen zu reden. Dann musst du dir irgendwann keinen großen Kopf mehr darum machen worüber du mit einer Frau, die du interessant findest, reden könntest.

    Du hast bisher wenig Kontakt zu Frauen, da kann ich es verstehen, dass du jedes Gespräch auf die Goldwaage legst und es nicht verbocken willst. Aber Frauen sind auch nur Menschen, man kann mit ihnen ebenso reden wie mit Männern. Deswegen diese kleinen 'Übungen' mit dem Hallo sagen wenn du neben jemanden ein Cardio Gerät belegst, einfach mal lächeln wenn sich dein Blick mit dem einer anderen Person kreuzt, kurzen Smalltalk über ein Gerät uä. Als ich neu war habe ich z.B. immer wieder vergessen, wie man die einzelnen Geräte einstellt, für welche Muskelgruppen die genau sind etc. Niemand hat es mir übel genommen, wenn ich einfach gefragt habe, allerdings muss man dazu schon selbst den Mund aufmachen. Umgekehrt habe ich kein Problem damit, wenn ich selbst etwas gefragt werde oder jemand Smalltalk beginnt. Es ergibt sich nur nicht sehr häufig, weil ich mit Musik trainiere :grin: .
     
    #5
    happy&sad, 11 April 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Gehst du zur Schule oder arbeiten? Hast du ein Hobby, welches man in der Gruppe ausübt? Magst du einen Sport mit gemischten Teams?

    Du bist auf der Freundschaftsschiene gelandet. Das hat sie dir anscheinend auch gesagt. Anstelle weiterhin zu hoffen, hättest du Konsequenzen ziehn und den Kontakt abbrechen sollen. Freunden erzählt man meist nun mal aus seinem Liebesleben, es sollte dich also nicht wundern, dass sie dir von einem anderen Mann erzählt. Du kannst ihr jetzt immer noch sagen, dass du dir mehr erhofft hast, unter den derzeitigen Umständen Abstand brauchst. Verringere den Kontakt, lasse ihn ggf. einschlafen.

    Was, wenn sie einfach mit ihrem Training fertig war? Wenn sie sich nicht unterhalten wollte oder du eben sehr nach Schweiß gerochen hast?

    Frag doch mal deine Kumpels, ob sie dich anfangs als unsympathisch eingeschätzt haben oder ob sie glauben, dass du unsympathisch auf andere wirkst.

    Manchmal beruht eine solche Wahrnehmung auf Einbildung. Du hättest ja auch hingehen können und fragen können, was denn so besonders witzig ist. Menschen lästern scheinbar besonders angetrunken relativ viel, einfach weil sie sich von anderen durch deren Ausgrenzung abheben und ihr Ego stärken wollen. Muss ja nicht unbedingt dein Aussehen sein, vielleicht wärst du fast gestolpert, kommst tollpatschig rüber oder hast eine komische (Tanz-)Bewegung gemacht.

    Da hilft meiner Meinung nach nur Überwindung. Irgendwann komme ich immer an dem Punkt an, an dem ich einfach nicht mehr so weitermachen möchte wie bisher, mich dann zusammenreise und einfach traue.
     
    #6
    xoxo, 11 April 2009
  7. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich finde, ein Fitnessstudio ist ein denkbar schlechter Ort um Frauen aufzureißen. Ich trainiere etwa 3-4x die Woche und das letzte was ich da will, während ich mich auf dem Laufband oder sonstwo abstrampel ist das mich da irgendwer anquatscht.
    Das gleiche auf einer Party. Da lernt man definitiv super Leute kennen, aber es gibt nix abtörnenderes, als wenn jemand einen schon besoffen anquatscht.
    Da solltest du mMn ganz dringend an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Die Arbeit an deinem Äußeren kann da eine große Hilfe sein, sowas baut einen auf, gibt neues Selbstbewusstsein. Wenn du allerdings da nur ins Fitness gehst um Frauen anzubaggern kannst du dich gleich wieder abmelden.
    Andere können nur das sehen und wahrnehmen, was du selbst ausstrahlst. Und wie du schreibst, ist das scheinbar nicht besonders viel...
     
    #7
    NikeGirl, 11 April 2009
  8. Sebastian90
    0
    Erstmal danke für die ganzen Antworten! Hätte nicht gedacht, dass hier so viel los ist :smile:

    Jetzt beantworte ich mal so viel wie möglich

    Ja, allerdings. Ich hatte allerdings auch noch nie sehr viel Selbstbewusstsein. Das hat alles schon in der Grundschule angefangen, wo ich aus irgend einem Grund (ich weiß es bis heute nicht) die ganze Zeit verarscht wurde. Freunde hatte ich lange auch keine (Das hat sich dann aber in der 5. und 6. Klasse gebessert)
    Trotzdem ging es zu dieser Zeit mit dem Mobbing, etc. die ganze Zeit weiter. Momentan ist es relativ erträglich (Seit ich mit der Realschule fertig bin und eine weiterführende Schule besuche)
    Werde zwar hin und wieder verarscht / dumm angelabert, aber das hält sich in Grenzen.

    Kam wohl so rüber, als wollte ich nur zum Frauen anbaggern da hin. Nein nein, so ist es nicht :zwinker: Ich wollte nur mehr aus meinem Körper machen und habe gehofft, dass ich so dann mehr Chancen habe. Weiterhin hab ich gedacht, dass ich vllt. leichter jmd. kennenlerne, wenn ich ins Fitnesstudio gehe.

    Ich gehe oft und gerne weg (eigentlich jedes WE mindestens 1x, in den Ferien eher noch mehr). Nur mit dem ansprechen klappt es überhaupt nicht! Bei Jungs / Männern gehts ja noch, aber bei Mädchen geht echt gar nix.

    Es war ja schon ein Wunder, dass ich es überhaupt geschafft hab, mich 2x mit meiner Internetbekanntschaft zu treffen und sogar mit ihr geredet hab :-D (Das war jetzt übertrieben gesagt)

    Hab ich evl. ein bisschen undeutlich formuliert... Ich kenne einige Mädels aus meiner alten Schule, rede auch mit denen, wenn ich sie mal wieder sehe, aber nur sowas wie "Und, was machst du so? Ausbildung? Schule? Wie gehts dir?", usw. Also Freundschaft kann man es nicht nennen.

    Achso, wenn ich ehrlich bin, bin ich immer noch in die eine verknallt... Wir chatten jeden Tag ewig miteinander. Aber bei ihr hab ich wahrscheinlich überhaupt keine Chancen mehr. Immer wenn ich mal auf das Thema Freundin / ähnliches zu sprechen komme, blockt sie sofort ab und wechselt das Thema.

    Noch so ein Problem von mir. Ich bin eigentlich in keinem Sport gut. Habe schon verschiedenste schlechte Erfahrungen in Fußball / Handball / Volleyball / Basketball / ... gemacht (Schulsport, zum Teil auch privat) und da hab ich das Fitnesstudio als einzige Möglichkeit gesehen.

    Was ich früher oft gemacht habe und in Zukunft öfter machen möchte, ist Mountainbike fahren. Aber da lernt man natürlich auch keine kennen :smile:

    Was ich besonders gut kann?
    Ihr haltet mich jetzt für irgend so einen irren Freak, wenn ich sage, dass ich sehr gut programmieren kann. Verdiene damit auch hin und wieder Geld. Nur beim Programmieren lernt man sicherlich keine Mädchen kennen :-D

    Aber: Ich bin KEIN Zocker. Habe daheim kein einziges Spiel aufm Rechner :zwinker:

    Thx, schau ich mir nachher mal an.

    Ich bin mir sehr sicher, dass mein Selbstbewusstsein viel größer wird, wenn ich mal eine Freundin hab. z.B. hab ich mich extrem gut gefühlt, als ich mit meiner Internetbekanntschaft in der Stadt herumgelaufen bin. Wäre nur mehr daraus geworden...

    So, das waren jetzt die Antworten auf die ersten 3 Beiträge hier.
    Die anderen folgen gleich :smile:

    EDIT:

    Mache ich normalerweise immer. Aber da war wirklich nichts mehr frei... (Es gibt nur 3 Räder, 2 waren besetzt)

    Gut, dass du mir das sagst :smile: Dann weiß ich ja, dass ich es da besser nicht erst versuche.

    Wo ist denn für dich der "beste Ort", um Mädchen kennenzulernen?

    Ich hoffe es!

    Wie oben schon gesagt, bin ich in so gut wie allen Ballsportarten richtig schlecht. Da bleibt nichtmehr viel übrig.

    Ein Hobby, das man in der Gruppe ausübt? Weggehen :smile: Sonst eigentlich nicht.

    Gesagt hat sie mir das eigentlich nie. Den Kontakt möchte ich auch auf keinen Fall abbrechen. Die Hoffnung bleibt, dass eventuell doch noch etwas daraus wird.

    Damit hab ich wirklich ein Problem.
    Wenn z.B. jemand hinter mir läuft und auf einmal lacht, denke ich immer, es ist wegen mir.
    Oder wenn ich durch große Menschenmengen gehe, komme ich mir auch immer beobachtet vor. Als würden mich alle anstarren.
    Ist das normal? Denkt ihr das auch manchmal?

    Ich kann nur hoffen, dass es bei mir bald so weit ist! Wenn man sieht, wie einfach andere eine Freundin nach der anderen haben, ist das echt deprimierend. Und die sehen noch nichtmal sooo gut aus.

    Jo... Ich hab schon einen Trainingsplan. Vorletztes mal hab ich scheinbar eine Übung an einem Gerät nicht ganz richtig gemacht, da ist eine junge Dame hergekommen und hat es mir gezeigt :smile:

    So, jetzt bedanke ich mich nochmal für alle Antworten!
    Ich hoffe, ich habe alle Fragen beantwortet und hoffe auf weitere Tipps :smile:
     
    #8
    Sebastian90, 11 April 2009
  9. Grudolf
    Grudolf (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    Single
    ...

    Hallo!
    Nein, warum sollt man gleich als Freak abgestempelt werden, wenn man programmieren kann. Programmieren ist heutzutage sehr gefragt, wichtig, und vor allem ist es ja auch beruflicher Natur. Nicht jeder Informatiker ist ein Freak, die machen auch nur ihren Job, weil sie Spaß daran haben. .gg.
    So, und jetzt möchte ich noch etwas zum Thema Selbstbewusstsein posten.
    Ich hatte auch sehr wenig Selbstbewusstsein als ich voriges Jahr die Abfuhr von der "großen Liebe" bekam. Blabla...
    Danach hab ich auch noch schön an Gewicht zugelegt, und ich habe mich wirklich gar nicht mehr getraut, eine anzusprechen.
    Heuer änderte ich mein Leben. Ernährte mich anders, mach jetzt noch täglich Sport.
    Als ich die ersten Erfolge verbuchen konnte, stieg mein Selbstbewusstsein, vor allem durch den Sport!
    Es gab mir immer so ein berauschendes Gefühl, sich bewegt zu haben, dieses Gefühl lies auch mein Selbstbewusstsein wachsen. Ich wandelte mich von dem "Sie will eh nichts von mir" Typ zum "Tja, dann hat sie halt Pech, wenn sie nichts von mir möchte" Typ. (Jetzt nicht zu ernst meinen, aber weiß nicht wie ich das ausdrücken soll .gg.).
    Misserfolge nehme ich hin, mach mir nichts daraus, da ich ja auch jede Woche schön zu sehen bekomme, wie viele Mädels es noch gibt in der großen, weiten Welt.
    Vielleicht machst du einfach einen Sport, in dem du dich voll auspowern kannst, und der dir Kraft gibt. Aber da du ja Mountainbiken betreibst, frag ich mich auch warum du so wenig Selbstbewusstsein hast, aber jeder Mensch gewinnt auch wohl anders sein Selbstbewusstsein.
    Wie auch immer, ich wollte diese kleine Geschichte von mir jetzt einfach mal posten, und freu mich auf ev. Antworten etc. :smile:
    LG
     
    #9
    Grudolf, 12 April 2009
  10. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Event. ne Kampfsportart?? Judo oder sowas findet ja auch immer in Gruppen statt.

    Kneipe, irgendwelche Dorf- oder Stadtfeste... Über Freunde, event. bei gemeinsamem grillen oder so? Jedenfalls bevor man total dicht is.
     
    #10
    NikeGirl, 12 April 2009
  11. alex-b-roxx
    0
    Genau von sowas hab ich in nem anderen Thema geschrieben.

    Das mit dem Danebensetzen ist doch einfach nur plump und würde mir als Frau schon mal gar nicht passen. Des weiteren scheinst du genau der Typ zu sein, der es krampfhaft versucht und dadurch verzweifelt wirkt und sowas riechen Frauen. Beim Ansprechen ist Selbstbewusstsein echt wichtig. Davon scheinst du nicht so viel zu haben.

    Deswegen mein Vorschlag: Gehe nicht mit der Einstellung auf die Frauen zu, ich will mal sehen, ob ich die knacken kann, sondern so, als würdest du dich mit nem Typen unterhalten und dann kannst du immer noch, wenn es funkltioniert, den Schalter umlegen.
     
    #11
    alex-b-roxx, 12 April 2009
  12. Sebastian90
    0
    So, da bin ich wieder

    Das frag ich mich allerdings auch. Aber es ist so! Ich spreche aus Erfahrung...

    Ich suche noch nach dem richigen :smile:

    Das mit dem Mountainbiken war früher viel mehr. Heute nur hin und wieder mal. Da jetzt aber das Wetter wieder besser wird, will ich das wieder öfters machen.

    Warum ich so viel Selbstbewusstsein habe?
    Das ist so ein "Teufelskreis". Ich hatte seit der Grundschule das Problem, dass ich immer der Depp war. Wurde ständig verarscht, "gemobbt" (auch wenn mir das Wort nicht gefällt), später auch von Lehrern. So habe ich die Einstellung bekommen, ich sei einfach nur ein Idiot, den sowieso keiner will. Und das hab ich bis heute nicht wegbekommen.

    ja, das wär ne Idee. Ich war früher mal ne Weile lang beim Karate (da war ich in der 3. Klasse), hat mir dann aber keinen Spass mehr gemacht und ich hab aufgehört. Vielleicht gehe ich mal wieder hin

    Bin Vegetarierer :smile: Noch sowas, wo man dauernd angeschaut wird, als wäre man von nem anderen Stern.

    Wie gesagt, da war sonst nix frei...


    Ich hab mal gelesen, dass es helfen soll, erst Mädchen anzusprechen, die man eigentlich gar nicht attraktiv findet. So gewinnt man mehr Sicherheit und traut sich dann mehr. Aber irgendwie finde ich das dann doch arg respektlos. Ich will auch nicht, dass mich jemand als Versuchsperson verwendet. Was sagt ihr dazu?


    Sebastian
     
    #12
    Sebastian90, 12 April 2009
  13. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    für mich z.B. ist es ein großer Unterschied ob ich mich mit einem
    Mädchen unterhalte von der ich was will, bzw. in die ich mich
    verliebt habe oder von der ich nichts will.
     
    #13
    Claus1981, 12 April 2009
  14. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Schaue dir mal PickUp an, ernsthaft. Genug gesagt.
     
    #14
    Schweinebacke, 12 April 2009
  15. Sebastian90
    0
    Das PickUp-Zeugs hört sich wirklich interessant an.
    Betreibt das hier jemand? Und bringt es wirklich so viel?
     
    #15
    Sebastian90, 13 April 2009
  16. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Noch sowas, woran man gut dein mangelndes Selbstbewusstsein erkennen kann. Ich kenne viele Leute (ja auch Männer) die Vegetarier sind, na und? Manchmal kommt n dummer Spruch von Kumpels (der aber lustig gemeint ist, dass is klar) und gut is. Kein Ding, wo man jetzt n riesen Thema draus machen sollte ^^... Da muss man drüber stehen...

    Außerdem verstehe ich nicht, was das Theme Grillen und Vegetarier miteinander zu tun haben, bzw. warum du das hier als Gegenargument vorbringst... ^^
     
    #16
    NikeGirl, 13 April 2009
  17. Sebastian90
    0
    Was kann ein Vegetarier schon grillen? :-D
    Da gibts nicht so viel...

    Aber es geht ja hier eigentlich um was ganz anderes :smile:

    Man sieht ja, dass mein Selbstbewusstsein wohl mein größtes Problem ist. Das würde ich gerne ändern. Nur wie?
    In der Schule z.B. versuche ich, öfters mal, mich zu melden und was zu sagen. Aber so viel hat das bisher nicht gebracht.

    Hat jemand nen Geheimtipp für mich? :zwinker:
     
    #17
    Sebastian90, 13 April 2009
  18. alex-b-roxx
    0
    Es gibt Gemüsebratlinge... :tongue:
    Oder man grillt Pilze. Das schmeckt auch gut. Ernsthaft :smile:

    Gut. Wenn nix frei war...dann bedeutet das aber auch nicht, daß das Mädel wegen dir weggegangen ist. Vielleicht war sie auch einfach nur fertig. Man kann in jede Situation was reininterpretieren. Wenn ich was negativ sehen will, dann fällt mir auch wirklich in jeder Situation was ein, was gegen mich spricht.

    Das mit den hässlichen Mädels ist auch quatsch. Da bist ja nicht gut, weil du das nicht wirklich willst und ist den Mädels gegenüber auch nicht wirklich nett.

    Sprich doch einfach mal ne Frau an, die dir gefällt. Mehr als nen Korb kann man nicht bekommen.
     
    #18
    alex-b-roxx, 13 April 2009
  19. Sebastian90
    0
    Das ist ein Ziel, das ich so erstmal nicht erreichen kann.

    Erstmal muss mir allgemein der Umgang mit Leuten leichter fallen und ich muss mehr zu mir stehen.

    Heute habe ich eine Radtour gemacht, da ich schon lange nichtmehr meinem Hobby nachgegangen bin und heute das Wetter dazu gut war.
    Außerdem will ich ja was für mein Äußeres tun :smile:
    Da bin ich an 2 jungen Mädels vorbeigefahren, die haben mich blöd angeschaut und irgendwas zu mir gesagt und danach gelacht. Verstanden hab ichs nicht. War wohl auch besser so

    Am Wochenende gehe ich auf eine Party etwas weiter weg, wo mich niemand kennt. Vllt. schaffe ich es ja da, mal ein paar Frauen anzusprechen. Da muss ich mir keine Gedanken machen, dass ich mir Jahre danach noch dumme Sprüche darüber anhören muss, wie dumm ich mich doch angestellt habe.

    Zurück zum Selbstbewusstsein:
    Vielleicht hatte hier ja auch mal jemand solche Probleme wie ich und kann mir sagen, wie er da rausgekommen ist? Ich habe mir fest vorgenommen, innerhalb von einem Jahr (maximal) lockerer zu werden und wenn möglich auch ne Freundin zu haben :tongue: Am liebsten wäre mir ja meine Internetbekanntschaft.

    Sebastian
     
    #19
    Sebastian90, 13 April 2009
  20. Codiy
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    3
    nicht angegeben
    Ob es viel bringt, oder nicht liegt völlig an dir. Dabei geht es nicht um "ja, jetzt reiß ich mal paar Frauen auf", sondern um Persönlichkeitsentwicklung mit einem Augenmerk auf den richtigen Umgang mit Frauen. Die Grundregel: "Hinterlasse jeden Menschen besser als du ihn vorgefunden hast!"
    Und ob es hilft oder nicht, liegt an der Zeit und Kraft die du investieren willst und kannst.

    Du interpretierst zu viel! Mach dich unabhängig von den Meinungen Anderer, was aber nicht heißen soll, dass du Kritik nicht aufnehmen und für dich verwenden sollst.
    Du weißt nicht, ob die Mädchen sich über irgendwas unterhalten haben und darüber gelacht haben, oder was weiß ich! Also nimm es dir nicht zu Herzen.

    Das ist schonmal eine gute Idee. Es muss dir egal sein, was andere über dich denken. Und nur eins: Lieber aus einem Set fliegen als gar keins zu öffnen. Wenn du rausfliegst aus einem Gespräch, dann hilft es dir mehr als wenn du es nicht anfängst. Du kannst versuchen KURZ, logisch drüber nachzudenken und dein Beschluss fürs nächste Mal fällen.

    Selbstbewusstsein fängt einmal an mit Selbstrespekt. Du musst es lernen dich selbst zu respektieren: Wie soll dich jemand respektieren, wenn du dich selbst nicht einmal respektierst. --> Wie soll dich jemand lieben, wenn du dich selbst nicht einmal liebst.
    Allgemein bekommst du Selbstbewusstsein durch erfolgreich gelöste Aufgaben, Probleme...usw.
    Außerdem musst dir selbst vertrauen. Sei stolz auf das was du tust, stehe zu deinen Handlungen, stehe zu dir als Mann!

    Hmm du solltest auf jeden Fall, wie du schon selbst erkannt hast, Kontakt zu möglichst vielen Menschen suchen und halten. Aus einer platonischen Freundschaft zu einer sexuellen Freundschaft zu kommen ist ziemlich schwer, das mal vorneweg, und noch dazu als Internetbekanntschaft.

    So hart das klingt: Sie trifft sich mit einem anderen Kerl, weil er auf sie interessanter wirkt. Ein weiteres Treffen macht unter diesen Umständen in der Tat keinen Sinn.

    Fitnessstudio ist gut für die Figur, das ist richtig. Geh dort hin und trainiere. Aber Frauen ansprechen? Naja...wenn in trainieren bin, ist das letzte was ich brauche mit jemanden zu Reden. Dafür riecht die Puste niemals. Außerdem sieht es nicht so attraktiv aus, prustend, rot angelaufen, schwitzend unter der Hantel nach Luft zu suchen :zwinker:


    Soweit so gut; ich muss langsam los

    MfG
     
    #20
    Codiy, 14 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ewige Problem Ansprechen
JonathanJ
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
5 Antworten
jackbauer123
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
43 Antworten
Nyras
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2009
4 Antworten