Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mausewix
    Gast
    0
    24 Juli 2004
    #1

    das gefühl bei der schwanzgrösse

    nein das ist KEIN thread der mal wieder darum geht ob frauen es am liebsten gross oder klein haben
    bekanntermassen spielt sich die deutsche durchschnittsgrösse irgendwo zwischen 13 und 18 cm ab
    was mich nun interessiert wäre,ob es für eine frau einen merklichen unterschied macht,wenn der schwanz nicht wesentlich grösser oder kleiner ist
    also angenommen man verbindet die augen und sie fühlt nur den penis wie er eindringt
    wäre eine frau dann so empfindlich,dass sie kleinste unterschiede schon merken würde oder ist das bis zu einem gewissen grad relativ egal?
    also spürt man zb die unterschiedliche äderung des anderen penis schon oder wenn der eine sagen wir grad mal 2 cm länger oder einen cm dicker wäre als der andere?manche sind ja auch mehr gebogen als andere zb
    vielleicht haben manche frauen das ja schon mit verschiedenen schwänzen mal erlebt oder auch dildos
     
  • nosquii
    Benutzer gesperrt
    263
    0
    0
    Single
    24 Juli 2004
    #2
    spontan würd ich sagen, dass sie nur dicke spüren könnte, aber auch nicht so genau
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    24 Juli 2004
    #3
    Nicht wesentlich zu sagen und dann 2cm im Beispiel anzugeben, finde ich irgendwie komisch.... 2cm sind viel....

    Aber wenn man jetzt mal von 2cm ausgeht, kann das doch einen gewaltigen Unterschied machen, oder aber auch überhaupt keinen.

    Mal angenommen, der Schwanz ist 16cm groß und bringt volle Befriedigung. Wäre er jetzt 2cm größer und würde dann bei der Frau gegen den Muttermund stoßen, würde sie es wohl merken.
    Wär er aber 2cm kleiner und die Befriedigung wär dieselbe, würde es wohl keinen Unterschied machen.

    Also kommt es immer auf die Größe des Schwanzes _und_ die Beschaffenheit der Frau an, inwieweit sie die Größenunterschiede merkt.
    Gleiches gilt für die Dicke...

    evi
    ...meine Theorie....hab noch nicht wirklich viel praktische Erfahrung :smile:
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juli 2004
    #4
    Kann evi nur zu stimmen, "grad mal 2cm" sind nicht wenig.
    Sowohl bei Länge als auch bei Breite.

    Ich würd sagen, die merken das auf jeden Fall.

    Und schenk deinem Text mal bitte ein paar Satzzeichen - da kriegt man ja Krebs anne Augen !
     
  • 25 Juli 2004
    #5
    :gluecklic
    Ich finde, dass man den Unterschied in der Dicke schon merkt (aber natürlich nicht bei 5mm) ..
    Länge sicher wirklich erst dann, wenn "er" hinten anstösst!
    Und ich würde behaupten die beschaffenheit macht keinen Unterschied - hätt ich jedenfalls nie bemerkt - auch nicht beim Spielzeug *g
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    25 Juli 2004
    #6
    Was ich sagen wollte, wurde schon gesagt (Länge nur wenn er anstößt, Dicke nur wenn es wirklich ein Unterschied ist), bei der Beschaffenheit allerdings denke ich, dass es da kaum etwas zu merken gibt. Ich meine, ich merke nicht mal am Penis oder am Sperma, wenn mein Freund abspritzt.
    Ich merke auch keine Noppen am Gummi o.Ä.
    Ich denke, so verhält es sich bei den meisten.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.013
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    25 Juli 2004
    #7
    bis auf die vorletzte zeile stimme ich zu....
    hab mal noppengummis bei der SB ausprobiert, fand die reizung total unangenehm, um nicht zu sagen : scheisse :zwinker:

    die oberflächenbeschaffenheit vom schwanz würde glaub ich auch keinen großen unterschied machen.
    nen gebogenen schwanz hatte ich noch nicht und kanns von daher auch nicht beurteilen, ob das gefühl merklich anders ist.
     
  • mausewix
    Gast
    0
    25 Juli 2004
    #8
    also gut 2 cm sind vielleicht zu hoch gegriffen
    aber ansonsten könnte man also sagen,dass geringe unterschiede im gefühl dafür dann auch nichts ausmachen?
    oder vielleicht andersherum gefragt
    könnte man sagen,dass eine frau schon mal wesentlich besseren sex hatte,weil der schwanz dieses mannes ein klein wenig anders war als der ,den sie bisher kannte?
    also unabhängig davon wie er damit umging(darauf kommts ja sowieso vor allem an) sondern nur schon wegen einer geringfügig anderen beschaffenheit
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    25 Juli 2004
    #9
    Ich sag mal, die Größe an sich spielt keine Rolle. Die Technik ist das entscheidende, also wie man damit umgeht.
    So kann man auch mit einem kleinen Penis einer Frau viel Spaß bereiten.
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.033
    123
    24
    nicht angegeben
    25 Juli 2004
    #10
    5 € ins phrasenschwein :tongue:
     
  • Schütze
    Schütze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2004
    #11
    ... und schon wieder ein Schwanzlängenthread.
    Würden wir uns weniger Gedanken über die größe des Penisses machen hätten wir mehr Zeit für den Weltfrieden zu kämpfen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    25 Juli 2004
    #12
    Schütze.. ich würd das net soo arg sehen..

    Also ich würde sagen, dass Länge/Breite/gebogen oder net.. schon fühlbar sind.. aber nicht so, hach der hat ne Ader nach links und der davor eine nach rechts *G

    aber das hat für mich nix mit Befriedigung zutun..

    vana
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    25 Juli 2004
    #13
    :grin: :grin:

    Nein, mal im Ernst. Vor allem hätten wir mehr Zeit, auch einmal die Unzulänglichkeiten des weiblichen Geschlechts zu diskutieren :tongue: :link: :zwinker: *LOL*.
     
  • kaschiri
    Gast
    0
    25 Juli 2004
    #14
    unterschiede spürt mann/frau

    doch nur dann wenn sie den direkten vergleich haben, oder aber der unterschied sehr gross ist.
    ich würde sagen das eine frau bei verbundenen augen zwei schwänze mit kleinen unterschieden sofort unterscheiden kann, wenn sie beide direkt nacheinander spüren würde.
    bei einem dreier wird sie den unterschied spüren. bei sex mit zwei männern mit einem jahr pause bestimmt nicht.

    grüssle
     
  • minerva
    Gast
    0
    25 Juli 2004
    #15
    in der scheide selbst sind kaum nervenzellen. deswegen spürt man die beschaffenheit des penis nicht. das meiste gefühl hat man am eingang, deswegen spürt man auch die unterschiede bei der dicke (und die länge erst, wenn es hinten anstößt). und ob ein penis "besser" oder "schlechter" ist, hängt tatsächlich von dem benutzer ab :smile: - extreme jetzt mal ausgenommen...
     
  • mausewix
    Gast
    0
    25 Juli 2004
    #16
    steht nicht oben schon,dass es NICHT um die länge geht ?
    mich interessiert einfach,ob geringe unterschiede schon spürbar sind oder nicht
    die meisten liegen eh ziemlich dicht zusammen was die grösse angeht und grade WEIL das so ist,wollte ich nur wissen,ob diese kleinen unterschiede für eine frau auch schon spürbar sind
    klar macht es die technik aber das ist nicht die frage
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    20
    Verlobt
    25 Juli 2004
    #17
    ich hab mal von einer bekannten gehört das sie bei einem gebogenen schwanz in der doggystellung besser kommt als bei einem geraden weil da ihr g-punkt oder ihr kitzler sehr stimuliert wird
     
  • LadyEttenna
    0
    25 Juli 2004
    #18
    Hi mausewix,

    wie schon mehrfach gesagt, geringe Unterschied vermag ich auch nicht zu erspüren...nur die Extreme:
    bei relativ dünnem Penis=merk ich nüscht.... :hmm:
    bei relativ dickem Penis=merk ich mehr als genug ( aber goil isses :link: ).
    bei einem im erregierten Zustand "schief" abstehendem Penis=Gefühl genauso gut wie bei "geraden"

    Dies sind meine persönlichen Erfahrungen, da aber jeder Frau wohl anders gebaut ist, wird auch jede hierbei ihre eigenen und damit manchmal anderen Erfahrung machen.

    Hauptsache, die Erfahrungen sind schön :bier:

    lg
    LadyEttenna
     
  • 2SaD
    2SaD (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2004
    #19
    Da der Penis ja auch nicht immer gleich ist (bemerken wir zumindest) fallen meiner Freundin schon Unterschiede auf. Manchmal etwas dicker, dann kommt er ihr mal wieder länger vor (was ich persönlich nicht glaube).
    aber das sind einfach Größenunterschiede aber wirklich ein Unterschied bei der Oberflächenbeschaffenheit fällt ihr nicht auf.


    Um die allgemeine Größenfrage aufzugreifen die hier auftaucht: Ich denke das man es als Mann mit einem größeren Penis einfacher hat um eine Frau auch Vaginal zu stimulieren aber eben auch die Technik muss stimmen da man natürlich auch viel falsch machen kann (zeigt die Erfahrung)
     
  • lillakuh
    lillakuh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    27 Juli 2004
    #20
    *threadausgrab*
    auch wenn ich als mann ned gefragt bin: klar merk ich nen unterschied, ob des ding jetz 2cm größer oder kleiner is!!!

    GRÖßER = BESSER

    zumindest gilt des für mich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste