Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Gefühl "etwas zu verpassen".

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Wowbagger, 22 Juni 2007.

  1. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich les jetzt im Forum wieder häufig - und vor allem von Frauen - dass sie das Gefühl hätten, etwas zu verpassen, wenn sie wenig Männer hatten/eine lange Beziehung führen/was auch immer.

    Nur damit ich das richtig verstehe...die Beziehung kann wunderbar laufen, abwechslungsreich sein, guter Sex, man ist glücklich...und irgendwann bekommt man als Frau dann die Idee, man verpasst etwas, weil man keine "anderen Erfahrungen macht" und mal mit nem anderen ins Bett geht? Ich mein...was ist das denn?
    Ich muss mich dann ja jedes Mal beim Einschlafen fragen, ob meine Freundin neben mir nicht gerade darüber nachdenkt, dass ihr etwas fehlt...

    Nicht, dass ich nicht Beziehungen kennen würde, die aus genau diesem Grund zerbrochen sind. Aber dann kann man sich ja anscheinend fehlerfrei verhalten, und weil es nicht mit einem selbst zu tun hat, gibt es eigentlich keine Möglichkeit, sowas zu verhindern, wenn der Partnerin der Gedanke einmal gekommen ist...

    Nicht, dass ich das jetzt allen unterstelle, oder das als Kritik sagen möchte, aber ich begreif das nicht so recht...

    Was genau begründet die Annahme, man müsste mit mehreren Personen im Bett gewesen sein in seinem Leben, selbst wenn's mit der einen gut läuft...?
     
    #1
    Wowbagger, 22 Juni 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das Gefühl nicht. Ich kanns mir nur vorstellen, wenn ich einen Partner hätte, der einige meiner Vorlieben grundsätzlich ablehnt. Das wäre auf Dauer schwierig und sicher frustrierend. Aber das hätte ja nichts damit zu tun, dass man nur einen Partner hatte. Ich wollte nie viele Beziehungen haben und hatte nie das Ziel, Erfahrungen zu sammeln.
     
    #2
    Ginny, 22 Juni 2007
  3. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Man braucht einfach Abwechslung, jeden Tag Fischstäbchen wird auf Dauer auch langweilig.
    Selbst wenn man sie nur 1x die Woche isst, man weiß wie es schmeckt, wie ihre Konsistenz ist und wie sie aussehen.
    Da MUSS was anderes her!

    Alle paar Wochen und meinetwegen Monate mal richtig schick essen gehen, mit exotischer Küche peppt das ganze wieder auf :zwinker:

    Tolle Vergleiche was? :grin:

    Ist doch egal wenn den Damen etwas fehlt, lasst sie laufen, sie kommen schon von alleine wieder zurück, kein Grund an der Beziehung zu zweifeln.
     
    #3
    *nevyn*, 22 Juni 2007
  4. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    ich kenne das gefühl selbst .. hatte es lange zeit und hat auch teilweise einige konflikte mit mir selbst verursacht .. das würde ich nicht auf frauen fokusieren .. gibt auch genug männer die dieses gefühl haben denke ich
     
    #4
    Gretyl, 22 Juni 2007
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wenn's gut läuft, dann ist doch alles in Ordnung.

    Leider ist es aber oftmals so, dass es -grad in langjährigen Beziehungen- nicht mehr so gut läuft und auch der Sex irgendwie langweilig, standardisiert und routiniert geworden ist. Nicht immer hilft dann reden, weil die Entwicklung eines jeden -persönlich und auch auf sexuellem Gebiet- individuell verlaufen ist.
    Kommen dann noch Probleme im Alltag hinzu, dann hat man(n) oder frau schnell das Gefühl "etwas verpasst zu haben".

    Wie gesagt: Für mich gibt es nicht nur eine einzige wahre Liebe im Leben und ich brauche dieses heroische Gefühl einfach nicht, damit ich Sex haben kann. Das heißt noch lange nicht, dass ich wild durch die Gegend vögle...aber mit nur einem Mann im Leben hätte ich sexuell nicht annäherd das erlebt, (was für meine Entwicklung auf diesem Gebiet enorm von Vorteil war) dass mir "wichtig" erschien.
     
    #5
    munich-lion, 22 Juni 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich kenne das Gefühl auch. Deswegen plädiere ich auch immer dafür, dass man sich nicht zu früh binden sollte. Erstmal die Sau rauslassen. Dann kann man immer noch sesshaft werden *g* Naja, jedenfalls hatte ich das Gefühl auch als ich 18 war und schon 2 Jahre mit einem Mann zusammen war. danach hab ich mich ausgetobt und bin nun bereit mehr als zwei Jahre zu investieren.
     
    #6
    Chimaira25w, 22 Juni 2007
  7. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich als Mann hatte das bei meinen ersten Freundinnen auch extrem. Man kann einfach nicht sagen, welche Sorte Äpfel einem am besten schmeckt und man lebenslang kaufen will, wenn man nicht mehrere ansprechende SOrten probiert hat :zwinker:

    Kann das schon gut verstehen! FÜr den anderen Partner in der Beziehung, der einem solchen Drang zum Opfer fällt kann man nur sagen, Pech, falsche Zeit, falscher Ort, vlt. wärs anders gelaufen, wenn man sich viel später (nachdem der Erfahrung suchende sich ausgelebt hat) getroffen hätte...
     
    #7
    Inspector, 22 Juni 2007
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das verstehe ich völlig...ich hab' mich in jungen Jahren nicht "ausgetobt" und hatte jahrelang Sex mit ein und demselben Mann, ohne vorher großartige Erfahrungen gemacht zu haben.
    Über kurz oder lang kam dieses Gefühl einfach auf, wurde stärker und stärker...ich konnte dagegen einfach nichts tun bzw. habe dann etwas getan.
     
    #8
    munich-lion, 22 Juni 2007
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich gehoere zu der fraktion, die sich erst austoben muss. das gefuehl etwas zu verpassen hatte ich nie, da ich eben nie etwas anbrennen lasse. ich lebe mein leben, bin etwas egoistisch, nehme mir was ich brauche. da kann die beziehung noch so toll sein aber irgendwann wird mir einfach langweilig (natuerlich probiert man alles moegliche aus, aufregende neue orte bla bla, aber dennoch ...)

    ich bin neugierig, will alle moeglichen erfahrungen sammeln. klar kann sex mit einem einzigen partner spass machen, aber wenn man es nie mit ein paar anderen typen probiert, wie will man da wissen, ob es nicht anders noch mehr spass macht?
     
    #9
    xoxo, 22 Juni 2007
  10. Starla
    Gast
    0
    Finde ich ehrlich gesagt nicht. Meine Beziehung ist jedenfalls um einiges komplexer als ein paar simple Fischstäbchen.

    Wenn ich sexuell zufrieden bin, dann will ich mit keinem anderen Mann schlafen. Wenn ich unzufrieden bin, versuche ich diese Probleme zu lösen. Lassen sie sich auf Dauer nicht lösen, beende ich die Beziehung.

    Für mich ist es einfach keine Option, mit anderen zu schlafen, wenn ich unglücklich bin. Das löst doch keins meiner Probleme. Und leicht zu haben war ich eh noch nie, von daher könnte ich das sowieso nicht "einfach so" :zwinker:
     
    #10
    Starla, 22 Juni 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hatte dieses Gefühl noch nie.
     
    #11
    krava, 22 Juni 2007
  12. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Wer spricht von unglücklich? Hier gehts um glücklich!
     
    #12
    *nevyn*, 22 Juni 2007
  13. Starla
    Gast
    0
    Ich habe nur von mir gesprochen. Ich müsste schon unglücklich sein, wenn ich den Wunsch hätte, mit anderen Männern zu schlafen.
     
    #13
    Starla, 22 Juni 2007
  14. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ich hba nicht das gefühl was zu verpassen...ich seh keine vorteile darin, am wettkampf teilzunehmen,wer mit den meisten utnerschiedlichen partnern im bett war...
     
    #14
    Decadence, 22 Juni 2007
  15. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich auch. Jedenfalls hatte ich das Gefühl noch nie.
     
    #15
    Numina, 22 Juni 2007
  16. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich unter jedem Satz unterschreiben!:anbeten:

    Und ich bin mit meinem jetzigen Partner und unserem Sex zufrieden, es gibt immer wieder was neues zum ausprobieren, auch nach 3 Jahren Beziehung.... Ich muss mich niht austoben und erst 100 Schwänze in mir gehabt haben, wenns auch mit einem Spaß macht:drool:
     
    #16
    tierchen, 22 Juni 2007
  17. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich bezog das mehr auf den "Sex mit einem Partner das ganze Leben lang" und nicht darauf, dass man alles mitnimmt, was einem geboten wird. (wobei ich auch diese Leute nicht "verurteilen" würde)

    Mancher isst sein Leben lang nur Schweinefleisch, weil es ihm halt schmeckt, nichts anderes braucht und bei den Sorten keine Experimente will....ein anderer bleibt -rein aus Gewohnheit- beim Auto immer markentreu. Jeder wie er's will, aber meine Sache wäre das definitiv nicht. Und schon gar nicht beim Sex!
     
    #17
    munich-lion, 22 Juni 2007
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Du nennst da ein äußerst simples Rezept, nicht gerade einfallsreich und qualitativ oft minderwertig. Keine Ahnung ob der nicht gerade sehr schmeichelhafte Vergleich auf Deine Beziehung zutrifft, auf meine tut er das jedenfalls nicht.

    Wenn wir bei dem Bild bleiben wollen, würde ich meine Partnerin eher als eine ganze Regalreihe voll mit Kochbüchern sehen wollen und die Rezepte darin lassen sich jeweils durch mein eigenes kreatives zutun noch weiter abwandeln und vervollkommnen.

    Was da jetzt noch zusätzlich her müsste, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das ist aber keineswegs eine Kritik an Deiner Lebensweise, jeder wie er will. Aber mich kannst Du weder mit dem Vorbild noch mit den eher ungeschickten Vergleichen dazu überzeugen, dass das etwas für mich sein könnte.

    Ich selber hab dieses Gefühl bezogen auf Beziehungen ja nicht. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, wie es dazu kommen könnte.

    Wenn wir uns die heutige Zeit anschauen, haben wir ja häufig das Phänomen, dass an sich gut funktionierende Sachen und Dinge, mit denen man immer zufrieden war, einfach weggeworfen werden. Es findet sich immer etwas neueres und besseres.

    Genauso wie heutzutage niemand mehr etwas bei einem Händler kaufen würde, nur weil er ein gutes Produkt dort zu einem fairen Preis erstehen kann. So gut wie jeder wird den Laden wieder verlassen und schauen, ob er nicht etwas besseres zum gleichen Preis oder etwas gleichwertiges woanders billiger bekommen könnte.

    Diese Zeiterschenungen werfen ihre Schatten auch auf die zwischenmenschlichen Beziehungen.
     
    #18
    metamorphosen, 22 Juni 2007
  19. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du schon die Worte im Mund umdrehst dann kann ich das gleiche von meiner Beziehung behaupten wie du von deiner, eine ganze "Regalreihe voller Kochbücher".

    Habe ich gesagt dass ich das will? Für manche gehört Sex und Liebe zusammen, sollen sie doch.
     
    #19
    *nevyn*, 22 Juni 2007
  20. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Hast du natürlich nicht explizit gesagt, dennoch kann ich gut verstehen, was metamorphosen meint, du wirkst nicht selten wie ein Verkaufsvertreter (sowas wie für Staubsauer :-D) für offene Beziehungen.
    Das fällt mir vor allem auf, wenn jemand schreibt, dass er sich mehr Sex von seiner Freundin wünscht und ihr treu sein will. Oder umgekehrt wenn eben jemand das Gefühl hat etwas zu verpassen. Aber in beiden Fällen wird eben betont, das sie dieses Problem lösen wollen ohne Fremdzugehen, weil für sie eben Liebe und Sex zusammengehören. Denen gibst du dann dennoch den Rat sich mal wen anders zum Poppen zu suchen. Sicher richtig, wenn man deine Einstellung eben hat, aber falsch für 99% der Fälle.
     
    #20
    Numina, 22 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühl etwas verpassen
Aladyn
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 August 2013
15 Antworten
*Biene*
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Dezember 2009
43 Antworten
Asti
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 September 2008
33 Antworten