Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Gefühl immer mehr zu wollen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinnamon, 7 September 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute!
    Nein, keine Panik, das hier ist nicht wieder so eine "Mir-gehts-ja-so-schlecht-wegen-meinem-Freund-Thread"....
    Würd mal behaupten, dass ich mich momentan ganz gut zusammenreißen kann und nicht so dramatisch denke.
    Die Tränen sind schon viel weniger geworden, vor ihm hab ich jetzt schon länger nicht mehr geheult und hab mich gut unter Kontrolle....
    Manchmal schmerzt es zwar, wenn er nicht da ist oder keine Zeit hat, aber naja...

    Das hat wohl jeder, oder?

    Und ein bisschen dreht sich mein Thread auch um diese Sache...

    Wir haben uns Samstag abend gesehen (Kneipe),hab da übernachtet, bin Sonntag mittag arbeiten gefahren und Sonntag abend nochmal zu ihm. Montag war ich mit ihm auf nem Geburtstag und gestern abend war er nochmal bei mir.
    Jetzt ist es bei mir immer so, dass wenn es besonders schön war mit ihm (und das ist es momentan definitiv, weil ich nicht mehr so ein schlechtes Gewissen vor ihm habe, weil ich halt nicht einfach immer losplärre), dass ich ihn am Tag da nach ganz extrem vermisse.

    Das war letzte Woche so und ist auch heute so. Ich weiß ganz genau, dass es morgen wieder weg ist, dieses schlimme Gefühl, weil ich mich an seine Abwesenheit gewöhnt habe...

    Kennt jemand das auch? Bin ich nicht "normal" :smile:?
     
    #1
    Cinnamon, 7 September 2005
  2. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    soll nicht böse klingen -
    aber ich hätte wetten können dass es letzte woche nicht der letzte thread war!!! auch wenn du diesmal nicht nur "rumheulst" :zwinker:
     
    #2
    schnittchen, 7 September 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kenn das.

    Als wir die Woche aufm Onkelz-Konzert und campen waren... ich hatte am Montag noch frei, weil ich "noch kurz eine Prüfung schreiben musste", einen Zahnarzttermin hatte...
    Ja und den Rest des Tages hatte ich "frei" und fühlte mich verdammt einsam.

    Oder:

    Früher sahen wir uns Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag. Jetzt kommt er schon mittags und er schläft auch von Sonntag auf Montag bei mir. Ich würds nimmer missen wollen *g*
     
    #3
    Dreamerin, 7 September 2005
  4. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber natürlich ist das normal. Ich kenne das Gefühl auch recht gut. Ich bin zwar nicht unbedingt in dieser Sache „dicht am Wasser“ gebaut – aber ich kenne diesen Herzschmerz. Als ich meine Maus kennen gelernt habe, trennten uns 150 Km voneinander. Bahn oder Bus waren nicht drin – also mußte das Auto genommen werden. Wir konnten uns über ein Jahr nur am WE sehen – in der einen Seite schön (weil man sich wenigstens da sehen konnte und man hat sich gegenseitig nur noch herbeigesehnt – als das Bauchgefühl war toll, wenn man sich wiedergesehen hat) auf der anderen Seite doof und unheimlich schmerzlich. Je schöner das WE war – und es war immer schön – desto schmerzlicher war der Abschied. Du bist also mit Sicherheit normal – außerdem ist es in meinen Augen normal, wenn man die Person, die man liebt doll vermisst.
    Bleib so wie Du bist – nämlich menschlich!
     
    #4
    smithers, 7 September 2005
  5. Lohiau
    Lohiau (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Das Gefühl des Vermissens kennt wohl jede/r, die/der seine/n Freund/in längere Zeit nicht sieht.
    Ich selbst sehe meine Freundin, wenn ich mich nicht gerade wie zurzeit in der vorlesungsfreien Zeit befinde, höchstens alle 2 Wochen. Jedes 2te WE eben... Freitag Nachmittag bis Sonntag Morgen. Nicht wirklich viel!
    Und jedes Mal, wenn ich wieder nach Hause fahren muss, d.h. weit über 500km hinter mich bringen muss, frage ich mich, wieso das alles so schwierig sein muss. :zwinker: ... gelegentlich Tränen kommen mir deswegen auch...
    Als ich vor kurzem ein paar Wochen bei ihr war, gab es nach ein paar Tagen öfter Mal Zoff, da man sich daran gewöhnen musste, dass der Partner jetzt immer da ist und man mehr Kompromisse eingehen muss, sich eben auf den Gegenüber und seine Bedürfnisse besser einstellen muss. Das dauerte ein paar Tage, doch dann lief es super... wir haben uns aneinander gewöhnt?! Genauso kann man sich an die Abwesenheit gewöhnen?
    Ich persönlich kann nur sagen:
    "An ihre Abwesenheit werde ich mich nie gewöhnen können!"

    Das Wort "gewöhnen" ist wohl einfach das Falsche... sich auf die Abwesenheit einstellen, trifft es wohl besser.

    Gruß
     
    #5
    Lohiau, 7 September 2005
  6. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, das mag sein... Man findet sich halt damit ab! Hast wohl Recht
     
    #6
    Cinnamon, 7 September 2005
  7. alex-b-roxx
    0
    Ihr stellt euch aber echt mal an. Ich vermiss meine Freundin auch, aber wenn ich sie mal nen Tag nicht sehe, heule ich bestimmt nicht rum. Das ist albern. Echt mal.
     
    #7
    alex-b-roxx, 7 September 2005
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ich wollte doch nur wissen, ob es anderen genauso geht hier. In meinen letzten Threads ging es lediglich darum, dass ich einfach nicht wirklich begreifen konnte/wollte, dass ich nicht rund um die Uhr an meinem Freund hängen kann etc.
    Das hier ist nur ne simple Frage, für die Gefühle, die ich habe, kann ich doch nichts und wenn das so ist, dann trau ich mir hier ja bald gar nicht mehr nen Thread aufzumachen....


    hm, darum gehts hier doch eigentlich gar nicht! Ich heule gerade auch nicht rum, weil ich meinen Freund nicht sehen kann, auch wenn ich ihn vermisse!
    Es ging allein um die Frage, ob das jemand kennt, dass man seinen Freund am Tag nach dem Treffen extremer vermisst als noch nen Tag danach!
     
    #8
    Cinnamon, 7 September 2005
  9. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Und Du bist sicher, die gesamte Situation - wie von Threadstarter gemeint - voll erfasst zu haben ? Ich denke es ist nicht sehr konstruktiv, wenn Du so an diesem Thread teilnimmst. Selbstverständlich kannst Du deine Meinung sagen - aber ich frage mich, warum das jedes Mal mit einem Charakter einer Kettensäge passieren muss. Ich denke die Threadstarterin könnte ein wenig Stärkung von der Community begrauchen und keine Blutgrätsche.
     
    #9
    smithers, 7 September 2005
  10. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Danke, Smithers!
     
    #10
    Cinnamon, 7 September 2005
  11. Lohiau
    Lohiau (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Da braucht man nicht mal fragen! :zwinker:
     
    #11
    Lohiau, 7 September 2005
  12. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    genau deswegen meinte ich ja "ist nicht böse gemeint" und habe witzige smilies benutzt - als nix mit nicht mehr trauen...
    ich fand´s einfach nur witzig :grin:

    aber ich kann ja auch noch mal was zum thema schreiben... :link:

    mein einer ex hatte das immer sehr extrem - wir konnten uns nicht häufig aufgrund diverser probleme sehen und für ihn war das immer ganz schlimm, wie ein art entzug meinte er...
    ich konnte das nicht so ganz verstehen, weil ich mich einfach gefreut habe dass wir uns gesehen haben und habe darauf aufgebaut und das so betrachtet.
    denn ich finde, man kann sich das leben auch unnötig schwer machen - anstatt das schöne zu geniessen...
     
    #12
    schnittchen, 7 September 2005
  13. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja das Gefühl kenn ich! Da vermisst man seinen Schatz einfach weil man die schönen Stunden am liebsten immer noch hätte. Am nächsten Tag denkt man schon wieder "nüchterner" und man vermisst seinen Partner auch nicht mehr so...Zumindest ist es bei mir so
     
    #13
    ping_pong, 7 September 2005
  14. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, genauso ist's gerade bei mir auch! Und ich weiß genau, dass es morgen wieder anders aussieht und es bis zum Samstag nicht mehr so weit ist, bis wir uns sehen. Am liebsten würd ich am Freitag schon zu ihm, obwohl ich auch mit meiner anderen Clique was machen möchte...
    Vermissen tu ich ihn morgen zwar auch, aber es schnürt mir nicht mehr so die Kehle zu und ich kann wieder mit dem Gefühl drangehen, dass das nächste Treffen bestimmt kommt!
     
    #14
    Cinnamon, 7 September 2005
  15. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Oh ja genauuso isses be imir auch aber total:zwinker: Jedesmal wenn er weg is dann will ich ihn wieder da haben und denk die ganze Zeit anden schönen Tag(die schönen Tage...Früher wars schlimmer, da hab ich auch manchmal beim heimfahren n bisschen geheult... :schuechte Nun is es bessa geworden, auch hat die Schule wieder begonnen und ich seh ihn sowieso jeden Tag*freu* Nur das Gefühl wenn er geht, is noch da :frown: Aber am nächsten Tag is es dann gott ie Dank meistens besser! :zwinker:
     
    #15
    Neugierix, 7 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühl immer mehr
Rayman_alpha
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Mai 2015
5 Antworten
sonnenschein9498
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
6 Antworten
TenderTorte
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2008
8 Antworten