Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Haus am See...hae?!? (Nicht lesen, wenn ihr das Ende noch nicht wissen wollt ;) )

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von *PennyLane*, 7 Juli 2006.

  1. *PennyLane*
    0
    Hallo:smile:,
    ich war gerade im Kino, in "Das Haus am See".
    Wer hat den Film schon gesehen? Und bitte...wer kann mir das Ende erklaeren??
    Wie kann es, dass sie sich treffen koennen? Hat er einen Zeitsprung gemacht, weil er nicht gestorben ist? Ich meine, wenn er 2 Jahre wartet um sie zu treffen, dann ist sie doch schon in 2008. Darum hab ich das mit dem Essen auch nicht verstanden:ratlos: Nee, also ich fand den Film total unlogisch und ich wuerd gerne wissen, ob da jemand anders mehr Durchblick hat:zwinker:
     
    #1
    *PennyLane*, 7 Juli 2006
  2. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #2
    Golden_Dawn, 7 Juli 2006
  3. *PennyLane*
    0
    Ja genau, und am Bahnhof hat er sie gesehen. Er wusste ja schon ueber sie Bescheid, sie aber noch nicht, weil ihre Gegenwart ja 2 Jahre spaeter erst ist. Genauso wie bei der Geburtstagsfeier.
    Ich fands auch seltsam, dass sie sich so geliebt haben, nach den 3 Briefen.
    Ja stimmt - wenn sie auch 2 Jahre gewartet haette, waere sie in 2010 gewesen. Aber fuer sie ist es ja Gegenwart geblieben, waehrend er ja irgendwie 2 Jahre gesprungen sein muss. Irgendwie muss er die 2 Jahre ja aufgeholt haben.
    Seltsam...und ich fand auch komisch, dass sie zeitweise so reden konnten, ohne zu schreiben.
    Naja, ok, einfach ueber das Happy End freuen ist wohl am Besten:smile:
     
    #3
    *PennyLane*, 7 Juli 2006
  4. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    Golden_Dawn, 8 Juli 2006
  5. *PennyLane*
    0
    Ja stimmt...:grin: Aber bei der Geburtstagsfeier hat sie ihm auch erzaehlt, dass sie nicht mehr weiss, wie ihr erster Freund aussah. Vielleicht hat sie wirklich ein schlechtes Gesichter-Gedaechtnis.
    Ich fand auch, dass sie ziemlich schnell akzeptiert haben, dass sie in einer Parallelwelt leben. Ich glaube, ich waere direkt zum Arzt gegangen:ratlos:
     
    #5
    *PennyLane*, 8 Juli 2006
  6. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #6
    Golden_Dawn, 8 Juli 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich hab den Film auch vorhin gesehen und fand ihn ziemlich verwirrend! :ratlos: Ich dachte eigentlich an ne schöne Liebeskomödie und war hinterher dann doch ziemlich enttäuscht :mad: Total unrealistisch und ich hab nit kapiert, wieso se sich auf dem Geburtstag getroffen haben und dann plötzlich wieder 2 jahre auseinander gelebt haben?

    Aber hauptsache happy end :smile: :smile:
     
    #7
    User 37284, 8 Juli 2006
  8. *PennyLane*
    0
    Genau das hab ich auch gedacht. Warum halten die ihn nicht fuer bescheuert? Das wird einfach so hingenommen:grin:.

    Auf dem Geburtstag konnte ja nur er wissen, WER sie ist, denn er weiss ja schon, dass sie sich schreiben. Weil SIE ja 2 Jahre weiter lebt, ist der Geburtstag fuer sie Vergangenheit und in der Vergangenheit konnte sie noch nicht wissen, dass sie sich mal kennenlernen, also schreiben wuerden.
    Aber ich fands auch sehr seltsam alles.
    Was ich ueberhaupt nicht denken kann, ist die Verabredung zum Essen. Da haetten sie sich doch nicht sehen koennen, oder? :ratlos:
     
    #8
    *PennyLane*, 8 Juli 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ach du lieber himmel, das ist mir jetzt um diese Uhrzeit gerade zu hoch :grin: :grin: Ich werd mir morgen nochmal drüber Gedanken machen!
     
    #9
    User 37284, 8 Juli 2006
  10. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #10
    Golden_Dawn, 8 Juli 2006
  11. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich fand grundsätzlich merkwürdig, dass ihr nicht gleich klar war, dass er derjenige ist, den sie da geküsst hatte... denn schließlich hatte er ihr ja von dem Haus am See erzählt und ihrem Freund dann nachher den Schlüssel zu dem Haus gegeben. Also, sie hat ja gewusst, dass er da gewohnt hatte...

    Jetzt hab ich noch eine andere Frage, an alle, die den Film gesehen haben, vielleicht erinnert sich ja jemand noch daran ;-). Ist nichts dramatisches, aber meine Schwester und ich waren uns uneinig darüber:
    Ganz am Anfang, als er überfahren wird... also davor sitzt sie ja mit ihrer Mutter vor der Klinik und sie unterhalten sich. Haben sie sich zu diesem Zeitpunkt schon geschrieben oder noch nicht?
    Ist wie gesagt, keine wichtige Frage, geht nur einfach drum, wer Recht hatte ;-). Vielleicht erinnert sich ja jemand.
     
    #11
    Olga, 5 August 2006
  12. *PennyLane*
    0
    Das ist ja schwierig...also im Film haben sie da noch nicht geschrieben. Nur zu IHRER Zeit müsste es ja eigentlich wohl so sein, zu seiner noch nicht.:ratlos:
     
    #12
    *PennyLane*, 6 August 2006
  13. enteo
    Gast
    0
    Ich bin eigentlich gut durchgestiegen bei dem Film. Und er war sooo... :herz: :grin:

    @olga: Nein haben sie nicht. Jedenfalls noch nicht am Anfang. Als diese Szene zum Schluss nochmal vorkam haben sie sich natürlich geschrieben. Dadurch hatte sie ihn ja gerettet.
     
    #13
    enteo, 6 August 2006
  14. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Verdammt, ich hatte gesagt, sie haben sich am Anfang auch schon geschrieben gehabt. Danke für die Auskunft!
     
    #14
    Olga, 6 August 2006
  15. JFM
    JFM (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Also ich lese mir das hier mal nicht durch weil ich mir den Film noch ansehen will. Aber wir haben da Gestern Abend auch drüber diskutert und sind zu keinem Ergebniss gekommen.
    Und haben es dabei belassen das Zeitreisen völlig bescheuert sind.

    Aber wenn sie zwei Jahre wartet um ihn zu treffen:

    Dann müsste er, ihr in seiner Realtität schon begegnet sein. Alles andere ist nicht logisch. Aber was solls.
     
    #15
    JFM, 6 August 2006
  16. enteo
    Gast
    0
    Er wartet, nicht sie. :zwinker:
     
    #16
    enteo, 6 August 2006
  17. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    Also an diesem tag andem er eigendlcih überfahren wird, weis sie es natürlich nicht das er es ist weil sie sich erst danach über aussehen und soweiter unterhalten.

    Auf der Geburstagsparty von ihr weis nur er das sie es ist und berichtet es ihr dann und sie erinnert sich zurück. sie selbst hat es mehr oder wenniger verdrängt gehabt wie man bei der Szene gemerkt hat als ihr freund sie auf diese knutscherei ansprach und sie erst etwas brauchte bis sie verstand was er meinte.

    Der Unfall passierte 2006. er gin dorthin weil sie im ersten Brief geschrieben hat das sie dort sahs und er sie unbedingt sehen wollte. Davor hatte er ja keine anhaltspunkte. Sie begriff dann 2008 das er es war als sie in dem Büro mit dem Bruder sprach und dieser meinte das er genau vor 2 jahren starb(also 2006). Sie erinnerte sich eben an den unfall und wusste durch die Skize das er es war. Also fuhr sie zum haus und schrieb den Brief er solle auf keinen fall zu ihr kommen 2006 sondern lieber 2 jahre warten. diesen brief las er und ging deswegen nciht über die straße. sie änderte somit die vergangenheit und er konnte nachdem er zweijahre gewartet hatte (von 2006 auf 2008) ganz normal bei ihr auftauchen.

    Ich fand den Film richtig schön. es gibt zwar schönere aber dennoch hatte er was. Auch wenn ich der einzigste singel mann der nicht schwul war im kino war. ^^
     
    #17
    Annony, 6 August 2006
  18. Kultani
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    88
    1
    Single
    Nun ich fand auch einige Szenen verwirrend zb. wo und wann er die 2 Jahre "aufgeholthatte" aber naja ist ja egal der Film war irgendwie aber schön wie die 2 sich "fanden" und merkten das sie was füreinander empfinden ....
     
    #18
    Kultani, 6 August 2006
  19. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Oh, noch was ;-)
    Was meint ihr wohl, wie der Bruder reagiert, wenn er plötzlich wieder vor ihm steht?! Das ist ja ein ziemlicher Schock, oder?
     
    #19
    Olga, 6 August 2006
  20. enteo
    Gast
    0
    Nein wäre es nicht. Der Tod des Mannes ist durch den Brief nie geschehen. Und somit war er für seinen Brunder niemals tot.
     
    #20
    enteo, 6 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haus See hae
-fleur-
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 Juli 2009
3 Antworten
BenNation
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Januar 2008
2 Antworten
guapa19
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 Januar 2007
4 Antworten
Test