Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das ist doch keine Beziehung, oder?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chacaline, 10 September 2006.

  1. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    nach langem hin und her, habe ich mich dazu durchgerungen mir meinen momentanen Kummer mal vor euch von der Seele zu schreiben... ich versuche mich so präzise wie möglich auszudrücken :zwinker:

    früher "stürtzte ich mich von einen Kerl auf den anderen"... mit meinem neuen freund änderte sich alles komplett...
    am 18/19.02.2006 kamen wir zusammen...anfangs war ich noch sehr unsicher, da der Funke noch nicht wirklich übergesprungen war. Für ihn gab es nur noch mich, er klammerte sehr und war ziemlich extrem. Ich kann mich an eine Anfangszeit erinnern, bei der wenn ich ihm nicht gleich auf seine SMS antwortete nur noch angeklingelt worden bin, bis ich denn endlich zurück schrieb. Es war schön so begehrt zu sein, jedoch oft auch ziemlich anstrengend für mich, imemr parat für ihn zu stehen. auch haben wir früher so gut wie jeden Tag telefoniert.
    Nun ja, nach nun fast 7Monaten WE-Beziehung, gibt es das nun alles gar nicht mehr... er schreibt mir kaum noch, ruft mich weder mal an, noch ruft er zurück wenn ich ihn nicht erreicht habe. Es gibt kaum noch Sex (glaube unser letzter GV liegt 2Monate zurück). Was jedoch das schlimmste für mich ist, dass er mich so gut wie nie von sich aus in den Arm nimmt oder küsst (außer begrüßungs- und Abschiedsküsschen). Er fragt nie, ob ich nicht dieses WE zu ihm kommen möchte und auch so bin ich oft einfach Luft für ihn.
    Zu unserem Halbjährigen, habe ich mir nichts mehr gewünscht, als das wir einfach mal etwas allein zu zweit unternehemen (mein Vorschlag war es essen zu gehen), da wir dies noch nie gemacht haben, was eigentlich schon traurig genug ist. An dem Tag wollte er unbedingt noch ein Fussballspiel im Stadion sehen, war auch okay für mich. Doch danach sind wir schnur straks nahc Hause gefahren. Mir war es zu doof etwas zu sagen. Ich war einfach nur enttäuscht.Am Ende des WEs hat er mich dann zum Bahnhof gebracht und ich habe ihm ein Gedicht geschenkt, für welches er gleich "Danke" sagte. Auf dem rückweg zu seinem Auto las er es dann... es fiel nie wieder ein Wort darüber.
    Habe mit ihm auch über meine probleme in meiner Bezeihung gesprochen... von ihm kam die Begründung, dass er sich erst daran gewöhnen müsste, da seine letzte Beziehung so ganz anders war,weshalb er kein großes Verlangen spühren könnte. (seine Ex wohnte sehr weit von ihm weg, so dass sie sich nur in ferien /Urlaub sehen konnten... ich glaube Beziehung hielt ein Jahr)
    Er meinte halt ich bin nun auf einmal so oft da und er kennt das nicht (bin ca. jedes 2te WE dort und wenn ich ferien habe halt öfter)... ich habe ihm dann halt Zeit gegeben, um sich gedanken zu machen, doch geändert hat sich nichts! Eher ist alles noch schlimmer geworden. Mich plagen die schlimmsten Gedanken und ich habe solch eine riesen Angst, dass ich eine der wichtigsten personen in meinem Leben verliere :cry:
    es tut alles so verdammt weh und er lässt mich warten...
    habe ihm am donnerstag eine SMS geschrieben, mit den Fragen, "Ob er in unser Beziehung glücklich ist", "was er für mich empfindet", usw.
    habe auch geschrieben, er soll sich Zeit nehmen und darüber nachdenken, weil er zuvor schrieb, ich setzte ihn unter Druck, was ich nicht wirklich nachvollziehen kann...

    dieses Warten ist für mich jedoch unerträglich... ich weiß nicht was er macht, wie es ihm geht, usw.

    ich bin nicht mehr ich selbst, ICH LIEBE IHN!!!

    Es tut mir leid, dass mein text so völlig durcheinander geschrieben ist, aber ich kann momentan keinen klaren Gedanken fassen...

    würde mich über ein paar Meinungen und vielleicht lösungsvorschläge freuen... ich denke ihr seid in der Hinsicht die besten Ansprechpartner :smile:

    Vielen DANK an mein LIEBLINGSFORUM(deren User) :knuddel:
     
    #1
    Chacaline, 10 September 2006
  2. FoxY7
    FoxY7 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Hm, das ist schon nicht ganz leicht. Weiß er denn auch, wie sehr dir das zu schaffen macht?
     
    #2
    FoxY7, 10 September 2006
  3. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    ich denke schon... immer wenn wir mal geredet haben, brach alles aus mir herraus... in der letzten SMS habe ich auch zum Ausdruck gebracht, dass es mir weh tut... er weiß auch, dass ich Angst vor einem Ende habe. Jedoch meinte er damals, dass er das nicht machen würde und ich mir keine Sorgen machen sollte. Aber inzwischen plagen mich die Gedanken, dass er einfach nur Angst hat mir es zu sagen... seine Eltern sehen mich wie eine eigene Tochter und machen alles für mich, für seine Schwester bin ich wie eine beste Freundin, bei seinem Freundeskreis bin ich sehr beliebt udn seine Großeltern, tanten udn Onkel haben auch immer ein warmherziges Lächeln für mich und freuen sich wenn ich da bin.
    Jedoch tut das alles nichts zur Sache, wenn er für mich nichts mehr empfindet :cry:

    ach... ich weiß es nicht...

    liebe Grüßles
     
    #3
    Chacaline, 10 September 2006
  4. FoxY7
    FoxY7 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Reagiert er denn irgendwie kühl, wenn du ihm das sagst? So wie du das hier erzählst, klingt das so, als wäre ihm das alles scheiß egal :ratlos:
     
    #4
    FoxY7, 10 September 2006
  5. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    mir kommt es halt so vor, als ob es ihm extrem schwer fällt Gefühle zu zeigen...
    ich denke nicht, dass ihm das alles so kalt lässt...

    jedoch gibt es sehr viele Situationen bei denen er mich einfach ignoriert... ich küsse ihn z.B. sehr zärtlich wenn wir abends im bett liegen und TV schauen, er schließt die Augen und macht gar nichts... liegt einfach nur da und "lässt es über sich ergehen"

    ich mache wirklich alles für ihn, bin mehr als tolerant, aber so gut wie nie kommt etwas zurück...

    ich wäre schon überglücklich wenn er mich einfach mal in den Arm nehmen würde... merh verlange ich gar nicht... mir fehlen einfach ein paar Zärtlichkeiten und ein wenig Beachtung :cry:

    liebe Grüßles und Danke, dass du dir Zeit für mich nimmst :smile:
     
    #5
    Chacaline, 10 September 2006
  6. FoxY7
    FoxY7 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Also ob sich das ändert, weiß ich nich. Aber für mich klingt das echt so, als wäre es ihm nur halb so wichtig wie dir. Hast du ihn mal gefragt, ob er vielleicht irgendwas in der Beziehung vermisst? Ich kann das aus meiner letzten Beziehung, in der es mir so ging, dass ich einiges vermisst hab und dann auch nichtmehr zu Zärtlichkeiten fähig war.
     
    #6
    FoxY7, 10 September 2006
  7. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    usner großes problem ist es, dass wir kaum richtig miteneinader reden udn wenn bin auch immer ich es, die ihn dazu "zwingt", weil es nicht so weiter gehen kann...

    dann muss ich ihm in meinem endlosen Gefühlschaos immer alles aus der Nase ziehen, bis ich eine konstruktibe Antwort bekomme... alles halt nicht leicht für mich...

    wir sehen uns hoffentlich kommendes WE und dann wird auf alle Fälle gesprochen... ich weiß einfach nicht was in ihm vorgeht... momentan iste r zeimlich im stress... er ist mit seinem Arbeitsplatz unzufrieden, obwohl er dies jetzt für ein paar Jahre machen werden muss (Tefefonsachbearbeiter), bei seinem Fussball läufts nicht optimal, weil er jetzt bei den Männern ist und Schwierigkeiten hat eingesetzt zu werden, weil viele in seiner position spielen... das wurmt ihn alles sehr, aber das kann doch nicht der Grund dafür sein, warum er so zu mir ist...

    ich vermisse ihn einfach nur sehr und will ihn nicht verlieren!

    liebe Grüßles
     
    #7
    Chacaline, 10 September 2006
  8. FoxY7
    FoxY7 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Das kann schon der Grund sein. Stress mindert nicht nur sexuelle Lust und kann sogar längerfristig allerlei folgen haben. Stress ist sowas wie ein universelles Gift - es macht sich einfach überall im Körper bemerkbar und auch in der Psyche, weil es einfach auslaugt.

    Was aber schade (und zum Teil wohl auch hausgemacht) ist, ist, dass er nicht gerade viel redet. Sollte es an dem Stress liegen, kann es ihm vielleicht helfen, damit umzugehen. Aber so wie das momentan läuft, kann das wirklich nicht weiter gehen :kopfschue . Da hält keine Beziehung auf Dauer, egal ob man sie beenden will oder nich. Denn Gespräche sind ja bekannter weise sehr wichtig. Vielleicht würde es da helfen, wenn du nochmal auf seine Probleme mit Arbeit etc. eingehst. Das könnte helfen, dass er etwas offener wird und sich nicht missverstanden fühlt. Wenn er natürlich nicht reden will, musst du ja nicht weiterbohren.
     
    #8
    FoxY7, 10 September 2006
  9. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    ich verstehe auch nicht, warum mir das aufeinmal auch so schwer fällt... früher in meiner vorigen beziehungw ar das kein problem... vor allem fällt mir das beim Sex auf... mit meinem Ex habe ich in der Hinsicht über alles völlig hemmungslos geredet... nun versuche ich immer mal wieder einen Anfang in meiner jetzigen Beziehung zu machen, aber es fällt ihm sowas von schwer sich mir zu öffnen. Habe ihn z.B. mal gefragt, ob er unseren Sex langweilig findet und es daher kommt, dass es nicht so oft dazu kommt. von ihm kam "Nein, das nicht." ich zu ihm: "Aber?" "Nicht, aber! Warum aber?" "ich dachte,da kommt noch etwas..."

    so, oder so ähnlich sehen seine Antworten aus :kopfschue

    lieeb grüßles
     
    #9
    Chacaline, 10 September 2006
  10. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Hallo liebe Chacaline,

    ich finde dein Verhalten gegenüber ihm völlig korrekt und in meinen Augen bedrängst du ihn nicht. Du möchtest wirklich fair bleiben - aber wie soll dir das gelingen, wenn er dir nicht mal eine vernünftige Antwort gibt, was mit ihm los ist? Es tut mir wirklich sehr Leid für dich. :kopfschue *umarm*

    Du hast also schon versucht, mit ihm zu reden. Du hast ihn immer den Anfang in allen Situationen gemacht, sei es Küssen oder sonst was anderes. Aber er hat es nicht realisiert, dass du es bist. Am besten fände ich - und glaub mir, es wird hart, aber nur so kannst du wirklich erfahren, wie es mit euch weitergeht - , wenn du mit ihm morgen ein kurzes Gespräch führst, wo du in Ruhe ihm deine Gefühle genau schilderst, ohne wütend zu werden und ohne irgendwelche Vorwürfe zu machen I. Danach sag ihm, dass du ihm Zeit zum Nachdenken gibst, aber du auf eine vernünftige Antwort wartest, weil eure Beziehung Fairness einfach verdient.
    Bevor du dann gehst, guck ihm tief in die Augen und sage ihm, dass du ihn liebst und dass er dein Vertrauen hat.
    Am besten verlässt du ihn, ohne ihn zu küssen oder zu umarmen. Lass ihn am besten im Zimmer und gehe.
    Ich weiß, es ist hart, aber schließlich geht es hier auch um dich und nicht nur um ihn.

    Also, führ wirklich ein Gespräch, wo du deine Gefühle zeigst, sage ihm ganz lieb, wie sehr du ihm wichtig bist und verlass sein Zimmer, ohne ihn zu verabschieden.
     
    #10
    schnuckel88, 10 September 2006
  11. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    sowas geht leider immer nicht so leicht, da wir 115km auseinander wohnen... er in der Woche arbeiten muss und 2-3 mal in Woche Training hat und ich in der Woche zur Schule muss... wir haben letztes WE ausgemacht, dass wir uns kommendes WE wiedersehen... dann wird es auf alle fälle ein gespäch geben, aber ich kann halt nicht eben mal fix wieder nach Hause...um ihm Zeit zu geben...

    liebe Grüßles

    PS: fühlt euch gedrückt von mir und DANKE, dass ihr euch für mich die zeit nehmt :knuddel:
     
    #11
    Chacaline, 10 September 2006
  12. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    imemr noch keine Nachricht von ihm :geknickt:

    und immer diese Frage nach dem Warum? :cry:

    liebe Grüßles
     
    #12
    Chacaline, 11 September 2006
  13. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    habe ihm vorhin geschrieben, wie es ihm geht, was er macht, usw...

    habe schon seit Donenrstag nichts mehr von ihm gehört, ist total belastend :geknickt:

    ich warte eiegntlich nur noch auf die nachricht, dass es nicht mehr bringt usw. :cry:

    bin so gut wie am Ende :cry:

    liebe Grüßles an mein Lieblingsforum
     
    #13
    Chacaline, 12 September 2006
  14. Mirija
    Mirija (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    Hmm... hey du,

    dich scheint das alles ja recht aufzureiben, was dein sogenannter "Freund" da macht. Kein Wunder, es kann wirklich sehr weh tun wenn man die ganze Zeit mit Warten zubringt und doch keine Nachricht bekommt, kein gar nichts...

    Denkst du, dieser Mensch - auch wenn du ihn noch zu lieben scheinst - ist es wert, dass du auf ihn wartest und dass er dich so kühl behandelt? Scheinbar sind seine Gefühle nicht mehr so stark wie am Anfang der Beziehung.

    Ich merke, du liebst ihn, aber ich glaube es wäre besser für dich und vor allem für deine Psyche, wenn DU klare Verhältnisse schaffst, anstatt auf eine Antwort von ihm zu warten, oder was meinst du? Quäl dich nicht weiter, sondern greif einfach selbst zum Telefon und frag ihn, was mit ihm los ist...
     
    #14
    Mirija, 12 September 2006
  15. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hey :knuddel:

    du bist echt in keiner leichten Situation.. :geknickt:
    Das Problem hat wohl eigentlich er,wenn er so gewohnt ist, seine Freundin nur jede Ferien mal zu sehen und jetzt praktisch meint, dass ihr euch zu oft seht, wenns jedes 2. We ist... Da wird er auch mit anderen seine Probleme haben.
    Ich glaube, er kann einfach keine richtige Beziehung führen, weil er so gewohnt ist, allein zu sein, udn seine Freundin nur sehr selten zu sehen. Alles andere,und alles, was mehr in Richtung Zusammensein geht, scheint ihn wirklich zu überfordern.

    Ich würd dir ja raten, mit ihm nochmal zu reden, aber es scheint nicht viel zu bringen. :ratlos: Aber was anderes machen als es nochmal zu versuchen kannst du im Prinzip nicht.
     
    #15
    Immortality, 12 September 2006
  16. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    ich hoffe wir kriegen es hin, dass wir uns kommendes WE sehen und dann über alles reden... ich will ihm in die Augen schauen können, sollte es wirklich vorbei sein...:cry:

    die zeit ist jetzt schon so hart, ich möchte gar nicht an ein beziehungende denken, aber ich denke das gehört zum Leben einfach dazu...

    ich weiß nicht mehr weiter... es liegt mir so verdammt viel an ihm :cry:
    ich habe noch nie so schnell so ein großes Vertrauen zu einer Person aufgebaut wie zu ihm, noch nie jemanden so geliebt wie ihn, so naiv es klingt ich würde so verdammt viel für ihn tun... habe sowas noch nie gespührt :cry:

    liebe Grüßles
     
    #16
    Chacaline, 12 September 2006
  17. Mirija
    Mirija (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    Ja, das mag schon sein, aber ist er das noch wert, dass er dir so viel bedeutet? Wenn er doch so kühl und abweisend scheint...
    Du hast recht, trefft euch am WE und klärt das dann... aber mach dir nicht mehr allzu große Gedanken darüber in der Woche, das würde dich nur verrückt machen... ich weiß das ist leicht gesagt, aber versuch dich irgendwie abzulenken...

    viel Glück wünsch ich dir jedenfalls.
     
    #17
    Mirija, 12 September 2006
  18. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    ja das versuche ich schon die gesamte Woche... habe draußen viel Sport gemacht, mich in Hausaufgaben gestürtzt und wenn ich einfach mal zeit für mich und meine Gedanken brauchte bin ich mit der spiegelreflex raus und habe Fotos gemacht :smile:

    das befreit sicher... aber nur für den Moment... vor allem abends kommen diese Gedanken wieder, ohne das ich es doch eiegntlich will :geknickt:

    ich will doch immer so stark sein, aber momentan misslingt mir das nur noch :kopfschue

    ich weiß einfach nicht mehr wo mir der Kopf steht... aber nun gut... ich will euch nicht weiter zu labern...ich muss damit klar kommen *durch atme*

    liebe Grüßles
     
    #18
    Chacaline, 12 September 2006
  19. Mirija
    Mirija (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    Hey, du kriegst das schon gebacken... so oder so.

    Meld dich nach dem Treffen doch mal, was passiert ist. Bis dahin wünsch ich dir viel Glück:smile:
     
    #19
    Mirija, 12 September 2006
  20. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    Vielen Dank für deine lieben WORTE :knuddel:

    liebe Grüßles von der Chacaline
     
    #20
    Chacaline, 12 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test