Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das ist doch nicht normal...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GerMen, 6 Februar 2009.

  1. GerMen
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    103
    1
    Single
    Hallo,

    also irgendwie finde ich meine Situation irgendwie nicht normal...

    Also ich bin Single und na klar irgendwo wie jeder auch auf der Suche, obwohl auf der Suche sich verkrampft anhört. Aber sagen wir so...ich gucke mich um.

    Nur ich merke immer mehr, das mich manche Frauen komplett aussem Konzept bringen. Ich stehe irgendwie total auf blonde Frauen und wenn ich irgendwo eine sehe (UNI, Arbeit, Strasse, Bahn...), die mir dann auch noch optisch gefällt bin ich irgendwie total in mir aufgewühlt. Okay das ganze legt sich dann auch schnell, aber ich meine ich kenn die Person garnicht und ja selbst wenn ich sie nun kennenlernen würde...meine schnellen Gefühle würden dann eh alles "kaputtmachen"...

    Also wie kann man das ändern, denn so würde mich ja jede Frau einfach um den Finger wickeln können.. Okay ich verberge das natürlich und lass es nicht raushängen, aber im Inneren siehts anders aus und irgendwie lässt mich das in dem Moment nicht los....
    Bin dann auch irgendwie neidisch auf Ihren Typen und kA. das ist doch nicht normal.

    Ich denke sogar selbst wenn ich ne Freundin hätte, könnte mich so eine andere Frau wieder komplett durcheinander bringen...in dem Moment.

    Manchmal denk ich mir sogar, geh heute abend lieber nicht weg, sonst siehst du wieder wen und das bringt komische Gefühle in dir hervor...und kennenlerne tust du sie wahrscheinlich eh nicht.

    Kennt ihr sowas...bzw. was soll ich tun :schuechte
     
    #1
    GerMen, 6 Februar 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hmmm, sagen wir so: ich denke ich kenne zumindest etwas ähnliches. Wenn ich einen gutaussehenden/sympathischen Mann treffe, löst das in mir auch bestimmte Gefühle hervor. Aber ich denke, dagegen ist nichts einzuwenden, solange die genauso schnell wieder abebben und nicht allzu ernst sind/werden. Ich bin derzeit beispielsweise vergeben und muss sagen ich habe trotzdem kein großes Problem damit, dass auch hin und wieder andere Männer in meinem Kopf herumschwirren. Trotzdem bin ich treu, liebe nur meinen Freund, u.s.w. ... Was ich damit sagen will ist, dass das vielleicht wie du schon vermutest, mit einer Beziehung nicht sofort abgehakt sein muss. Aber es heißt auch nicht, dass es der Tod für die Beziehung ist. Solange man seine Grenzen kennt. Allerdings glaube ich, dass andere Frauen dich zumindest in der frisch-verliebt-Phase nicht wirklich umwerfen können werden.

    Vielleicht ist es auch nur eine Phase für dich, die als Single ja auch einigermaßen nachzuvollziehen ist. War das denn schon immer so? Wenn nicht, muss es ja vielleicht auch nicht immer so bleiben...
     
    #2
    Película Muda, 6 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
6 Antworten