Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das kaputte Ich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nik3air, 2 März 2009.

  1. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Hey.

    In Anlehnung an meinen anderen Thread: Meine Eifersucht... folgt nun dieser Thread, der sich nicht nur mit meiner Ex befasst.

    Ich stecke langsam nicht nur im Liebeskummer, sondern auch ganz tief in einer Allgemeinen Krise.

    Dank meiner Ex zweifele ich jetzt wirklich an allem. Vor allem an mir selbst. Ich weiß zwar, das Liebe alle Grenzen überwinden kann, aber langsam glaube ich, das sowas bei mir nicht funktioniert.

    Am meisten zweifele ich wirklich an meinem Musikgeschmack. Folgende Frage richtet sich an alle Mädels: Ist der Musikgeschmack des Partner für euch wichtig, wenn es um eine Beziehung geht? Ist Deutscher GangBang-Schwanz-lecken-Ich-Fick-Alles-weil-ich-der-King-bin-Rap ein Grund für euch, jemanden nicht anzusprechen oder zu lieben?
    Zu mir selbst sei gesagt, das ich garnicht so ein Typ bin, wie eben diese Typen, die so einen Rap machen. Ich seh bei solcher Art Rap auch keine Frauenfeindliche oder rechtsangehauchte Texte.
    Ich höre diese Musik, weil echt ein paar ausserordentliche Talente dabei sind, die einen unglaublichen Flow in der Stimme haben, geile Beats machen und fette Reime schreiben. Auch gehts mir nicht um dieses auf Dicke Hose Machen, sondern den Zusammenhalt untereinander. Sicher gibts in anderen Subkulturen diesen Zusammenhalt auch, aber das ist alles nichts für mich. Jeder hat so seine Art zu reden, und ich muss leider zugegeben das ich mir mittlerweile beim Reden unter Kumpels Wörter wie 'Man' 'Alter' 'eh' 'ey' usw. angewöhnt hab. Ist sowas störend?

    Eine Freundin würde mich mit 4 Worten so beschreiben: Zu Gütmütig, Nett & Hilfsbereit. Und das trifft auch alles zu. Ich versuche es immer wirklich allen Recht zu machen bevor ich daran denke, wie es mir geht. Natürlich achte ich ab und an auch auf meinem Vorteil, aber das ist nicht die Priorität für mich. Ich bin ziemlich sensibel, denke über alles was ich tue genau nach und spiele in meinem Kopf alles durch.

    Modisch bewege ich mich wohl zwischen Chic und Zerfetzt. So ein Mix aus allem irgendwie.

    Ich hab vielerlei Hobbys: Saufen, Zocken, mit Freunden feiern, Shoppen, Autos angucken und selbst fahren :tongue:.

    Kumpels sind für mich das wichtigste im Leben. Sogar wichtiger als meine Familie, denn die hatte für mich sowieso noch nie viel Zeit übrig.

    In einer Beziehung bin ich sehr verspielt, sehr romantisch, sehr gefühlvoll. Anfänglich bin ich sehr schüchtern, da ich auch ziemliche Probleme mit meinem Körper habe, aber wenn ich Vertrauen gefasst habe, komm ich ganz aus mir raus und bin liebevoll anhänglich. Wenn ich verliebt bin und auch Vertrauen und Liebe zurückbekomme, tue ich für meine Liebste alles, was in meiner Macht steht und mehr.

    Momentan habe ich einfach das Gefühl, so eine wie meine Ex nie wieder zu finden. Und wenn doch, würde das sicher an meiner Art scheitern. Oder an meiner Musik.

    Meine Ex hat mich damals kennengelernt, da stand ich gerade ausnahmsweiße mit beiden Beinen fest im Leben. Gerade Führerschein bekommen, Auto gekauft, neue Arbeitsstelle angefangen. Durch die Arbeit hatte sich da auch an meinem äußeren was geändert. Ich glaube da hab ich Selbstbewusstsein pur ausgestrahlt. Aber momentan komme ich mir einfach vor, wie der letzte Versager: Ich habe keine Arbeit, kein Geld, kein Auto, kein Führerschein. Ich bin durch einen mehr monatigen Krankenhausaufenthalt wieder aufgegangen wie ein Hefekloß. Und zur Zeit fühle ich mich so machtlos, etwas dagegen zu tun. Bzw gegen alles. Obwohl ich genau weiß, was ich eigentlich ändern müsste, damit es zumindest mir wieder besser geht. Ob ich dadurch wieder eine solch Tolle Frau wie meine Ex finden würde, steht in den Sternen.

    Meinen Alkoholkonsum habe ich im Gegensatz zu früher deutlich im Griff, kann zwischen Genuss und Gekotze unterscheiden. Auch zocke ich nicht mehr 25 Stunden :smile:ratlos:smile: am Tag.

    Ich bin durch meine Sensibilität ziemlich leicht beeinflussbar. Zwar nicht immer, aber es kann durchaus vorkommen, das ich mich ziemlich leicht bequatschen lasse. Sowas fällt mir leider immer erst im Nachhinein auf. Viele Leute in meiner Umgebung wissen das, und nutzen das Schamlos aus. Ich fühle mich wie ein kleiner Haufen Elend, ein Spielball für alle mit mehr Selbstbewusstsein.

    Ich habe zur Zeit zwei echt gute Freunde, die mir über die Trennung mit meiner Ex hinweghelfen und alles versuchen, um mich aufzuheitern. Auch wenn das echt verdammt schwierig bei mir ist.

    Ich weiß einfach momentan nicht, was ich machen soll. Ich fühle mich total leer und richtig ausgebrannt und habe eigentlich zu nichts Lust. Ich nehme seit einer Woche mitterstarke pflanzliche Anti-Depressiva, merke aber Bewusst keinen Unterschied. Nächsten Donnerstag habe ich endlich einen Termin beim Nervenarzt, und hoffe, das es mir hilft. Im Moment mache ich auch den Aufbaukurs, damit ich meinen Führerschein bald wieder in den Händen halten kann. September gehts aller Vorraussicht nach mit einer Ausbildung los, auf die ich mich mit Gemischten Gefühlen freue. Auf einer Seite freue ich mich, endlich wieder einen geregelten Tagesablauf zu haben, Geld zu verdienen und unterwegs zu sein, wenn Berufschule ist.

    Ich hoffe einfach, das alles wieder Bergauf geht und endlich mal in geregelte Bahnen läuft.

    Danke für die Aufmerksamkeit, mir das ganze von der Seele zu schreiben war genau das Richtige.

    nik3air
     
    #1
    nik3air, 2 März 2009
  2. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Moin,

    ich hab leider grade keine Zeit dir ausführlich zu antworten.
    Darum nur mal 'ne kurze Frage: Was nimmst du den genau?

    lg
    Fireman86
     
    #2
    Fireman86, 2 März 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ein wenig. Naja, der Geschmack an sich weniger, aber der Umgang damit. Wenn ich einen anderen Geschmack habe, ob da Kompromisse möglich sind oder nicht

    Nein.

    Aber das ist ein Grund. Definitiv.

    Ja. Aber ich kann im Gegensatz zu der nicht eingestandenen Frauenfeindlichkeit darüber hinwegsehen und es tolerieren.

    Off-Topic:
    1. Zu
    2. Gutmütig
    3. Nett
    4. Und
    5. Hilfsbereit
    :ratlos:


    Naja, von Medikamenten halte ich nichts aber von deinem Termin beim Arzt schon.
    Warte diesen ab (und berichte am besten).
     
    #3
    xoxo, 2 März 2009
  4. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Das Zeug nennt sich Neuroplant Aktiv.

    Hm, ganz Krasses Beispiel: Bushido, Baba Saad & Bass Sultan Hengzt - GangBang. Ich find daran beim besten Willen nichts Frauenfeindliches.
     
    #4
    nik3air, 2 März 2009
  5. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Google sagt dazu das hier:

    In der Regel beginnt die Wirkung bereits in der zweiten bis dritten Behandlungswoche, die Stabilisierung des Befindens beginnt und erste Besserungen sind spürbar. Bereits nach vier bis sechs Wochen fühlt man sich meist schon deutlich besser.

    Hmm.. ok, vielleicht etwas falsches Wort. Frauenverachtent trifft es wohl eher. Also bei allem Verständnis für deine Situation - aber da erzählst du echt Unsinn. Das ist ja wie Rechtsrock hören und Pazifist sein - da hat man irgendwas nicht richtig verstanden...
     
    #5
    Fireman86, 2 März 2009
  6. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Wenn es doch ach so Frauenverachtent ist, warum hören den Track dann auch Frauen und feiern drauf ab? :zwinker: Ausserdem sind solche Tracks ja nur Ausnahme.
     
    #6
    nik3air, 2 März 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:

    "ein Schwanz in die Fotze, jetzt wird richtig gebumst."
    "deine Tochter wird für meine Jungs zum Leihwagen"

    Mindestens frauenverachtend.

    Ganz einfach:

    - Weil sie es nicht kapiert haben
    - Weil sie nicht auf die Lyrics achten
    - Weil es ihnen egal ist
    - Weil sie auf den Beat hören
    - Weil niemand etwas besseres zu bieten hat (fehlende Alternative)

    Einige Texte im amerikanischen Hip Hop sind auch nicht gerade die frauenfreundlichsten und ich gehe dennoch ab, weil ich nicht vorhabe stundenlang in einer Ecke in der Disco abzuhängen.
     
    #7
    xoxo, 2 März 2009
  8. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Off-Topic:


    Off-Topic:
    Dem is nix hinzuzufügen :zwinker:
     
    #8
    Fireman86, 2 März 2009
  9. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:


    Bezieht sich in diesem Fall nicht auf alle Frauen. Es geht bei sowas darum, den anderen zu Dissen, da können schonmal solche Sätze fallen, oder die ganze Familie direkt beleidigt werden. Früher war das tabu, die Familie mitreinzuziehen, aber heute gibts auch da keine Grenzen mehr.
     
    #9
    nik3air, 3 März 2009
  10. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hey:smile:

    Also ich finde es immer noch tabu die Familie irgendwo mit reinzuziehen nur um einen anderen Menschen zu verletzen. Aber naja wie man sieht sind diese Rapper nicht die emotionalsten oder schlausten Menschen. Es gibt natürlich auch Texte wo Frauen an sich deutlich angesprochen werden.

    Aber zurück zum Thema: Solange du deine Frau nicht so behandelst ist alles ok. Du musst ja nicht ständig diese Musik hören wenn eine bei dir ist :zwinker:. Ich finde den Musikgeschmack eigentlich nicht so wichtig. Muss ja nichts über den Menschen aussagen wie man bei dir sieht :smile:.

    Wie gesagt solange du nicht ständig die Musik anhörst wenn eine Frau in der Nähe ist, und du sie auch nicht so behandelst find ich es eigentlich nicht schlimm.
     
    #10
    Party_Girl, 3 März 2009
  11. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Auch wenn es sich nicht auf alle Frauen bezieht, zeigt es die generelle Einstellung gegenüber Frauen.

    Ein unterschiedlicher Musikgeschmack ist für mich kein Hindernis, der Umgang damit kann es es werden. Bei dieser Musik ist es die Aussage des Textes.
    Da ich auf einen halbwegs gepflegten Umgangston ebenso wertlege, wie auf Respekt gegenüber Frauen, komme ich mit so was nicht wirklich zurecht. :angryfire

    Warum Frauen auch dazu feiern? xoxo hat schon einige gute Gründe genannt.

    - weil sie ein geringes Selbstbewusstsein haben
    - weil sie dumm sind
    ...

    Bei der Ausdrucksweise könnte ich darüber hinwegsehen, wenn es nicht mit dem oben geschriebenen gekoppelt ist (was es aber nur allzu oft ist).

    Ansonst Kopf hoch, es wird schon wieder bergauf gehen. Du schreibst ja, dass du schaust, dass du deinen Führerschein wieder bekommst.

    LG
     
    #11
    *Fleur*, 3 März 2009
  12. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich

    Naja es gibt ein Lied von Bushido " Wodka O" bei dem ich auch abfeier bzw. abgefeiert habe. Und ich bin sicherlich nicht dumm und ich habe auch kein geringes Selbstbewusstsein oder sonst was.

    Ich würde eher sagen das manche Frauen -wie zum Beispiel ich- einfach nicht auf die Texte hören, weil wir wissen was dabei raus kommt und keinen Bock haben uns alle 10 Minuten über irgendein dummes geschwätz von dummen Menschen aufzuregen. Die Musik an sich ist manchmal einfach gut :zwinker:.
     
    #12
    Party_Girl, 3 März 2009
  13. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Du meinst sicher "Wenn wir kommen". :tongue:

    Aber du hast Recht, es sagt nicht immer was über den Menschen aus, der sowas hört. Wie gesagt, ich bin eigentlich garnicht der Typ, dem man so eine Musik zutrauen würde. Ich halte mich weder für Hart, noch für den King. Wenn ich die Musik hören würde die zu mir passt, müsste ich rein theoretisch James Blunt mit ein bisschen Punk-Rock gemixt hören. :ratlos:
     
    #13
    nik3air, 3 März 2009
  14. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja, stimmt "wenn wir kommen" :tongue:. Ich war auch schon auf einem Bushido Konzert weil er teilweise wirklich schöne Texte schreibt. Und ich bin wie bereits gesagt nicht dumm oder sonst was. Ich höre kein Aggro Berlin oder sowas aber manchmal kommt einfach ein guter Sound raus.

    Ich hasse so Typen wie zum Beispiel Fler oder so weil die wirklich nur Frauernverachtende Texte schreiben (ich kenne zumindest keine anderen). Aber ich höre da nicht ständig drauf um mich aufzuregen. Dafür sind mir meine Nerven zu schade :tongue:.
     
    #14
    Party_Girl, 3 März 2009
  15. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    hmm ich finde die texte von bushido und co einfach nur assi - ich wüsste nicht, wo da irgend ein talent mit fetten beats und geilen reimen ist... :kopfschue davon abgesehen dass es menschenverachtend ist, wenn man familienmitglieder in den dreck tritt und frauen als huren (naja leihwagen^^) beschimpft.
    da wunderts mich nicht, dass einige männliche wesen der meinung sind, frauen sind nur zum f**** gut und ansonsten wertlos.
    für mich kämst du jetzt als partner nicht infrage, ich steh nicht auf kerle die sich mit "ey alda isch bin krass oder so" unterhalten, ich lege bei männern schon wert auf eine niveauvolle artikulation, sowie ein tageslichttaugliches outfit - das heißt rapper-schnellscheißerhosen find ich panne...
    ich hätte auch ein problem damit, wenn mein partner solche musik hören würde und ich mich dieser auch mit aussetzen müsste...
    ...da ich selbst eher Indie, Punk oder Goth-Rock höre passt das eben üüüüüberhaupt nicht zusammen.
    ansonsten: naja deine situation ist bescheiden, obwohl es mir nicht wichtig wäre ob mein partner ein auto hat, einen führerschein besitzt oder so - die sache mit dem job wäre mir wichtiger.
     
    #15
    JackyllW, 3 März 2009
  16. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich bin bei den meisten Sachen deiner Meinung. Ich finde auch nicht alle Texte gut aber es gibt dennoch ein klein wenig die ok sind. Aber er hat ja gesagt das er nicht so ist. Von wegen ich bin der King.
     
    #16
    Party_Girl, 3 März 2009
  17. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    ich kenn einen titel von bushido der meinen ohren nicht missfällt: "alles verloren", kennst du sicher.
    es darf jeder die musik hören die er will, man sagt ja nicht umsonst dass man über geschmack nicht streiten kann :zwinker: ich wette den meisten rap/hiphop-hörern gefällt meine musik auch nicht - ist ja auch i.O so
     
    #17
    JackyllW, 3 März 2009
  18. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Meine Ex hat die ganzen 1,5 Jahre Goth-Rock und sowas gehört, und das war überhaupt nicht das Problem.

    Ich kann von Bushido jetzt zb direkt paar Song auflisten, die das übliche Klischee des Gangster Rappers nicht ganz decken. Engel, Sieh in meine Augen (feat. D-Bo), Augenblick, Schmetterling, Ich regele Das, Janine, Dieser eine Wunsch, Regenbogen. Nur so ein paar Beispiele, es gibt sicher noch ein paar mehr.
     
    #18
    nik3air, 3 März 2009
  19. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    naja sofern du nicht nur so kram hörst wo jedes zweite wort "ficken" ist, oder dauernd ähnliche ausdrücke fallen....wie gesagt, mein fall wärs nicht :zwinker: meine bessere hälfte hört nur oldies und musik aus computerspielen, das passt gar nicht zusammen.
    aber ich denke dein musikgeschmack ist partnerschaftlich für dich das geringste problem, oder?
     
    #19
    JackyllW, 3 März 2009
  20. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Versteh dich nicht ganz. Wieso für mich? Also für mich sind bestimmt andere Sachen ausschlaggebend als die Musik. Ich akzeptiere so ziemlich alles.
     
    #20
    nik3air, 3 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kaputte
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Brausetablette
Kummerkasten Forum
2 April 2016
1 Antworten
Evoque
Kummerkasten Forum
4 Januar 2016
9 Antworten