Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Kribbeln ist weg

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von simmy, 14 Juli 2004.

  1. simmy
    Gast
    0
    Ich bin seit ca. 1/2 Jahr mit meinem Freund zusammen und eigentlich auch total glücklich. Ich hab ihn wahnsinnig doll lieb und freu mich jedes mal wenn ich ihn sehen kann. Aber irgendwie geht langsam dieses Kribbeln im Bauch weg, diese Aufregung, dieses wahnsinnig tolle Gefühl, dass einem ein Dauergrinsen ins Gesicht zaubert.

    Aber ist es nur das erste Verliebtsein, was da verschwindet oder ist es wirklich die Liebe, die geht?

    Wie schon gesagt. Ich habe ihn wahnsinnig doll lieb und möchte ihn auf keinen Fall verlieren, aber irgendwie fehlt mir jetzt was.
     
    #1
    simmy, 14 Juli 2004
  2. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist es denn, was dir fehlt. Ist es nur dieses Kribbeln oder fehlt dir noch mehr?

    Die Frage ist dann doch eher: Wie wichtig ist dir dieses Kribbeln? Es gibt bestimmt nur wenig Leute/Paare, die dieses Kribbeln ewig halten können.
     
    #2
    KleinFranzi, 14 Juli 2004
  3. chorknabe
    Gast
    0
    doch das ist teilweise normal.
    man lernt andere vorzüge zu schätzen.
    um das kribbeln wieder zu spüren trefft euch mal 2-3 wochen nicht und siehe da, nach ein paar tagen ist es wieder da!
    dafür das dieses kribbeln weg ist kommt z.b. die gewissheit jemand ist da, bzw ein sehr vertrautes gefühl zu wissen das du nicht allein bist.


    aberich denke das jeder hier andere erfahrungen macht
     
    #3
    chorknabe, 14 Juli 2004
  4. simmy
    Gast
    0
    Ich fühl mich immer noch wahnsinnig wohl in seinem Arm, aber irgendwie quälen mich dann immer wieder diese Gedanken und Ängste. Ich ahb einfach so schreckliche Angst, dass es vorbeigeht.

    Mag wohl auch damit zu tun haben, dass ich bei meinem ex-Freund erst viel zu spät gemerkt habe, dass ich ihn nicht liebe und ich auf keinen Fall will, dass mir das nocheinmal passiert. Dazu ist mir mein Freund viel zu wichtig, um ihn so zu verletzen.
     
    #4
    simmy, 14 Juli 2004
  5. simmy
    Gast
    0
    Das mit dem ein paar Tege nicht sehen stimmt evtl wirklich, da wir uns die letzten Zeit doch relativ häufig gesehen haben.

    aber wie soll ich das machen? wenn ich ihm sage, ich brauch mal ein paar wochen Abstand, dann denkt er doch gleich, dass ich schlussmachen will. Er hat sowiso schon soviel Angst mich zu verlieren. Ich habe Angst, dass ihn seie Gedanken dan total fertig machen.
     
    #5
    simmy, 14 Juli 2004
  6. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Genauso wie Du Dich als Mensch und Persönlichkeit entwickelst und veränderst, passiert es eigentlich auch mit einer Beziehung. Sie entwickelt sich und wächst mit euch. Natürlich gibt es dabei verschiedene Abschnitte und die werden von jedem anders interpretiert bzw. empfunden.
    Das anfängliche Kribbeln wird zu einer Vertrautheit und Verbundenheit gegenüber dem Partner etc. - d.h. die Empfindungen verändern sich, sollten aber nicht schlechter werden sondern mit der Beziehung wachsen.
    Ganz wichtig ist es, dass beide etwas dafür tun damit es immer irgendwie "kribbelt".
     
    #6
    magic, 14 Juli 2004
  7. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube unser Chorkname mein eher dass du dir nicht so viele Sorgen machen sollst, dass das Kribbeln auf ewig weg ist. Das heißt nicht, dass ihr gleich ne Beziehungspause braucht. Und du hast ja selbst gesagt, dass ihr euch in letzter Zeit besonders häufig gesehen habt. Da geht man sich halt auch mal auf die Nerven. Also warte erstmal ab, bis ihr euch wieder "normal oft" seht
     
    #7
    KleinFranzi, 14 Juli 2004
  8. simmy
    Gast
    0
    Eure Beiträge beruhigen mich. Ich hatte schon wirklich Angst um meine Beziehung. Mal schaun, vielleicht fällt mir ja was ein, wie ch da mal wieder ein bisschen Pepp reinbringen kann.

    Vielen Dank schonmal
     
    #8
    simmy, 14 Juli 2004
  9. chorknabe
    Gast
    0
    man muss ja nach nem halben jahr auch nicht gleich zu dem "alltagstrott" übergehen. überrasche ihn. kleinigkeiten reichen da. frühstück am bett, verführe ihn, mal nen piknick machen, usw... vielleicht revanchiert er sich.

    versuch abwechslung reinzubringen, das fängt beim sex an und endet bei der freizeit. man muss zwar nicht immer was neues unternehmen aber mal was neues ausprobieren ist denke ich nicht schlecht.

    du wirst dich an das neue gefühl gewöhnen. wie gesagt wurde "die Beziehung wächst" du stellst dann neue ansprüche usw..
     
    #9
    chorknabe, 14 Juli 2004
  10. Manni
    Manni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Single
    Neurologisch ist das ganze recht einfach zu erklären:
    "Verliebt sein" - so der stand - stimuliert hauptsächlich bestimmte Belohnungszentren (müsste wohl in dem "Kribbel"-Fall das Dopamin-System sein?). Das lässt dann aber - bei längerer Beziehung - nach und es werden andere Bereiche gereizt, welche dann wohl - da du ja meinst du seist "eigentlich glücklich" - für Zufriedenheit zuständig sind (wie das Opioid-System?).

    Oder Philosophisch:
    Euphorie (Kribbeln) ist kein Glück sondern, schwankend und willkürlich. Die wahre Glückseligkeit findet sich im zufrieden sein und - in einem gewissen Sinne - dem genießen und dem stoppen des strebens. Das Problem was ich aber daran ist: Man muss nach etwas streben, da man sonst seinen Antrieb verliert und dann sterben könnte... Egal. Du bist noch jung genug und wirst noch genug zum streben haben. In diesem:
    "If today was perfect there would be no need for tomorrow."
     
    #10
    Manni, 14 Juli 2004
  11. simmy
    Gast
    0
    @Manni:
    Echt schön gesagt. Dann werde ich wohl weiterhin meine Glückseleigkeit genießen können :smile: *freu*
     
    #11
    simmy, 14 Juli 2004
  12. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also erstmal : Dass das Kribbeln irgendwann weg ist, ist in meinen Augen vollkommen normal. Man braucht aber keine Beziehungspause oder sich ein paar Wochen nicht sehen, um das wieder zu spüren, romantisch Essen gehen reicht schon :zwinker:

    Aber davon abgesehen verstehe ich Deine Sorgen nicht. Du schreibst doch, dass du glücklich bist. Warum dann Sorgen machen? Was hättest Du gemacht, wenn hier jeder geschrieben hätte, dass das heisst, dass er zum Frühstück kleine Kinder isst und ihr euch nicht mehr liebt? Hättest Du dann Schluss gemacht? Werde Dir über Deine eigene Gefühle klar, Liebe interpretiert jeder ein bisschen anders, und die Frage, ob Du glücklich bist, wirst Du Dir eh nur ganz allein selbst beantworten können.
    Hast Du auch schon getan, Du bist glücklich, sagst Du, also sollte Dir der Rest auch egal sein :zwinker:

    Mein Tip wäre, nicht so viel zu grübeln, wenn Du ihn irgendwann nicht mehr liebst, merkst Du das auch, da brauchst Du keine Tips mehr von anderen :zwinker:
    Ich meine, das ist doch beknackt, oder? (Nicht böse gemeint)
    Du bist total glücklich und freust Dich jetzt total, dass Dir das Forum "erlaubt" hat, es weiter zu sein? Bisschen mehr Selbstbewusstsein wäre ne Idee :zwinker:
     
    #12
    OnleinHein, 14 Juli 2004
  13. Ach du große Güte - das Kribbeln kommt vom verliebt sein? Ich dachte immer ich hätte was falsches gegessen!
    Nein, mal ehrlich. Bei mir waren solcherlei Gefühle schon weg, nachdem der Satz "Willst du mit mir gehen" bejaht wurde. Außer in meiner jetzigen Beziehung, da kommt dieses Kribbeln langsam wieder, weil ich mir langsam sicher bin, das der Satz "ich liebe dich" doch nicht nur eine Floskel ist!
     
    #13
    Mister Nice Guy, 14 Juli 2004
  14. Hallowelt
    Gast
    0
    Das Kribbeln is IN JEDEM FALL spätestens nach 1 Jahr weg - da kann man herumheulen, wie man will, das ist einfach Fakt.

    Das einzige was wirklich hilft ist - wie oben eh schon erwähnt - sich eine zeitlang wieder nicht zu sehen. Ob da schon 2 - 3 Wochen helfen, bezweifle ich jedoch.

    Also nicht verzweifeln, wenns nimma so kribbelt - das heißt noch lang nicht, dass deine Liebe zu deinem Freund weg is :smile:
     
    #14
    Hallowelt, 14 Juli 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Es ist doch ganz natürlich, dass dieses Kribbeln im Laufe der Zeit verschwindet. Eine Beziehung wächst nunmal mit der Zeit und durchläuft verschiedene Stadien. Irgendwann ersetzt wirkliche Liebe dieses Kribbeln, ein Gefühl des Zusammengehörens und der Vertrautheit. Ich persönliche finde das ist weit aus mehr wert als irgendein Bauchgefühl.
     
    #15
    User 7157, 15 Juli 2004
  16. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Hey Simmy

    Du musst dir echt keine Sorgen machen. Bei mir war das nach ca. einem halben Jahr auch mal so, aber das hat sich wieder gelegt. Ich háb zwar nicht mehr so das Kribbeln wie in den ersten Monaten, aber wir sind jetzt immerhin schon ein Jahr und drei Monate zusammen.
    Mein Tip für dich wäre, dass ihr einfach mal ein Wochenende was zusammen unternehmt, z.B. mal zum Zelten fahrt oder eine andere Stadt anschaut etc....
    Einfach mal nur ihr beide. Das schweißt euch wieder mehr zusammen und du wirst merken, dass alles ok ist. War bei mir auch so!

    Also viel Glück!
    Liebe Grüße, Tanja
     
    #16
    It-Girl, 15 Juli 2004
  17. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Genau dieses besch*ssene Gefühl hatte ich auch erst. Ich habe auch mit meinem Freund darüber geredet. Oder besser gesagt habe ich ihm das erzählt und er hat nur zugehört. Verstanden hat er es nicht. Dann habe ich ihn einfach mal nach Hause geschickt um darüber etwas intensiver nachdenken zu können. Ich habe ein paar alte Fotos mit uns beiden herausgesucht und so langsam wurde mir klar, dass ich einfach nur schlechte Laune hatte, was die ganze Sache prägte. Bei mir war der Grund, dass ich mit meiner Schule fertig war und einfach den ganzen Tag lang nichts zu tun hatte ausser bis um 11 zu schlafen, Mittag zu essen und auf ihn zu warten.

    Das Gefühl ist jetzt wieder vollkommen weg und ich muss daran auch erst jetzt wieder denken, wo du diesen Thread gestartet hast.

    ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Mut machen.
     
    #17
    Tiffi, 15 Juli 2004
  18. Mr.Lovejoy
    Gast
    0
    Keiner kann dir das benatworten weil es bei jedem anders ist. Es kann auch sein das du dich an ihn so gewöhnt hast das einfach dieses Kribbeln vor schüchternheit da ist. Und jetzt wo du an ihn gewohnt bist geht es langsam weg! Bei ist ist das Kribbeln nach 1/2 Jahren immer noch nicht weg! Bei meinem Freund der Jetzt mit seiner schon 4Jahre zusammen ist hat mir auch ma gestanden das er noch Flugzeuge im Bauch hat immer wenn er sie sieht!

    Also mach dir kein Kopf und tu einfach das was dir dein Herz sagt!
     
    #18
    Mr.Lovejoy, 15 Juli 2004
  19. Dark Light
    Gast
    0
    So dumm das jetzt klingen mag aber hier ist es wie in der Mathematik.
    Es gibt immer eine Gegenprobe.
    Würde es dir sehr wehtun wenn er/du dich/ihn verlässt?
    Fragst du dich was er wohl grade macht wenn er nicht bei dir ist?
    Hast du manchmal noch das Gefühl wenn du mitten in der Nacht aufwachst sofort zu ihm fahren zu müssen?
    Kannst du dich bei ihm absolut fallenlassen?
    Sagst du ich liebe dich aus Gewohnheit oder weil es stimmt?
    Hast du Lust ihn zu sehen?
    Beantworte dir die Frage einfach selbst...Das hilft ungemein.
     
    #19
    Dark Light, 16 Juli 2004
  20. KiSs_mE
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube es ist das beste, wenn du mit ihm redest oder schaust, ob du sehr darunter leiden würdest einen neuen freund zu haben?!?! manchmal sollte man vielleicht eine kleine auszeit nehmen oder einfach mal 2-3 wochen keinen engen kontakt haben, damit man sich nachher wieder leidenschaftlich in die arme fällt. so würde ich das machen.

    :zwinker:
    Melanie
     
    #20
    KiSs_mE, 16 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kribbeln weg
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Januar 2016
1 Antworten
Maria1608
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2015
4 Antworten
buttertoastey
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2015
5 Antworten