Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Leben soll einfach sein???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Cinnamon, 28 Juli 2004.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute!
    Ich geister ja öfter hier im Forum rum, allerdings mehr als stiller Mitleser, als dass ich viel poste.
    Nunja, dabei fallen einem natürlich Leute auf, die zu fast jedem Problem etwas sagen können und die anscheinend sehr zufrieden sind mit sich.
    Da frage ich mich, wie diese Leute das schaffen?
    Klar, ich bin auch im großen und ganzen mit mir zufrieden, aber in letzter Zeit kommen mir gerade Tage dazwischen, an denen alles scheiße ist. Klar, das hat jeder mal, aber bei mir kommt es gerade verdammt häufig vor.
    Mein Problem ist, dass mir die Meinung anderer Leute verdammt wichtig ist, aber eigentlich will ich das gar nicht...
    Warum kann ich nicht zufrieden sein, wie viele andere auch?
    Warum muss bei mir immer alles, wirklich alles, perfekt laufen, damit ich wenigstens ansatzweise zufrieden sein kann.
    Was tut ihr für eure Zufriedenheit und wieso klappts bei mir nicht??
     
    #1
    Cinnamon, 28 Juli 2004
  2. Tomcat25
    Gast
    0
    Hi Cinnamon.

    Keine einfache Frage und ich fürchte das es auch keine einfache Antwort gibt.
    Das Leben ist halt nicht zu 100% perfekt, und überhaupt was ist eigentlich perfekt? Wer legt die Perfektion eigentlich fest und wer beurteilt sie dann.
    Besonders gilt das natürlich für unsere Wirkung nach Ausen. Wir können niemals wissen was für andere Menschen wirklich perfekt ist und was nicht. Schon eine Beschreibung kann nich perfekt sein, da sie niemals alle Punkt objektiv darstellen kann.
    Wenn wir jetzt noch wissen, dass unsere eigene Sicht und die eines anderen Menschen von der gleichen Sache völlig verschieden sind, dann ist es entgültig vorbei mit der Perfektion.
    Ein sehr schönes Thema und man könnte bestimmt noch Stunden darüber referienen aber ich bringe es hier mal auf einen Punkt.
    Da die Perfektion nur ein Versuch sein kann, hat sie schon den Anspruch an sich selbst verloren. Erkenne das es nichts perfektes im Leben gibt und das es sich ohne Perfektion viel besser lebt.
    :zwinker:
     
    #2
    Tomcat25, 28 Juli 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich zähl mich mal zu den leuten, die du da oben angesprochen hast *hihi*(auch wenn ich in letzter zeit nich so viel poste)

    aber ich glaube, du siehst das falsch.. andere leute, andere probleme... nur weil ich zu dem problem was sagen kann und gute tipss geben kann (oder überhaupt Tipps) heißt das ja noch lange nich, dass ich keine probleme habe... nur sind die ben anderer art...
     
    #3
    Beastie, 28 Juli 2004
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Ich fühl mich auch mla angesprochen und ich kann sagen ja ich bin im mom sehr glücklich und zufrieden mit meinem Leben.

    Aber auch in meiner düsteren Zeit die wirklich nicht lange her ist konnte ich den Leuten bei ihren Problemen hoffentlich helfen durch Tipps Ratschläge Denkanstöße oder einfach nur weil ich meine Sicht der DInge dazu geäußert habe.
    Ich denke halt das ich als Aussenstehender manche Probleme einfacher analysieren kann als einer den sie betreffen weil ich mehr Objektivität habe.
    Aber wozu soll das Leben perfekt sein.
    Das Leben kann nciht perfekt sein, weil es sich entwickelt und dadurch auch immer mal eine Fehlentwicklung eintreten kann.
    Diese zu erkennen und zu aendern ist das ganze Geheimnis.
    Und für mich persönlich ist es perfekt wenn ich alles getan habe mein Ziel zu erreichen und mir daher nichts vorzuwerfen habe wenn ich es nicht schaffe. Und da ich akzeptiert habe das ich ein mensch bin und ich weiß das Menschen Fehler machen.
    Zudem darf man sich meiner Ansicht nach nicht über jede KLeinigkeit aufregen sondern aender sie lieber, wenn sie dich stören.

    Stonic
     
    #4
    Stonic, 28 Juli 2004
  5. Shavo
    Gast
    0
    Ich schreib auch mal was:
    Im Moment bin ich mit meinem Leben sehr zufrieden. Ich bin sehr glücklich verlobt und an sich stimmt alles. Doch vor einem Jahr war das zum Beispiel nicht so. Es war förmlich richtig beschissen. aber ich habe nie an mir gezweifelt. In dieser Zeit habe ich gelernt Meinungen über mich von anderen Leuten nicht ernst zu nehmen. Mir sind Meinungen von anderen egal. ich lass mich nicht verbiegen durch andere wie man so schön sagt. Belehr bar ja, aber mich stört nicht wenn jemand was gegen mich hat. Nicht wie manche Leute die nicht mehr schlafen können, mach ich mir aus Leuten die denken was besseres zu sein als ich nichts draus. das ist auch ein grund warum ich so glücklich bin. Konstruktive Kritik nehm ich gerne an, aber nicht dummes rumgelaber von Leuten mit einem IQ von 10m² abgebranntem wald, die einfach nur denken mit ihren coolen Sprüchen mal was los zu reißen.
    Aber perfekt kann das Leben nicht sein, allein aus dem Grund weil immer wieder solche Leute kommen, und versuchen dich dadurch irgendwie zu schädigen.
     
    #5
    Shavo, 28 Juli 2004
  6. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zufriedenheit und somit die Grundlage für persönliches Glück kann man meiner Meinung nach lernen. Von harten Schicksalsschlägen einmal abgesehen, haben wir meist nicht viel zu mäkeln. Natürlich bin ich nicht immer glücklich und das sollte man auch nicht um jeden Preis versuchen. Aber wir sollten hier im Forum nicht vergessen, dass es uns hier in Mitteleuropa -von den äußeren Gegebenheiten- sehr gut geht. Wenn mich mein Selbstmitleid und Liebeskummer fertig machen, geht es mir immer noch besser als einem unterernährten russischen Rekruten, der gerade mit seinem sadistisch veranlagten Unteroffz. duschen muss :wuerg:
    Ist vll. ein doofes Beispiel aber wenn man nach dem Kotzen wieder atmen kann, ist man wenigstens nicht gestorben und es geht weiter :tongue:
     
    #6
    -JIMMY-, 28 Juli 2004

  7. Der kommt gut......muss ich mir merken !
     
    #7
    müffelbüffel, 28 Juli 2004
  8. sterni
    sterni (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ach, warum sollten wir nicht glücklich sein? eigentlich haben wir nichts worüber wir uns wirklich beschweren könnten hier in Deutschland. die beste methode um glücklich zu sein ist die dinge leicht zu nehmen und nicht gleich bei jedem kleinen problemchen und rückschlag in selbstzweifel oder was auch immer zu versinken..
     
    #8
    sterni, 28 Juli 2004
  9. drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich als 9mal-Klug zähl mich mal auch dazu und kann sagen, momentan ist es echt perfekt bei mir...
    naja fast !

    Aber ich hab gerad mein Abi fertig gemacht, weiss schon was ich studieren will (schwanke zw. 2 Fächern: Jura - Internationales Recht und Wirtschaftsingenieur). Jetzt kommt im Oktober nur noch der Bund und bis dahin halt ich mich mit Nebenjobs über Wasser - wie auch jetzt der KirmesJob ab 6.August.

    Also ich meister das eigntlich immer so, dass ich mir Ziele setze und die nach bestem Können, versuche zu erreichen.
    Wenn ich es dann geschafft hab, dann ist eh alles in Ordnung - man hat halt das Gefühl was geschaft zu haben.

    Ansonsten bin ich eh ein fröhlicher Mensch, dessen Humor in meiner Umgebung eigentlich super ankommt und somit auch keine Probleme habe, Kontakte zu knöpfen.

    Was will ich mehr ?

    *edit*
    Ich hoffe ich hab nich völligen Scheiss erzählt..
     
    #9
    drima, 28 Juli 2004
  10. Nitrous
    Gast
    0
    Ist es weil verschiedene, alltägliche Dinge schief laufen oder weil irgendwas anderes vorgefallen ist, wenn ich mal so fragen darf (irgendwelche Stress, Kummer etc.?)
     
    #10
    Nitrous, 29 Juli 2004
  11. Lita
    Gast
    0

    da kann ich mich nur anschließen. Anderen Leuten bei Problemen zu helfen ist meist leichter, als seine eigenen aus dem Weg zu räumen.
     
    #11
    Lita, 29 Juli 2004
  12. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Auf deine Frage habe ich leider keine Antwort, aber ich denke, dass du auf dem besten Weg bist, selbst zufrieden zu sein, weil dir klar ist, woran es bei dir mit dem Glücklichsein hapert.
    Dir ist deine Unzufriedenheit klar, dass heißt, du kennst die Ursache.
    Und ich denke, das ist ein guter erster Schritt.
     
    #12
    Laja, 29 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leben einfach
Annika93
Kummerkasten Forum
24 September 2012
5 Antworten
Chips
Kummerkasten Forum
28 April 2010
12 Antworten