Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das leidige Thema Neuanfang....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von robkleinert, 17 Juni 2008.

  1. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    wie viele von euch vllt wissen, war ich kurz davor wieder mit meiner Exfreundin, mit der ich vor 2 Jahren über 1 Jahr zusammen war, zusammen zu kommen. Naja mittlerweile sind wirs immer noch nicht, und ich bin echt am verzweifeln...

    Bis mitte Mai war sie der Meinung, sie würde auch Beziehung wollen, dann merkte sie plötzlich, dass es doch nicht das ist, was sie will, die gefühle würde nicht reichen (für kosenamen à la schatz, sex, kuscheln, und beziehungsmäßiges verhalten) reichen sie aber anscheinend. Zweiter Grund, war damals, dass sie frei sein will, ungebunden...

    Außerdem stand schon immer zwischen uns, dass sie nach der schule (in einem Jahr, sie macht jetzt dann die 13. Klasse FOS), weg will von hier und da bis jetzt, zumindest die erste zeit, keinen mitnehmen will.

    Naja jedenfalls meinte sie damals, es würde sich nix ändern, "nur" dass es eben nie ne offizielle Bez. werden würde...Nach ein paar wochen kam dann ins gespräch, dass sie erstmal bis nach den Prüfungen warten will, weil das vllt auch ein Grund ist.
    Mittlerweile hatte ich wieder das Gefühl, dass sie auch wieder mehr ne beziehung will, unter anderem, weil ich ihr mehrmals klargemacht habe, dass es passieren könnte, dass sie mich an ne andere verliert...Naja jetzt sind seit letzten Freitag die Prüfungen vorbei und gestern hat sie mir geschrieben, dass sie doch keine Beziehung will,....vom inhalt her iwie ziemlich ähnlich wie die erste mail, nur dass sie noch mehr darüber schrieb, dass es nicht geht, weil sie weg will von hier....

    Hab dann auch noch erfahren WIE schlimm es für sie zuhause ist (dass sie sich nicht mit ihrer mom versteht wusste ich), sie beichtete mir, dass sie sich seit der 7. Klasse ca. 1 mal im Monat ritzt....des war natürlich ein schock für mich.

    Ihr denkt bestimmt, "das muss ihm doch aufgefallen sein" - ist es mir auch teilweise. Am WE hatte sie ne ziemlich brutale narbe unterhalb vom ellenbogen, sie benutzt dann immer ausreden, dass sie sich beim bügeln oder kochen gebrannt hat, diese narbe sah dafür aber zu brutal aus. Aber irgendwie dachte ich mir nix dabei, weil ich ihr des nie zugetraut hätte.
    Hab mir ehrlich gesagt auch schon überlegt, mit ihr zu nem psychologen zu gehn, bin/war selbst bei einem. Aber ich glaube sie lässt sich ungern von nem Psychologen helfen...

    Naja jedenfalls weiß ich nicht was ich machen soll, ich liebe sie über alles, sie ist meine große liebe, und auch sie sagt, zeigt, dass ich ihr verdammt viel bedeute etc. Sie aber eben mit niemanden eine offizielle Beziehung will.

    Einzige Möglichkeit ist es jetzt wohl, ihr zu zeigen, dass ich ihr nicht ewig hinterherlaufe, sie wenn nötig eifersüchtig mache, auch versuche, andere kennezulernen, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht wirklich was ich machen soll....

    danke fürs lesen und evtl antworten...
     
    #1
    robkleinert, 17 Juni 2008
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm das Problem ist, dass es für sie doch recht komfortabel ist, wie es zur Zeit läuft. Sie hat ihren Sex, kann kuscheln, ist aber nicht gebunden und wenn sie jemanden anderes findet, dann braucht sie sich keine Gedanken bezüglich Trennung etc machen. Die Frage ist hier, was du willst? Sie will dich nicht als festen Freund, du sie aber als feste Freundin. Das passt einfach nicht.

    Natürlich ist das für dich jetzt eine mehr oder weniger zufriedenstellende Lösung. Du hast sie, du kannst ihr nah sein, weil du sie ja liebst und es das ist was du willst. Nur sie steht nicht zu dir. Das wird sich vermutlich auch nicht ändern und wenn sie dann wirklich wegzieht, dann wird sie dich vermutlich auch recht schnell vergessen.

    Die Frage ist jetzt, wie lange möchtest du das mitmachen? Du willst keine Affäre, du willst ne Freundin, etwas, was sie dir nicht geben kann. Du machst dich auf dauer denke ich kaputt und sie macht das wirklich sehr geschickt, da sie dir immer mal wieder kleine Brocken hinwirft, die dich in ihre Fänge ziehen. (Schatz etc.) Du solltest ihr klar machen, dass du so nicht weitermachen willst. Entweder sie steht zu dir und liebt dich oder nicht. Dann solltet ihr aber die Affäre beenden und du dich nach ner neuen Umschauen.

    Ich weis, dass das ganz schwierig ist, überhaupt keine Frage. Nur du verbaust dir selber die Möglichkeit jemanden zu finden, der dich wirklich liebt und mit dir zusammen sein möchte. Du läufst ihr zur Zeit hinterher und irgendwann ist sie weg und du stehst da. Ob das wirklich eine lohnende Alternative ist, wag ich zu bezweifeln.

    Was das Ritzen angeht, das würde ich doch schon ernst nehmen und ihr raten einen Arzt aufzusuchen. Sie muss lernen, Stress auch anders zu verarbeiten, das schafft sie aber nur mit professioneller Hilfe. Du solltest dich da aber auch nicht noch weiter mit belasten, probier sie zu vergessen. Wenn sie wirklich was von dir möchte oder Gefühle hat, dann wird sie sich bemühen müssen!
     
    #2
    ToreadorDaniel, 17 Juni 2008
  3. Savage
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    wenn ich das mal so sagen darf, finde ich, dass du dich "warmhalten" lässt. Also vor 2 Jahren wart ihr 1 Jahr zusammen und jetzt so ein beziehungsähnliches Ding, wo sie nicht richtig weiß, ob sie jetzt eine Beziehung will oder nicht (obwohl sie sich anscheinend so verhält als hättet ihr eine)

    Komische Situation, aber ich würde sie fragen was sie jetzt will. Nachdem was du geschrieben hast sieht es eher nach ner offenen Beziehung aus, oder?

    MfG
     
    #3
    Savage, 17 Juni 2008
  4. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, es ist verdammt schwierig, vorallem nach allem was wir durchgemacht haben zusammen.

    Ich hab ihr auch schon gesagt, dass ich nicht weiß, wie lang ich das noch mitmachen kann/will.

    Das mit dem "entweder sie steht zu mir oder ich beende die affäre", hab ich mir auch schon überlegt, aber sie ist mir so verdammt wichtig und ich ihr ja eigentlich auch, aber fakt ist, dass es SO in der form nicht mehr (lange) weitergehen kann....

    ich bin einfach total ratlos, einerseits will ich sie nicht verlieren, andrerseits will ich ihr aber auch nicht hinterher laufen...

    Hm, sie fragen was sie will,...dann kommt von ihr wahrschienlich "keine ahnung, aber keine offizielle beziehung".... :frown:

    Habe ihr folgende Mail geschrieben....

    Ist das ok?
     
    #4
    robkleinert, 17 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leidige Thema Neuanfang
Sweetiee
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2015
31 Antworten
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2015
23 Antworten
seltenverliebt
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2015
14 Antworten