Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das leidige Thema: Was will er?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hochentzündlich, 26 Januar 2007.

  1. hochentzündlich
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Einen schönen guten Abend
    Auch wenn es vielleicht immer wieder albern ist sowas zu fragen, denn am Ende kann mir keiner hier sagen, wie es nun wirklich ist, aber ich suche nur nach ein paar Gedanken und Meinungen. Also antwortet drauf los.

    Mir ist folgendes passiert:

    Am 22.12. lernte ich auf einer Party einen Mann kennen, mit dem ich mich spontan sehr gut verstand :herz: . Wir quatschten den ganzen Abend zusammen, stellten sehr viele Gemeinsamkeiten fest (Musik, Ernährung, Einstellungen) und sämtliche Leute, die uns beobachteten, sagten mir hinterher, er hätte sich ganz eindeutig in mich verknallt, so wie "seine Augen leuchteten".
    Irgendwann fuhr ich dann aber heim, alleine und nach einer freundlichen Umarmung von ihm.
    Die darauffolgenden Tage bekam ich viele SMS von ihm. Treffen klappte aber aus Zeitmangel bei mir noch nicht. Am 27. 12. fuhr er dann bis zum 2.1. in den Urlaub. Danach sms'ten wir wieder, bis wir uns am 5.1. zu unserem ersten Date trafen. Es war wunderbar :smile: . Wir waren erst was trinken und danach noch bei ihm. Bis sage und schreibe Nachts um 3 (obwohl ich am nächsten Morgen um 7 raus musste). Er versuchte auch mehrmals Körperkontakt zu mir zu bekommen. Legte immer mal seine Hand auf meine oder blickte mich auf diese Art an, wie man es kurz vor einem Kuss tut. Ja doch, ich würde sagen, er versuchte mich zu küssen an diesem Abend. Ich habe das jedoch nicht erwidert, denn ich war mir nicht sicher, ob ich das will. Ich finde es muss bei einem ersten Date auch nicht sein. Er fuhr mich dann Heim und im Auto war es wieder so. Wir umarmten uns und er wollte mir wohl einen Kuss geben, traf aber nur meine Wange, weil ich mich weggedreht habe... :kopfschue

    Das nächste Treffen, ein paar Tage später, passierte nach meinem Vorschlag. Es war allerdings voll blöd. Gut, ihm gings nicht gut, er hatte was mit dem Magen und war müde und so ging ich nach einer Stunde wieder. Seit dem ist alles anders. Zweimal haben wir uns getroffen seither und im Prinzip war es sehr nett, nur war es nicht wie mein ersten Mal. Es war eher wie bei guten Freunden. Das find ich schade :mad: Hab ja dezent versucht mich etwas ranzuschmeißen, z.b. haben wir mit Freunden von ihm DVD geguckt (ok, dazu hat er mich eingeladen und ich dachte schon, na endlich, jetzt klappt es, aber nöööö) und wir saßen zusammen auf dem Sofa. Ich hab dann immer gaaaaanz unauffällig mal seinen Arm oder so berührt... aber nüscht!!! :angryfire

    Nanu? Ich versteh die Welt nicht mehr. Er meldet sich jetzt auch recht selten. Ich weiß ja, dass er immer viel zu tun hat, aber ab und zu mal was von sich hören lassen, das sollte doch drin sein. Ich dränge mich jetzt auch nicht auf, das geb ich zu. Habe ihn vor einer Woche (!!!) mal zu mir eingeladen (denn die letzte Einladung kam ja von ihm, nun bin ich mal dran), er sagte auch "klar, gerne". Ich hab ihm gesagt, er soll sich einfach überlegen, wann er mal Zeit hat und dann eben bescheid sagen. Natürlich kam das "Bescheid" bisher nicht.
    Was mach ich falsch? Mach ich überhaupt was falsch?
    Ich will auch nicht zu sehr baggern, denn: ich mag ihn wirklich. Und mir wäre nichts peinlicher, als dass ich ihn offensichtlich angrabe, ihn das abschreckt und er mich daraufhin nicht mehr treffen will. das wäre schade, weil wir uns im Grunde gut verstehen. Ich will auch nicht nerven und ständig fragen, ob wir uns sehen, um dann immer ein Nein zu hören oder ein Vielleicht oder ein Ja klar und dann wars das.


    Och menno. Was isn da los in den Männerköpfen?????

    Ich habe ja schon mehrere Theorien, bin aber nunmal nicht sehr objektiv, da ich voll drinstecke, ich denke aber es könnte so sein:

    a) Er fand mich erst "geil", hat mich nun besser kennen gelernt und aus irgendwelchen Gründen empfindet er es jetzt nicht mehr so. (Nur warum läd er mich dann letzte Woche noch zu sich ein?)
    b) Er sucht einfach nur ne gute Freundin. (Nur warum baggert er dann beim ersten Date so?)
    c) Er baggert jetzt nicht mehr, weil ich ihn am Anfang nicht rangelassen habe.
    d) Er hat eine gespaltene Persönlichkeit...
     
    #1
    hochentzündlich, 26 Januar 2007
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Hm, kenn ich... Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder bei ihm siehts genaus aus, wie bei dir und er ist nur sehr sehr schüchtern, oder er will nichts mehr. Passiert öfter, dass nach dem zweiten, dritten, vierten Treffen alles ganz anders aussieht.
     
    #2
    Asti, 26 Januar 2007
  3. hochentzündlich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja Asti, ich befürchte irgendwie auch, dass er nicht mehr will, nur warum läd er mich trotzdem zum Kaffee ein (wie letzten Freitag) und zeigt sich sehr begeistert auf meine Einladung?? (Zu der er widerum nichts mehr sagt) Das passt einfach hinten und vorne nicht.
     
    #3
    hochentzündlich, 26 Januar 2007
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Das war bei mir auch so. Er war immer nett und alles, ist mit mir weggegangen etc., aber von ihm kam nichts in die Richtung. Hab dann mal Klartext geredet und joa, da hat sich dann herausgestellt, dass, was eigentlich auch wahr ist, wir schlichtweg zu verschieden sind, er sich mehr von den Dates erwartet hätte, also in die Richtung, ob wir zusammenpassen, oder nicht, dass seine (und meine Vorstellungen) zu übereilt waren usw..
     
    #4
    Asti, 26 Januar 2007
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  5. hochentzündlich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Ok, das wär ja nun ne recht pessimistische Entwicklung... kann allerdings schon sein.
    Kann nicht jemand was Netteres sagen? Ein bissi Mut machen oder mir ein paar Tips geben, wie ich den Guten "rumbekomme", ohne aufdringlich zu werden.
     
    #5
    hochentzündlich, 26 Januar 2007
  6. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ich frag mich gard wie du aufdringlich sein kannst. Ich meine er wollte dich am Anfang küssen ect suchte den Kontakt ect. Drauf lässt sich also schließen das er mehr für dich empfindet und wahrscheinlich gleiches wie du für ihn empfindet.

    Ich denke mal eher deine abweisende Art hat ihn einwenig verunsichert. Ich denke auch das er sich das gleiche denkt wie du. "Bloß nicht aufdringlich wirken" Daher lässt er die Initiative bei dir um zu sehen ob er bei der richtigen gelandet ist, oder du eher der Kumpel Typ bist.

    Vll ist er auch einfach nur Sauer und lässt dich das spühren und regiert deshalb nicht auf deine Versuche. Wir Männer sind da nicht alzu anspruchsvoll also müsstest du dir eigentlich keine Sorgen machen ihm vor den Kopf zu stoßen. Entweder er mag dich und weiß was Sache ist, oder er mag dich doch nicht. Das wirst du mit dezenten Vorgehensweisen und Treffen auch nicht erzwingen können.

    mfg
     
    #6
    Sit|it|ojo, 26 Januar 2007
  7. Bierfreundin
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin für Variante c.
    Wenn man immer wieder abgewiesen wird, hat man doch irgendwann keine lust mehr, es zu versuchen..
    vll denkt er, entweder macht sie jetzt was, oder es passiert eben leider doch nix.
    küss ihn!! :drool:
     
    #7
    Bierfreundin, 27 Januar 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke mal der wollte dich einfach ins Bett kriegen und das mit dem dvd gucken war einfach aus Höflichkeit.
     
    #8
    capricorn84, 27 Januar 2007
  9. Suisynoid
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Nö, alles falsch.
    Er hatte versucht dich bei eurem "1.Date" dich zu küssen, das du aber nicht erwidert hast.
    Er ist wohl ein Mann der mit Frauen umzugehen weiß, er macht sich jetzt "rar" für dich und hat damit ja ganz genau das bewirkt was er wollte.
    Du hast nun Sehnsucht nach ihm.

    Wenn er nächstes mal versucht dich wieder zu küssen schau ihn einfach mal tief in die Augen und hin und wieder auf seine Lippen, dann wird er dich auch küssen.
     
    #9
    Suisynoid, 27 Januar 2007
  10. captainslater
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Ich favorisiere Variante D :grin:

    Sprich' ihn halt direkt an, wenn du keine gute Freundschaft willst, sondern nur mehr, kann ja kaum was schief gehen...
     
    #10
    captainslater, 27 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leidige Thema will
Sweetiee
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2015
31 Antworten
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2015
23 Antworten
seltenverliebt
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2015
14 Antworten