Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das muß ich mal los werden

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Grisu82, 18 März 2007.

  1. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Nachdem wir 16 Monate vergeblich versucht hatten schwanger zu werden, hatte es im letzten November endlich geklappt. Wir sind schwanger!!!! Endlich ging es wieder bergauf nach einem beschi... Jahr 2006

    Alles war supi, wir schauten nach Kinderwagen (den wir im Januar gekauft haben) Kinderzimmer usw. Aber dann kam der Tag wo ich immer Angst vor hatte. Es sollte eine ganz normale monatliche Vorsorgeuntersuchung werden (18.ssw), bei dem wir sogar das Geschlecht erfahren würden. Aber dann kam die Schreckensnachricht. Ihre Fä stellte auf dem Ultraschall fest, dass das Baby keine Herztätigkeiten zeigte. Sie überwies uns sofort ins Krankenhaus. Für uns brach in diesem Moment die Welt zusammen.

    Nach einigen weiteren Ultraschalluntersuchungen (sogar 3D) stellten auch die Ärtze im Krankenhaus fest, dass unser Baby tot ist. Man sagte uns, dass das Baby wohl, aufgrund der Größe, schon in der 14. ssw aufgehört hat zu leben. Nun wurden wir aufgeklärt wie es weiter geht. Das Kind mußte raus. Also bekam meine Verlobte Zäpfchen damit sich der Muttermund öffnet, anschliessend Ausscharbung (ein schreckliches Wort). Es dauerte 3 lange Tage bis das tote Baby da war. Ausgerechnet an Ihrem Geburtstag.:cry:
    Unsere Hebamme sagte zu uns, dass er sich nicht in der 14. sondern eher so in der 16. od. 17. ssw verabschiedet hat.

    Von unserer Hebamme haben wir dann erfahren, dass es ein Junge ist, und somit hatte er auch einen Namen. KIM JANNICK unser Sohn. Er war 14,5 cm klein und 50 gramm leicht. Letzte Woche haben wir ihn beerdigt.

    Jetzt sind wir Eltern von unserem Sohn, der nie mit uns lachen darf.

    Kim Jannick wir lieben und vermissen dich.:cry:

    Das mußte ich mir jetzt alles mal von der Seele schreiben
     
    #1
    Grisu82, 18 März 2007
  2. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    dazu kann ich nicht wirklich viel sagen.ausser,dass es mir schrecklich leid tut!
    ich wünsche dir und auch deiner frau ganz viel kraft für diese unheimlich schwierige situation!gebt die hoffnung nicht auf!!!!!!!!
     
    #2
    CrazyJo, 18 März 2007
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    :cry::cry::cry: tut mir so leid für euch :cry::cry::cry:
     
    #3
    Beastie, 18 März 2007
  4. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    oh wie schrecklich, da kriege ich direkt gänsehaut.. wünsch euch das beste für die zukunft!!
     
    #4
    Blume19, 18 März 2007
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    :knuddel: fühlt euch gedrückt in dieser schlimmen Situation!
    Ich wünsche euch viel Kraft und alles Gute, es tut mir unendlich Leid! :cry:
     
    #5
    User 69081, 18 März 2007
  6. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Unsere Hebamme hat uns eine sehr schöne Geschichte erzählt.
    Es gibt Kinder auf der Welt die an mangel von Liebe Sterben. Diese Kinder kommen irgendwann wieder, um sich das zu holen was sie vorher nicht bekommen haben. Und wenn sie genug Liebe von einem bekommen haben, verabschieden sie sich wieder. Unser Kim Jannick war so ein Kind. In dieser kurzen Zeit die er bei uns sein durfte, hat er genug Liebe von uns bekommen.

    Diesen Gedanken finde ich sehr schön. Er hat jetzt seine Flügelchen bekommen und ist jetzt unser Engel der auf uns aufpasst.
     
    #6
    Grisu82, 19 März 2007
  7. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    es tut mir sehr leid!
    ich wünsche euch sehr viel kraft!

    Und die geschichte finde ich sehr schön!!!
     
    #7
    Ceraphine, 19 März 2007
  8. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    ich finde diese geschichte sehr schön.... was ihr durchmachen müsst ist furchtbar, fühlt euch gedrückt!!
     
    #8
    Liebesengel, 19 März 2007
  9. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    Hallo Grisu82,
    ich werde es jetzt 100% vergeigen mit meiner Antwort ....das weiß ich.Also sorry im vorab.

    Ich weiß ......das wenn ein Mann....in mehreren Tread´s ..sich was von der Seele tippelt.....er echt ein Problem hat.
    Ich weiß auch ,das wenn Männer anfangen Gefühle zu zeigen...sie sich selber "als zu weich " einstufen.
    bzw....als eine Art von versagt zu haben.

    Ich werde es hier nicht in Worte oder Buchstaben fassen können was Du fühlen mußt.

    Ich erwarte jetzt nur einfach von Dir das DU ....allen zu liebe den Kopf nicht in den Sand steckst und aufgibst.
    Er hat jetzt seine Flügelchen bekommen und ist jetzt unser Engel der auf uns aufpasst

    Also gib im die möglichkeit.............

    Er würde es bestimmt so wollen
     
    #9
    Duffy3872, 19 März 2007
  10. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Den Kopf in den Sand stecken werd ich bzw. werden wir schon nicht denke ich mal.
    ES ist nur sehr schwer die ganze Sache zu verstehen. Die Frage Warum taucht immer wieder auf. Man macht sich auch vorwürfe ob man schuld daran was man falsch gemacht hat. Unsere Hebamme sagte aber, dass keine von uns schuld daran ist. Es wird wohl schon seinen Grund haben warum der Kleine es nicht geschafft hat. Er war ein Kämpfer sonst hätte er es nicht so lang geschafft.

    Naja man muß es akzeptieren so wie es ist. Er ist jetzt ein teil von uns. Er wird immer zur Familie gehören. Wir wollen ihn auch nicht durch ein neues Kind ersetzen, wenn es wieder zu einer Schwangerschaft kommt, wird es eine ergänzung.

    In so einer schwierigen Zeit stellt man fest wer wierklich ware Freunde sind.

    Duffy3872 ich glaube nicht das Du deine antwort vergeigt hast. Freut mich das ihr alle mir (uns) bei steht. DAnke euch allen
     
    #10
    Grisu82, 20 März 2007
  11. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Das tut mir sehr leid, dass es euer Kleiner nicht geschafft hat! Ich wünsche euch für die nächste Zeit viel Kraft und Zuversicht, um auch wieder in die Zukunft schauen zu können! Ich wünsche euch, dass bald ein zweites kind bei euch einzieht! Ich denke, euer Kim wird jetzt immer bei euch sein!

    Etwas OT: Allerdings mache ich mir bei solchen Postings auch immer gleich wieder Sorgen, bin jetzt 14. Woche und habe Angst, dass es auch mein Krümel nicht schafft, aber das ist wohl normal!

    Entschuldige, aber das musste ich loswerden und habe noch eine Frage! Hat deine Frau garnichts bemerkt? Also ist der Bauch trotzdem gewachsen und hatte sie alle NAzeichen wie bisher?

    Liebe Grüße und meine allerbsten Wünsche an euch!

    Lillaja
     
    #11
    User 35546, 20 März 2007
  12. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    ja bei solchen sachen blutet mein herz mit - es tut mir sehr leid für euch und ich hoffe ihr bewart etwas optimismus für die zukunft

    mir gehts beim lesen solcher schrecklichen nachrichten etwas wie lillaja, gleich wieder sorgenmachen und fast schon automatisch der blick aufs telefon - mal den dok anrufen? in zwei wochen ist erst der nächste termin. eine verdammt lange zeit.
     
    #12
    hatschii, 20 März 2007
  13. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Gemerkt hat sie es nicht, das ist ja das komische. Sie hatte vorher schon die bewegungen von dem Kleinen gespürt. Ausenstehende meinten man könne es ihr schon ansehen das sie Schwanger ist, also nach deren meinung wäre der Bauch schon etwas gewachsen.

    Und wie gesagt die Bewegungen von ihm hat sie ja auch gespürt, aber vielleicht waren die letzten Bewegungen ja auch schon das abstossen der Gebärmutter.

    Ich Drück dir un deinem Krümel die Daumen, er wird es schaffen.
     
    #13
    Grisu82, 20 März 2007
  14. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Also was mich (oder uns) auch interessieren würde ist, wie Leute, die das gleiche erlebt haben, damit umgehen, bzw verarbeitet haben.

    Es gibt so viele Leute im Bekanntenkreis die eine Fehlgeburt erlebt haben, nur keiner verät einem wie sie es verarbeitet haben.

    Die Aussage: "Ich hab auch das Erlebt wie Du"(eine Bekannte zu meiner Verlobten) Halte ich für nicht richtig, weil Sie ihre Schicksal erlebt hat und nicht unser.

    Falls hier jemand auch so etwas erlebt hat, würde es mich sehr interessieren wie ihr es erlebt und verarbeitet hat.
     
    #14
    Grisu82, 24 März 2007
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    hmm, ich denke das ist eine schreckliche, schwirige Situation. Die Eltern meines Freundes hätten auch ein Kind vor ihm bekommen, sie haben es verloren, angeblich wäre es ein Mädchen geworden.
    Mein Freund ist der, der am wenigesten mit dieser Geschichte klarkommt, denn er hat sie nicht von seinen Eltern erfahren, sondern von einer nicht verwandten Person. Ich weiß, dass seine Eltern eine ganze Weile daran geknabbert haben, erst 2 Jahre später ist mein Freund auf die Welt gekommen. Er blieb Einzelkind...

    Keiner kann sagen, wielange es dauern wird, bis ihr wieder bereit seid, ein Kind zu bekommen. Ich finde die Geschichte mit dem Engel sehr schön.
    Dass ihr euren Sohn nicht ersetzen wollt, sondern eher ein Geschwisterchen für euren Engel bekommen wollt.

    Lasst euch damit alle Zeit der Welt!

    Zum Schluß noch ein Zitat, was mir auch schon sehr geholfen hat:
    Seid nicht traurig, weil ich gegangen bin, sondern seid froh, dass ich da war!
     
    #15
    User 69081, 24 März 2007
  16. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet

    Dein Zitat ist wierklich schön . Danke dir dafür. Naja wir werden mal sehen wie es weiter geht. Werden uns die zeit nehmen
     
    #16
    Grisu82, 24 März 2007
  17. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    "Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
    ein flücht'ger Gast im Erdenland.
    Woher? Wohin? Wir wissen nur:
    aus Gottes Hand in Gottes Hand."
     
    #17
    Grisu82, 26 März 2007
  18. sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    das tut mir sehr leid für euch.:cry:
    vllt solltest du dir mal die Seite sternenkinder.de anschauen...

    gruß silence
     
    #18
    sad silence, 28 März 2007
  19. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Off-Topic:
    vllt solltest du dir mal die Seite sternenkinder.de anschauen...



    Eine Superseite, wo das Thema schon eher hinpasst
    DAnke sad silence
     
    #19
    Grisu82, 11 April 2007
  20. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    es tut mir sehr leid für euch... :cry:
    meine schwester hatte auch zwei totgeburten. ich kann da mit dir mitfühlen.
    ich wusste schon damals nicht wie ich meine schwester aufmuntern sollte... ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, wie so etwas wirklich ist, aber lasst euch davon nicht entmutigen.
    kopf hoch und noch alles alles liebe!
     
    #20
    nestea, 12 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal los
SarahBonn
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
27 Oktober 2014
48 Antworten
sunshine90
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 Mai 2014
26 Antworten
Pail-san
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 Dezember 2006
9 Antworten
Test