Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das nennt man Freund...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von 2000mm, 25 August 2003.

  1. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Hach ja, wenn man denkt, alles wird wieder gut, dann haut's einem nochma richtig in die Fresse.
    Da hab ich mich wieder mit meiner Freundin vertragen (siehe letzten Thread) und jetzt gibt's etwas Stress mit nem Kumpel (nennen wir ihn A.). Er hat ihr ein paar Sachen erzählt, die ich ihm anvertraut hatte. Nichts so schlimmes, aber ich find es trotzdem nicht nett, dass er sowas weiter erzählt (egal an wen). Das hab ich ihm gesagt, und er versicherte mir, dass es nicht wieder vorkommt.

    Und jetzt wird's kompliziert:
    Das ganze hab ich meinem besten Kumpel erzählt, der sowieso nicht gut auf A. zu sprechen ist. Der hat dann A. seine Meinung gesagt. Und A. kommt zu mir, und beschwert sich, dass ich das weiter erzählt hab.

    Bis hier hin, noch nicht soo schlimm, aber jetzt kommts:
    A., der gut mit meiner Freundin befreundet ist, erzählt ihr dann ein paar Details, was ich gemacht hab, als wir die Beziehungspause (nenn ich jetzt mal so) hatten. Ich hatte bei einer Bekannten übernachtet, und ihr das nicht erzählt, weil ich genau wusste, dass sie sich tierisch drüber aufregt, und es ihr weh tut. Tja, und so ist das ganze dann noch hinten losgegangen. Sie weiß es, und jetzt verletzt es sie noch viel mehr, als wenn ich es ihr gleich gesagt hätte. Ich könnt mich köpfen. Was ich mache, mache ich falsch.

    Wenn ich jetzt pech hab (so wie es aussieht), dann habe ich damit nicht nur meine Bekannte verlohren (siehe letzten Thread), sondern auchnoch meine Freundin.

    Kann es sein, dass ich gar nichts anders kann, als meinen Freunden und meiner Freundin weh zu tun? Bin ich einfach zu blöd, um etwas richtig zu machen? Oder is das alles einfach nur Pech?
     
    #1
    2000mm, 25 August 2003
  2. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich würde mal sagen, Du erzählst zuvielen Leuten zuviele Sachen. Oder aber Du erzählst es schlicht den falschen Leuten. Wie auch immer, A. quatscht definitiv zu viel. Und Dein bester Kumpel sollte auch mal lernen, sich nicht in Sachen einzumischen, die ihn nichts angehen.

    Zu der Übernachtungsgeschichte zwei Fragen:

    a) was heißt "nenn ich jetzt mal so"?
    b) hast Du da nur übernachtet, oder ist auch was gelaufen?
     
    #2
    opossum, 25 August 2003
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also mal abgesehen davon dass A wohl nicht so den allerbesten Charakter hat (was einem vertraulich erzählt wird gibt man nicht weiter, egal an wen!), musst du dich wohl etwas an die eigene Nase fassen.

    Dass du bei einer Bekannten übernachtet hast ist ja an sich nichts schlimmes (oder lief da was? Hab den anderen Thread nicht gelesen, sorry), aber wenn du doch wusstest dass deine Freundin damit "Probleme" hat hättest du es ihr erzählen sollen, finde ich.
    Sowas fliegt fast immer irgendwann auf, und dann ist der Vertreuensverlust meist noch viel größer als wenn man es von vornherei erfährt.
    Denn dadurch dass du es ihr nicht erzählt hast wird es für sie noch schwieriger (Vertraut er mir nicht? Warum hat er das nicht erzählt? etc.).

    Ich denke du solltest erstmal versuchen mit deiner Freundin zu reden, ihr das zu erklären.
    Wegen so ner Kleinigkeit muss IMHO keine Beziehung kaputtgehen.

    Ach ja, und vielleicht wäre es keine allzu schlechte Idee ned jedem "Kumpel" alles mögliche auf die Nase zu binden :zwinker:
     
    #3
    Mr. Poldi, 25 August 2003
  4. DD1LAR
    Gast
    0
    Tach,

    klar verletzt das einen, wenn der ex in der beziehungspause gleich bei ner andren übernachtet. aber knallhart gesagt wart ihr eindeutig auseinander und damit ist das feld für beide wieder offen. ich denke deine freundin hat kein recht dir vorhaltungen deswegen zu machen. es kann sie verletzten und sie kann auch darauf bestehen, dass das thema ordentlich ausdiskutiert wird. aber dir daraus einen strick drehen ist nicht unbedingt richtig.

    das du es deiner freundin nicht gesagt hast find ich auch nicht tragisch. erstens ist es deine sache was du in einer beziehungspause machst und zweitens muss man den stress nicht provozieren. es ist passiert und mit oder ohne sagen kann man jetzt an der sache nichts ändern.

    aber überleg dir trotzdem, wem du was erzählst...siehst ja, es geht nach hinten los.

    DD1LAR
     
    #4
    DD1LAR, 25 August 2003
  5. lifeislife
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    warum übernachtest du bei irgendeinem typ wenn du genau weisst, das es deiner besten freundin weh tut? das ist echt net so toll muss ich sagen... da hilft es auch nicht weiter wenn du sagst, das du doof bist sorry :frown:
     
    #5
    lifeislife, 25 August 2003
  6. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    101
    0
    Single
    So, bin wieder hier (war 3 Tage auf Klassenfahrt).

    1.: Meine Ex hatte mich ziemlich derbe beschimpft (verlogenes Arschloch...) weshalb ich zu dem Zeitpunkt wirklich nicht gedacht hätte, das wir wieder zusammen kommen. Deshalb sehe ich nicht ein, dass es ein Fehler war, bei der Bekannten zu übernachten (da is rein gar nix gelaufen). Dass ich es meiner Ex nicht gesagt hab, war nicht so toll. Das weiß ich selber. Ich habs aber trotzdem nicht getan, weil ich genau wusste, dass sie es nicht akzeptieren würde. Es wäre also das gleiche passiert, wie jetzt auch.

    Das heißt, dass sie Schluss gemacht hatte, und wir etwas später wieder zusammen gekommen sind.

    2.: So vielen Leuten erzähle ich sowas nicht, nur 2-3en. Und das A. das weiter erzählt, hätte ich nie im Leben gedacht. Ich dachte eigentlich ich kenn ihn...

    3.: Mit der Bekannten hab ich mich wieder vertragen, und mit meine Ex war nicht mehr zu reden. Sie will nix mehr von mir wissen.
     
    #6
    2000mm, 27 August 2003
  7. glashaus
    Gast
    0
    Willst du nochmal probiern mit ihr zu reden?
    Ich seh das so, dass du es ihr zwar hättest erzählen sollen, aber mein gott, SIE hat doch schluss mit DIR gemacht und was ist schon an ner Übernachtung dabei....
     
    #7
    glashaus, 27 August 2003
  8. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi,

    da es deine Freundin von jemand anderen erfahren hat,
    liegt es natürlich an ihr, dir zu glauben, wenn du sagst, es war nichts. Manche können es, andere nicht.

    Auf jeden Fall bist du um zwei Erfahrungen reicher:

    1. Mach nichts hinter dem Rücken deiner Freundin.
    2. Und denke immer zweimal darüber nach, wem du was
    anvertrauen kannst.

    Kenny
     
    #8
    Kenny, 27 August 2003
  9. Also meiner Meihnung solltest du einfach nochmal in ruhe mit deiner Freundin drüber reden. Klar es war nicht okay das du es ihr nicht gesagt hast aber, wenn du ihr dann sagst das da nichts war, denk ich das sie dir glauben würd wenn eure liebe so stark ist wird sie das aushalten. Und wenn du dich dann richtig bei ihr entschuldigst nehmen wir an mit einem Blumenstrauß oder so was denk ich rengkt sich das wieder ein.

    Viel Glück! :zwinker:
     
    #9
    TweetyEngelchen, 27 August 2003
  10. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    101
    0
    Single
    Sie weiß ja, dass da nix war. Es stört sie nur, dass ich da war. Und wie soll ich mit ihr reden, wenn sie mich ignoriert? Auf SMS antwortet sie nicht, und wenn ich anrufe, drückt sie mich weg. Und langsam hab ich auch keinen Bock mehr, das sie bei jeder Kleinigkeit erstmal Schluss macht, mich beschimpft, und dann irgendwann ne SMS kommt, ala 'Ich hasse dich, aber ich kann dich auch nicht vergessen...' Und sie mich dann doch wieder zurück will.
     
    #10
    2000mm, 27 August 2003
  11. geniuswr
    Gast
    0
    *lol* hört sich für mich stark an wie kindergarten.
    du solltest nun folgendes tun: anstatt jedem "dorfdeppen" (in diesem fall ist A. wohl einer von denen) alles zu erzählen, solltest du deiner auserwählten mehr erzählen. sie sollte mal wieder auf den teppich kommen. und ihr solltet mal reden, dass es so nicht weitergehen kann. wenns nix bringt, dann lass es halt. gut, hört sich leicht an. aber was willst du mit einer freundin, die ständig sauer ist und schluss macht, weil du bei bekannten übernachtest ohne ihr wissen?!
     
    #11
    geniuswr, 27 August 2003
  12. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    kindergarten.genauso sehe ich das auch.
    darf man fragen wie alte ihr beide seit und wie lange ihr zusammen seid/wart. Wie oft war schluss in der Zeit?
     
    #12
    DunkleSeele, 27 August 2003
  13. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    101
    0
    Single
    Ich bin 18, sie is 15. Eigentlich zu jung, aber am Anfang wirkte sie doch rellativ erwachsen. Die ersten 4 Wochen lief auch alles super. Probleme gab es erst, als besagte Bekannte nach hier gezogen ist. Seit dem war sie ständig eifersüchtig. Sie hat sich aufgeregt, daraufhin haben wir uns unterhalten, und sie meinte 'Ist schon ok, kannst dich weiter mit ihr treffen. Hab da kein Problem mehr mit'. Naja, also hab ich mich wieder mit der Bekannten getroffen, und wieder war meine Ex so komisch. Da sie mir aber sehr glaubhaft vermittelt hatte, dass sie kein Problem damit hat, wusste ich nicht, was sie hat. Wenn ich sie gefragt hab meinte sie nur 'Das musst du schon selber merken'. Das ging dann, bis sie irgendwann schluss gemacht hat. Ein paar Tage später kam sie dann wieder an. Wir haben geredet, und sie hat mir erklärt, dass sie doch nicht damit klar kommt, dass ich mich mit ihr treffe. Also hab ich das erstmal sein lassen. Und dann kam eben die Sache mit meinem 'Kumpel'.
    Also es ist jetzt das 2. mal schluss, aber davor war sie auch kurz davor schluss zu machen. Und der Ablauf war in beiden Fällen der gleiche.
    Wie man sieht, in Sachen Problemlösung ist sie nicht wirklich erwachsen.

    Ihre Einstellung:
    (Na klar, die Zeit wird die Probleme schon lösen...)
    (Ich bin ihr Freund, also kann ich hellsehen!?)
     
    #13
    2000mm, 28 August 2003
  14. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ziemlich krass. ich kenne auch viele junge mädels die ziemlich reif rüber kommen. aber wenn ich sehe wie sie sich eigentlich in einer Beziehung verhalten, sieht man ihnen das Alter schon an. das ist immer so ein problem. oberflächlich sind sie reif, aber innerlich sind sie halt erst 14,15 oder auch 16.
    klar, gibt auch frauen die mit 18 noch sind wie 14jährige....

    naja, aber meinst du es ist eine gute basis, so eine beziehung zu führen wie du sie führst? willst du den rekord aufstellen in trennen und wieder zusammen kommen? heiraten und wieder scheiden? was wirst du in zwei jahren sagen, wenn dich einer fragt wie lange du mit deiner freundin zusammen bist? 2 jahre mit 50 trennungen und 6 beziehungspausen?

    ich kenne deine freundin nicht, aber ihr verhalten ist schon sehr sehr komisch.
    wie ist sie denn sonst so? verhaltenmäßig, zwischenmenschlich, charachter?

    ich finds einfach nicht richtig was sie mit dir macht.
     
    #14
    DunkleSeele, 28 August 2003
  15. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    101
    0
    Single
    Es ist doch lange keine Beziehung mehr!

    Sie ist eigentlich super nett, man kann mit ihr über alles reden, und sie hat für alles Verständniss. Jedenfalls solange keine anderen Mädels ins Spiel kommen...
     
    #15
    2000mm, 28 August 2003
  16. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hmm. ich denke bevor du weitere schritte eingehen solltest, solltest du dir im klaren darüber werden wie es für dich weitergehen soll. klar liebst du sie. aber du quälst dich und musst doch ständig mit der angst spielen das bald wieder wegen eiversucht schluss ist.

    nunja, ich denke wenn ein Kerl bei einer Freundin oder ne Freundin bei einem Kerl übernachten, die in ner beziehung sind, sieht jeder partner es nicht gerne oder? ich mein was würdest du sagen wenn sie sowas gemacht hätte?

    aber wegen sowas schluss machen finde ich schon doof..

    naja, würde nochmal über alles mit ihr reden und ihr halt sagen, das es so nicht weitergehen kann.


    manman scheiß situation. tust mir leid... echt!
     
    #16
    DunkleSeele, 28 August 2003
  17. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    101
    0
    Single
    Hm, hab ich mich missverständlich ausgedrückt?

    1. Will ich sie nicht zurück, also wird das auch keine Beziehung mehr, und
    2. Als ich bei der Bekannten übernachtet hab, hatte meine Ex auch vorher Schluss gemacht. Ich war also in kener Beziehung. Also warum nicht bei ihr übernachten?

    Und: Ich hätte kein Prob damit, wenn meine Freundin bei wem anders übernachtet. Ich bin generell nicht schnell eifersüchtig. Ich denke immer, wenn sie mich liebt, dann geht sie auch nicht fremd. Und solange sie nicht fremdgeht, kann sie eigentlich alles machen, was sie will. Also da seh ich kein Problem drin, wenn sie bei irgendwem übernachtet.
     
    #17
    2000mm, 28 August 2003
  18. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ups. sorry, da hab ich dich wohl falsch verstanden...
     
    #18
    DunkleSeele, 29 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nennt man Freund
prof_kai
Kummerkasten Forum
7 Juli 2013
3 Antworten
Trauer111
Kummerkasten Forum
23 Januar 2011
4 Antworten
jonny´G
Kummerkasten Forum
16 November 2007
17 Antworten