Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das richtige Gummi!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tigerbaby20, 17 März 2007.

  1. Tigerbaby20
    Benutzer gesperrt
    41
    0
    1
    Single
    hallo,

    bin hier durch eine umfrage wieder mal auf die idee einer "vermessungsaktion" gekommen.

    zum einen war ich bei den ergebnissen ziemlich enttäuscht, zum anderen aber auch ziemlich erfreut :engel:

    A

    deshalb wollte ich hier nochmal ganz genau nachhaken:
    * beim messen der länge setze ich das band wo genau an? locker an der kante zwischen penis und unterleib, oder? weiter vorne, da wo der penis konkret aus dem sack hervortritt wär etwas zu bescheiden. aber wie sieht es mit weiter hinten aus, also wenn man die dünne fettschicht leindrückt, so dass das maßband auch am "knochen" des unterleibs anliegt - eben die länge, die wirklich bei ihr reingeht!?
    * beim messen des umfangs wickle ich das maßband einfach um ihn, so weit unten wie möglich, und les dann den umfang ab? kann man da viel falsch machen?

    soviel zur vorgeschichte...

    B

    nun zum gummi... hab so gut wie keine gummierfahrung, beim nachdenken und lesen diverser seiten im www bemerkte ich jedoch, dass sich die kondomgröße nach der dicke und nicht nach der länge richtet. da erinnerte ich mich irgendwie daran, dass sich das letzte gummi, das wohl ein "normales" gewesen sein muss, ziemlich prall saß... glaube sogar sich von alleine wieder aufgerollt hat... wie soll ich nun die markenwahl oder typwahl treffen? nach den umfangmessungen?

    danke!
     
    #1
    Tigerbaby20, 17 März 2007
  2. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Hallo!

    Du misst Deine Penislänge an der Oberseite, also von da wo Dein Penis aus Deinem Bauch rauskommt bis zur Spitze der Eichel. Das Maßband oder Lineal dabei nicht in den Bauch hineindrücken, um das Ergebnis zu verschönern. Erstens bringt das nichts und zweitens kannst Du es eh nicht ändern.

    Mit dem Umfang ist das so ein kleines Problem, weil jeder Penis anders in der Form ist. Die einen haben eine dicke Eichel und einen recht dünnen geraden Schaft, während andere wiederum zum Sack hin dicker werden. Deswegen empfielt es sich, den Umfang an der dicksten Stelle zu messen.

    So, wenn Du nun keine außergewöhnlichen Maße hast, müssten Dir eigentlich die Kondom in der Standardgröße passen, sonst einfach mal größer oder kleiner probieren. Maßgeschneiderte Kondome sind leider (noch) nur sehr schwierig zu bekommen und somit muss man halt selbst etwas herumprobieren.

    Ich hoffe ich konnte einigermaßen helfen.

    gruß
    phil
     
    #2
    User 15875, 18 März 2007
  3. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    #3
    haeschen007, 18 März 2007
  4. Tigerbaby20
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    41
    0
    1
    Single
    hab ich bereits... da kommt "normal" raus... abe irgendwie ist das etwas eng.
     
    #4
    Tigerbaby20, 18 März 2007
  5. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Ok eine gewissen Enge sollten Kondome schon haben, aber natürlich nicht alles abschnüren. Probier doch einfach mal ein XXL-Kondom aus, vielleicht geht's damit ja besser und hat mehr Tragekomfort.

    gruß
    phil
     
    #5
    User 15875, 18 März 2007
  6. Tigerbaby20
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    41
    0
    1
    Single
    da käme ich mir irgendwie lächerlich vor... wegen der länge
     
    #6
    Tigerbaby20, 18 März 2007
  7. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also meines Wissens gibt es das Kondom doch nur in Normal und Large oder?! Wenn dir Normal nicht passt dann bleibt nur noch Large über, und im Sexshop gibts dann nochmal ne Sondergröße.
    Oder nicht?
    Zu A kann ich dir nicht wirklich helfen..
     
    #7
    Purzel, 18 März 2007
  8. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Das Standardmaß ist am meisten verbreitet, aber auch hier kann es von Hersteller zu Hersteller Unterschiede geben. Also z.B. haben Durex-Kondome eine konturierte Form und sind in der Regel etwas größer als Standard-Kondome von z.B. Condomi. Dann gibt es wieder von den einzelnen Herstellern Varianten in Extra Groß, welche den "Large" oder XXL oder so genannt werden.
    Kleinere (schmalere) Kondome gibt es nicht so oft mir sind da nur das Amor Extra Klein und das RFSU Mamba bekannt. Sonst fallen Billy Boy Kondome auch recht klein aus.

    @Tigerbaby20:
    Du rollst ja das Kondom eh nur bis zum Ende des Penis ab und von daher ist es ja egal ob dann auf dem Kondom noch potentieller abrollbarer "Vorrat" vorhanden ist. Das ist ja nicht nur bei XXL-Kondomen so, sondern auch häufig bei den Standardgrößen, weil sonst ja jeder Penis länger als 170mm sein müsste. (Vorgeschriebene Mindestlänge für Kondome).

    Also weitere Alternative kannst Du ja mal da rein schauen.

    www.spraykondom.de

    gruß
    phil
     
    #8
    User 15875, 18 März 2007
  9. Tigerbaby20
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    41
    0
    1
    Single
    ab wann ist nun eine penis dick? auf wikipedia steht 12 cm seien durchschniit vom umfang, aber auf einer anderen seite, zu der hier verlinkt wurde, waren sogar beim größten kondom nur kürzere penisumfänge als empfohlen beschrieben.
     
    #9
    Tigerbaby20, 18 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - richtige Gummi
blondi445
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Juli 2016
20 Antworten
xDarth Nyrissx
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Dezember 2015
10 Antworten
Noname 2.0
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2015
5 Antworten
Test