Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das schlimmste Gefühl

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Scheich Assis, 10 Januar 2005.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe, dass das von euch hier niemand wirklich erfahren musste, aber ich kann euch sagen, ich geh gerade durch die Hölle was meine Gefühle angeht.

    Sowas kommt eigentlich nur in schlechten Serien vor und es ist ein Albtraum sondergleichen.

    Ich hatte letztes Monat für 6 Wochen eine Freundin, die ich wahnsinnig gern hatte und (eigentlich) immernoch hab. Ich machte mir noch Hoffnungen, nachdem es aus war, denn die Beziehung begann gerade zu blühen. Sie beendete die Beziehung, weil sie der Meinung war, dass wir nicht zusammenpassen würden (was ich überhaupt nicht finde) und ihr das Ganze
    etwas zu schnell ging.

    Jetzt hab ich erfahren, dass sie Gefühle für einen Neuen hat...einen bis dato guten Freund von mir und ihr. Sie haben schon miteinander rumgemacht, ich hab sie dabei "erwischt".

    Und jetzt kann ich euch gar nicht sagen wie ich mich fühle. Es ist sooo dermaßen schlimm. :geknickt:

    Wenn ich beide sehe, dann könnt ich explodieren. Ich bin so eifersüchtig, geladen, unkonzentriert, genervt von allem rund herum, ich bin extremst wütend und enttäuscht gleichermaßen, von so einem Freund verarscht zu werden. Ich halte es nicht aus, ich glaub mich zerreisst gleich. Es ist noch schlimmer als sie mich damals verlassen hat, mein Herz fühlt sich an als würde jemand tausend kleine heiße Nadeln hineinbohren. Wenn ich dran denke, dass er jetzt hat was ich noch gern hätte (nämlich sie) dann könnte ich Amok laufen. :angryfire

    Ich bin so verzweifelt und kann dem einfach nicht entrinnen. Wir sehen uns leider jeden Tag aus ausbildungstechnischen Gründen und das wird für die nächsten Jahre so sein. Wir haben schon darüber geredet (nämlich als ich sie erwischt hab) aber außer meiner Wut und Enttäuschung kam nichts dabei heraus.

    Ich halte das nicht aus, ich werde echt noch wahnsinnig, ich bin psychisch total am Ende :frown:

    Bitte helft mir!


    greetz, der Scheich
     
    #1
    Scheich Assis, 10 Januar 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Falsch gehofft, hier ist noch jemand... :geknickt: :schuechte
     
    #2
    Chabibi, 10 Januar 2005
  3. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Tja ich glaube dagegen gibt es kein Rezept. Da müssen wir wohl alle durch.... früher oder später.... versuche doch sie zu vergessen. Ich weiß, das hört sich sehr blöd an, aber du wirst es mit der Zeit schaffen! Versuche dich abzulenken... gehe Feiern, mache Sport oder unternehme was mit deinen Freunden!

    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

    lg
     
    #3
    seppel123, 10 Januar 2005
  4. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Das geht kaum, weil wir alle "gezwungenermaßen" (wegen der Ausbildung) an einem Ort wohnen - Studentenheim...

    Es ist für mich extrem schwer der ganzen Situation zu entkommen, ich fürchte ich schaff das nicht :frown:


    greetz, der Scheich
     
    #4
    Scheich Assis, 10 Januar 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ja wenn der freund noch was von nem mädel will,heißt es finger weg,.....sonst egal°~°

    aber das stellich mir auch sehr fies vor ,is mir noch nich passiert,dafür aber genug andere scheiße!!
     
    #5
    Sonata Arctica, 10 Januar 2005
  6. Calgar
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    hier! *handheb*
    die gleiche situation habe ich schon hinter mir (vor 5 Monaten). meine Freundin machte nach 1 1/2 Jahren schluss, sie meinte sie würde mich immer noch lieben etc. und sie wolle erstmal keinen neuen...
    Naja nach 12 (in WOrten zwölf :angryfire ) Tagen, war sie mit meinem besten Kumpel zusammen. das teilte sie mir auch abends um 22:45 mit einer sms mit...ich dachte ich müsste kaputt gehen!

    Da hab ich mir geschworen das ich ihm eine klatschen gehe, ich habs bis heute noch nicht gemacht!! Mit der Überlegung das weder Sie noch ER es wert sind. Weder die Freundschaft noch ihre Liebe zu mir kann nicht wirklich "ernst" gewesen sein.....
    Somit sind auch beide gestorben für mich, ER brauch mir nie wieder unter die Augen zu kommen!!!

    Aber was kannst du dagegen tun?! Geh mit Freunden (RICHTIGEN Freunden) raus!! Geh feiern, Party machen, häng dich ins Studium/Arbeit rein. Lenk dich ab. Das ist das einzige was du machen kannst und irgendwann sind dir beide egal....
     
    #6
    Calgar, 10 Januar 2005
  7. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht ob mir beide irgenwann egal sind...ich hoffe es, aber ich weiß nicht ob ich das durchstehe. Ich muss einfach weg von diesem Ort, sofort, aber ich kann nicht weil ich hier gebunden bin...hab demnächst Prüfungen :frown:

    Es kommt mir so vor als stürze ich in ein tiefes Loch! Es ging mir schon vor einiger Zeit ganz dreckig aber das hier ist einfach die Hölle. Ich hab ständig ein flaues Gefühl im Magen das mich umzubringen scheint, ich hab keinen Hunger, ich bin nicht gesprächig, ich versuch nicht dran zu denken aber meine Gedanken schweifen immer ab...wenn ich weiß, dass sie grad (beide) nicht da sind versuche ich verzweifelt NICHT daran zu denken was sie jetzt alles machen könnten... :frown: es ist schrecklich!

    Oh bitte gebt mir doch einen guten Rat, ich bin am sterben :frown:


    greetz, der Scheich
     
    #7
    Scheich Assis, 11 Januar 2005
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    So schnell stirbt´s sich nicht ...

    Tue alles, was dich ablenken könnte. Wühl dich in die Arbeit, Hobbys, gehe auf die Rassel, bagger irgendwelche Frauen an.

    Und vor allen Dingen:
    Schaffe dir ein Feindbild. Versuche diese Frau nicht mehr zu lieben, sondern zu hassen. Sie hat dir weh getan, dich verletzt, sie hat keine Rücksicht auf deine Gefühle genommen .... sie ist ein Dreckstück (oder nenne sie in Gedanken, wie du willst) !

    Und wenn du Glück hast, wirst du in ein paar Wochen wieder normal mit ihr reden können...weil erst dann dein Gehirn wieder über dem Herz stehen kann.
     
    #8
    waschbär2, 11 Januar 2005
  9. Nudl
    Gast
    0
    Die Zeit heilt alle Wunden -

    Dieses Zitat ist wohl jetzt das was du am allerwenigsten hören willst.
    Im Prinzip weißt du, dass die hier wohl niemand helfen kann. Im Prinzip können wir dir nur die Tür zeigen, durchgehen musst du selbst (ich darf ned so viel Matrix schaun :grin: )

    Am besten ist, du suchst dir ein Hobby aus, was deine Zeit so oft wie möglich beansprucht. Gegenüber ihr musst du dich einfach so verhalten, als ab du schon vollkommen mit ihr abgeschlossen hast. Das heißt vor ihr keine Eifersuchtsdingensen, keine Wutausbrüche.
    Schließe in Gedanken mit ihr ab.

    Bin zwar ned im Liebeskummer, hatte/habe aber wegen irgendetwas KUmmer, dass ich ned beschreiben kann. Ich hab mit einem Hobby (Terraristik) angefangen und ich bin etwas aufgeblüht. Endlich habe ich etwas wofür sich ein Teil von mir zu leben lohnt. Und meine Hobbyinteressen gehen noch weiter, bis ich vollkommen zufrieden und ausgelastet bin.

    Das Leben ist zu kurz. Bald ist man 40. Dann kann man sich nimmer fragen was man später mal macht. Dann ist nämlich später.
     
    #9
    Nudl, 11 Januar 2005
  10. k_punkt
    k_punkt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    ich kann mich da eigentlich nur meinen Vorrednern, anschließen, vergiss sie irgendwie - und deinen "Freund auch". red drüber mit ihr und dann schieß sie weg: sag ihr, dass du das scheiße von ihr fandest und dass du eine Auszeit von ihr brauchst. oder frag sie wie sie meint dass das weitergehen soll, weil du hast keine lust so. sie wird dann schon was drauf sagen...
    Ignorier sie einfach völlig, lass sie nicht an dich ran, geh weg mit Freunden, mach Sport, lern irgendwas, mach irgendwas - nur denk nicht an sie. Ich weiß, das ist schwer, aber du schaffst das schon.
     
    #10
    k_punkt, 11 Januar 2005
  11. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    war auch in ein Mädel verliebt, das meine Nachbarin ist, Noch dazu ist sie seid ein paar Monaten vergeben. Dachte auch, ich müsste sterben...
    Lebe aber noch :zwinker:
    Kopf hoch, Liebe ist vergänglich...
     
    #11
    Rob19, 11 Januar 2005
  12. SiddhArtman
    0
    Gefühle;

    hey du!
    ich habe deinen beitrag über deinen gang durch die hölle der gefühle gelesen und möchte dir hierzu ein paar meiner gedanken mitteilen; there we go...

    ...also. Etwas zu "verlieren", das mant geschätzt,ja geliebt hat, ist immer hart. denn es lassen sich dafür leider selten begründbare gründe finden und es zeigt auch, dass man, wieder eines viel verbreiteten fehlglaubens, sein leben nicht in der hand hat. klar, du kannst deinen part besser oder schlechter spielen, doch schliesslich und endlich lebst du nicht in einem vakuum, nein, dein leben, insbesondere deine gefühle, hangen von beziehungen zu fremden wirklichkeiten zusammen, die nicht wirklich zu beeinflussen sind. eine enttäuschung (also das erkennen einer täuschung) ist also häufig vorprogrammiert, da man dinge erst nach einiger zeit richtig kennenlernt. und genau dies scheint deine ex dirgegenüber erfahren zu haben. sie scheint sich in dir getäuscht zu haben. das wesen eines menschen bestimmt sich jedoch nicht dadurch, wieviele entäuschungen erlebt, dies wird von seinen äusseren umstanden übernommen. sein wesen zeigt sich erst in der art, wie er mit diesen entäuschungen umgeht. dies nennt man auch "facing the real world". dies soll jetzt nicht heissen, das deine gefühle
    "schlecht" sind, nein, im gegenteil, sie zeigen, dass dir was an ihr lag. die frage, die sich dir in dieser situation nun stellt, ist: will ich diese vergangenen geschehnisse meine gefühlswelt weiter einfach so bestimmen lassen, oder will ich auf jede erdenliche weise versuchen,das beste daraus zu machen?

    eine andere sache ist dies mit der eifersucht; sie ist meiner meinung nach ein eindeutiges zeichen des konflikts mit sich selber. denn sie zeugt von angekratztem selbstvertrauen; man(n) stellt sich die frage, ob man den wirklich zu schlecht ist o.ä. da es in der liebe aber nicht um eine objektive betrachtung von gut und schlecht in philosophischer weise geht, sondern um subjektives gefallen-finden an fremdem, solltest du dich eigentlich nicht fragen, ob du zu schlecht bist o.ä. und wenn du doch zum schluss kommst, dass du zu "schlecht" bist, dann zeigt dies nur eins: das du zu schlecht bist, dein glück zu finden und den dazugehörenden preis zu zahlen. du musst in diesem falle unabhängiger,freier, selbstbestimmter werden!

    kurz und abschliessend zusammengefasst: geh weiter, was war, lässt sich nicht ändern, aber es lässt sich daraus lernen. und vielleicht musst du eine lektion bezüglich eigenständigkeit lernen, den das glück wird seinen weg nicht in deine seele finden, sondern höchstens deine seele den weg zum glück...
     
    #12
    SiddhArtman, 11 Januar 2005
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Jetzt hab ich nicht nur M(eine) Freundin sondern auch noch einen guten Freund dazu verloren...und jetzt bleiben nicht mehr viele, genau gesagt: einer :frown: und ich fühl mich so allein momentan, denn mit denen war ich ständig unterwegs. Ich hab irgendwie extreme Stimmungsschwankungen.

    In der einen Minute bin ich froh sie beide los zu sein und im nächsten Moment wünsch ich mir doch, dass ich wieder mit beiden normal reden kann, das vermisse ich - das letzte vernünftige Wort haben wir 3 vor ein paar Tagen gewechselt...momentan laufen wir uns nur stumm über den Weg. Aber so normal reden, das bring ich zur Zeit nicht übers Herz. Sie haben mir extrem weh getan und ich kann nicht so heuchlerisch tun als sei nix gewesen.
    Ich könnt es nich ertragen sie beide zu sehen, zusammen und glücklich, weil ich es IHM nicht gönne. Das is doch verständlich oder?


    :frown:

    greetz, der Scheich
     
    #13
    Scheich Assis, 11 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlimmste Gefühl
Kiritoo
Kummerkasten Forum
23 August 2016
10 Antworten
Linaa534
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
7 Antworten
Sara54
Kummerkasten Forum
2 März 2015
16 Antworten