Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das schwärzeste jahr was ich je hatte

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zickenninja007, 17 Mai 2009.

  1. zickenninja007
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich bin siebzehn Jahre alt und weiss so wirklich garnicht wie ich das gespräch anfangen soll...aber ich verscuhs mal eigentlich is mein Problem recht leicht zu beschreiben.. ich fühle mich so ziemlich als unglücklichste Mädchen der Welt.
    Bis vor einem Jahr war mein leben wird ich sagen normal ich hatte freunde kamm mit meiner mum super kla und hatte irgendein Jungen den ich anhimmelte und halt super noten und so.
    Doch das änderte sich alles dieses Jahr ich kamm auf eine neue schule ohne meine freunde wurde da zum jahrgangsopfer von 98 schülern sprich wurde extrem gemobbtl. Meine tollen noten gibt es nicht mehr..habe 4 ausfälle jetzt und bin gerade dabei meine eigene Zukunft in den Sand zu setzen.
    Und dann hat ich zur gleichzet auch noch stress mit dem Jungen den ich für meine erste große Liebe gehaten hab. Er hat mir nie gezeigt ob er mich wirklich mag er hat zwar solche sagen gesagt wie ich hab dich gaaanz doll lieb und ich bin seine kleine und dvd abends und massieren und solche sachen aber ebend nie was wo man sich hätte sicher sein können. Und da ich irgendwann frustriert wa hab ich mit sien besten Kumpel hat etwas gefliret aber seit dem ich das gemacht hab beachtet er mich natürlich auch nich mehr sprich den einzigen Jungen den ich mag der mir was bedeutet hat is auch ich mehr für mich da. Ich fühle mich im moment total allein auf dieser welt weil ich kein halt mehr habe lles das was mir wichtig war geht kaput. In der schule oder halt auch bei dem Jungn alles is aufeinmal weg was mein leben ausgemacht hat. Ich fühle mich einfach komplett energielos aufgebraucht usw bei mir gings soweit das mir übel wurde ich bauchschmerzen bekommen habe wenn ich zur schule sollte. Ich muss aus diesem tief wieder raus und zwar schnell ich hab ein halbes jahr jetzt schon mit kömpfen zu tun um einigermaßen diese schule zu überleben aber ich hab einfach keine kraft mehr ich wüsst nich wo ich die noch herholen soll...ich hab zwischendurch überlegt ob ich nich doch einfach anders bin oder leicht behindert usw ich hab jede menge tränen vergossen auf der suche nach meinem fehler warum alles schief geht mch alles hassen und alles ehr schlimmer wird als besser.
     
    #1
    zickenninja007, 17 Mai 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kannst du nicht zu deinem Klassenlehrer oder Vertrauenslehrer gehen ? Aus welchen Gründen wirst du denn gemobbt ? Was bemängeln die anderen an dir ? Wieso sind deine Noten im Keller? Ist dir der Stoff zu schwer, machst du keine Hausaufgaben, schwänzt du viel oder traust du dich mündlich nichts mehr zu sagen ?
     
    #2
    xoxo, 17 Mai 2009
  3. zickenninja007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich habe am anfang den fehler emacht mich einzumischen sie haben damals ein mädcen runtergemacht und eine hassruppe gegründet im internet ud dann haben sie sie noch bespruckt fahrad aufegeschlitzt und psycho stress betrieben und als ich meinte das wär nich ok wa ich in weniger als 2 wochen das nächste opfer und hatte 98 schüler gegen mich und dacht ich bin in der hölle gelandet. hmm was sie mit mir so gemacht haben eingesperrt über mehrer stunden und beleidigungen vollkommen ignoreiert nich wahrgenommen und andere rufen halt immer was hinterh usw aber halt 98 schüler die das alles machen -.-.
    Tja meine noten sind schlecht weil ich mir im unterricht nix mehr traue zu sagen ich kannte voher sowas nich und hab auf schüchter und selbstschutz um geschalten jede stunde is für mich sowas wie ein test ob ich überleben kann unter absoluten schlechten bedingungen in dieser schule.
     
    #3
    zickenninja007, 17 Mai 2009
  4. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kannst du die jetzige schule irgendwie wechseln? eventuell auch mit einem längeren anfahrtsweg, das wäre wohl das wichtigste. sonst kommst du aus dem loch gar nicht raus und verbaust dir mit schlechten noten die zukunft. schule wechseln sollte auf deiner to-do-liste ganz oben stehen!!!

    wegen dem jungen, ich schätze mal er mag dich wirklich gern und ist verletzt weil du was mit einem anderen, noch dazu mit seinem kumpel, hattest. ist ja wohl verständlich. offenbar weiß er nicht genau wie du zu ihm stehst und du nicht wie er zu dir. ihr solltet da mal ein ehrliches gespräch suchen. wenn ihr euch schon so nahe kommt mit massieren etc., dann sollte ein ernsthaftes gespräch doch auch möglich sein. geh ein risiko ein und sag ihm deine gefühle ihm gegenüber, und auch warum das mit dem anderen typen passiert ist und wies dir jetzt danach geht.

    viel glück!
     
    #4
    minzblatt, 17 Mai 2009
  5. NightAssasstin
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo zickenninja007

    Ich kann deine Situation in der Schule ein wenig nachvollziehen. Ich war von der 1. bis in die 8. Klasse auch das "Opfer" von 20 anderen (ok, sind wenigstens nur 20, da geht's noch besser). Alles waren Idiotische Hinterwäldler die nichts besseres im Kopf haben als sich schwächere zu schnappen.

    Nun gut. Ich denke, du hast die falsche Klasse erwischt. Als ich in die 9. kam, hat sich bei mir dank ner anderen Klasse die Situation gedreht und ich war bei den "coolen" gelandet mit denen ich extrem gut auskomme.

    Deshalb wäre mein Rat: Such dir eine andere Schule. Vielleicht wäre auch ein Institut (böse nennt man das "Internat") etwas für dich. Ich war selber in einem Institut und von dem sozialen her ist sowas super, zusätzlich kannst du dort deinem Gehirn freie Laufbahn geben, da du im Internatsleben so akzeptiert wirst, wie du bist. Soll heißen: Keine Scheuchheit beim beitragen in der Klasse.

    Da du sowieso schon gemobbt wirst (soll jetzt nicht heißen, dass das gut ist, im Gegenteil), kannst du ja genau deshalb im Unterricht punkten. Sie können dir wärend dem Unterricht nichts anhaben, deshalb lass deiner Intelligenz lauf und versuch, das Beste aus der Situation zu machen. Sprich. So gehen deine Noten herauf und dann hast du wenigstens einen Halt.

    Aber wie minzblatt schon gesagt hat:
    Am Anfang solltest du es eher Ruhig angehen, misch dich nicht ein, fall nicht zu fest auf aber gib auch was von dir, gehe zu den sympatischsten Leuten, sprich mit ihnen und nach einer Zeit wirst du dich so einleben und akzeptiert werden.

    Ich wünsch' dir viel Glück und gib niemals auf!
     
    #5
    NightAssasstin, 18 Mai 2009
  6. inTenebris
    inTenebris (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    Und da soll sich einer wundern wieso es immer mehr Amokläufe in Schulen gibt...

    @ Topic

    Ich wurde während meiner Schullaufbahn auch gemobbt.
    Ich dachte immer durch Nett sein etc. würde man mehr gemocht werden, was halt total der Fehler war.
    Ausgenutzt wurde man etc.
    Ich finds echt Klasse, dass du dich für einen Unterdrückten eingesetzt hast, auch wenn das resultat weniger Positiv war.

    Leider gibt es gegen Mobbing keine Gesetzliche Strafen, wo ich eigentl. total dafür bin.
    Mobbing kann Spuren hinterlassen, so schlimm können keine Körperlichen verletzungen sein.
     
    #6
    inTenebris, 18 Mai 2009
  7. zickenninja007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    93
    1
    nicht angegeben
    ja das ich mich damals für sie eingesetzt habe bereue ich auch nicht. Aber ich hätte halt auch nich gedacht das ich die nächste bin und das die mich in gemeinschftsarbeit echt knacken und zwar soweit das ich kein ton mehr sagen will nur noch in jacke rumsitze als eine art schutzmauer usw. Und auf das kommentar hin mit dem amoklauf stimm ich nich zu ich finde nix rechtfertigt sowas^^ bevort ich so weit bin wechsel ich die schule und die andern können mich quasi alle mal. Aber schule wechseln is nich einfach weil ich gehöre eigentlich zu der art mensch die denken sie vrsagen wenn se aufgeben und die schule wechseln weil se nich hard genug sind sowas durch zustehen....

    und zu das mit dem Jungen ja kla is ehr verletzt oder ach ich weiss ehrlich gesagt nicht mal ob er verletzt is weil er so tut als wer nix gewesen is mit seinem kumpel immer noch super befreundet und mir gegenüber versucht er sich halt wie ein bekannter zu benehm sagt tag und tschüss macht ein paar schertze ..aber die vertrautheit is halt weg und ich denk die kommt nich wieder richtige freunde oder gar mehr was wir mal waren gibt es nich mehr.
     
    #7
    zickenninja007, 20 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwärzeste jahr
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Maveric112
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2011
22 Antworten
o815o815o
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2010
18 Antworten