Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das Schweigen der Männer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mya, 23 November 2002.

  1. Mya
    Mya
    Gast
    0
    ohje......


    wo fang ich an. am besten dort wo ich in nem anderen thread aufgehört hab, und ich erinner mich dabei an etwas was mir teufelsbraut mal geschrieben hat.

    also meine Beziehung ist aus einer "fick-beziehung" entstanden. dazu gekommen ist es erst als ich ihn direkt vor die wahl gestellt hab, entweder ganz oder gar nicht. das hab ich auch nur gefragt, weil ich stark damit gerechnet hab das er sich seiner gefühle nur noch nicht ganz bewußt war( bin seine erste).

    nunja, im inet sagt er hab dich lieb, hab dich gern ich liebe dich. ist alles nicht das ding

    die sache ist, wenn ich ihn real frage warum er mich liebt kann er nicht einen grund aufzählen. ich mein ja ok, man liebt halt irgendwie den menschen im ganzen klar, ich kann aber sagen was ihn von anderen in meinen augen unterscheidet, was ihn für mich zu etwas besonderem macht. wieso kann er das nicht. heisst das jetzt er liebt mich doch nicht wirklich, sondern redet sichs nur ein? ich mein er zeigt mir oft das er mich gern hat, nimmt mich in arm und alles, nur direkt sagen kann er nichts.

    hab mal irgendwo gehört das dieses reden für männer überflüssig ist, da sie immer lieber handeln als zu reden.er handelt ja auch, aber ich mags doch auch mal gern gesagt bekommen, weil wir 1,5 jahre ne "fick"-beziehung hatten, ich ihn geliebt hab, er das wußte, und IMMER nein gesagt hat. ich muss doch wissen warum er denn eigentlich auf einmal dann ja gesagt hat.

    hm oder bin ich da zu sensibel. die 1,5 jahre waren extrem schmerzhaft, ich weiß nicht ob ihm das bewußt ist. neben ihm zu liegen, mit ihm zu schlafen und zu wissen das er nicht die selben gefühle hat wie du für ihn. zu wissen das der kuss zum sex gehört und nicht aus zuneigung kommt. jede umarmung nicht interpretieren zu können. zumal er mich 2mal für mehrere monate völlig ignoriert hat ( warum weiß ich bis heute nicht) und ich trotzdem zu ihm stand, ihm trotzdem über seinen schwarm geholfen hab und immer für ihn da war. und trotzdem kam 1,5 jahre immer nein, und jetzt versteht er nicht warum ich für mich wissen muss was mich denn für ihn nun zu was besonderen macht *stirnrunzel*

    irgendwie ists für mich wichtig

    ka, warum ich das geschrieben hab, helfen kann mir da warscheinlich eh keiner, oder es versteht keiner, aber ich mussts mal loswerden. am ende steht ja auch nicht die frage: wie bring ich ihn dazu mir sowas zu sagen?

    denn ich denke so was muss man fühlen und von sich aus tun. *seufz*


    MÄNNER
     
    #1
    Mya, 23 November 2002
  2. DecoyS.Frost
    0

    Also erstmal will ich dir mal etwas sagen ... weil ich's ja überhaupt nicht einsehe, dass du zum Schluss so "vorwurfsvoll" "Männer" geschrieben hast.

    Du warst 1,5 Jahre mit ihm in einer "FICK-Beziehung"
    Du hast dich von ihm "verletzen" lassen, ohne was zu sagen.
    Du hast es über dich ergehen lassen, nur um ihm nahe zu sein.
    Du hast ihn nicht zu Beginn gefragt ob er eine Beziehung will sondern lediglich "ganz oder gar nicht" ... aber Beziehung ... nein.

    Weißt du was ich darauf sagen könnte?
    Frauen!

    Und weißt wieso?
    Weils TYPISCH iss für viele Frauen ... dass sie einfach nix sagen ... einfach ihren Mund halten und ... nur um mit ihrem "liebling" zusammen zu sein ... und des find i echt ... SCHEI*E!


    So jetzt zum Thema:

    wieso er vielleicht nix sagt? ... +hmm+

    entweder
    er sieht dich immer noch einfach als "fickpartnerin" und liebt dich gar nicht
    oder
    er ist einfach viel zu schüchtern es dir zu sagen
     
    #2
    DecoyS.Frost, 23 November 2002
  3. Mya
    Mya
    Gast
    0
    man man, das is mir hier schon öfter aufgefallen bei dir das du dich gern angegriffen fühlst, das is nur son typischer frauen spruch bei uns mit nem großen grinsen also das "männer"........krieg dich mal ein.......*kopfschüttel*
     
    #3
    Mya, 23 November 2002
  4. *BlackLady*
    0
    Aber jetzt mal ehrlich, wo er Recht hat, hat er nun mal Recht! :rolleyes:
     
    #4
    *BlackLady*, 23 November 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ....sprach Decoy, der so eine Situation und Beziehung wohl überhaupt nicht nachvollziehen und einschätzen kann - und lieber dankbar dafür sein sollte, denn es ist wohl eine der schwierigsten und leidvollsten Beziehungssituationen...

    Hm, ich weiß nicht mehr, was ich dir geschrieben habe - aber wohl, laß es sein, bevor es dich zerstört und dass du entweder mit dem Leben mußt, was er dir freiwillig gibt oder eben deine Konsequenzen ziehen mußt.

    Die Übergänge von "gern haben" , "lieb haben", "lieben" oder einfach nur Freundschaft empfinden, sind fließend und in nonverbalen Gesten schwer voneinander zu unterscheiden. Eine Umarmung kann alles davon bedeuten, ein Kuss kann auch alles davon bedeuten.

    Vielleicht is auch wichtiger als das "warum", das "ob"... ich mein, rechtfertigen wieso man jemanden liebt, is ja net ganz Sinn der Erfindung *ggg*.
    Da du ihn allerdings vor einiger Zeit vor die Wahl gestellt hast, kanns auch sein, dass ers net wirklich meint, sondern nur so dahersagt, damit die Beziehung weiterhin bestehen bleibt (was aber auf einen schwachen und feigen Charakter zurückzuführen wäre).
     
    #5
    Teufelsbraut, 23 November 2002
  6. Mya
    Mya
    Gast
    0
    nene aus verschiedensten gründen konnte ich mir sicher sein das er ja antwortet, sonst hätt ich nie so was dummes gemacht und ihn vor eine WAHL gestellt.

    die sache war ja das seine gefühle da waren, aber es keinen grund gab sie öffentlich zu machen, weil er ja alles von mri bekommen hat. deswegen damals des ultimatum.

    naja, ka ob du dich erinnrest das mal vor nem jahr jmd einen ziemlich langen beitrag über seine lebensgeschichte geschrieben hat *g*

    "ist egal aber" hieß der damals. naja und geendet hat der dann dort das ich erzählt hab das ich mit jmd schlafe ihn liebe und er mich aber nicht.

    da hast du mir mal ne sehr liebe pm geschrieben, hast gesagt das du am anfang kein richtiges vertrauen zu deinem freund aufbauen konntest, und das die beziehung ähnlich entsanden ist. oder so.

    naja das hat mir damals hoffnung gemacht das es klappen könnte, und es hat ja auch geklappt :smile:
     
    #6
    Mya, 23 November 2002
  7. Feather
    Gast
    0
    ich glaube keiner hier könnte dir wirklich sagen was in deinem "freund" vorgeht, vielleicht hat es nur gesagt er liebt dich um nicht den sex zu verlieren, vielleicht hat er sich aber gerade da ein herz fassen können es dir zu sagen, vielleicht weiß er es selbst nicht.

    mit sicherer stimme könnte ich dir nur sagen, dass jeder, der liebt, weiß was er an seinem partner besonders schätzt - ob er es in worte fassen kann ist eine andere sache...


    erzähl ihm doch einfach von diesem schmerz, setz dich mit ihm "neutral" zusammen oder schreib ihm einen brief.... oder schweig weiterhin und leide.
     
    #7
    Feather, 23 November 2002
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *ggg* ja, ich kann mich langsam erinnern.

    So war das also mit dem Ultimatum - ich hab vor geraumer Zeit so etwas ähnliches (sehr entfernt, aber ähnlich) getan, allerdings nicht mir deinem Ergebnis *g*. Was nichts daran ändert, dass ich nach wie vor eine Beziehung habe und sie nach wie vor harmonisch und liebevoll abläuft, wovon sich einige "ich liebe dich auf immer und ewig" - Beziehungen ein Scheibchen abschneiden könnten :zwinker:

    Es kann allerdings wirklich sein, dass er sich Auge in Auge etwas schwer tut... net alle Menschen sind Fans davon, vor anderen ihre Gefühle breitzutreten - das geht dann vielleicht per ICQ oder SMS leichter, weil man einfach mutiger sein kann.
    Ich tu mir zb auch ziemlich schwer, bei jeder Art positiver Gefühle (bei negativen steh ich dafür in der ersten Reihe fürs ausposaunen *lol*) - und mein Freund is auch net grade der Meister *g*. Aber bei uns herrscht so ne Art stilles Einverständnis, und wir werfens uns somit net dauernd um die Ohren.
     
    #8
    Teufelsbraut, 23 November 2002
  9. DecoyS.Frost
    0

    ... sprach Teufelsbraut, die nicht auf die Idee käme, dass es doch ihre eigene Schuld ist dass sie eine der schwierigsten und leidvollsten Beziehungssituationen durchlebt ... hätte sie vor langer langer Zeit ihren Mund aufgemacht, hätte sie diese Probleme schon lang nicht mehr


    @BlackLady

    Danke


    @Mya

    Ich fühle mich angesprochen ... ja ... wieso? weil ich ein Mann bin. Weil ich mich einfach angesprochen und gleichzeitig angegriffen fühle. Ich rede viel mit Kollegen und Freunden über solche Themen und die meisten sagen, sie würden es HASSEN wenn Frauen anfangen so herumzusticheln mit Aussagen wie "Männer" oder "Männer denken immer nur an das eine" ... usw.
    Und ich mach halt mal den Mund auf. Ich bin es leid dass man noch immer dieses Bild der "Randgruppe von Männern die nur das eine wollen" auf alle Männer bezieht.
    Die meisten Männer denken es sich ja nur ... ich mach mal den Mund auf und werd gleich wieder angegriffen (war schon immer mein Problem ... auch in der Schule mit den Lehrern +g+)

    Ich kenne keinen einzigen Mann der nur auf Sex aus ist. Also hört mal mit euren Sticheleien auf ... die sind einfach total unangebracht.
     
    #9
    DecoyS.Frost, 23 November 2002
  10. Mya
    Mya
    Gast
    0
    ich find du reagierst n bissl arg über.......


    @teufelsbraut, jo vielleicht empfind ich das jetzt nur am anfang so komisch, bis ich halt vollendens vertrauen zu der ganzen sache hab.
     
    #10
    Mya, 23 November 2002
  11. DecoyS.Frost
    0
    und ich find du bistn bisschen viel selber schuld (um nicht zu sagen "dumm"), dass du ihm bis jetzt noch nichts gesagt hast ... aber gut ... iss nicht mein Problem ...
     
    #11
    DecoyS.Frost, 23 November 2002
  12. succubi
    Gast
    0
    @decoy
    man kann halt net immer aus seiner haut raus - soviel sag ich nur zu dem thema... *smile*

    @mya
    ich find's nicht sonderlich klug von dir, dass du ihn fragst, wieso er dich denn liebt... ich mein, es is unnötig... was könnt er schon großartig sagen?! - er hätte äußerlichkeiten aufzählen können... wobei du dich dann heimlich still und leise geärgert hättest, dass er nix über deinen charakter sagt.
    oder er hätt gesagt: weil du einfach eine liebe art hast und er sich gut mit dir versteht... und dann hättest du dir wohl gedacht, dass das ja net wirklich was besonderes is.

    entschuldige bitte, falls ich dich da jetzt mit andren frauen in einen topf werf, aber wir frauen machen's den männern schon oft net leicht.
    oft tun sie etwas net mit absicht, sondern denken einfach nur net an so kleinigkeiten wie wir. und wie du schon sagtest: sie handeln oft lieber, als sie reden... ich muss zugeben, ich würd auch net so gut damit klar kommen, wenn mir nie von meinem freund gesagt werden würde, dass er mich lieb hat und das er mich vermisst und das ich ihm gfall wie ich bin usw.
    aber ich würd net auf die idee kommen, ihn zu fragen wieso... er zeigt/sagt mir ja schon, dass er mich einfach gern hat und das ich halt was besonderes bin für ihn.
    wieso ich das bin, darüber hab ich mir noch nicht so richtig gedanken gemacht, eigentlich. aber ich würd wohl dann im endeffekt - wenn ich wirklich diese eigentlich fiese frage stellen würd - auch dazu neigen, dass ich nachstichel, falls er sagt, er weiß nicht wieso. - wir frauen haben da meistens eine vorstellung davon, was wir hören wollen... und wenn der mann uns dann nicht das sagt, was wir eigentlich gern hören möchten, neigen wir dazu enttäuscht zu sein. *g*

    zumindest kann ich das von mir so sagen... früher is mir das öfters passiert. heut frag ich sowas gar net erst, weil wenn ich mir so überleg, wenn mich mein freund auf die schnelle fragen würd "wieso hast du mich lieb?", dann würd ich wohl auch nur sagen können "weil du so bist wie du bist - is halt einfach so". :smile:
     
    #12
    succubi, 23 November 2002
  13. DecoyS.Frost
    0
    @Lieblingsforumsteilnehmerin

    wie die Blondinen oder? +rofli+
     
    #13
    DecoyS.Frost, 23 November 2002
  14. succubi
    Gast
    0
    @decoy
    was hast du schon wieder mit blondinen? *gg* :smile:
     
    #14
    succubi, 23 November 2002
  15. DecoyS.Frost
    0
    @Lieblingsforumsteilnehmerin


    +ohne Worte+
     
    #15
    DecoyS.Frost, 24 November 2002
  16. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab jetzt letztlich nen Film gesehen....da hat eine Frau gesagt, dass man, wenn man einen wirklich liebt, keinen Grund findet, warum...
    Ich denke, da ist was dran...was bringt dir dass, wenn er irgendwelche Vorzüge von dir aufzählt a la "toller charakter" und "gutes Aussehen". Deswegen liebt man einen Menschen nicht! Das ist einfach so da! Ich fänds nämlich nicht so toll, wenn mir mein Freund (schreibe von seinem Computer aus) sagen würde, er liebe mich wegen meinem Charakter....das wäre nämlich in meinen Augen etwas unglaubwürdig...
    Denk mal darüber nach!

    Machs gut!!
    Iona (am falschen pc)
     
    #16
    DerKeks, 24 November 2002
  17. DecoyS.Frost
    0
    Muss IONA da vollkommen zustimmen.


    Ich habe neulich meiner Freundin gesagt und ich glaube selbst hier irgendwo gepostet bei "Fernbeziehungen" (oder ähnliches) ... es gibt auch hier Mädels die toll aussehen, einen super Charakter haben und alles ... aber es fehlen Meilen auf meinen Schatz. Da ist eben dieses "gewisse Etwas" das man nun mal überhaupt nicht beschreiben kann.
     
    #17
    DecoyS.Frost, 24 November 2002
  18. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ach Decoy, wenn das Leben nur so einfach wär, wie du dir das denkst, wären wir wohl alle glücklichere Menschen - aber leider is es net immer so... egal ob man schweigt, oder redet.

    Weißt du, net immer wenn man ne Beziehung anfängt, landet man schnurstracks im Paradies der Gefühle und der Liebe... ab und an muß man sich auch erst durch die unliebsame Wildnis kämpfen.
    Die dann leichtfertig zu verurteilen, die kämpfen, sich einsetzen und an den anderen glauben is schlichtweg naiv. Kein Mensch setzt sich freiwillig irgendwelchen Leiden oder unglücklichen Momenten aus, wenn er nicht ein hoffnungsvolleres Ziel dahinter vermuten würde.
     
    #18
    Teufelsbraut, 24 November 2002
  19. DecoyS.Frost
    0
    Das bestreite ich nicht ... aber nicht 1 1/2 Jahre.

    Dazu muss man Schmerzen schon regelrecht lieben. +tz+
     
    #19
    DecoyS.Frost, 24 November 2002
  20. Mya
    Mya
    Gast
    0
    für mich war ers wert.......

    und ich bin froh das ich dran geblieben bin! denn jetzt ist es bis auf ein paar sachen die aber eben eher an mir liegen, sooooooooooooooooooo schön, das ich 24/7 die weltumarmen könnte.

    das war das wert, das war er wert.

    is ja net schlimm wenn du das nicht nachvollziehen kannst, musst ja nicht.


    bin net der typ der aufgibt.......ka
     
    #20
    Mya, 24 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schweigen Männer
sunshine2316
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2013
32 Antworten