Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das total Tief?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kelidan, 6 Februar 2007.

  1. Kelidan
    Kelidan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo und viele grüße. Habe schon viel hier gelesen, doch bin zum Entschluss gekommen, dass es doch Sinnvoller ist die eigene Situation zu schildern.

    Ich bin 18 Jahre alt/jung/wasauchimmer und eigentlich immer sehr optimistisch eingestellt gewesen bis vor Ungefähr einem halben Jahr.
    Mit meiner jetzigen Ex-Freunding war ich über 1 Jahr glücklich zusammen. Den Arschtritt gab sie mir dann pünktlich auf der Feier zum meinem Geburtstag, für mich eigentlich völlig unerwartet.
    Von ihr los komme ich im Moment nicht, sie ist immer da (auf dem Pausenhof) und aufgrund der Tatsache, dass sie nun mit meinem bis vor kurzem besten Kumpel zusammen ist, auch beim "einen Trinken gehen" immer dabei.
    Teilweise denke ich, es verdaut zu haben (den genauen Grund kenne ich bis heute nicht), aber alle 2-3 Woche kommt sie wieder zu mir und braucht Hilfe, will mit mir reden oder verdreht mir sonst irgendwie mit ihre Art den Kopf, was zu einem Rückfall führt, der wieder 7-8 Tage andauert.
    Ich Versuche sie konsequent zu ignorieren, was manchmal ein wirkliches Problem darstellt.

    Weiter gehts mit Problemen ausserhalb der Beziehungswelt:
    Aufgrund des umstandes, dass SIE immer anwesend ist, da sie ja mit meinem "Kumpel" zusammen ist, genze ich mich ein wenig von meinem gesamten Freundeskreis ab. Manchmal sitze ich ein Wochenende lang zu Hause und grübele, was ich falsch mache, dass diese scheisse ausgerechnet mich treffen muss.
    Ich muss zugeben, dass die Flucht ins irreale (ICQ, MSN, Knuddels, OnlineGames) sehr verlockend ist und mich anzieht wie ein Magnet, obwohl ich das garnicht will.
    Dies hat natürlich auch schulische Konsequenzen, was im Abiturjahr sehr heikel werden kann.

    Dennoch fehlt mir im Moment der Mut und die Motivation irgendwas zu tun. Ich hab den Eindruck ich werde nie jemanden Kennenlernen, der dieses "etwas" hatte, was SIE hatte. Ich habe das Gefühl, dass es alles zu viel wird und ich aus diesem Loch nicht mehr herauskomme. Privat, schulisch und in der Liebe.
    Ich vernachlässige im Moment fast alles. Schule, Familie usw.
    Sogar Friseur und Rasur sagen mir im Moment nicht zu, sodass ich ein wenig merkwürdig aussehe, was mir aber eigentlich im Moment egal ist, warum auch immer.
    Ich weiss, dass ich nicht der hübscheste bin und es mir deshalb sehr schwer Fallen Kontakte zu einem Mädchen aufzubauen.
    Ich weiss auch, dass ich immer viel gegen den Strom schwimme und neue Freunde deshalb auch sehr schwer zu finden sein werden.

    Ich weiss nicht weiter, kommt man bzw. ich jemals wieder aus dem totalen Tief raus?
     
    #1
    Kelidan, 6 Februar 2007
  2. SaveMe
    Gast
    0
    Hey du!!
    hört sich ja echt nicht gut an, was du hier erzählst...
    also erstmal:knuddel:
    Versuch schnellstmöglich aus diesem Tief rauszukommen, du sagst ja selber, dass alles darunter leidet(schule etc). frag doch mal jmd aus deinem bekanntenkreis, ob ihr zu zwei mal was unternehmt, mal weggeht oder so, vielleicht auch zu dem, der mit deiner exfreundin zusammen ist. Musst ihm ja nicht auf die nase binden, dass dich deine ex so "stört" sondern sag, dass du einfach mal nur unter männern sein willst oder so, das wäre vielleicht mal ein anfang um mal wieder ein bisschen mehr rauszukommen.

    Eine weitere sache ist, dass du vielleicht nicht mehr mit deiner ex zu tiefsinnige gespräche führen solltest bzw überhaupt mit ihr reden. Du sagst ja, dass es dir danach imnmer schlecht geht. Auch wenn du vielleicht glücklich bist, dass sie zu dir kommt, würde ich das kompltt unterbinden, denn wie du ja selber gesagt hast, reißt es dich runter. Auf jedenfall abstand gewinnen, würd ich dir raten... lg
     
    #2
    SaveMe, 6 Februar 2007
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Lass Dich mal :knuddel:

    Ich kann mir vorstellen, was in Dir vorgeht, ich hatte auch schon mal ne ähnliche Phase vor fast zehn Jahren, als ich das Gefühl hatte, alles geht den Bach runter.

    Zuallererst solltest Du den Kontakt zu Deiner Ex weitesgehend vermeiden, es verletzt Dich sonst nur unnötig, und das kannst Du jetzt am wenigsten gebrauchen. Wenn Dein jetztiger Freundeskreis darunter leidet, solltest Du die Zeit, die Du gewinnst, dazu nutzen, neue Freundschaften zu schliessen, also mal an anderen Orten unter die Leute gehen. Wenn es gute Freunde sind, werden sie es auch verstehen, weshalb Du Abstand nimmst.
    Wenn Du Dich vergräbst, fällst Du nur in ein noch tieferes Loch.

    Ich hatte damals auch Freunde und Aktivitäten vernachlässigt, aber irgendwann raffte ich mich auf und es ging wieder aufwärts.

    Nach einer Trennung ist es normal, dass man glaubt, nie mehr was gleichwertiges zu finden. Aber das ist völlig falsch, denn glaub mir, Du wirst irgendwann auch ein Mädel mit ganz anderen Qualitäten finden, die Du ganz sicher noch besser findest als die Deiner Ex.
    Jedes Mädel hat ein anderes "gewisses Etwas", glaub mir.:zwinker:
     
    #3
    User 48403, 6 Februar 2007
  4. Kelidan
    Kelidan (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So, melde mich nach einer Woche "rumprobieren" nochmal.
    Das mit dem ignorieren Funktioniert eigentlich Recht gut, jedoch ist es unvermeidbar, dass ich sie mehrmals pro Woche sehe. Ausserdem erinnern mich so extrem viele Dinge an sie, weiss nicht wie ich das los werden kann.

    Ansonten bin ich eigentlich in der Lage mich teilweise zu Fangen, nur es gibt Situationen, da fühl ich mich einfach alleine und da ist mir alles wieder scheiss egal...
     
    #4
    Kelidan, 12 Februar 2007
  5. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich ist es schwer sich aus dem Weg zu gehen wenn man auf eine Schule geht, aber man muss ja nichts miteinander zu tun haben.

    Ich würde mich komplett nicht mehr auf diese Frau einlassen. Wenn sie etwas wissen will, wenn du ihr helfen sollst--Pech gehabt!!! Lass dich nicht verarschen. Erst gibt sie dir nach einem Jahr einfach so den Arschtritt und angelt sich dann noch deinen Freund.

    Sie ist es gar nicht wert. Es gibt wirklich so viele andere frauen auf der Welt die noch nicht vergeben sind und sich einen lieben Freund wie dich wünschen würden. Also etwas Geduld und irgendwann klappt das schon--- bis dahin: Durchhalten und irgendwann wird sie dir egal sein.
     
    #5
    LaPerla, 12 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total Tief
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Lillylane
Kummerkasten Forum
26 Februar 2016
5 Antworten
Test