Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lorca
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    33
    2
    nicht angegeben
    9 August 2010
    #1

    Das Uschi-Prinzip

    ----
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    9 August 2010
    #2
    Frauen verlangen von Männern, dass sie sich nicht verstellen sollen, sondern ganz und gar natürlich und ehrlich sein sollen.
    Für Frauen trifft das offensichtlich nicht zu - was den Text oben betrifft. Da wird nur mit Tricks und cleveren Schachzügen gearbeitet, um ihn in die Falle laufen zu lassen und sich dann (möglichst mit Freundinnen) über das Mißgeschick des Mannes zu amüsieren.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.158
    Verheiratet
    9 August 2010
    #3
    Und das glaubst du? :ratlos:

    Nee, ich dachte, dass wir nach deinem letzten Thread schon weiter waren als "Alle Frauen sind so und so"... und jetzt gehts hier schon wieder los. :kopfwand
     
  • Lorca
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    33
    2
    nicht angegeben
    9 August 2010
    #4
    ----
     
  • Kerze-im-Feuer
    Öfters im Forum
    222
    53
    28
    nicht angegeben
    9 August 2010
    #5
    Ähm, wenn ich mir den Text durchlese stimmt seine Aussage zu 100%...

    egal ob von M oder von W, das dargestellte verhalten ist unter aller Sau und dient der Herabwürdigung anderer menschen.:schuettel:

    ich hab natürlich nicht seinen letzten Threat gelesen, aber ich schätze dass frauen die diesem Prinzip folgen ihn auf die Idee eines schlimmen Frauenbildes gebracht haben könnten...

    ZUM GLÜCK sind nur wenige frauen so!:winkwink:

    EDIT:

    wenn ihr was von einer Anderen Person wollt, dann rückt mit der Sprache raus, und das gilt sowohl für Frauen als auch für Männer!

    (sry, aber ich bin aufgrund eines anderen Themas gerade etwas aufgewühlt und könnte sehr direkt und ungeschminkt herrausschreiben...)
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    9 August 2010
    #6
    Nein, der Text ist natürlich satirisch überspitzt! Aber er enthält schon einige treffende Wahrheiten.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:47 -----------

    Ja, das hoffe ich.
     
  • Kerze-im-Feuer
    Öfters im Forum
    222
    53
    28
    nicht angegeben
    9 August 2010
    #7
    Tricks sind immer dazu da um mit dem anderem zu Spielen, dein 2ter absatz beschreibt deinen Frust über die tricks von männern und du willst dich dafür mit Tricks revangieren? ist das dein Ernst?

    Schonmal überlegt, warum sich für Vorstellungsgespräche alle verstellen müssen? genau, der beste Schauspieler wird dann genommen, ich hoffe dass die Übertragung von schneller, Besser, höher, Weiter, Stärker sich nicht auf alle lebensbereiche überträgt...

    Und es bleibt dabei: Wenn beide mit offenen Karten spielen ist die chance auf eine Erfolgreiche Beziehung am höchsten!
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    9 August 2010
    #8
    Wer heißt heutzutage noch Uschi?
    Außerdem dachte ich, es wurde am Anfang des Wortes ein M vergessen und es geht um was ganz anderes. :zwinker:
    Sonst äußere ich mich nicht zu Pick Up für Frauen - ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Ratgeber dieser Art gelesen. Es funktioniert bestens - auch ohne aufgelisteten Schwachsinn.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    9 August 2010
    #9
    Stell Dir vor, es gibt sogar so "kluge" Männer, die Frauen in die Falle laufen lassen können. Als wenn Du zu jeder Frau "ja" sagen würdest, die Damen sind eben auch wählerisch.
     
  • aiks
    Gast
    0
    9 August 2010
    #10
    Das klingt für mich nicht nach Uschi, sondern nach faulen Zicken
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    10 August 2010
    #11
    Ich stimme maximal 5 Punkten nicht zu.
     
  • kinkyvanilla
    0
    10 August 2010
    #12
    Klingt furchtbar nach wannabe Emanzipation.
     
  • Tonto
    Tonto (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    7
    vergeben und glücklich
    10 August 2010
    #13
    Tja, nur blöd, wenn der Kerl dann die Äquivalenten Ratschläge benutzt.

    - Soll der andere sich bemühen (Wenn beide auf der faulen Haut liegen, wird das wohl eher nichts.)
    - Sich vergöttern lassen (Klappt wohl dann nicht, wenn sich keiner "unterwürfig" zeigen will.)
    - Nicht anrufen (Wie wollen die beiden sich dann erreichen, wenn keiner den anderen anruft.)

    Ich halte allgemein nichts von diesen ganzen "Tricks", um den anderen zappeln zu lassen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • MsThreepwood
    2.424
    10 August 2010
    #14
    Wer Spielchen und Regeln braucht, sich verstellt und seltsame Tricks anwendet - der disqualifiziert sich doch waehrend er Partnersuche selbst.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.245
    Verheiratet
    10 August 2010
    #15
    Manches stimmt, manches finde ich Blödsinn und anderes ist Auslegungssache.

    Persönlich am schlimmsten finde ich eigentlich folgendes:
    Weil genau das einen Mann sehr schnell uninteressant machen kann.

    Ansonsten geht der Text sehr davon aus, dass die Frau 3 Männer an jeder Hand hat. Dann macht auch das mit dem "Date bis Mittwoch ausmachen" Sinn. Wenn sich der aktuelle Favorit nicht meldet, dann geht man halt mit einem der anderen aus. Hauptsache man hat seinen Spaß am Wochenende.

    Im großen und ganzen sagt der Text ja hauptsächlich, dass man viel rumprobieren soll und am Ende den nimmt, bei dem es auf Anhieb passt.
     
  • Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    697
    68
    129
    nicht angegeben
    10 August 2010
    #16
    Ich habe das „Uschi-Buch“ gelesen und fand es ziemlich schlecht. Die Autorin redet/schreibt viel um den heißen Brei, kommt nicht auf den Punkt und ihren Schreibstil fand ich ziemlich überschwänglich und nervig. Das Gute an ihrem Werk ist aber – sie verweist drin ein paar Mal auf „Die Regeln“ von E. Fein und S. Schneider, was ich für ein richtig klasse Buch halte.

    Ansonsten finde ich die von dir ausgewählten Zitate größtenteils richtig.

    Auch die „nicht nach Mittwoch“-Empfehlung ist nicht zu unterschätzen. Wenn du spontan verfügbar bist, schießt du dir langfristig gesehen ein Eigentor – der Mann lernt nicht respektvoll mit deiner Zeit umzugehen und meldet sich auch künftig meistens in letzter Minute, was dich garantiert wahnsinnig machen wird. Außerdem gehst du damit das Risiko ein, dass er sich denkt: „Die hat eh nichts zu tun und wartet nur auf mich, die habe ich sicher in der Tasche“ und sich bald langweilt. Und grundsätzlich ist Vorsicht geboten, wenn ein Mann dich anruft und sich nur zwei Stunden später mit dir treffen will – wahrscheinlich meldet er sich, weil er sich gerade langweilt oder seine andere Verabredung geplatzt ist, aber nicht weil er darauf brennt, dich wieder zu sehen. Aber das hast du ja schon alles im Buch gelesen.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    10 August 2010
    #17
    Mit sowas kann man Geld verdienen? Und ich tipp mir die Finger an nem Krimi wund....
     
  • Sunnydale
    Sunnydale (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    415
    43
    22
    vergeben und glücklich
    10 August 2010
    #18
    ohje... kann mir gar nicht vorstellen, dass das jemand ernst nimmt... :rolleyes:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.536
    248
    1.844
    Verheiratet
    10 August 2010
    #19
    Wenn ein Buch schon "Uschi-Prinzip" heißt, dann weiß ich, was ich davon erwarten kann.

    Aus meiner Sicht: Alles Quatsch.
     
  • User 96994
    Öfters im Forum
    739
    68
    92
    nicht angegeben
    10 August 2010
    #20
    so siehts aus!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste