Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das verflixte 7. jahr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MissSheraton, 2 Juli 2010.

  1. MissSheraton
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Verlobt
    Hallo an alle!

    ich dachte mir, ich teile mir hier auch mal mit und hoffe auf ein paar ratschläge und oder beziehungstipps.

    ich bin 22 und seit mitlerweile 6 Jahren und 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen, die ich auch über alles liebe und ohne die ich mein leben gar nicht mehr leben möchte. tja, als wir im mai unser 6jähriges hatten, haben wir noch scherze gemacht à la "oh, das berühmte verflixte 7. Jahr! Jetzt müssen wir aber aufpassen!" und so nen blödsinn.

    in den letzten woche fühlt es sich allerdings wirklich ein bisschen an, wie ein verflixtes jahr bisher (damit meine ich auch anfang 2010). An sich läuft unsere Beziehung super, wir sind immer füreinander da, auch in schweren zeiten, die wir dieses jahr schon zu genüge hatten!

    Unser einziges problem ist eigentlich der sex. :ashamed: wir haben im moment relativ wenig, ich denke mal so...2 mal im monat? :ashamed: und das ist uns beiden zu wenig. gleichzeitig tun wir aber auch relativ wenig um das zu ändern und das ärgert mich eben.

    das problem ist, dass wir seit 2 jahren zusammen in meinem zimmer in der wohnung meiner mom leben. anfangs hatten wir da keine probleme, alles lief gut. aber in letzter zeit nervt eben meine mutter auch ziemlich (auch wenn ich sie noch so gern habe...) und wenn wir zwei z. b. abends richtig lust aufeinander haben, müssen wir meistens warten, bis meine mom im bett ist, ehe wir "loslegen" können. meine mom wuselt dann ständig vor unserer tür rum und da kann ich mich halt nicht richtig gehen lassen, weil ich auch ständig denke, dass sie gleich reinkommt. wir schließen auch ab und zu ab, aber meistens warten wir dann trotzdem. :rolleyes:
    tja und wenn man dann da ne halbe stunde dumm rumliegt und wartet, geht die lust eben schonmal schlafen und dann tun wir's doch nicht. das ist so extrem anstrengend und frustrierend. :frown:
    wir würden ja auch gerne ausziehen, aber momentan ist bei meiner freundin beruflich alles auf der kippe und solange da keine entscheidung fällt, ist es sinnlos sich ne eigene wohnung zu nehmen.

    das andere problem ist, dass meine freundin oft sagt "ach, ich hab in letzter zeit irgendwie keine richtige lust". ich frage dann schon immer, wie sie's lieber hätte, mit mehr kerzen oder mit musik oder sowas, aber da lacht sie meistens nur...:rolleyes:
    manchmal glaube ich einfach, das gewisse etwas ist weg, das aufregende, was den reiz ausmacht, sich auszuziehen und so. ich weiß nicht, wann wir damit angefangen haben, aber meistens gehen wir zusammen früh und abends ins bad um uns zu waschen bzw. zu duschen, also sehen wir uns jeden tag nackt und ich glaube, deswegen ist es halt mitlerweile "routine", dass wir nackig voreinander rumlaufen, ohne dass irgendwer von uns das aufregend oder sexy findet. natürlich finde ich den körper meiner freundin hübsch und sexy, aber ich kenne ihn halt schon so in und auswendig, das klingt total blöd ich weiß :hmm:
    also, ich wollte eigentlich nur fragen, ob jemand eine tipp hat, was man tun könnte, um wieder etwas aufregung und spannung in unser liebesleben zu zaubern. wir haben die nächsten 2 wochen sturmfrei, da meine mom in den urlaub fährt und da würde ich sie z. b. gerne mal wieder verführen. nur als ich das das letzte mal versucht hab, hatte sie mittendrin keine lust mehr, ich meine mittendrin! :schuettel:

    mh, jetzt hab ich einen ellenlangen roman geschrieben, sorry. ich bin trotzdem dankbar für jeden tipp und jede anregung!

    Liebe Grüße
    Bea
     
    #1
    MissSheraton, 2 Juli 2010
  2. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    hey bea!

    also betreffend der wohnsituation: könnt ihr euch nicht zusammen eine wohnung leisten? ok, bin mir sicher ihr habt euch das schon selbst überlegt, aber mich würds einfach interessieren.

    betreffend sex und spannung: warum beschränkst du sex auf dein zimmer in der wohnung deiner mutter? ok, ich weiß nicht wie spontan sex zwischen euch ablaufen kann (auch wenn ich es mir SEHR GERNE vorstelle...) aber ich als mann sag: ein "vergnügungspark" kann umfunktioniert werden, ebenso wie ein hotel, eine leere u-bahn, ein aufzug - unendliche quicky-möglichkeiten, die man, im besten fall, EWIG nicht mehr vergisst.

    eines weiß ich sicher: es ist ein abturner (!) über sex zu reden wenn es darum geht wie oft man sex hat usw.
    wenn jemand schon etwas distanziert ist oder sich unwohl fühlt etc. bringt das nur eine schlechte stimmung ans tageslicht. daher: handeln! sei einfach sexuell in ihrer gegenwart, sie wird drauf stehen! bei einer dusche mal "unabsichtlich" ins bad kommen usw... turnt alles an.

    wieder frage ich ins blaue: gibt es ne rollenverteilung bei euch? falls ja sage ich: du bist der devote part.
    und wenn nicht, auch egal: dreh einfach mal den spieß um, darauf will ich hinaus! sowas sorgt für abwechslung.

    natürlich würde ein video von euch beiden weiterhelfen, aber das ist dann doch zuviel verlangt nehme ich an :-D
     
    #2
    rough_rider, 2 Juli 2010
  3. Erdbeerfee
    Erdbeerfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    113
    36
    Verheiratet
    Liebe MissSheraton,
    die Situation, dass ihr noch bei deiner mom in der Wohnung in nur einem Zimmer wohnt, ist natürlich nicht gerade ideal um den Sex in einer Beziehung am Laufen zu halten, aber dennoch nicht unmöglich!
    Versuche nochmal mit deiner Freundin klar zu reden. Du sagst, dass wenn du sie fragst, was du denn ändern sollst, sie lacht oder es eben abtut. Aber genau das ist das Problem! Man muss darüber reden, der andere kann doch nicht einfach riechen, was man gerne hätte.
    Wenn ihr abends immer wartet, bis deine Mom im Bett ist, kann ja leider kein spontaner Sex mehr entstehen und somit kann sich auch keine Lust entwickeln. Ich denke, dass dies ein zentraler Punkt ist. Ihr müsst wieder spontan Lust entwickeln "dürfen" und diese dann auch befriedigen. Was denkst du denn, wie deine Mom und dein dad dich gezeugt haben!? Der wird es bestimmt nichts ausmachen, wenn sie euch mal hört...Und wenn ihr die Türe abschließen könnt ist doch wunderbar! Mein Freund hatte damals keinen Zimmerschlüssel mehr und so konnten seine Eltern nach Belieben rein und raus spazieren. Das haben wir ihnen aber ganz schnell abgewöhnt... :zwinker:
    Mein Freund und ich sind mittlerweile über 4 Jahre zusammen, davon wohnen wir 3 Jahre zusammen. Sehen uns also seit 3 Jahren mind. 2 mal am Tag nackt. Aber "Routine" im den anderen nackt sehen, kennen wir dennoch nicht. Jedes mal wenn mein Freund mich nackt sieht, sagt er mir wie geil er meinen körper findet und wie gerne er mich jetzt vernaschen würde. Ich sage es ihm wohl nicht jedes mal, aber dennoch sehr oft. Ich liebe es seine Haut zu spüren, seinen Schweiß zu riechen, usw.
    Die zwei Wochen Sturmfrei ist doch die perfekte Gelegenheit euer Sexleben wieder auf Fordermann zu bringen! Schlaft nackt, weckt euch morgens gegenseitig mit leckerem Sex. Treibt es in allen Räumen und vorallem redet miteinander was ihr gerne möchtet!! Probiert neue Dinge aus! Auch nach 7 Jahren Beziehung gibt es 100 pro Sachen, die man noch nicht ausprobiert hat!
    Ich kann euch wirklich nur raten ganz offen und ohne Geheimnisse miteinander zu reden und vorallem nach einer längerfristigen Lösung zu suchen!
    Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg!

    @rough_rider: Ich fand deinen Beitrag wirklich wenig hilfreich und absolut daneben!!!
     
    #3
    Erdbeerfee, 2 Juli 2010
  4. MissSheraton
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Verlobt
    hey, sorry dass ich jetzt erst zurückschreibe, hatte eine stressige woche...

    danke erstmal für die Tipps. (bezogen auf die 2. antwort..)

    tjaaaa, also wir haben jetzt schon eine woche sturmfrei hinter uns und ..... absolute sexuelle funkstille :frown:
    wir schlafen ja fast nackt, sex am frühen morgen finde ich toll, aber meine freundin ist ein absoluter morgenmuffel...
    ich weiß nicht, was ich noch machen soll. ich mache deutliche andeutungen, dass ich lust habe und sozusagen "checken" möchte, ob sie denn auch lust hat, und dann kommt von ihrer seite aber so gut wie gar nix. wenn ich sie drauf anspreche, dann sagt sie auch immer "jaaa, wir haben schon so lange nicht mehr...aber es is auch ganz schön warm im moment"...irgendwie ist eben immer was. ihre berufliche lage ist im moment sehr blöd und das deprimiert sie auch, das verstehe ich ja, aber ich finde es irgendwie "gemein", dass sie mir nicht mal die chance gibt, sie abzulenken und zusammen spaß zu haben.
    weiß nicht so richtig, was ich machen soll, die kommende woche wird bestimmt nicht anders als die letzte ablaufen und das macht mich jetzt schon traurig :frown:
     
    #4
    MissSheraton, 12 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verflixte jahr
ungluecklich
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2009
21 Antworten
Jessy666
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2007
72 Antworten
victoriaII
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2006
22 Antworten