Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das wars.....Freundin weg!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SirFrancis, 7 Juli 2005.

  1. SirFrancis
    SirFrancis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Tach miteinander!

    Ich denk mal, da ich niemanden zum Reden hab, werd ich vieleicht hier etwas Frieden finden...

    Mein Problem ist, dass ich ne Freundin hatte...sie ist das wunderschönste, inteligenteste Mädchen, das ich jemals gesehen habe! Ihr lächeln, ihre Haare, ihre zarte Haut!...einfach Perfekt! Und sie Hat mich geliebt! Ich hingegen bin nicht gerade schlank, und dachte, ich würde nie ein Mädchen finden!

    Und dann kam sie in mein Leben! Wir verleibten uns ineinander und verbrachten die wunderschönsten 2 einhalb Jahre miteinander! Ich hab alles für sie getan, hab sie auf Händen getragen, war immer für sie da....
    Ich war von Ihr verzauebert und wäre durch die Hölle für sie gegangen...und jetzt gehe ich durch die Hölle...aber nicht für sie, sondern wegen ihr!

    Nach 2,5 Jahren war sie eine Woche mit ihrer Klasse auf Klassenfahrt, und als sie wiederkam, war eine scheiss Woche! sie musste zum arzt, da sie wegen Läukemie unterucht werden sollte...eine woche wartezeit, zum Glück nur ein Verdacht, sie war Gesund! Doch die ganze Woche, in der sie auf die Befunde wartete, habe ich sie getröstet, in den Arm genommen und verwöhnt...

    Die Befunde kamen am Freitag! Samstags wollte sie mich nicht sehen, und Sontag morgen...

    ...bekam ich um 8 Uhr morgens einen Telefonanruf von Ihr....Sie machte Schluss, mit der begründung, dass sie mich seit ca. einem halben Jahr nicht mehr liebte, mir jedesmal ins gesicht log, wenn sie sagte "Ich liebe dich"...


    und ich lieb sie immer noch, wie damals!!! Ich weiss net was ich tun soll, sie vergessen will ich nicht, und ne andere ist nicht wie Sie.....
    Sie antwortet net auf meine SMS....gar nix....


    ...und mir gehts nur beschissen!
     
    #1
    SirFrancis, 7 Juli 2005
  2. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    fühl dich erstmal :knuddel:

    Jeder macht das einmal durch, was du gerade durch machst. Anfangs denkt man immer, dass man nie wieder glücklich wird, aber der schmerz vergeht. Auch bei dir.

    Ich kann dir nur den Tip geben dich nicht zu Hause zu vergraben, das macht das alles nur schlimmer. Unternimm was mit Freunden oder mach Sport oder was dir halt gefällt.

    Und hey :zwinker: Andere Mütter haben auch schöne Töchter :zwinker:

    Kopf hoch!

    Gruss

    MirCsen
     
    #2
    MirCsen, 7 Juli 2005
  3. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine Trennung, vorallem wenn du noch voll verliebt bist, ist immer schwer. Aber versuche es hinzunehmen, aus ihrer ausbleibenden Reaktionen auf deine SMS schliesse ich, dass es wirklich aus ist. Ich würde dir gerne Hoffnung machen, aber in diesem Fall wäre das unnütz.
     
    #3
    mamischieber, 7 Juli 2005
  4. SirFrancis
    SirFrancis (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Das blöde ist nur...Für mich wars echt was besonderes....nicht so ne larifari-Beziehung wie ichs von keinen Kolegen kenne...

    Das schlimme ist, im moment gehs mir nur noch viel mieser, wenn ich mit anderen mädels rede (obwohls schon fast nen Monat aus ist), weil ich immer nur an Sie denke.... :flennen: :kotz: ;-)
     
    #4
    SirFrancis, 7 Juli 2005
  5. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seht ihr euch mal zufällig? In der Stadt oder so?! Wenn ja, wie reagiert sie dann?
    Da sie auf keine SMS antwortet, glaube ich auch das für sie wirklich Schluss ist!
    Was war denn mit ihren Befunden am Freitag? Waren die auch in Ordnung?
     
    #5
    XZauberinX, 7 Juli 2005
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hast du dir vielleicht mal überlegt, dass die Befunde doch nicht ganz so ok waren, wie sie dir erzählt? Es ist schon etwas merkwürdig, dass sie einen Tag nachdem sie die Befunde bekommt, dich nicht sehen will und einen Tag darauf dann schluss macht?

    Ich will dich jetzt nicht irgendwie erschrecken oder dich in was hineinlocken aber das war mein erster Gedanke, als ich das las.

    Haste denn nochmal versucht mit ihr zu reden, wenn ja, was hat sie daraufhin gesagt??
     
    #6
    User 37284, 7 Juli 2005
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    genau das hab ich auch gedacht. eine option, die ich sehen würde (hätte ich eine evtl tödlich endende krankheit oder sonst was, wo meine partnerin seelisch mitleiden müsste), wäre sie zu verkraulen.

    in meinen augen hat sie das evtl gemacht. hast du die befunde selbst gesehen, oder hat sie dir nur das ergebniss erzählt?

    gruß,

    Mann im M :schuechte nd
     
    #7
    User 18780, 7 Juli 2005
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich vermute auch, dass es irgendwie mit dem Verdacht auf ihre Krankheit zusammenhängt. Entweder ist da tatsächlich noch nicht alles koscher (wollen wir mal nicht hoffen)- oder aber sie hat in der Zeit, als sie Angst hatte krank zu sein, intensiv nachgedacht und irgendetwas in ihr wurde dadurch verändert. Oder ihr wurde in der Zeit erstmals richtig klar, wie ihre eigentlichen Gefühle sind. Schließlich hat sie eine Extremsituation durchgemacht und danach sieht man die Welt oft mit einem Mal ganz anders.

    Ihr Verhalten ist leide eindeutig, wenn sie sich gar nicht mehr meldet. Andererseits ist es schon komisch, dass sie angeblich schon seit einem halben Jahr keine Gefühle mehr hat und erst jetzt so urplötzlich alles abbricht.

    Kannst du irgendeine Freundin von ihr mal fragen, ob die näheres weiß?
     
    #8
    Ginny, 7 Juli 2005
  9. SirFrancis
    SirFrancis (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie hat mir an diesem Freitag die Befunde gezeigt, hat sich 100 Mal Bedankt , dass ich immer für sie da bin, hat mir gesagt, wie sehr sie mich liebt und für immer bei mir bleiben will, anschliessend hatten wir den besten Sex unserer Beziehung und am abend sind wir in ein Restaurant gegangen, weil die Befunde positiv waren....

    ....und jeder Kuss von ihr, jede Umarmung war voller Liebe! so hat sichs zumindest angefühlt....und als ich sie Heimgebracht habe gab ich ihr einen Abschiedskuss, aber er war "intensiver"als sonst...wie ein Abschiedskuss...

    Was ich nicht verstehe...sie ist weder ne Tussi, noch irgendwie ausnützerisch...sie ist echt vernünftig, ich weiss net, was mit ihr los ist...

    Es hat nicht das geringste anzeichen dafür gegeben, das was faul ist....nix, und sonst merk ich immer, wenn sie was auf der sele hatte...ich musste nur in ihre süssen augen sehen, und wusste bescheid, was in ihr vorging....nur diesmal nicht!
     
    #9
    SirFrancis, 7 Juli 2005
  10. outknock
    outknock (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Also ich würde einfach mal anrufen,
    und ein Treffen ausmachen.
    Man sollte schon mal persönlich miteinander geredet haben, wenn man Schluss macht.
    Besonders bei einer so relativ langen Beziehung lassen sich einige Dinge wohl nicht einfach so am Telefon klären. (Finde ich zumindest.)
    Deshalb frag sie, ob ihr euch nicht noch einmal treffen könnt (nur zum Reden)
    Vielleicht kannst du ihr dann ein bisschen mehr entlocken..Ich finde die Sache nämlich auch sehr merkwürdig.
     
    #10
    outknock, 7 Juli 2005
  11. SirFrancis
    SirFrancis (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Tja, nur das Problem ist, dass sie nicht auf meine SMS´s oder Telefonanrufe Antwortet...und wenn ich mit Unbekannter Nummer anruf, legt sie auf, wenn sie mich erkennt....

    Ich frag mich echt, was ich Falschgemacht habe!...Ich war ihr absolut Treu und wenn sie weggehen wollte, war ich net mal eifersüchtig! Ich habe ihr vertraut und sie konnte immer auf mich Zählen! Ich hab alles für mich gemacht, ich hab sogar morgens um Halb drei mal ihrem hund das leben gerettet, weil er etwas versc hluckt hatte :grin: das war schon intressant, mit der Hand einem Hund nen Gummiball aus dem schnabel zu holen *g*

    Tja, und das hab ich jetzt davon...ALLES erinnert michg an sie, ich kann nix tun, ohne dass ich in meinem Kopf die Tollen momente mit ihr nochmal erlebe, und mir mehr als alles andere Wünsche, sie wieder im arm zu halten und zu küssen.....
     
    #11
    SirFrancis, 7 Juli 2005
  12. Wombat86
    Wombat86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, wenn so plötzlich schluss is. das gleiche hat mein freund mit mir gestern gemacht. angeblich würd er mich nich mehr lieben, von einem tag auf den anderen. eine sms dass es aus is und mehr nich. erst ging er nich ans tele und später gabs dann nur ein kurzes telefongespräch...zu einem treffen is er erst in einem monat bereit. aber ich will dieses gespräch, allein um einen schlussstrich zu ziehen. versuch mit ihr zu reden. treff dich mit ihr. es muss immer einen grund geben, denke ich zumindest. ja ,gefühle können sich ändern, aber warum spricht man nich darüber? warum belügt man den partner und redet nich darüber? so eine plötzliche trennung tut weh, ich weiß wie du dich fühlst...
    ich weiß selbst nich wie es im mom weiter gehn soll, aber irgendwie wird es weiter gehen. auch wie du hab ich das gefühl, dass ich nie jemanden finden werde und dann kam er und auch er bricht mir unendlich mein herz. ich hab und würde alles für ihn tun.
    deine freundin hat wohl nich erkannt, wie sehr du sie liebst und wie sehr du willst, dass es ihr gut geht und sie glücklich ist. manche menschen können das nich sehn, das habe über die jahre gelernt.

    kopf hoch
     
    #12
    Wombat86, 7 Juli 2005
  13. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und wenn du einfach mal zu ihr nach Hause fährst?
    Find ich schon recht seltsam das sie plötzlich die Beziehung beendet mit der Begründung das sie dich schon seit nem halben Jahr nicht mehr geliebt hat.
    Und du hast ja auch geschrieben das sie die Tage vorher immer zu dir gesagt hat das sie dich liebt. Also ich würde da echt nachhaken.
    Vielleicht gibt es nen ganzen anderen Grund für ihre plötzliche Entscheidung.
     
    #13
    XZauberinX, 7 Juli 2005
  14. knuffiistda
    0
    ich finde es auch höchst merkwürdig. wär sicher auch sofort zu ihr gefahren. so kann sie dich auch nicht abwürgen. und du kannst ihr in die augen schauen und mekst ob sie´s ehrlich meint. *trostgeb*
     
    #14
    knuffiistda, 7 Juli 2005
  15. Zak McKracken
    0
    Auch wenn es schwer ist und lange dauert:

    Versuch sie zu vergessen und lebe. Nach dem Motto jetzt erst recht. Habe so was auch schon mitgemacht. Das beste ist, nicht zu Hause zu verkümmern sondern sich zu zeigen, ihr und der Welt zeigen das du stark bist. Brich ja nicht vor ihr zusammen, oder flehe sie an. Dadurch verlierst du nur dein Gesicht und macht alles noch schlimmer. Strahle Stolz aus. Das heißt nicht, sie nicht mehr zu beachten, wenn ihr euch über den Weg lauft. Grüß sie, sei höflich und nett und vor allem natürlich. Irgendwann wird sie schon wieder mit dir sprechen. Im übrigen kann man irgendwann immer wieder zueinander finden. Auch noch nach Jahren. Wünsch dir das es klappt.
     
    #15
    Zak McKracken, 7 Juli 2005
  16. crizzley
    crizzley (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo,
    schreib ihr doch einen brief,
    dass du ihr verhalten nicht gutheißt und dass du mit ihr gerne persönlich darüber sprechen würdest etc.....
    ohne groß über deine gefühle zu schreiben.

    ansonsten würd ich ihr auch zeit geben, oder versuchen mit ihrer freundin zu sprechen.
     
    #16
    crizzley, 7 Juli 2005
  17. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    noch ein vorschlag:

    versuche doch mal über ihr nahestehende personen herauszufinden, was los ist. versuche es bei ihren eltern (die aber bestimmt nix rauslassen, kannst ihnen aber ja zeigen, wie verzweifelt du bist!), oder bei ihren freunden/freundinnen.
    oder bei freunden/innen ihrer freunde (also ein bischen übers eck, die sind evtl gesprächiger).

    ich glaube nämlcih nicht, dass das alles so ganz richtig abläuft gerade.
    an deiner stelle würde ich solange weiter kämpfen, bis ich sicher wüsste, dass das so der wahrheit entspricht, wie sie es dir sagt.

    halt uns auf jeden fall auf dem laufenden!

    gruß,

    Mann im M :schuechte nd
     
    #17
    User 18780, 8 Juli 2005
  18. Matti-2k
    Matti-2k (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    nicht angegeben
    ich muss mann im mond absolut recht geben, bzw fast alles vorrednern. irgendwas is da glaub ich faul, so von einem tag auf den andern is nich so üblich....hake auf jeden fall mal nach. viel glück
     
    #18
    Matti-2k, 8 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wars Freundin weg
lola09
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 September 2012
3 Antworten
Seth
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Dezember 2011
8 Antworten
LOVE_BOY16
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2010
34 Antworten