Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das wars. Ich hab mich verknallt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Luc, 5 Mai 2009.

  1. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Erst mal, gibt es dazu noch einen Vorthread. Man sollte ihn lesen, damit man mich hier verstehen kann. :zwinker:

    Situation

    Sie hat mir per Internet für zum Spazieren zugesagt, aber nicht wann. Und ich habe auch ihre Handynummer gar nicht. Vielleicht wollte sie infach nur nett sein...

    Nun, das Problem ist, ich hab mich schon in sie verknallt. Ich denke nur noch an das, ich kann nachts nicht mehr schlafen usw. Und ich weiss, dass es nicht gut ist. Es ist zu früh. Ich bin gerade sehr deprimiert und ich will eigentlich nur noch von dieser Kleinstadt weg. Jedes mal wenn ich mich verliebte, ging gar nichts mehr. Die gewisse Selbstsicherheit schwindet und ich fühle mich einfach nur noch mies. Ich bin zum Weichei geworden. :frown: Jemand wie sie hat wahrscheinlich mehrere Angebote, wenn sie nicht schon lange einen Freund hat. Sie schreibt mir total lange Nachrichten im Internet. Aber was passiert an der Uni? "Hallo *mitihrenfreundinnenvorbeigeh*" Toll... so wird das nie was.

    Ich fühl mich wie ein billiger Fisch, der einfach an ihr angebissen hat. :cry:

    Sorry, ich wollte auch wieder mal einen Heulthread machen. Ich habs bitter nötig gehabt.

    Ich werde mal meinen Status wechseln...:frown:
     
    #1
    Luc, 5 Mai 2009
  2. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Keine Antworten?
     
    #2
    Luc, 6 Mai 2009
  3. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt

    Dann mach doch mit ihr per Internet einen Tag aus :smile: Ich denke nicht, dass sie nur aus Höflichkeit zugesagt hat. Kannst dich ruhig trauen :smile2:
     
    #3
    Shay, 6 Mai 2009
  4. dodolein
    dodolein (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß ja nicht, wie das bei dir ist, aber ich schreibe einem billigen Fisch keine langen Mails. Wenn du ihr "lästig" wärst, würde sie dich mit wenigen Zeilen abspeisen. Offenbar liegt ihr etwas an dir, ob das nun auch romantische Gefühle sind, weiß ich nicht.

    Versuch nicht schon im Vorhinein aufzugeben und dich selbst herunterzumachen. Manchmal hat man Pech und manchmal hat man Glück. Falls sie tatsächlich einen anderen haben sollte, kannst du das nicht ändern, Aber du solltest nicht schon im Vorhinein aufgeben. Vielleicht hat sie dir auch nur noch keinen Termin genannt, weil sie Stress hat oder das Wetter eher schlecht ist (ist zumindest hier so, wenn ich aus dem Fenster schaue).

    Trau dich und frag nach. Bemüh dich um sie.
     
    #4
    dodolein, 6 Mai 2009
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Frag sie nach ihrer Telefonnummer, ruf an, mach ein Date aus und jut ist...wo ist das Problem? :ratlos:
     
    #5
    Schweinebacke, 6 Mai 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Hab ich gemacht. Jetzt nimmt sie nicht ab. xD
     
    #6
    Luc, 6 Mai 2009
  7. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt
    Dann ruf nicht direkt danach wieder an... mach es wenn dann morgen..sonst siehts doch nen bisschen aufdringlich aus, finde ich
     
    #7
    Shay, 6 Mai 2009
  8. Slein
    Slein (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    Verliebt
    Lass ihr Zeit. Wenn du dich eine Zeit lang nicht meldest und sie dich kontaktiert, wirkt es nicht aufdringlich und du weisst, dass auch sie was von dir will. Sollt sie dich längere Zeit nicht kontaktieren (halbe Woche, Woche) kannst du es immer nochmal versuchen.

    Gruss Niels
     
    #8
    Slein, 6 Mai 2009
  9. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Sie hat mich zurückgerufen und wir sind spazieren gegangen. :grin: Ich glaube ich war recht verkrampft. :cry: Sie redete aber munter drauflos. Dann sind wir in ihr Zimmer und haben weitergeredet. :herz: Mehr aber nicht. :frown: Wäre ich nur in einem normaleren, also nicht verliebten Zustand, würde alles besser laufen.

    Auch wenn es schön war, habe ich das Gefühl, auf einer "Guter Freund" - Schiene zu landen. :cry: Ich will das verhindern, aber wie? Ich glaube es werden PU-Tricks gefragt. xD Oder hat jemand mit Tipps für mich?
     
    #9
    Luc, 6 Mai 2009
  10. oger
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    naja du musst jetzt die initiative ergreifen. wenn du keinen plan hast ob sie nen freund hat, dann frag sie einfach. geb den gesprächen ne wendung die in so eine richtung geht. macht mal abends was zusammen. geht in ne bar oder sowas. danach ins kino.
    sei einfach selbstbewusst, aber zeig ihr niemals, dass du sie schon so gern hast und sogar in sie verliebt bist. das kann dir zur zeit noch alles versauen. lern sie einfach weiter kennen und lohte mal aus wie es bei ihr so in sachen liebe läuft.
     
    #10
    oger, 6 Mai 2009
  11. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Erstmal zu deiner Überschrift:"Das wars. Ich hab mich verknallt... "
    Dein Verknallt-sein ist doch von der Sache her nichts schlimmes. Dein Problem ist, dass du dich dadurch verletzlicher machst und du dich vor einer Enttäuschung schützen willst.
    Aber mach dir klar, dass das Leben sich nicht kontrollieren lässt. Gefühle kommen und gehen und drum sei doch jetzt nicht so dumm und versuch dich gegen deine angenehmen Gefühle, die beim Gedanken an sie in dir aufkommen, zu wehren.
    Genieße sie lieber, ohne sie zu bennen und zu werten. Aber mach nicht den Fehler und steiger dich da hinein. Gefühle soll man kommen und gehen lassen und auf keinen Fall versuchen, sie fest zu halten.

    Hm, dein Date ist schwer einzuschätzen, weil ich natürlich nicht weiß, wie das Mädel sich genau verhalten hat. Aber da du in deinem anderen Thread geschrieben hast, dass der Flirtfaktor gefehlt hat und hier meintest, dass du auf der Freundschaftsschiene sein könntest, hört sich das alles nach den typischen Fehlern an, die man macht, wenn man Angst hat, etwas falsch zu machen und deshalb lieber nichts tut. (Was für ein Satz! :grin: )
    Diese Angst zu versagen darf dich aber in deinem Handeln nicht beeinflussen.

    Du solltest erstmal aufhören, mit ihr in Studivz. zu schreiben.
    Wenn du sie in der Uni triffst, sagst du "Hi!", grinst und lässt irgendeinen kurzen Kommentar ab, den du dir meinetwegen vorher schon zurechtgelegt hast. Z.B.:"Na, ist dein Zimmer immer noch so unordentlich?"
    Kannst du auch bringen, wenn sie sich gerade mit Freundinnen unterhält. Ne Antwort kriegst du aufjedenfall und dann kannst du da anknüpfen und wenn du merkst, jetzt wird es irgendwie erzwungen, sagst du ihr, dass die nächste Vorlesung ruft.

    Aber halt, bevor du dann weiter gehst, machst du ein neues Treffen aus. Sag ihr, dass du am Tag xy Zeit hast, mit ihr zusammen ein Eis zu essen. (Wie du dein Eis zu essen hast, steht ja in einem anderen Thread beschrieben. :tongue: )

    So, Treffen steht also. Bis dahin beschränkst du dich auf den Kontakt in der Uni mit ihr. Schreib ihr wegen mir in Studivz. wenn sie wieder mit einer Nachricht ankommt, dass du ihr das alles demnächst inclusive wilder Gestik erzählst.

    Beim Treffen selber solltest du endlich anfangen, den Körperkontakt zu suchen. Wenn ihr z.B. gerade nebeneinander lauft, lauf so dich an ihr, dass sich eure Arme ab und zu mal streifen. Die Technik hab ich von ein paar Mädels abgeschaut und so zum Anfang ist das echt nicht schlecht.
    Du kannst sie auch ruhig in der Unterhaltung kurz am Rücken, Arm etc. berühren.
    Wenn das gut klappt, geh etwas weiter und halte deine Hand länger an ihrem Körper. Kannst dann auch ruhig versuchen, ihre Hand zu halten. Wenn sie dann wegzieht, nicht verunsichern lassen, einfach später nochmal probieren. Wenn sie deine dann aber auch hält, bist du am richtigen Weg und küssen wäre demnächst mal an der Zeit.

    Was auch wichtig ist: Nehm dich und sie nicht all zu ernst. Kannst sie ruhig ab und zu mal etwas hochnehmen.
    Kleines Beispiel neulich von mir:
    Bin mit einem Mädel durch die Stadt gelaufen und irgendwann schau ich sie verwundert an:"Sag mal, redest du eigentlich mit mir? Den halben Nachmittag verfolgst du mich jetzt schon und sprichst dabei scheinbar mit dir selber. Wer bist du denn eigentlich?"
    Danach mussten wir beide erstmal lachen und haben dann in der Tour weiter geredet. :grin:
    Wenn sie dich irgendwann mit irgendeiner Frage ein bisschen verunsichern will (Frauen sind da Profis und wenn sie damit anfangen, freu dich, weil dann bist du auf dem richtigen Weg! :zwinker: ), grins und zieh die Frage leicht ins komische.
    Beispiel: "Du hast einen Flirtratgeber gelesen? Hast du das wohl nötig?" - "Ja schon, wenn du dich jetzt bitte schnell umdrehen könntest, dann pack ich ihn aus und les nach, was ich als nächstes zu tun hab."
    Ich denke, du verstehst, was ich meine.

    Ansonsten gibt es eigentlich nur noch zu sagen, dass dir das ganze Spaß machen sollte. Du musst nicht perfekt sein und jedes Wort muss sitzen. Ich hab z.B. mal ein Mädel ein paar Tage, nachdem sie mir ihre Nummer gegeben hat, angerufen und wusste aufeinmal nichtmehr, was ich sagen soll. In meinen Kopf ging nur rum "Frag auf keinen Fall irgendwelche abgelutschten Standartsachen, z.B. wie es ihr geht, was sie heute gemacht hat usw.!!! Aber oh Gott, mir fällt sonst nichts ein. Los, denk nach!!!"
    Was dann kam, bringt mich jedesmal zum Lachen, wenn ich an die Situation denken muss:"Waaah, ich hab jetzt gerade null Plan, was ich dir sagen soll!"
    Sie kam dann mit:"Was hast du denn heute so gemacht?"
    :grin:
    Aber auch da kam es zu einem Date.

    Du kriegst das schon hin! :zwinker:
     
    #11
    the_matrix, 7 Mai 2009
  12. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Nein, es ist etwas Schönes, sofern man mit ihr zusammen ist oder noch nicht.
    Haargenau. Ich mach mich somit verletzlich und ich will mich vor der Enttäuschung schützen. Die Gefühle sind aber irgendwie eher unangenehm. Ich hatte in meinem Leben noch nie Glück, wenn ich mich vorher schon verliebt habe. Ich werde lustlos und ich benehme mich so, als ob ich Liebeskummer hätte. Ich habe dies momentan irgendwie ja auch. Ich muss mich irgendwie selber an der Nase nehmen, weil ich wieder irgendwie zu so einem Luschi geworden bin.

    Sie hat sehr gerne geredet. Allerdings eher über nicht so tiefsinnige Sachen. Ja, ich habe Angst, dass ich etwas falsch mache, gerade eben weil sich diese dummen Gefühle sich entwickelt haben. :kopfschue Ich denke: "Nein, das würde zu schnell gehen."
    Ich finde dein Tipp gut, ich hätte den in normalzustand auch einem anderen weitergegeben, wenn er in einem solch Zustand wie ich jetzt bin gegeben (oje... der Statz xD). Mir fallen aber Tausende "Aber`s" ein. Ich habe das Gefühl, dass sie nicht (mehr) an mir interessiert ist.
    Aber im Grunde sollte ich dazu stehen und es annehmen, wie es kommt.


    Hmm... das kann ich machen. Werde ich sicherlich auch. Komisch ist, dass ich mich auf einmal leider recht unsicher fühle, weil ich so verletzlich geworden bin. Aber ich werde dies sicher machen. Wobei im Strudi gibts noch was zu antworten. Ich werde aber nicht mehr so viel schreiben, auch wenn ich es irgendwie schön fand. :smile:



    Och, sie sagt, sie wolle noch mein Zimmer sehen. :grin: Ich gehe mal davon aus, dass es zumindest noch ein Treffen geben wird. Ausser sie fand mich so scheisse, dass sie mit Ausreden kommt. (aua, der Gedanke tat weh...)


    Du hast recht. Also normalerweise kann ich sowas. Bei ihr ist es allerdings etwas schwierig. Ich weiss nicht warum. Das war jetzt wieder so ein unnötiges "Aber", doch es ist da. Auch hier werde ich dazu stehen und es versuchen müssen. Sie kann ja dann abblocken und zur Not kann sie mich wegschicken. (Aua...:cry: )

    Hmm, doch das hat stattgefunden. Gelacht haben wir auch. :smile: Bei mir war aber eine gewisse Anspannung da. Ich denke das spiegelt sich und somit war es bei ihr auch da. Wir haben aber bis spät in den Abend/Nacht geredet. Vielleicht hat es ihr doch mit mir gefallen? Oder sie hat mich aus Anstand bei ihr behalten. (Uh..)

    Mist, sie hat keine einzige Frage gestellt, um mich zu verunsichern. Ich hätte gerne solche Fragen gehabt. Wie nennt man die? Shit-Tests, oder? :grin:

    Mit Gesprächsstoff gab es keine Probleme und keine peinlichen Pausen. Ich denke, da kann sie genug reden. :grin: Es braucht etwas romantisierendes und wenn ich mir das recht überlege, kann man es nicht erzwingen.

    Danke.

    Off-Topic:
    Wie lief das Pizza essen? :grin:
     
    #12
    Luc, 7 Mai 2009
  13. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    Was erwartest du vom ersten Date? Mehr als Reden ist im Normalfall nicht drin. Das ist auch gut falls es etwas ernsteres werden soll. Du willst sie schließlich ja erstmal kennen lernen :zwinker:
     
    #13
    Ron15, 7 Mai 2009
  14. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ich finde, das alles klingt gar nicht so übel.
    Ist das schlimm, dass ihr persönlich nicht viel miteinander redet? So ist es doch häufig. Ich kenne das von mir selbst, und ich bin teilweise einfach nur verdammt schüchtern. (Huiii, und wie. :zwinker:)
    Wenn sie dir lange Nachrichten schreibt, ist das doch eigentlich ein gutes Indiz dafür, dass sie dich auch interessant findet.

    Aber im Prinzip finde ich das, was du da erzählst total positiv.
    Sieh's doch mal so: Ja. Du magst sie. Das fühlt sich gut an. Und entweder, sie mag dich auch, oder sie mag dich nicht. Was würde passieren, wenn sie dich nicht wollen würde? Du würdest dich ärgern, und das wär blöd. Aber im Endeffekt würdst dus vergessen. Und wenn sie doch will? Jaa.. du siehst also: Es ist alles noch total offen, total spannend.
    Machs wie ich und sag dir, es kann eigentlich gar nicht schlimmer kommen, als dass sie nein sagt. Und dann wärs eben so. Das Leben zaubert meist noch eine andere Überraschung aus dem Ärmel (find ich alles ziemlich tröstlich und hab ich mir in meiner letzten unglücklichen Verliebtheitsphase auch eingeredet. Hat super geklappt und stimmt.).

    :smile:
     
    #14
    envy., 7 Mai 2009
  15. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Wir reden schon miteinander. Oder meinst du in der Uni? Da sagen wir bloss "hallo". Keine Ahnung wieso. :frown:

    Du hast mit deiner Einstellung recht, sollte ich auch machen. Die Frage ist, wie soll ich weiter vorgehen?

    Im VZ ist noch keine Nachricht geschrieben worden. Während dem Gespräch redeten wir, dass ich ihr mal meine WG zeigen werde. Aber abgemacht ist nichts. :frown:
     
    #15
    Luc, 7 Mai 2009
  16. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Da bin ich anderer Meinung. Klar sind deine Gefühle unangenehm, wenn du mit ihnen ständig ein unschönes Ende verbindest. Und wenn du davon auch noch richtig überzeugt bist, dann geht das freilich schief und dann würde ich mich an deiner Stelle auch nicht verlieben wollen. :zwinker:

    Konzentrier dich doch nicht darauf, was in deiner Vergangenheit passiert ist und was du dir in der Zukunft alles ausmalst, sondern auf das, was sich momentan in der Gegenwart abspielt.

    Das ist nicht komisch, sondern normal. :zwinker: Verletzlichkeit ist etwas menschliches, was dich dazu auch noch ziemlich authentisch macht, solange du dazu stehst.

    Na, dann zeig ihr das mal! :grin:

    Erzwingen nicht, aber man kann etwas nachhelfen! :grin:
    Was ziemlich gut eine Art Knistern in der Luft auslöst, ist intensiver Augenkontakt. Wenn sie dir gerade was erzählt, schau sie leicht verträumt dabei an und wenn sie dann fertig mit reden ist, schau sie ruhig ein paar Sekunden auf die Weise weiter an. Sowas kann Frauen verrückt machen. :grin:

    Kannst sie auch mal fragen, was ihr verrücktestes Flirterlebnis war und dann das Thema so lenken, dass es auf ein kleines Rollenspiel rausläuft, wo du sie in einer Bar anmachst.

    Es gibt so viele Dinge, um ein normales Gespräch in eine wilde Flirterei umzulenken. Man muss sich nur trauen und sich frei von seiner Angst machen, womöglich etwas falsch zu machen und zu versagen.

    Hab daraus erstmal einen DVD-Abend bei mir gemacht. :grin:

    Na, dann nehm den Hörer in die Hand, ruf sie an und sag, dass deine Wohnung gerade nach Besuch verlangt.
    Bisschen positiver darfst du schon eingestellt sein. :zwinker:
     
    #16
    the_matrix, 8 Mai 2009
  17. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    So Leute. Wen es interessiert darf es lesen.

    Sie hat mir eine Nachricht geschrieben. Ich mag sowas lieber von Gesicht zu Gesicht. Sie hat geschrieben, dass sie ganz ehrlich sein will. Sie habe das Gefühl, dass es bei mir nicht mehr nur freundschaftlich ist und möchte ehrlich sein. Sie wolle darum ehrlich sein und sagen, dass sie mir keine Hoffnungen machen solle, weil sie eine sehr schwere zeit hinter sich habe und ihr Leben wieder in den Griff kriegen und kein neuen Mann will. Sie hätte es aber schön gefunden und sie fände mich sympathisch und sie wolle mich deshalb nicht anlügen. Wenn sie es jedoch völlig falsch eingeschätzt habe, wäre es ihr mehr als peinlich.


    Okay, danach habe ich ihr zurückgeschrieben, dass ich es gut fände, dass sie so ehrlich isst und ich deshalb auch ehrlich sein möchte. Es hätten sich bei mir tatsächlich mehr als nur freundschaftliche gefühle entwickelt. Nun sei es peinlich für mich und ich wüüste gar nicht, was ich jetzt noch schreiben soll. Ich wünsche ihr ne schöne zeit und auf dass sie ihr Leben wieder gut anpacken könne.

    tja... :frown:
     
    #17
    Luc, 9 Mai 2009
  18. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Das tut mir Leid für dich! :frown:
    Aber auch daraus kannst du irgendwie deine Schlüsse ziehen und das nächste Mal evtl. anders an die Sache rangehen.

    Dein Motto z.B. solltest du von "Erstmal abwarten und nichts tun." in "Nur wer wagt, gewinnt." umwandeln! :zwinker:

    Kopf hoch! :smile:
     
    #18
    the_matrix, 9 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wars hab mich
JDK
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
10 Antworten
Feee
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2015
3 Antworten
Thodde
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2014
18 Antworten