Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das wars

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von objekt.f, 18 Februar 2009.

  1. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Jetzt ists vorbei.
    1 Jahr, 10 Monate und 14 Tage.
    Wir waren zusammen so oft im Urlaub auf Festivals und Konzerten, haben uns zusammen piercen lassen, haben gute Freunde verloren und neue gefunden, haben uns geliebt und gehasst, keiner konnte uns verstehen und wir uns oft auch selber nicht.
    Jetzt ists vorbei, nach wochenlangem nachdenken musste ich weinen als sie eben vor mir saß.
    Da konnte ich meine Gedanken nicht länger verheimlichen und jetzt ists aus.
    Es ist unter der Woche und sie muss jetzt auf glatten Feldwegen nach Hause fahren.
    Ich mach mir wahnsinnige Sorgen um sie, habe Angst vor allem vor dem was sie tut wenn sie daheim ist.
    Ich wollte das alles nicht auf diese Art, aber was hilfts sich ewig selbst zu belügen.
    Wie sie selbst sagt: Liebe ist nicht alles.
    Hiermit einen stillen Gruß an den einzigen Menschen der immer zu mir stand und den ich teilweise mehr als mich selbst liebte.


    Und damit das nicht ganz so plump im Raume steht:
    Was kann ich tun?
    Rein theoretisch muss ich morgen arbeiten, ich sitz allein daheim rum und weiß nichts mit mir anzufangen.
    Wie sollte ich auch..unsere komplette Freizeit war aufeinander aufgebaut.
     
    #1
    objekt.f, 18 Februar 2009
  2. Basra90
    Basra90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Was hast du ihr gesagt? Oder warum hast du Schluss gemacht?
     
    #2
    Basra90, 18 Februar 2009
  3. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    329
    103
    4
    Single
    ich hab ihr die wahrheit gesagt:
    dass ich mir nicht mehr vorstellen kann mit ihr zusammen zu sein weil ich nur noch mit ihr befreundet sein will.
    Dass sie mir zwar immer noch unglaublich wichtig ist, aber nur noch in einer freundschaftlichen Beziehung
     
    #3
    objekt.f, 18 Februar 2009
  4. Basra90
    Basra90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Wow tut mir leid. Tun kannst du wohl nicht viel, außer dich mit deinen Gefühlen auseinander setzen, nachdenken, traurig sein. Und dann irgendwann lebst du dein Leben weiter. Ich wünsche dir, dass du weiterhin gut mir ihr befreundet sein kannst.
     
    #4
    Basra90, 18 Februar 2009
  5. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    329
    103
    4
    Single
    Ja mit ihre befreundet zu sein wünsche ich mir mehr als alles andere :geknickt:
     
    #5
    objekt.f, 18 Februar 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Alle Dinge, die dich an sie erinnern könnten wegpacken. Also Geschenke, Bilder, Klamotten, Konzertkarten und so weiter. Bilder auf CD brennen und vom PC löschen. Ihre Handynummer löschen, studivz Freundschaft kündigen, aus ICQ und MSN kicken. Mit Freundinnen darüber reden, von Kumpels ablenken lassen, weggehen. Dinge machen, für die du innerhalb der Beziehung keine Zeit hattest (Zocken, Lesen). Such dir ein neues Hobby.
     
    #6
    xoxo, 18 Februar 2009
  7. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    das wäre eher mein Tip für die Freundin. Immerhin wollte doch er Schluß machen weil er irgendwann nach Australien gehen will.
     
    #7
    kingofchaos, 18 Februar 2009
  8. Basra90
    Basra90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Das ist deine Pauschalantwort für alle Trennungen oder? Trifft meiner Meinung nach nur zu wenn man verlassen wurde oder unter seinem Partner gelitten hat.
     
    #8
    Basra90, 18 Februar 2009
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ja ist es und hilft meiner Meinung nach immer, sonst würde ich es nicht posten.
    Denn nur weil sich jemand aktiv getrennt hat, heißt das nicht, dass er den Partner nicht vermisst und es nicht schmerzt.
     
    #9
    xoxo, 18 Februar 2009
  10. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    329
    103
    4
    Single
    das hat damit nicht das geringste zu tun.
    Ich will mich auf jeden fall noch mal mit ihr treffen und richtig mit ihr reden, aber erst wenn sie dazu bereit ist.
    jetzt geh ich erst mal schlafen :geknickt:
     
    #10
    objekt.f, 18 Februar 2009
  11. *EnGeL*
    Gast
    0
    Wenn du weiterhin mit ihr befreundet sein willst, dann solltest du sie meiner Meinung nach nicht aus der Freundschaftsliste irgendwelcher Internet-Portale löschen. Dann denkt sie doch bloß sie wär dir scheiß egal.

    Geht beide jetzt erstmal auf Abstand und lasst ein bisschen Zeit vergehen bevor ihr das mit der Freundschaft versucht. Sonst macht sie sich wahrscheinlich eh noch viel zu viel vergebliche Hoffnungen
     
    #11
    *EnGeL*, 19 Februar 2009
  12. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    329
    103
    4
    Single
    War eben noch mal bei ihr und so haben wirs vereinbart..
    Das wird ne umstellung :geknickt:
     
    #12
    objekt.f, 19 Februar 2009
  13. *EnGeL*
    Gast
    0
    Für sie ist es wirklich das beste...
    Sie muss jetzt erstmal mit deiner Entscheidung klar kommen und damit, das sie dich jetzt nicht einfach mehr in den Arm nehmen und küssen kann wenn ihr euch seht, sondern das alles nur noch auf freundschaftlicher Basis ist.

    Geb ihr die Zeit die sie braucht, wenn du wirklich mit ihr befreundet sein willst und du sie nicht verletzten willst.
     
    #13
    *EnGeL*, 20 Februar 2009
  14. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    manchmal kommt man auch erst im nachhinein drauf, dass man die gefühle in dem moment in dem man schluss gemacht hat, falsch interpretiert hat...
     
    #14
    keenacat, 20 Februar 2009
  15. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    329
    103
    4
    Single
    ja wäre gut möglich :geknickt:
    Es gibt da noch eine Sache:
    Ich hab eine andere Frau kennen gelernt.
    Ich kenn sie noch nicht besonders lange, aber wenn ich mit ihr zusammen bin, fühl ich mich gut.
    Vermutlich könnte sich, wenn ich mich anstreng, daraus was entwickeln.
    Aber will ich das überhaupt?
    Ich vermisse meine Ex Freundin, fühle mich aber auch zu dieser anderen Frau hingezogen.
    Sie ist so komplett anders als meine exfreundin, praktisch immer gut drauf, eine gute laune macherin, lebendig und ein richtiges kleines energiebündel.
    Aber ich weiß nicht ob ich in ihr nicht nur einen ersatz für meine exfreundin suche, oder ob das was richtiges ist. Ich weiß auch nicht ob ich meine exfreundin nur aus Gewohntheit vermisse oder obs noch mehr ist.
    Kommt da mit der Zeit Gewissheit, oder werde ich meine exfreundin nur langsam vergessen? :geknickt:

    Naja ein gutes hat die Situation: Endlich kann ich mich mit Freunden treffen wie ich lustig bin und kann nächtelang in bars philosophieren, ohne dass sie sich dabei langweilt :grin:
     
    #15
    objekt.f, 20 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wars
JDK
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
10 Antworten
Feee
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2015
3 Antworten
Thodde
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2014
18 Antworten