Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das wars...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chorknabe, 4 August 2004.

  1. chorknabe
    Gast
    0
    1 1/2 jahre fürn arsch!

    warum? ich habe mich gestern nacht mit meiner freundin getrennt.

    gestern abend ging es mir gut, ich hatte diese "scheiss egal" stimmung,
    doch als ich heute morgen aufgewacht bin war diese stimmung vorbei und ich habe angefangen mich einsam zu fühlen, war sauer und habe nachgedacht ob es das richtige war.

    wir haben uns seit 2-3 monaten nur gestritten, hatten auch seit dieser zeit nur schlechten sex!

    wir haben in der letzten woche beschlossen das es so nicht weitergehen kann. wir wollten uns ändern. nur dies kann man nicht in einer woche. wir haben über trennung gesprochen, über liebe und alles was uns sonst noch gestört hat! letzte nacht dann die erkenntnis, wir sind zu verschieden!

    ich habe den standpunkt vertreten, wir ändern uns und werfen die 1 1/2 jahre nicht einfach so weg.
    sie sagt sie hat keine kraft.

    als erstes werde ich nachdem ich ihr eine lange mail geschrieben habe alle sachen die mich an sie erinnern aus meinem zimmer entfernen.
    ich will nicht trauern sondern mein leben normal weiterführen. ich will nicht daran denken was sie macht, ob sie wieder mit jemandem glücklich wird usw... ich verdränge es am besten!

    ich werde den kontakt mit ihr komplett abbrechen, obwohl wir nicht im streit auseinander gegangen sind. ich will das kapitel schliessen.

    oder um ehrlich zu sein ich weiss einfach nicht wie ich mich verhalten soll......

    wir wohnen ausserdem 75km auseinander
     
    #1
    chorknabe, 4 August 2004
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich denke mal 1,5 Jahre sind eine lange zeit... die kann man nicht so einfach wegschmeißen. Auch wenn du all ihre dinge aus deinem leben verbannst und du sie nie mehr wieder sehen wirst, wird sei ein teil deines lebens bleiben.
    Vielleicht ist es wirklich erstmal besser wenn ihr euch nicht seht. So könnt ihr euch beide darüber klar werden was da passiert ist und was ihr eigentlich wollt - wenn man sich nach einer trennung sofort wieder sieht endet es oft in einem "im bett sind wir noch zusammen" singledasein.

    Ich glaube die Trennung ist noch viel zu frisch als das man dir etwas wirklich gutes raten kann, oder als das du wirklich schon weißt wie es dir damit geht... ich mein es nicht bös, aber die meisten ändern in der ersten zeit die meinung so oft wie der kleine Zeiger der Uhr die stundenzahl :zwinker:
     
    #2
    Marla, 4 August 2004
  3. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Klar man versucht nach der Trennung immer weiter hin "Freunde" zu bleiben. Das kann sicher auch funktionieren, wenn beide es auch so wollen.

    Da ihr doch eine Stück voneinander entfernt wohnt, werdet ihr euch wohl so schnell nicht wieder zufällig über den Weg laufen. Ich denke das ist für den Anfang auch nicht schlecht. Lasse etwas gras über die Sache wachsen und versuche wie du schon selbst sagst, dein Leben einfach zu leben.
    Wenn du dann sicher bist, dass du stark genug bist um nur mit ihr "befreundet" zu sein, dann rufe sie an.
     
    #3
    Sternenzauber, 4 August 2004
  4. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das tut mir leid für dich...
    aber trotzdem sind die 1 1/2 doch nciht fürs arsch..
    diese zeit hat dein leben in einer gewissen weise bestimt und auch verändert, also freu dich einfach über die schöne zeit mit ihr...

    wenn ihr euch in so elementaren dingen unterschiedlich ward, dann könnt ihr euch auch nicht soverändern und damit glücklich sien, denn irgedwann würde es wieder hoch kommen...

    viel glück trotzdem
     
    #4
    Pfläumchen, 4 August 2004
  5. Satinchen
    Gast
    0
    Verarbeiten ist besser...ich setz mich mit sowas immer auseinander...
     
    #5
    Satinchen, 4 August 2004
  6. chorknabe
    Gast
    0
    ich denke wenn ich es verarbeite kommen zuviele gefühle hoch und ich werde "rückfällig" und mache mir wieder hoffnung
     
    #6
    chorknabe, 5 August 2004
  7. wenn du deine freundin nicht siehst und viel mit freunden machst und anderen mädels geht der Liebeskummer oder was auch immer schneller weg als du denkst.
    aber zu hause einschließen solltest du auf jeden fall vermeiden, auch solltest du nicht groß über sie nachdenken.
     
    #7
    Wohl$tandskind, 5 August 2004
  8. chorknabe
    Gast
    0
    genau das versuche ich zurzeit, mit freunden was zu unternehmen, klappt auch, aber es gibt momente wo ich eifnach allein bin, abends im bett usw
     
    #8
    chorknabe, 5 August 2004
  9. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Das sind oft auch echt schlimmt Momente. Man liegt abends alleine im Bett und denkt sich: man wäre das schön wenn Sie/Er nun neben mir leigt. Aber auch diese Gedanken gehen vorbei...
    Auch wenn du mal alleine bist, verdränge deine Gefühle nicht, wenn dir zum weinen zumute ist, dann weine, wenn du wütend bist, dann lasse deine Wut heraus, ich denke es ist falsch alles in sich herein zu fressen und sich versuchen abzulenken.
    Denn irgendwann kommt das angestaute alles heraus und dann möchte ich nicht derjendige sein, der es dann abbekommt...:smile:
     
    #9
    Sternenzauber, 5 August 2004
  10. chorknabe
    Gast
    0
    stimmt immer wenn ich was erlebe was wir zuvor gemeinsam gemacht haben, kommt die erinnerung hoch.

    wenn ich in mein bad gehe steht immer noch haarspray zahnbürste usw von ihr rum..

    ich denke solche sachen sollte ich wegräumen..
     
    #10
    chorknabe, 5 August 2004
  11. baztet
    baztet (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    ....
     
    #11
    baztet, 5 August 2004
  12. BeeInLuv
    BeeInLuv (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    für mich klingt das alles etwas nach einer Art Anleitung, wie kann ich am Besten damit klarkommen, dass Schluss ist. Es gibt aber keine Anleitung... Ablenken ist nur eine vorübergehende Lösung... wenn du ihre ganzen Sachen entfernst, bzw. wegräumst etc., dann verdrängst du auch nur, weil du nicht möchtest, dass du an sie erinnert wirst. Du kannst nicht die 1 1/2 Jahre einfach so vergessen, auch wenn du weisst, ihr kommt nicht mehr zusammen... die Zeit heilt alle Wunden! Daran hab ich früher nie geglaubt, es ist aber so... und was wirklich übel ist: allein sein... abends beim einschlafen, wenn man heimkommt, keine Stimme, keine Gespräche, kein Lachen, diese Ruhe, die man dann auch nicht haben möchte...
     
    #12
    BeeInLuv, 5 August 2004
  13. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Da schließe ich meiner Vorrednerin an. Vergessen kannst Du nicht, was Dich 1 ½ Jahre geprägt hat. Einfach alles vergessen...nein, das wäre nicht gerecht Dir und deiner ehemaligen Freundin. Es gab viele schöne Dinge die ihr erlebt habt, die sind Dir viel zu bewusst um alles zu vergessen.
    Versuch erstemal wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Wenn nichts hilft, dann Auto nehmen und ab in die Natur. Handy ausschalten und spazieren gehen. Du brauchst abstand von dieser Sache, sonst kannst Du auch nicht neutral denken, und das letzte was Du jetzt brauchst ist irgendein Streit mit deiner ehemaligen. Das bringt nichts. Das man sich fühlt, wie ein Adler den man die Flügel gebrochen ist normal und auch das absolut beschi...... an dieser Situation. Laß Gras über die Sache wachsen, und lecke deine Wunden. Erst dann bis Du auch wieder „stark“ genug um mit der Vergangenheit/Trennung fertig zu werden. Such nicht nach Schuldigen, denn das bringt nichts. Zum Streit gehören immer zwei.
    Gönne Dir eine Auszeit, aber versinke nicht in Selbstmitleid! Meine Oma sagte immer: „Junge, zerbrochenes Porzellan kann man nicht kleben. Aber denke immer daran nach jedem Regenschauer wird die Sonne wieder scheinen, auch wenn es eine Ewigkeit dauert.“ Ich denke damit hat sie recht.

    Nicht die Ohren hängen lassen!

    smith
     
    #13
    smithers, 5 August 2004
  14. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hallo!

    Also erstens würd ich mal gern sagen, daß man auch, wenn man verschieden ist, eine gute Beziehung führen kann. Ist eben dann nur die Frage, wie man damit umgeht. Will man dem Partner immer nur die eigenen Interessen und die eigenen Charakteristika aufdrücken oder sind beide bereit auch mal aufeinander zuzugehen? Ich glaube gerade von letzterem; wenn man also auf einander zugeht und sich auch mal Freiräume läßt, lebt eine Beziehung ganz entscheident. Ehrlich gesagt möchte ich garnicht eine Freundin, die 100% wie ich ist. Man(n) hat dann keinen, der einen auch mal korrigieren kann und außerdem brauch ja wohl jeder auch mal Sachen, die er alleine macht.
    Zum Verdrängen: du wirst dich wahrscheinlich noch ziemlich oft beschissen und alleine deswegen fühlen. Aber wie auch schon die anderen gesagt haben: der denkbar schlechteste Weg ist der der Verdrängung. Es wird irgendwann wieder hochkommen und im schlimmsten Fall dann, wenn du wieder in einer neuen Beziehung bist, die du vielleicht auch nur "schnell" eingegangen bist, um in deinem "neuen" Leben irgend ewtas zu kompensieren. Es bringt nichts. Die Sachen wegmachen ist völlig o.k., aber tus nicht als Verdrängung sondern bewußt als Abschied und Abschluß. Pack die Dinger nicht nur einfach weg, sondern versuch damit auch in deinem Kopf aufzuräumen und auch hier die Beziehung endlich dann wegzupacken.
    Ich wünsch dir dabei alles Gute, life goes on.
    Auch andere Väter haben schöne Töchter, guck doch nur mal hier ins Forum :cool1:

    Liebe Grüße,
    Sunset
     
    #14
    SunsetLover, 6 August 2004
  15. chorknabe
    Gast
    0
    das problem an ihr war, wenn wir mit freunden von mir weg sind das sie den ganzen abend total apathisch rumsitzt und kein wort redet

    und ich weiss nicht ob man sich da so sehr ändern kann, denn sie sagt von vornerein sie kann/will nicht

    war gestern nochmal bei ihr... und das war nen fehler... ich sollte am besten den kontakt abbrechen
     
    #15
    chorknabe, 6 August 2004
  16. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Ja super, herzlichen Glückwunsch. Jch hab ja zur Zeit auch noch eine Freundin, aber in einer mehr oder weniger unglücklichen Beziehung. Ein Grund ist dabei auch genau diese Einstellung, die ich so zum KOTZEN KOTZEN KOTZEN finde.
    Wenn man in einer Beziehung lebt und einen Partner hat, dann MUSS man sich auch etwas ändern und auf den anderen zugehn. Wenn jeder so sein Ding durchzieht, dann wirds nie was gemeinsames. Glaub mir, ich kann dich da 100% verstehen, meine Freundin ist da auch so ein Dickkopf. Da könnt ich jedes Mal platzen... sicherlich hat man Charakterzüge und man sollte den anderen nicht völlig verbiegen bzw. sich verbiegen lassen. Aber mit dieser Einstellung, vergiss es. Und das "kann" würd ich nicht gelten lassen. Sie will nicht. Wenn eine Beziehung wirklich was stört und ich erkenne daß ich was änern muß und es vor allem WILL (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!), dann KANN ich das auch. Alles andere ist faules Zurückziehen und der Anfang vom Ende.
    Und das mit dem Apathisch kenn ich auch. Nicht nur bei Freunden (und so, daß es fast schon peinlich ist...), sondern auch bei Hobbies, die mir gefallen und eben ihr nicht so. Auch hier muss man mal aufeinander zugehen.
    Mir hat sie z.b. mal einen Tag, den wir zusammen mit meinem Hobby verbracht haben, ziemlich derb verdorben nur weil sie eben "dabei" war aber das wars dann auch. Die Fresse gezogen bis auf den Boden und zurückhaltend ohne Ende.

    Sun
     
    #16
    SunsetLover, 6 August 2004
  17. chorknabe
    Gast
    0
    tjo, da kann ich dir keine hoffnung machen. bei mir ist es aus!
    sie hat gestern, also 2 tage danach mit nem anderen rumgeknutscht.

    mir fiel nur ein wort leider ein... schlampe

    ausserdem wollte sie nicht!

    habe vorhin fotos usw verbrannt. ich muss sagen ich fühle mich gut.
     
    #17
    chorknabe, 7 August 2004
  18. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Scheiße, naja dann weißt du wirklich wenigstens was sie wert ist. Ist zwar hart, aber dann scheint sie mit dir ja auch schon länger abgeschlossen haben.
    Tut mir echt leid für dich...

    Sun
     
    #18
    SunsetLover, 7 August 2004
  19. chorknabe
    Gast
    0
    danke, mir ist auch nur ein wort dazu eingefallen.. schlampe :frown:


    aber naja bin net der einzige dem sowas passiert
     
    #19
    chorknabe, 7 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wars
JDK
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
10 Antworten
Feee
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2015
3 Antworten
Thodde
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2014
18 Antworten