Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das wird lustig

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Augsi, 31 Mai 2004.

  1. Augsi
    Gast
    0
    vor drei Jahren hatte ich eine attraktive Kollegin in unserer Abteilung, die schwarm aller männlichen Kollegen war.Wie der Zufall so will, arbeitete sie mir direkt gegenüber und wir verstanden uns recht gut.Irgendwan bekam ich plötzlich eindeutige Signale von ihr, daß sie mehr will als nur Kollegin zu sein. Ich erteilte ihr eine freundliche aber direkte Absage, nicht nur weil sie meine Kollegin ist, was ja kompliziert genug ist, sondern weil ich seit Jahren Verheiratet bin und es auch bleiben will.Auch empfinde ich keine Gefühle zu ihr, obwohl ich zugeben muß daß sie attraktiv ist.Also versuchte ich ein normales sachliches kolegiales Verhältnis aufzubauen, aber daß reichte ihr nicht.Sie versuchte es immer wieder.Eindeutige Angebote ob ich nicht mit ihr essen gehen will,bis zu Briefen wo sie mir bekundet daß ich ein toller Typ bin und sie mich näher privat kennenlernen möchte.Auch hat sie mich mit sexuellen Andeutungen sehr in Verlegenheit gebracht, bis ich sie zur Rede stellte und ihr unmissverständlich sagte sie solle damit aufhören.Nun unsere Wege haben sich vor zwei jahren getrennt, sie wurde in eine andere Abteilung versetzt, doch hat sie mir damals gedroht, daß sie mich schon noch kriegt.Ich habe versucht seitdem ihr aus dem Weg zu gehen, doch sie kam immer wieder und suchte meine Nähe, auch hat sie mich mit E-Mails und Briefen zugemüllt.Bis zu privaten Anrufen mitten in der Nacht, wo sie gedroht hat meine Frau umzubringen usw...Doch jetzt kommt der Hammer.Ihr Abteilungsleiter hat durchgesetzt das ich in ihre Abteilung komme.Das riecht mir stark nach Intrige, nur um in ihrer Nähe zu sein.
    Ich habe zwar abgelehnt, aber mir bleibt nichts anderes übrig ,da meine Abteilung im Zuge der Umstrukturierung aufgelöst wird.Entweder neuen Job suchen oder in die Abteilung meiner Verehrerin ,die nicht Müde wird mich anzubaggern.
    Ojeoje
    ist echt nicht lustig
     
    #1
    Augsi, 31 Mai 2004
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das ist ja heftig!

    wieso sollst du jetzt plötzlich in ihre Abteilung? Kannst du da mit niemanden drüber reden das du das nicht möchtest?

    Falls du wirklich nix dagegen machen kannst, versuche auf Abstand zu ihr zu gehen, sie evtl sogar zu ignorieren... irgendwann wird sie ja hoffentlich aufgeben... ich drücke dir die daumen :smile:
     
    #2
    ~°Lolle°~, 31 Mai 2004
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    hm wenn man sie ignoriert dann würde sie vielleicht zu noch härteren mitteln greifen als bisher.. nein würde mich einfach ein paar mal mit ihr Verabreden und sie einfach sitzen lassen.. (achte drauf das sie niemals ein Tonband inner Tasche hat oder irgentwelche Beweise die sie deiner Frau zuspielen könnte!!)

    Es gibt sovieles was man inner Beziehung falsch machen kann... da muss doch etwas helfen.. :zwinker:

    LG.. Bärchen..
     
    #3
    Baerchen82, 31 Mai 2004
  4. Augsi
    Gast
    0


    mit meinem neuen Chef habe ich geredet, der will mich unbedingt, bekomme sogar einen besseren Vertrag und aussicht auf Projektleitung.In einer anderen Abteilung wäre ich zu überqualifiziert und die Tätigkeit wäre schlechter

    auf Abstand gehe ich ihr schon zwei Jahre, spornt sie nur noch mehr an.Nicht mal Hallo wollte ich ihr sagen,nützt nichts.Sie hat mir geschrieben daß sie sich ein Kind von mir wünscht und sie mich sofort heiraten würde.
     
    #4
    Augsi, 31 Mai 2004
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ab wann kann man von belästigung reden? weiß deine frau davon?
     
    #5
    ~°Lolle°~, 31 Mai 2004
  6. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich würd mal mit Deinem Chef reden... Ihm das Ganze erklären,
    vielleicht hat er ne Idee. (Und wenn nicht, dann weiß er wenigstens
    Bescheid und sie kann im Zweifelsfall keinen Scheiß erzählen.)

    Ich nehm mal an, Du hast Deiner Kollegin schon oft und deutlich
    gesagt, dass sie Dich in Ruhe lassen soll?! Weiß Deine Frau
    Bescheid?
    Echt schwierig... Wenn sie nicht Deine Kollegin, sondern ne
    Nachbarin oder sowas wäre, dann könnte man eher rechtlich
    was machen (jemanden aus der Firma anzeigen kommt vielleicht
    nicht so gut :frown: ), wenn's nicht anders geht...

    Auri
     
    #6
    Auricularia, 31 Mai 2004
  7. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Essen gehen und dann sitzen lassen ist ok :zwinker: Am besten sagst du aber deiner Frau Bescheid, wenn du sowas vorhast, damit es danach keine bösen Überraschungen gibt.

    Ansonsten: Ziemlich harte Geschichte ... Sachen gibts, die gibts gar nicht.

    Grüße,
    matthes
     
    #7
    matthes, 31 Mai 2004
  8. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ach ja... das mit dem Essen gehen und sitzen lassen
    würd ich nicht machen... Dadurch reichst Du ihr ja
    praktisch den kleinen Finger, und wer weiß, wie lange
    Du dann ganze Hand noch hast. Ich würd keinen
    Schritt auf sie zu gehen, keinen einzigen, weil sie
    alles, was von Dir kommt, ermutigen könnte, bzw.
    sie sich noch mehr einbilden lässt.

    Auri
     
    #8
    Auricularia, 1 Juni 2004
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Nimm doch den offenen weg.
    Gibt es bei euch einen Betriebsrat, wenn ja gut wenn nein auch net schlimm.
    Pack dir ein Aufnahmegerät ein und in den schreibtisch immer wenn die kommt einschalten.
    SObald du eindeutige Aufnahmen hast, daß sie sex mit dir will (Vorsicht muß von ihr kommen) kannst du damit zum betriebsrat/Chef gehen und vor allem kann sie nicht nur weil du sie zurückweist nichts von sexueller belästigung am arbeitsplatz sagen.
    Oder du nimmst die aufnahme gehst dann zu irh und erklärst ihr, daß wenn sie nicht mit den nachstellungen aufhört du sie wegen sexueler belästigung am Arbeitsplatz anzeigen wirst. Aber vorsicht diese Anzeigen sind sehr schwer durchzusetzen insofern mußt du da wirklcih was hieb und stichfestes auf dem tonabnd haben und das muß dann noch zugelassen werden als beweismittel also besser damit drohen zum Chef - oder Betriebsrat zu gehen.

    Stonic
     
    #9
    Stonic, 1 Juni 2004
  10. Augsi
    Gast
    0

    die beste Lösung,hoffentlich klappt es
    das mit dem essen gehen ist nicht so gut, würde sich noch mehr da reinsteigern
     
    #10
    Augsi, 1 Juni 2004
  11. Augsi
    Gast
    0

    Sorry aber ist nicht mein Stil.Bin für sowas zu gutmütig.Ich versuch es auszusitzen und ihr aus dem Weg zu gehen.
    Wird schon werden
     
    #11
    Augsi, 1 Juni 2004
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich würd vorsichtshalber mit einem kollegen dem du vertrauen kannst drüber reden... sie kann dich ansonsten mit sowas echt in die pfane hauen.
    Ich red hier nicht von einem Film in der Art von Enthüllung sondern von einem realen Fall in dem ich Verteidiger bin sowas passiert wirklich daher mein rat

    Stonic
     
    #12
    Stonic, 1 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lustig
00Kiwi00
Kummerkasten Forum
14 März 2015
1 Antworten
ponchara
Kummerkasten Forum
6 April 2012
11 Antworten
Nina1976
Kummerkasten Forum
24 August 2011
41 Antworten