Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #1

    Das Wort > Fremdkörper

    Das Wort > Fremdkörper

    es ist soweit, zasa nimmt ein neues Projekt in Angriff und zwar das Wort Fremdkörper...

    was hab ich vor? Ich will das Wort Fremdkörper visuell Darstellen, gestalterisch umsetzen mit verschiedenen Techniken... von malen über fotographieren bis hin zu animationen...

    Dazu brauch ich eure Hilfe... > BRAINSTORMING ist angesagt...

    schreibt irgendwas...
    was kommt euch in den Sinn? andere Wörter, Bilder im Kopf

    Ich möchte das Wort von möglichst vielen verschiedenen Seiten betrachten und visualisieren

    also haut rein in die Tasten!

    Danke!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #2
    Mir fällt ein fieses Bakterium ein, oder ein Staubkorn im Auge.
     
  • Masso
    Masso (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Es ist kompliziert
    23 Juli 2005
    #3
    sehe ich auch so, vielleicht auch nen Virus.. jedenfalls etwas, das nicht zu einem "gehört" und der Körper drauf reagieren muss
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2005
    #4
    Kontaktlinse fällt mir ein (ein anfangs recht unangenehmer Fremdkörper)...oder Herzschrittmacher, künstliches Gelenk, Piercing..

    Und dann noch der Film "Face off" mit John Travolta und Nicolas Cage.


    greetz, der Scheich
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2005
    #5
    Mach dir erst einmal eine Liste von Gegensätzlichkeiten:
    Z.B.: Rund - Eckig
    Etwas Rundes ist in Umgebung lauter eckiger Formen ein Fremdkörper (und umgekehrt)
    Weiter:
    Groß - klein
    Krank - gesund
    Zahlen - Schrift
    Farbig - schwarz/weiss
    Stille - Lärm
    Pflanzen - Beton
    Liebe - Hass
    Lachen - Weinen
    .... etc.

    Ich denke, in diesem Muster dürftest du viele "Fremdkörper" finden.
    Die Umsetzung bleibt aber dir vorbehalten. Ich bin künstlerisch begabt, wie ein Apfel ... :schuechte

    Liebe Grüße,
    Waschbär
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2005
    #6
    hm...in dem Zusammenhang könnte man natürlich auch "von der Gesellschaft nicht akzeptierte Personen" nennen. Die sollte es ja heut gar nicht mehr geben. Aber dennoch...zB Schwerstbehinderte etc.


    greetz, der Scheich
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    23 Juli 2005
    #7
    Mir ist bei dem Wort direkt das Bild von einer abwehrenden Hand, die etwas wegschiebt/abweist eingefallen...
     
  • Unscheinbar
    0
    23 Juli 2005
    #8
    *Brainstorm-Modus an*

    - Computer: Krimineller, Eindringling.
    - Medizin: Ein Virus, verletzender Gegenstand im Körper.
    - Psychologie/Biologie: Transsexualität.
    - Gesellschaft: Ein(e) Anonyme(r) verloren in einer Menschenmasse, in einer Betonwüste.
    - Politik: Nordirlandkonflikt, Nahostkonflikt.
    - Dummheit: Antisemitismus / Fremdenfeindlichkeit.

    *Brainstorm-Modus aus*

    Das hier dürfte auch interessant sein: http://fremdkoerper.at/

    Viel Spaß !
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    23 Juli 2005
    #9
    Zum Beispiel Klansmen in einer vorwiegend von Schwarzen bewohnten Gegend ... ?!

    Geschmackloses Beispiel, ich weiss, aber wenn das nicht den Bereich "Fremdkörper" abdeckt/trifft ...
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #10
    schönheits-OP ist mir als erstes eingefallen...

    (weil bei silikon alle immer sagen, dass diejenige dann nen fremdkörper in sich hat)

    implanting.

    oder einfach ein fremder (nicht bekannter oder einfach nicht meiner) körper.



    machst du das einfach so, als hobby in der freizeit oder irgendwie beruflich?
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #11
    Leute ihr seit toll! :verknallt

    das hab ich mir auch schon gedacht, wobei ich hier jetzt nicht an schwerstbehinderte gedacht habe (sind für mich absolut kein Fremdkörper da meine Mutter seit Jahren mit ihnen zusammenarbeitet) mehr in der Richtung eine Gruppe Menschen im Kreis stehend und dann weit davon entfernt ein einzelner geduckter Mensch... --> der Fremdkörper der nicht zur Gruppe gehören darf so Pausenhofstimmung halt :zwinker: Wenn man das noch mit Farben unterlegt zBsp Orange und Blau unterstreicht man das ganze noch...

    sehr sehr schönes Bild... da bilden sich schon Linien in meinem Kopf zu einem Bild um :smile:

    mmm... es ist ne Art Zeitüberbrückung :grin: Es ist Sommer die Zasa hat keinen Job da muss ich mir doch abhelfen bis die FH wieder beginnt... hat aber schon etwas mit meinem Studium zu tun... Kunst-FH halt...

    wenn ich es den schaffen sollte etwas zu produzieren werd ichs irgendwann mal vielleicht auch online zeigen ... vielleicht :grin:
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2005
    #12
    "Fremd-Körper" - ich kann mich nicht mit meinem Körper identifizieren? (Bsp. Magersucht oder so)
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #13
    mmm... stimmt!

    Ihr seit super... genauso mein ich das :grin:

    Ich hab übrigens angefangen einen Einleitungstext zu verfassen...

    Ein Fremdkörper - was ist das eigentlich?
    Auf biologischer Ebene sind da schnell Beispiele gefunden: etwas, das nicht zum Körper dazugehört oder etwas, das nachträglich hinzugefügt wurde.

    Doch Fremdkörper begegnen uns im Alltag noch in ganz anderen Formen, in denen es im Gegensatz zur biologisch-medizinischen Ebene nicht mehr so einfach ist, sie genau zu definieren. Was ist also ein Fremdkörper? Erkennt man ihn auf den ersten Blick? Ist er auf dem zweiten Blick vielleicht gar nicht mehr so fremd?

    ...
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #14
    ne ballettänzerin im körper eines boxers!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste