Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Das Wort "Gen"

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von zickzackbum, 30 Juli 2008.

  1. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Warum ist es modern, für jede einem unerklärliche Erscheinung heute ein Gen als Verantwortlichen heranzuziehen.

    Klar, wir sind alle mit das Produkt unserer Gene,
    aber wenn dann von "Lästergen", "Bayerngen", "Siegergen" etc gesprochen wird, kriege ich irgendwann die Krise.

    Denn warum stellt jeder Ahnungslose so eine sinnlose Behauptung auf, ohne sie überhaupt überprüfen zu können ?!

    Warum muss man für alles immer eine Erklärung finden, und vor allem, warum muss man sich Erklärungen ausdenken, die zu 99% vermutlich hirnrissiger Quatsch sind :zwinker: ? Warum kann man damit besser leben ? Ich kapiers nicht.

    Ok, das geht fast schon in die Richtung : Ich verstehe das Universum nicht. Hmm, dann muss es wohl einen Gott geben.^^

    Früher hat man z.B. gesagt, die Person ist eine Hexe und von Dämonen bessesen, heute hätte sie das "Hexengen".^^

    Also nichts gegen tatsächlich seriöse Wissenschaft, aber wenn jeder mit solchen Begriffen um sich wirft finde ich das echt sinnlos.

    Ich finde das ist echt eine unsinnige Mode.
     
    #1
    zickzackbum, 30 Juli 2008
  2. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    hmm, ich hab das schon lang nicht mehr gehört. leut, die das oft verwenden, haben eher eine schräge ansicht von ursache und wirkung, und glauben, dass alles, was sie richtung und falsch machen, von ihren genen determiniert ist.

    die frage ist aber IMO schon berechtigt. wir sind schlußendlich produkt unserer gene und umwelt.
     
    #2
    squarepusher, 30 Juli 2008
  3. Thomaxx
    Gast
    0
    Gähn




    nein, ernsthaft, sind diese Worte nicht einfach nur Metaphern ohne wissentschaftlichen Hintergrund?
     
    #3
    Thomaxx, 30 Juli 2008
  4. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Vermute ich auch. Zumindest hab ich noch niemanden getroffen, der irgendeines dieser Wörter ERNSTHAFT benutzt hätte. :ratlos:
     
    #4
    Loomis, 31 Juli 2008
  5. zarraht23
    Gast
    0
    Nicht? Rauchergen? Verbrechergen? Alkoholikergen?
     
    #5
    zarraht23, 31 Juli 2008
  6. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    modeerscheinungen sind eben modeerscheinungen und nicht unbedingt sinnunterfüttert. Wenigstens haben sie einen vorteil, genauso schnell wie sie gekommen sind, verschwinden sie meist auch wieder - abwarten, tee trinken und nicht aufregen :zwinker:

    In der Zwischenzeit kannst ja nen Physiker ersuchen dir die universelle weiß-mach-formel abzuleiten :engel: :zwinker:
    (imho ein genauso schwachsinniger trend...)
     
    #6
    User 12370, 31 Juli 2008
  7. zarraht23
    Gast
    0
    Achja, Gottesgen gibt es ja auch noch.
     
    #7
    zarraht23, 31 Juli 2008
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    das ist wieder eine von diesen unsinniGEN NeuschöpfunGEN.
     
    #8
    User 70315, 31 Juli 2008
  9. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    rischdiiiisch.

    Wenn ich dich Arschloch nenne meine ich ja auch nciht, dass du ein Arschloch bist. Weißte bescheid?
     
    #9
    Pornobrille, 31 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wort Gen
schuichi
Off-Topic-Location Forum
23 Juni 2015
29 Antworten
nenab
Off-Topic-Location Forum
20 Mai 2013
5 Antworten
Ichbinich<3
Off-Topic-Location Forum
14 März 2013
10 Antworten
Test