Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Datei von WMA in MP3 umwandeln... Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Ambergray, 29 Oktober 2007.

  1. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich hab mir ganz legal von Musicload zwei Lieder runtergeladen, deren Refrain ich gerne als Klingeltöne hätte.

    Um mir den Klingelton zu generieren hab ich mir dann "Audacity" runtergeladen.
    Soweit, so gut.
    Aber das Programm kann nur MP3s bearbeiten.

    Daher hab ich dann nach etwas gesucht, womit man WMAs zu MP3s umwandeln kann, was aber nicht funktioniert hat, weil jedes Programm irgendeinen Fehler gefunden hatte usw.
    Alles ein Reinfall.

    Kann mir irgendjemand helfen?

    Ich könnte die Lieder auf jemandem schicken, der mir da MP3s draus machen kann...

    Oder ein vernünftiges Programm?
     
    #1
    Ambergray, 29 Oktober 2007
  2. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    was mit audacity noch möglich wär:
    du spielst das lied auf dem pc ab und nimmst es mit audacity auf. da kann man bei der aufnahme "wave-ausgang" oder so statt "mikrofon" auswählen. dann kannst dus bearbeiten und in mp3 umwandeln... :smile:
     
    #2
    User 41772, 29 Oktober 2007
  3. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich benutze dafür immer CDex.
     
    #3
    davinci, 29 Oktober 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    #4
    User 38494, 29 Oktober 2007
  5. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Hab schon gegoogelt und diverse Programme runtergeladen.

    Aber da kommen dann die tollsten Fehlermeldungen und so langsam hab ich keine Lust mehr.
     
    #5
    Ambergray, 29 Oktober 2007
  6. hary_h
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich benutze den "Jodix free wma to mp3 converter"! Funktioniert eigentlich ganz gut!
     
    #6
    hary_h, 29 Oktober 2007
  7. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    #7
    Packers, 29 Oktober 2007
  8. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    wma-Dateien von musicload kann man nicht legal umwandel, weil sie mittels DRM (Digital Rights Management) geschützt sind.
    Die einzige Möglichkeit besteht darin, dass ganze analog aufzunehmen. Also z.B. das Lied abspielen und dabei aufnehmen oder die Musik als Audio-CD brennen und dann rippen.
     
    #8
    User 64931, 29 Oktober 2007
  9. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Oh...

    Danke, dann muss ich wohl doch bei Audacity diese Aufnahmefunktion nutzen...
     
    #9
    Ambergray, 29 Oktober 2007
  10. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    DAS nenn ich mal ne kreative Lösung :zwinker:

    Dabei dürfte man überhaupt keinen Qualitätsverlust haben. Das merk ich mir. Danke! :anbeten:
     
    #10
    einTil, 29 Oktober 2007
  11. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Meinst du? Es kommen keine Daten hinzu, die Qualität steigt also nicht. Beim beschrieben einer CD können nur Fehler entstehen.

    Je nachdem, wie die Programme die Daten behandeln, kann es auch sein, dass einfach nur irgendwelche Daten dazugeschrieben werden, um die "Qualität" einer Audio-CD vorzutäuschen. Was daraus beim erneuten Rippen wird, will ich gar nicht wissen ^^

    Da kann ein direktes Umwandeln nur besser sein.
     
    #11
    davinci, 29 Oktober 2007
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich

    Totale Verschwendung von Rohlingen. Da würde ich eher ein CDAudio Image erstellen und es dann mounten und virtuell rippen...

    Da gibts echt bessere Lösungen. Zum Beispiel dbPowerAmp oder ähnliche.

    Was den Verlust an Quali durch rippen angeht, wenn sie es fürs Handy will, spielt bei der Quäkerei die Quali eh kaum noch ne Rolle.
     
    #12
    BenNation, 30 Oktober 2007
  13. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Gibt auch ein Tool namens tunebite das eben das erledigt, nur in 4-facher Geschwindigkeit. Nicht schlecht dieses Programm.
     
    #13
    cheVelle, 30 Oktober 2007
  14. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Thema erledigt, habe mir anderswie geholfen.
     
    #14
    Ambergray, 30 Oktober 2007
  15. User 11466
    Meistens hier zu finden
    684
    128
    201
    nicht angegeben
    So isses - ich würde den Umweg über die CD nehmen. Wenn Du 'ne CD-RW benutzt, mußt Du dafür nicht mal 'nen Rohling verbraten ...
    Und was lernen wir daraus: Wer legal Musik im Netz kaufen will, wird von der Industrie verarscht :-(
     
    #15
    User 11466, 30 Oktober 2007
  16. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Zeitverschwendung.

    Nero -> AudioCD -> Laufwerk wählen, Image Recorder -> Brennen

    Daemon Tools -> Nero Image wählen -> und mit ner Software rippen.

    Lässt sich beliebig oft wiederholen und keine CD wurde verschwendet.
     
    #16
    BenNation, 30 Oktober 2007
  17. User 11466
    Meistens hier zu finden
    684
    128
    201
    nicht angegeben
    Du bist sicher, daß das auch mit DRM-gesperrten Titeln klappt?
     
    #17
    User 11466, 30 Oktober 2007
  18. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ja, allerdings kann man DRM-geschützte Musik nur x-Mal als Audio-CD brennen (ich glaub normalerweise sind 7x). Kann sein dass man auch den Windows Media Player zum Brennen nehmen muss...
     
    #18
    User 64931, 30 Oktober 2007
  19. User 11466
    Meistens hier zu finden
    684
    128
    201
    nicht angegeben
    Das ist nämlich auch mein Kenntnisstand - dann würde der von BenNation vorgeschlagene Weg nicht funzen ... Oder kann der nichtsnutzige Mediaplayer ISO-Images erstellen?
     
    #19
    User 11466, 30 Oktober 2007
  20. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    LOL, deshalb hasse ich DRM...

    Ausserdem, das Teil würde die Audio Funkition von Nero nutzlos machen.

    Und ich Puncto nichtsnutziger MP kann ich Katjes nur beipflichten...
     
    #20
    BenNation, 30 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Datei WMA MP3
montagfreitag
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 August 2016
35 Antworten
Neptune
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 Juli 2006
29 Antworten
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Juni 2005
3 Antworten