Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dating-Seiten/Singlebörsen - Erfahrungsaustausch!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von GAK, 11 April 2010.

  1. GAK
    GAK
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi an andere Single-Seiten-User,

    Ich bin jetzt relativ neu auf Dating-Seiten aktiv und würde mich dazu gern hier mal ein wenig
    austauschen.
    Nein- keine 'Horror-geschichten' und ich hab mich dazu hier auch schon ein
    wenig eingelesen.
    Ich glaub, besonders blauäugig bin ich nicht.

    Aber worum es mir geht. Ich mache die Erfahrung, das sehr viele (in meinem
    Fall Männer) sehr schnell mindestens telefonieren möchten(oder gleich
    treffen)..und das, nachdem wirklich nur sehr spärlich E-mails geflossen
    sind.
    Ich weiss wohl auch, das ein sehr ausgiebiger E-Mailwechsel zu sehr vielen
    Vorstellungen führen kann, die mit der Realität wenig zu tun haben.
    Dennoch möchte ich einiges im Vorwege dazu versuchen ein wenig
    'abzuklopfen'. Bislang ist es aber so, das ich das Gefühl habe mir bei den
    jeweiligen Kandidaten viel zu wenig ein 'Bild' machen zu können, selbst um
    zum Telefon zu greifen.
    Deshalb die Frage- was versucht ihr zB auch vor dem Telefonat an Infos zu
    bekommen ?
    Was ist Euch wichtig oder gibt Euch das Gefühl - das ist jetzt gut so ?

    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps auf Lager ?
    :herz:
     
    #1
    GAK, 11 April 2010
  2. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    hmm... wo ist denn das Problem wenn du den Männern einfach mitteilst, dass du noch mehr erfahren möchtest bis du bereit bist deine Telefonnummer rauszugeben? Würde ich auch nicht anders machen, besonders nicht im Internet. Das die Realität ganz anders aussehen kann als der Eindruck von dem Schriftverkehr: Das Risiko bleibt sowieso bestehen, auch bei wenigen Emails.
     
    #2
    LittleFlame, 11 April 2010
  3. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Nichts bestimmtes! Beim schreiben merkt man halt ob einem der Gegenüber vom Stil her sympathisch ist - vorgeben kann man auch am Telefon noch ´ne Menge.

    Kann es sein, dass du (wenn man so deine Threads anschaut) zu krampfhaft suchst? Mal ehrlich, pfeif auf die Pärchensache! Das Single-Sein kann auch viele Vorteile haben. Was glaubst du, mit welcher Ausstrahlung du attraktiver wirkst, ´ner verkrampften oder lockeren? (Nebenbei sind gerade diese ganzen Dating-Seiten in meinen Augen totaler Müll...)

    Hm, ein Lächeln, wenn ich die Mail der betroffenen Person lese? Spricht ja nichts dagegen Nägel mit Köpfen zu machen.

    Off-Topic:
    Warum sind die Addys genannt? :hmm:
     
    #3
    Fluxo, 11 April 2010
  4. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Das dient dazu um dich als Fake auszuschließen.
    Wenn er telefonieren will, lass dir seine Nummer geben und ruf mit unterdrückter Nummer an. Dann kannse gucken, obs mit euch passt oder nicht.
    Aber wieso willst du überhaupt so viele Emails schreiben? Im schlimmsten Fall läufts dann darauf raus, dass ihr nen halbes Jahr textet, du schon voll verliebt bist, aber dann beim ersten Treffen feststellst, dass es doch nicht passt. Wenn du Intresse an nem Kerl hast, solltest du mit dem Date nicht zu lange warten- abklopfen kannst du deine Männer auch beim Date.

    Erstes Date früher Abend (^=später Nachmittag), zweites Date später Abend.

    ThirdKing
     
    #4
    ThirdKing, 11 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Deine Frage lässt sich auch ohne Links zu bestimmten Seiten beantworten - daher habe ich die Verlinkungen gelöscht.
     
    #5
    User 20976, 11 April 2010
  6. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    Hey,
    ich finde man merkt recht schnell, ob jemand einem sympathisch ist oder nicht. In der Art wie jemand sich in diesen kurzen emails ausdrückt kann man schon viel rückschließen. Ich würde die Männer immer selber anschreiben, als mich anschreiben lassen, denn viele Männer suchen dort sicher verzweifelt nach Partnerinnen, indem sie alle Frauen anschreiben, die sich angemeldet haben.
    Bevor ich angerufen habe, habe ich immer erst meine Icq-Nummer verschickt, denn dann kann man auch schon herausfinden, ob man auf einer Wellenlänge sein könnte.
    Ich hab meinen Freund selber per Internet in einer regionalen Community kennen gelernt. Wir haben uns schon nach einer Woche getroffen, nachdem ich über telefonierne gemerkt habe, dass er mir total sympathisch ist.
     
    #6
    Milchschnitte, 11 April 2010
  7. Jakob220357
    0
    Also ich finde es auch sehr wichtig schnell ein Treffen oder zumindest Telefonat zu haben. Denn diese Datingbörsen sind ein riesiges Geschäft geworden und es gibt viele Fakes dabei. Da sind zum einen die, die man gleich als solche identifizieren kann. Aber es gibt auch unangenehme Kontakte, die Ihr wahres Gesicht erst nach einem langen persönlichen Emailkontakt offenbaren. Eine Treffen oder Telefonat bietet da schnell Sicherheit, mit wem man es eigentlich zu tun hat und wie wahr die Angaben im Profil waren.

    Und noch ein paar Worte zu der Unsitte irgendwo mit unterdrückter Rufnummer anzurufen. Das ist absolut unhöflich und ich kann viele verstehen, die bei solchen Anrufen gar nicht erst rangehen, was auch verständlich ist, denn in 8 von 10 Fällen ist es ein dämliches Callcenter oder irgendwelche Werbung. Manchmal kann man es natürlich nicht vermeiden, denn ich kenne es auch von meinem billigen Festnetztelefon, wo ich in zwar in den Einstellung meiner Fritz!Box alles richtig eingestellt habe, die Rufnummer aber trotzdem nicht mitgesendet wird. Aber ich nutze das Ding sowieso kaum, da kann ich das vernachlässigen.
    Meine Meinung ist, dass ein Anruf ohne Nummer feige ist, denn was hat man zu verlieren? Maximal bekommt man vom anderen dann einen Anruf, mehr aber auch nicht. Und bei zuvielen Anrufen kann man denjenigen auch leicht sperren. Dieses Verstecken der eigenen Identität ist dasselbe wie ein Profil mit falschen Bildern zu betreiben. Wenn ich einen solchen Anruf bekomme, dann gehe ich da auch nur sehr unwillig ran und fühle mich jedesmal überrumpelt. Denn wenn ich einen Anruf von meinem Internetschwarm erwarte, möchte ich mich mit einem Blick auf die Nummer im Display schon einmal innerlich darauf vorbereiten.

    Insofern kann ich nur zu mehr Ehrlichkeit im Internet raten, zumindest soweit, wie die eigenen Persönlichkeitsrechte nicht verletzt werden.

    In diesem Sinne.

    Jakob
     
    #7
    Jakob220357, 12 April 2010
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.687
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    also mit datingseiten hab ich null erfahrung, wohl aber mit sozusagen ähnlichem: typen beim zocken kennenlernen. als frau in wow.. ultimative auswahl.
    und ich kanns durchaus verstehn, dass man gerne längere zeit einfach nur schreibt. aber vielleicht ist das ne eigenheit von mir, weil männer, die sich nicht schriftlich unterhalten können, eh rausfallen.

    aber, was ich sehr gern mach, wenn man sich denn schon unterhalten will: ts oder skype nutzen statt telefonieren. meine festnetznummer rauszugeben hätt ich auch hemmungen, so schwer ists nicht, darüber gleich meine adresse zu bekommen. und dafür bin ich einfach ein zu misstrauischer mensch...


    aber, so ganz generell: man erwartet doch garnicht, dass ein grossteil der männer auch nur ansatzweise zu einem passt, oder? also vergiss all die, die verhaltensweisen zeigen, die dir nicht passen.
     
    #8
    Nevery, 12 April 2010
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Was heißt ich versuche an Infos zu kommen? Was für eine Art Infos meinst du denn genau? Solche Dinge wie Wohnort, Ausbildung, Studium etc, Familie, Hobbies usw erfährt man ja relativ schnell, ich würd sagen im Laufe der ersten 4-5 Mails.

    Da spielen dann weniger die konkreten Info mit rein, sondern die Art, wie die Person schreibt, wie die anderen schon sagten, wie sympathisch derjenige rüberkommt. Kommen immer nur so Ein-Satz-Antworten und ne lieblose Frage hinterher, hätte ich keine Lust den Kontakt weiter zuführen. Merkt man allerdings, dass man Spaß am Schreiben hat, sich auf die nächste Nachricht freut usw, würde mir das nen Gefühl geben, dass das jetzt gut so ist, wie du so schön sagst.

    Ich habe meinen Freund auch über so ne Seite kennengelernt, obwohl ich dort nie aktiv gesucht hab, hab immer nur die Mails, die ich bekommen habe beantwortet (zumindest de meisten). 95% verliefen nch 2,3 nachrichten eh im Sand, mit dem Rest wars ganz nett zu schreiben, so dass ich hin und wieder auch mal meine Msn Addresse rausgegeben habe.
    Bei meinem Freund wars so, dass nachdem wir uns nen paar Mal gut über Msn unterhalten haben, er nach meiner Nummer gefragt hat und eben gefragt hat, ob er mich mal anrufen darf. Getroffen haben wir uns glaube ich 2 Wochen nachdem er mich angeschrieben hatte.

    Naja, lange Rede kurzer Sinn, du musst selber wissen, ob dir ein Kerl so sympathisch rüberkommt, dass du ihm gerne - vielleicht erstmal - deine Icq Nummer oder Msn Addresse geben willst und dann später auch Nummer und Treffen.
     
    #9
    dollface, 12 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dating Seiten Singlebörsen
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
Semicolon
Kummerkasten Forum
4 Februar 2013
25 Antworten