Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

dauererektion, onaniersucht und schlechte ausdauer

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von quotendepp, 21 April 2008.

  1. quotendepp
    quotendepp (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, Hallo erstmal, nun brech ich doch mein Schweigen und frage mal um Rat.

    Bei jeder Kleinigkeit bekomme ich einen Steifen, sei es wenn ich mit meiner Freundin kuschel, erotische Stellen in Filme oder ich erotische Sachen lese oder hoere. Auch oft nur wenn ich an erotische Sachen denke meldet sich mein kleiner Freund. Nein, es ist mir nicht peinlich, nur faengt es an mich richtig zu stoeren, und ich einfach Wege finden moechte es irgendwie in den Griff zu bekommen.

    Daraus resultiert dann, dass ich 3-4-5 mal am Tag onaniere. Manchmal bin ich gar nicht geil, schau mir aber dann solange Pornos an, bis ich geil werde, einfach nur weil ich einen Orgasmus erleben moechte! Ich bin mir ziemlich sicher das es mittlerweile zur Sucht geworden ist. Auch wenn ich bei Freunden schlafe muss ich auf der Toilette verschwinden und Druck ablassen.

    Vorallem mein allergroestes Problem ist meine Ausdauer beim Sex... Erst dachte ich mir "Naja du onanierst so oft, du muesstest ne Stunde lang koennen..." ja nichts wars... 2-3 Minuten ist schluss...
    Nein, auch das finde ich nicht peinlich, auch meine Freundin kann damit umgehen... Laengeres VS und und und macht die Sache wieder gut, nur stoert es mich psychisch zur Zeit sehr...

    Habt ihr irgendwelche Tipps?

    Vielen Dank an euch allen
     
    #1
    quotendepp, 21 April 2008
  2. User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    Also mir fällt da vor allem eins ein: Such' dir ganz dringend ein Hobby, das dich ausfüllt, das deine Gedanken und vielleicht auch deinen Körper in Anspruch nimmt. So kannst du dich etwas ablenken und bist nicht den ganzen Tag lang damit beschäftigt, in dich hineinzulauschen, ob du vielleicht gerade wieder erregt bist oder nicht.

    Ob du tatsächlich schon mit einer Sucht zu tun hast, will ich nicht beurteilen. Hier musst du dich fragen, ob andere Aktivitäten hinter deiner Onanierlust zurückstehen müssen, ob du deswegen Freunden absagst, Unternehmungen einschränkst, ob Schule/Ausbildung/Job darunter leiden. Ist das der Fall, solltest du dir tatsächlich Gedanken machen.

    Ansonsten würde ich sagen - "leidest" du schlicht unter deinen jugendlichen Hormonen... häufiges "an Sex denken" und Onanieren würde ich - wenn es nicht zu den oben genannten Einschränkungen kommt - als ganz normal ansehen.

    Das Problem mit der Ausdauer muss mit dem anderen gar nichts zu tun haben. Warte einfach etwas ab, in den meisten Fällen spielt sich das von ganz alleine ein. Ansonsten findest du hier im Forum massenhaft Threads zu dem Thema "zu früh kommen"...

    Grüße
    Johnny
     
    #2
    User 74413, 21 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dauererektion onaniersucht schlechte
Markus1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Oktober 2016
100 Antworten
leonoraa1996
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juli 2016
40 Antworten
caterinaxoxo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 August 2015
51 Antworten