Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

dauerhafte Körperhaarentfernung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ghostdog, 22 April 2004.

  1. Ghostdog
    Gast
    0
    hi!

    Ich habe eine ziemlich starke Körperbehaarung (Bauch, Brust, und leider auch Rücken). Es stört mich sehr. Nun rasier ich mir die Haare seit mehreren Jahren schon regelmäßig komplett ab bzw mach sie mit Haarentfernungscremes weg. Allerdings hat sich durch das regelmässige Schneiden der Haarwuchs noch beschleunigt, so daß ich mindestens zweimal die Woche zum Rasierer greifen muß. Das geht mir unheimlich auf die Nerven. :mad:

    Daher hab ich mir nun schon öfters Gedanken über eine dauerhafter Körperhaarentfernung mittels Laser (o.ä. Methoden) gemacht.
    Hab auch schon gegoogelt, hab aber nur jede Menge Anbieter entdeckt, mit Preisen & Behandlungsmethoden, aber kaum Erfahrungsberichte bezüglich Hautverträglichkeit, Nebenwirkungen, Komplikationen, Langzeitstudien, etc. gefunden.
    Hat hier jmd Erfahrungswerte mit dauerhafter Körperhaarentfernung per Laser o.ä.? Ist das uneingeschränkt empfehlenswert? Oder sollte man eher Abstand von nehmen, gerade weil noch keine Langzeitstudien bezüglich gesundheitlicher Verträglichkeit vorhanden sind? Zumal so eine Behandlung ja auch leider ziemlich teuer ist...

    thx im vorraus! :smile:
     
    #1
    Ghostdog, 22 April 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmm, also mich würde schlichtweg der enorm hohe Preis (du sprichst von Bauch, Brust und Rücken!) abschrecken. Das muss ja Tausende kosten bei den Flächen.

    Ausserdem ist es wohl so, dass zwar die jeweilige Haarwurzel dann tot bzw. zerstört ist, es aber eben nicht auszuschliessen ist, dass der Körper einfach wieder eine neue direkt nebendran entwickelt. Also sprich gaaaanz dauerhaft und für immer ist das dann auch nicht.
    Und mir wäre es schon etwas unheimlich so grosse Flächen meines Körpers quasi per Laser mit mikrofeinen Narben zu überziehen. Denn wie du selbst schon sagst, wirkliche Langzeiterfahrung gibt's damit wohl noch nicht wirklich.
     
    #2
    madison, 22 April 2004
  3. Tomcat25
    Gast
    0
    HI Ghostdog,

    ich habe zwar keine persönliche Erfahrung mit Haarentfernungen aber in meinem Studium und jetzigem Beruf einige Studien zum Thema begleitet.
    Das Wichtigste bei der Haarentfenung ist die richtige Methode zu wählen. Wenn du eine nicht alzu dunkle Haut und dunkle Haare hast, würde ich dir die IPL- Methode emfehlen. Hierbei handelt es sich nicht um einen Laser, sondern "nur" um intensiv gepulstes Licht. Vorteile: die Behandlung ist schneller und es gibt viel weniger Komplikationen und Narben als bei Lasern. Nachteil: es sind mehrere Behanbdlungen nötig.
    Such dir verschiede Adressen von Ärzten oder Kosmetikerinnen in deiner Nähe und vergleiche die Preise. Wenn möglich würde ich eine Probebehandlung vereinbaren (was aber noch keine Garantie für den Erfolg ist). Ich würde auch immer nur einzelne Partien nach und nach behandeln lassen. Das Dauert zwar Länger, aber wenn du nicht mit dem Ergebnis zufrieden bist kannst du dich noch immer für eine ander Methode entscheiden.
    Und zum Schluss das wichtigste, lass dir Adressen von Patienten geben, die eine Ähnlich Behandlung gemacht haben und frag sie direkt nach ihren Erfahrungen.
    Ich kann dir bei bedarf auch noch einige Suchbegriffe und Adressen nennen.

    Grüße
     
    #3
    Tomcat25, 22 April 2004
  4. Sydney
    Gast
    0
     
    #4
    Sydney, 22 April 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..
    ja ich hab auch mal n paar Berichte über Haarentfernung per Laser gesehen.. und das war wirklich net grad billig..

    Aber, an deiner Stelle wenn sie dich so arg stören gehe einfach zu mehreren Ärzten usw. und vergleiche die Preise usw. wie schon gesagt wurde..

    Im ersten Moment dachte ich an epilieren..aber als ich weiter las, war des doch nix mehr *G
    Und dann hab ich mal wen gesehen.. der sich den Rücken usw. mit Wachs hat entfernen lassen..seinen schreien nach zu urteilen net zu empfehlen *G

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 22 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dauerhafte Körperhaarentfernung
LULU1234
Aufklärung & Verhütung Forum
10 August 2014
3 Antworten
Blizzard
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2011
9 Antworten