Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dauerorgasmus - wie lange erträglich?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 11320, 1 März 2006.

  1. User 11320
    User 11320 (46)
    Benutzer gesperrt
    1.158
    123
    21
    nicht angegeben
    Hallo,

    eine berühmte urbane legende besagt, der orgasmus eines schweins dauere 30 minuten ("du mußt ein schwein sein in dieser welt!"). egal ob das stimmt oder eben nicht - wäre sowas überhaupt erträglich? wie lange meint ihr könntet ihr einen orgasmus überhaupt aushalten?

    m.
     
    #1
    User 11320, 1 März 2006
  2. *PennyLane*
    0
    Wenn mein Freund es mir mit der Hand macht kann der Orgasmus auch mal eine Minute dauern...spätestens dann kann ich es aber nicht mehr aushalten, das ist dann doch zu heftig:schuechte .
     
    #2
    *PennyLane*, 1 März 2006
  3. Bär45
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verheiratet
    Dauerorgasmus, wie lange erträglich

    also einen Dauerorgasmus kann ja nur eine Frau bekommen:smile:
    obwohl das im Forum einige bezweifeln.
    Ich hatte es mit meiner Partnerin auf 1,5 Std. gebracht, dann war sie am Boden. Aber bis dahin hat sie es genossen.
    Es war mein schönstes Erlebnis mit ihr. Sie hat immer wieder gesagt
    ach ist das schön!!:smile:
    Ich muß an dieser Stelle doch noch etwas für das Verständnis sagen. Der Orgasmus wird in 7 Stufen eingeteilt. Die Stufe 7 hält eine Frau wirklich nur Sekunden aus. Aber auf der Stufe 2-3 hält sie das schon über eine Stunde aus, ohne das da ein Muskelkater auftritt, weil die Kontraktionen schwach sind. Wenn ich merke, wie die Parnerin das geniesen kann, dann befriedigt mich das umso mehr, denn ich stehe ja auch die ganze Zeit kurz davor und das ist doch ein geiles Gefühl.
    Ich würde den Orgasmus nicht länger aushalten, als 14-15 Sec., wie hier schon geschrieben.

    jeder ist anders und jeder auf seine Art !
     
    #3
    Bär45, 8 März 2006
  4. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der männliche Orgasmus dauert so 12-14 sec. hab ich mal gelesen, während dieser Zeit steigt die Körpertemperatur auf 42°.

    Versuche mit Ratten, die sich auf Knopfdruck einen Orgasmus verschaffen konnten haben ergeben, dass die das solange gemacht haben, bis die tot umgefallen sind. Todgefickt quasi.

    Mmm, schöner Tod eigentlich.

    Naja, egal.

    Irgendwie halte ich so elendig lange Zeitangaben sowieso immer für Hirngespinste.

    1,5 Std. Kommt mal klar.....

    Genauso, wie hier immer Zeitangaben auftauchen, dass welche 2 Std. lang reinen GV hatten.

    Ich kann ja auch 5 Std. lang ununterbrochen poppen, mein Schwanz ist 30 cm lang und wenn es sein muss, dann spritz ich 12 mal am Tag ab.

    Meine Sexpartnerinnen finden das natürlich oberaffengeil, wenn ich sie wundgevögelt habe. Die schreien immer nach ner Zugabe. Natürlich geben die mit mir immer bei ihren Freundinnen an, die sind auch alle schon ganz scharf auf mich und wollen auch alle mal durchgevögelt werden, Ich bin ja schließlich der King.

    Ich hab mir mittlerweile schon nen Gleitgelspender implantieren lassen, der pumpt im 5 min Intervall jeweils 3ml aus den Düsen im Eichelkranz.

    Funktioniert wie ne Zentralschmieranlage im LKW. Hab ich mir patentieren lassen. Werde ich bald auf den Markt bringen.

    In diesem Sinne; Immer schön alles glauben, was im Internet steht!
     
    #4
    Henk2004, 8 März 2006
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Keine Ahnung....ich glaube diese heftigen Kontraktionen würde ich nicht länger als ein bis zwei Minuten aushalten.
     
    #5
    Chocolate, 9 März 2006
  6. Kleeneflocke
    0
    :anbeten: :anbeten: :grin: :anbeten: :anbeten:
     
    #6
    Kleeneflocke, 9 März 2006
  7. mubitsche
    mubitsche (35)
    Benutzer gesperrt
    434
    0
    0
    Single
    Ich auch nicht.
    Einen Orgasmus, der länger als schätzungsweise 25 Sek. dauerte, hatte ich eh noch nicht. Die meisten sind wohl etwa 15 sek. lang... Als etwa 11-jähriger hab ich das (damals noch trockene orgasmen ohne Samenerguss, das Gefühl ist aber praktisch gleich) ja tatsächlich mal mit ner Stoppuhr gemessen :tongue:

    Hach ja, hab heut noch nich.. Wird Zeit.. Besonders wenn man zu viel in diesem Forum liest :zwinker:


    so far...
     
    #7
    mubitsche, 9 März 2006
  8. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Wäre ein Orgasmus überhaupt noch was Besonderes, wenn man ihn stundenlang ausdehnen könnte?
     
    #8
    Bakunin, 9 März 2006
  9. Dreamerin
    Gast
    0

    *michmach* :anbeten:
     
    #9
    Dreamerin, 9 März 2006
  10. desh2003
    Gast
    0
    Naja, vielleicht ist das mit dem Orgasmus bei Frauen an sich schwieriger. Aber wenn man sie gerade soweit hat, dann funktionieren Fraun (beinahe) wie auf Knopfdruck. Die Schwelle kurz vorm Orgasmus und Orgasmus nimmt sich nicht mehr viel. Da kann man sie echt lange halten. Wenn man sie da dann eine zeitlang hält und sie sich nicht entscheiden kann zwischen zu heftig und bloss nicht aufhören... herrlich. Jenseits von gut und Böse :grin: . Sowas würd ich einen Orgasmus "erleiden" nennen (jetzt nicht falsch auslegen, es gibt auch lustvolle Qualen).


    Und als Mann bin ich ehrlich gesagt ein bisschen neidisch, wie heftig und wie lang der weiblich Orgasmus ist. Und das mit in die Länge ziehen geht auch besser als beim Mann (vielleicht ist t gegen unendlich nicht möglich, aber da geht einiges)...
     
    #10
    desh2003, 9 März 2006
  11. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.684
    348
    3.378
    Verheiratet
    Amen. Mit der Methode hat er mich innerhalb schon einer geschätzten halben Stunde 7 mal (!) zum Orgasmus gebracht. Sowas hab ich vorher noch NIE erlebt, und bisher nur ein weiteres mal...
    Danach war ich aber auch dermaßen fertig, ich konnte weder sinnvolle Sätze bilden noch gradeaus gucken oder gar stehen :grin:
    Vor allem hatte ich die gesamte Zeit das Gefühl eines "Dauerorgasmus". Das Gefühl ging nie weg, hatte nur immer wieder "Spitzen"..... Moah :smile:
     
    #11
    User 39498, 9 März 2006
  12. mubitsche
    mubitsche (35)
    Benutzer gesperrt
    434
    0
    0
    Single
    Hi!


    detroiter: Hattest du ne art muskelkater in den kontrahierenden muskeln da unten?
    Und noch ne frage: Was es denn noch was besonderes, so lange dieses Gefühl zu haben? ich denke mal, es hat sich nicht gesteigert... dann wäre es ja irgendwann eher langweilig und nicht mehr soo schön, oder? aber vil. hab ich auch die falschen vorstellungen von nem orgasmus und denke, er ist u.a. deshalb so schön, weil er so kurz ist...

    Ich hätte jedenfalls gerne mal einen oder zumindest multible orgasmen. Im Ansatz kenn ich multible schon, aber so richtig halt nicht. schade, dass ein orgasmus bei mir immer nach normalschneller zeit vorbei ist... auch etwas über zwanzig sek. sind nicht soooo toll, was die länge angeht..

    LG
     
    #12
    mubitsche, 9 März 2006
  13. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    glaub ich auch. da biste ja dann nach ner weile so kaputt :zwinker:
     
    #13
    ~°Lolle°~, 9 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dauerorgasmus lange erträglich
Maddner87
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2016
5 Antworten
Tribal95
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 August 2016
85 Antworten
girlinlove
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Juni 2007
16 Antworten