Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dauerschnupfen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Jennymaus, 31 August 2004.

  1. Jennymaus
    Gast
    0
    Hallo


    Ich habe ein ziemlich großes Problem.Ich habe Dauerschnupfen,der schon seit Monaten anhält.Mein Arzt sagt,das es nicht an meinen Schleimhäuten liegen kann.Er kennt die Ursache nicht.Meine Mama meint,das ich meine Papiertaschentücher nicht immer zweimal benutzen soll,sondern nur einmal reinschnupfen,den Rotz einwickeln und das Tuch wegwerfen soll.Außerdem sind alle Taschentücher,egal welche Marke irgendwie rau und hart und ich habe eine Clownnase,obwohl ich die teuren Tempos benutze.
    Wie oft verwendet ihr die Papiertaschentücher bevor ihr sie in den Papierkorb bringt und welche Taschentuchmarke benutzt ihr?
     
    #1
    Jennymaus, 31 August 2004
  2. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hast schon nen allergie-test hinter dir?
     
    #2
    User 12529, 31 August 2004
  3. genosse
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    Single
    was war das denn für ein arzt, der nicht weiss woran es liegt??
    vermutlich warst du noch nicht beim HNO deshalb...
    dort solltest du hingehen, und ihm dein anliegen schildern... er wird dann untersuchungen durchführen und ggf. eine computertomographie deines schädels machen, um genau zu sehen, was in deinen nebenhöhlen ist, also ob diese voll sind oder so und dann eine behandlungsmethode auswählt...
    es kann auch sein dass er dir eine OP deiner nasennebenhöhlen vorschlägt, um diese auszuräumen
     
    #3
    genosse, 31 August 2004
  4. Jennymaus
    Gast
    0
    Ja,ich habe diese Tests alle schon ohne Erfolg hinter mir.Ich wollte eigentlich nur ein paar Antworten auf meine Fragen.
     
    #4
    Jennymaus, 31 August 2004
  5. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hab auch so ne art "dauerschnupfen", zwar ist es nicht so schlimm dass meine nase oder so rot ist aber ich muss total oft naseputzen und nehm jeden abend salznasentropfen. ich war auch schon beim arzt hab allergietest und so gemacht aber"nix"!!! also muss ich irgendwie damit leben!!!!!

    also wegen der frage: zuhause schmeiß ich die manchma schon nach einem ma weg, aber wenn ich unterwegs bin dann rotz ich öfter rein, weil dann würd ich sonst am tag tausende tempos brauchen!!! und benutzen tu ich "kokett" die sind vom aldi.
     
    #5
    sabe, 31 August 2004
  6. kleinerprinz3
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Hi!

    Also du solltest die Papiertaschentücher nur einmal benutzen. Darüberhinaus sie nicht zu lange in dem Papierkorb deines Zimmes lassen, da du dich mit den Pazillen die in deinem Zimmer "herumschwirren" sozusagen immer wieder selber ansteckst.

    Die rote Nase kommt vom Dauerputzen. Vielleicht ein wenig Bepanthen Salbe an die Nasenlöcher tupfen.

    Ich benutze auch die vom Aldi. Sind abselut ausreichend. Und Aldiartikel sind Markenartikel unter anderem Namen. Könnten also u.a. von Zewa oder auch Tempo sein.

    lg
    kleinerprinz
     
    #6
    kleinerprinz3, 2 September 2004
  7. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Fehlender Nachweis von Allergenen lässt dann an eine sog. "Vasomotorische Rhinopathie" denken, eine Gefässdysregulation der Nasenschleimhäute, verursacht durch äussere (trockene, verstaubte Luft, Hitze, Chemikalien, Alkohol) oder innere (psychische, hormonelle (z.B. Antibabypille)) Reizsituationen.
     
    #7
    aragorn, 2 September 2004
  8. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch so ne Art "Dauerschnupfen". Ich muss mir zwar nicht immer die Nase putzen, aber sie ist eigentlich ständig verstopft. Erstmal ein Tipp gegen verstopfte Nasen: Nehmt Nasic. Das benutz ich zumindest und es wirkt einmalig.

    Bei mir liegt das dran, weil meine Nase irgendwie weiter oben zu eng ist. Das könnte man operieren lassen; meine Eltern haben das leider versäumt, als ich klein war. Aber frag doch mal deinen Arzt, ob das nicht auch sowas sein kann. (Wie das genau ist, weiß ich leider auch nicht; ich weiß nur, dass meine Nase innendrin eine Verengung hat, wo sie nicht hingehört, und deshalb viel leichter "zu" ist als bei "normalen" Nasen.)
     
    #8
    Olga, 2 September 2004
  9. Schillerlocke
    0
    Hallo!

    Benutzt Du eigentlich regelmäßig Nasenspray, -tropfen oder ähnliches?
    Denn bei übermäßiger Anwendung wird die Nase süchtig und schwillt grundlos an. Sollte dies der Fall sein, gibt es eine klasse Möglichkeit, die Nase zu entwöhnen; wenn das Nasenspray halb aufgebraucht ist, füllst Du 1:1 Wasser dazu. Dieses Wiederholst Du, bis Du ohne das Zeugs auskommst.
    Heutzutage sind die Flaschen von den Sprays nicht mehr aufzuschrauben, aber mit einer Zange kann man den Verschluss abziehen.

    LG
     
    #9
    Schillerlocke, 2 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten