Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tangoo70
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Single
    16 Mai 2007
    #1

    definier rattig sein

    hi zusammen,

    wie definierst du "rattig sein, spitz sein, geils sein...usw"

    was geht in euch vor? ist es die sehnsucht nach einem anderen körper, nach eine orgasmus usw...

    gibt es unterschiede zu früher, als ihr noch keinen sex hattes?
    wie hättet ihr das damals ausgedrückt?

    gruss
     
  • BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2007
    #2
    son innerer Druck! als wenn du von innen platzen würdest und einfach nur das gegenüber denken kann... (obs nun freundin, frau, männlein weiblein oder sonstwas is!)
     
  • ankchen
    Gast
    0
    16 Mai 2007
    #3
    .....
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    17 Mai 2007
    #4
    nette beschreibungen ... in der form kenne ich das irgendwie nicht. ok, mal das verlangen nach zweisamkeit haben, ok, aber dass man deswegen gleich irgendwie sich anders verhält oder 'schmerzen' verspürt ... ne
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #5
    Ein Gefühl bzw die Sehnsucht nach dem anderen Körper, heiße Küsse und natürlich irgendwie auch der Orgasmus.:zwinker:
     
  • KISSa
    KISSa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    17 Mai 2007
    #6
    also wenn ich "geil" bin möchte ich meinen partner einfach nur so nahe sein wies geht, ihn spüren, seine liebe spüren...hm. meistens is das nach hardcoreknutschen und fummeln der fall, manchmal nach nem geilen traum ^^ :tongue:
     
  • XyLiLiana
    XyLiLiana (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #7
    etwas was extrem nach aufmerksamkeit schreit. Das ist wirklich so als würde man platzen. Es muss einfach raus. egal wo egal wie. einfach schnell und extrem. Keine Romantik ^.^ es einfach haben wollen / müssen. Es muss gestillt werden.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    17 Mai 2007
    #8
    hat in erster linie nur mit triebbefriedigung zu tun. und unterschiede zum jungfrauendasein gibts bei mir nicht.
     
  • barca
    barca (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2007
    #9
    ja das halte ich auch schon für ne gute definition.
    ich glaube wenn ich beschreiben müsste wo sich das gefühl entwickelt würd ich sagen, je nachdem entweder ausm herzen, oder von weiter unten :zwinker:
    bei mir kriecht das dann langsam immer weiter hoch in den hals..
    zumindest hab ich so das gefühl..:drool:
    und dann in den kopf.. es benebelt dich und du willst dem anderen einfach so nah sein wie möglich, du suchst seinen/ihren blick und indem das selbe was du grad empfindest.. manchmal denk ich echt ich könnt ihn auffressen vor glück! :drool: :zwinker:

    das gefühl entwickelt sich schon bei einfachster gelegenheit (zumindest bei mir!) , wenn man sich umarmt, oder wenn man mit den fingern an den fingern des anderen rumspielt !Traumhaft,echt!! :zwinker:
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    19 Mai 2007
    #10
    Als ich noch keinen Sex hatte,da hatte ich ja nichts,was ich hätte vermissen können.Jetzt wo ich schon einige Jahre Sex habe bin ich fast immer rattig.Das äußert sich dann so,dass ich Lust auf einen Orgasmus habe oder heiß auf den Körper meines Partners bin.Wenn ich solo bin,dann spüre ich eine Sehnsucht nach einem Schwanz!;-)
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    19 Mai 2007
    #11
    endlich sagt das mal jemand ... sonst war das immer nur ein argument von mir gegen beziehungen und damit verbundene unannehmlichkeiten :smile:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    19 Mai 2007
    #12
    Rattig bin ich einfach so, gar nicht mal nach/auf eine bestimmte Person.
    Nur die Wahrscheinlichkeit das ich meine unbefridigte Lust an meinem Partner auslebe (wenn er denn mag) ist halt höher.:tongue:

    Das ist ein seltsames Gefühl an manchen Tagen, wie ein Schwips im Unterleib.:grin:

    Man kann machen was man will, man hat nur Sex im Kopf und bei jeder Gelegenheit rutscht mein Becken unruhig beim Sitzen herrum, ein sehnsuchtsvolles Ziehen im Rücken bis zum Steißbein und in meinem Kitz verlangt nach Druckabbau.:drool:

    Das sind dann wieder solche Tage an denen mehrfach SB fällig ist:engel: .
    Heute zum Beispiel, deswegen kann ich es auch ganz gut beschreiben:grin: .:zwinker:

    Es ist dabei noch nichteinmal die Erregung und der Druckabbau auf den ich aus bin, ich finde den Zustand (rattig zu sein) auch völlig unbefriedigt, sehr angenehm (gut man kann sich nicht wirklich auf was anderes Konzentrieren) aber das Gefühl an sich, kann ich auch genießen.:droool:

    Ich hatte das durchaus auch schon als Jugendliche und Kind als ich noch gar keinen Sex hatte. Ist also nicht zwingend bei mir mit Sexuellen Handlungen oder Fantasien verbunden.
     
  • proudgirl
    proudgirl (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Single
    19 Mai 2007
    #13
    Ein original Lollypopp mal wieder. :grin: Kann dir - ebenfalls mal wieder :zwinker: - nur zustimmen. Gesegnet sei die göttliche SB!!! :engel: :drool: :tongue:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #14
    sehr schön beschrieben....hätte ich nicht besser ausdrücken können :drool: ........anfangs ist es als möchte man in ihn reinkriechen und sich einfach nur ganz nahe sein,mein Herz klopft dann heftiger und mit wachsender erregung vergisst man alles um sich herum.......schöööööööööön :drool: :herz: ...ist jetzt schon 10 std ca.her....:geknickt: -entzug:schuechte
     
  • kurzie
    kurzie (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    103
    2
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #15
    Da gibts bei mir nur eins: Schwanzgeil
    wenn mich das überkommt ist es der Hammer. Ich bin dann nicht nur feucht.... und ich brauche dann einen Orgasmus.:zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #16
    :jaa: Schwanzgeil ist das nächstfolgende Stadium nach dem "Schwipps im Unterleib", da nimmt das geile Verlangen bereits konkrete Formen an:grin: :zwinker: .
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #17
    und das nächste stadium von geilheit ist dann, wenn man nicht kommen darf/kann. Dann fängt es an in bis in die Fingerspitzen zu ziehen und man fühlt sich so schrecklich ausgehungert an...:ratlos:
    kennt das jemand?:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste