Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Definition "Fickbeziehung"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kaddelsche, 17 Februar 2008.

  1. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Single
    Hallo an alle !

    Ich hab seit längerer Zeit ne Art Fickbeziehung, die anfangs auch wirklich nur dazu diente. Mit der Zeit wurde aber ne gute Freundschaft daraus, weil er mir oft sagte, dass er auch andere DInge mit mir unternehmen möchte.
    IN der Zeit in der wir was miteinander hatten wurde er ein Teil meiner Clique und alles wissen um unser Verhältnis bescheid.

    Vor 2 Wochen hab ich in der Disco nen Spruch losgelassen der ihn sehr getroffen hat. Von mir war das keine Absicht- nichts läge mir ferner als ihn zu verletzen , weil ich ihn echt gerne mag
    Ich hab ihn oft auf Geschäftstermine begleitet, geh mit ihm ins Kino und all solche "freundschaftlichen" Dinge eben.

    Mein Spruch muss ihn in seiner Eitelkeit sehr gekränkt haben , weshalb er ne gute Woche richtig böse war, ich hab mir ie oft entschuldigt und ihm erklärt, dass das bei ihm völlig falsch angekommen ist.
    Dann war auch soweit wieder alles ok, und wir waren auch wieder gemeinsam unterwegs , bei ihm im Proberaum seiner Band und so..

    Gestern hab ich ihn zu mir eingeladen und mal wieder ne Abfuhr erhalten, schon die 5. seit er eigentlich wieder versöhnt ist.
    Und heute kam dann der Hammer:

    Er hat mich als völlig blöde dahin gestellt, dass ich naiv wäre, nicht wüsste was ne Fickbeziehung ist, und jetzt akzeptieren müsse, dass mein Spruch einfach zu arg war und er gar nicht weiß, ob da bei uns irgendwann nochmal was laufen wird.. Denn in einer Fickbeziehung hat man NUR sex, nichts anderes, ne Freundschaft wäre was anderes. Ausserdem bekämer er jetzt besuch von ner Freundin und ich solle mich ja nicht da blicken lassen jetzt!

    Jetzt stellt sich mir die Frage wie er das was wir haben /hatten definiert, ich meine wir waren doch auch so unterwegs und hatten auch nciht immer sex und so.. auf einmal bin ich die blöde die abwarten muss ob er irgendwann mal wieder lust hat..

    Die sache ist, dass ich nicht weiß was meine Gefühle dazu sagen.. ich bin in einem Zwiespalt, aber ich will ihn auf keinen Fall aufgeben .. was sagt ihr dazu?

    Ich weiß nicht- wahrscheinlcih spielt er nur mit mir , und ich war sein Entertainmentprogramm auf den Geschäftsterminen und im Proberaum? Ich mag das alles nicht glauben, ich wünsche mir dass alles wieder so ist wie vorher!
    Aber kann es nicht auch sein, dass er mich auch mag ?? :kopfschue
     
    #1
    Kaddelsche, 17 Februar 2008
  2. Lakritz34
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube um hier urteilen zu können, müsen wir wissen, um was für einen Spruch es sich gehandelt hat.
    Denn in meinen augen sind da zwei gänzlich unterschiedliche Richtungen möglich...
     
    #2
    Lakritz34, 17 Februar 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    die frage ist wohl eher was du unter einer fickbeziehung verstehst und was DU (von ihm) willst. :zwinker:

    ich würde sagen, das eine fickbeziehung etwas ist wo der sex an erster stelle steht.

    persönlich könnte ich sex nur mit jemanden haben der mir minestens sympathisch ist ... ob das bei dir vielleicht schon mehr in richtung verliebtsein geht, musst du dir selber beantworten.
     
    #3
    User 38494, 17 Februar 2008
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.901
    398
    4.243
    Verliebt
    So lief das bei mir auch immer über Jahre zum Teil und zwar sehr, sehr gut und ohne emotionale Komplikationen, man war als seine Geliebte offiziel akzeptiert, er auch als mein Liebhaber, aber jeder wusste auch wo bei uns die Grenzen lagen.

    Es fallen keine Aussagen wie die berühmten drei Worte (auch nicht ich hab dich lieb usw.), mögen ok, geht grad noch so, Freunde mag man ja auch, ganz wichtig man respektiert den anderen als freien Menschen und stellt keine Bedingungen oder Ansprüche.

    Man behindert weder eine bestehende noch anbahnende Beziehung, in diesem Falle zieht man sich anstandslos und ohne jeglichen Kommentar zurück und gibt den Weg frei. Überhaupt blockiert eine Sexbeziehung einen in keiner Hinsicht emotional. Man schwärmt nicht, man träumt nicht, man plant nicht zuweit.

    Das ist alles nicht immer einfach (ist mir auch schonmal aus dem Ruder gelaufen, so ist das nicht:engel: ), aber ich denke man sollte vorher wissen auf was man sich einlässt und die Risiken und Grenzen richtig einschätzen und sich nicht von dem tollen freundschaftlichen Rahmen, den Spaß und die glücklichen Momente um den Sex einlullen lassen. Es sind nur Momente und auch nur deshalb so schön, weil sie alltags und beziehungsfrei sind.

    Das gehört nunmal mal auch dazu, ist aber auch nicht überzubewerten.:zwinker:
     
    #4
    User 71335, 17 Februar 2008
  5. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Eine reine FB kann meiner Meinung eigentlich nur funktionieren wenn es halt wirklich nur um den Sex an sich geht und das beide so akzeptieren.
    Bei mir hat das eigentlich gut funktioniert. Man traf sich halt fast nur zum Fi.... zu mehr halt auch nicht, hätte vielleicht auch nicht so gut funktioniert wenn man öfters was unternommen hätte. Keine Ahnung
     
    #5
    User 76373, 17 Februar 2008
  6. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich denke es gibt verschiedene Ansicht was genau eine "fickbeziehung" alles beinhaltet und was nicht.

    Anfangs hat sich das für mich wie eine Freundschaft angehört, die halt auch intimere Dinge beinhaltet.

    Nun denke ich aber, dass ihr beiden mal über eure Standpukte reden müsst. Kann das sein, dass du dir mehr erhoffst?
    Dass er nun vielleicht eine andere Frau zu Besuch bekommt, ist doch bei einer "Fickbeziehung" eigentlich egal und bei einer Freundschaft eigentlich auch.....
    Off-Topic:
    Würde ja gerne mal wissen, was das für ein Spruch war, den du da abgelassen hast:zwinker:
     
    #6
    SunJoyce, 17 Februar 2008
  7. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Single
    das mit meiner bemerkungt war so, dass ich ihn zufällig getroffen hab in der disco, und wir uns unterhalten haben.. dann lief da ein typ vorbei dem ich hinterher geschaut hab. Daraufhin er:" Also entweder du sabberst ihm jetzt hinterher, aber dann kannst du das mit uns vergessen, oder du unterhälst dich weiter mit mir. "
    Ich hab dann zur Antwort gegeben: " Ach was , selbst wenn ich den wollte, der spielt och 5 klassen über mir, ich find dass gut mit dir und will das auch gar nicht mit so nem Typen"

    Daraufhin is er einfach weggelaufen udn rief mich am nächsten tag an, um mir zusagen dass er ab sofort auch 5 klassen zu hoch wäre für mich . und ich mir nun einen hässlicheren suchen könnte
     
    #7
    Kaddelsche, 17 Februar 2008
  8. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    okay, ist scheiße gelaufen....
    Ich weiß nicht, aber irgendwie hören sich beide Seiten für mich nach mehr an....

    Ich kenne Fickbeziehungen nur so, dass man Sex zusammen hat eventuell auch noch miteinander befreundet ist, aber wenn dann andere ins SPiel kommen, dass auf gut deutsch "scheiß egal" ist.....

    Ich selber hatte noch nie eine , aber von meinem Umkreis, hatten welche einfach nur eine "Fickbeziehung", die so aussahen.

    Naja, eine wirkliche Definition gibt es nicht....wie ich schon sagte.

    Fazit: Sprecht mal über eure "Fickbeziehung" und klärt, was ihr wollt.
    Habt ihr von vornherein gesagt, dass wenn ihr eine Fickbeziehung habt, keine anderen Männer/Frauen ins SPiel kommen dürfen?Oder wie sah eure Abmachung aus?
     
    #8
    SunJoyce, 17 Februar 2008
  9. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Single
    er sagte, dass er das nicht will, dass da andre männer ins spiel kommen.. für mich war das okay. ich will ja auch ned durch die gegend poppen...
    er allerdings hatte immer noch welche nebenher- war ja auch okay für mich.

    aber durch dass das wir uns generell angenähert haben und es jetzt nicht mehr nur sex ist, dachte ich es is völlig ok sich zu verlieben
    dazu kommt, dass er auch keine anderen mehr nebenher hatte die ganze zeit.

    deswegen hab ich auch nichts dagegen unternommen sah ja auch alles so gut aus.

    jetzt will er alles beenden weil ich eben FB nicht definieren könnte.. und da hat er recht, in unserem fall fällt mir das extrem schwer, weil wir beide über die grenzen gegangen sind und das eben schon mehr war als eine FB

    aber ich kann das doch jetzt nicht alles so aufgeben
     
    #9
    Kaddelsche, 17 Februar 2008
  10. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Für mich hört sich jetzt dein letzter Beitrag an, als hätte er eben nicht diese Gefühle und hat Angst, dass du dir immer mehr erhoffst...


    Eben, ihr seid BEIDE über eure Grenzen gegangen und in diesem Fall sehe ich das ein bisschen anders....


    Halte erstmal Abstand von ihm, mach dir alles nochmal klar....und dann würde ich ihn nochmal drauf ansprechen.
    Die FB kann man ja sein lassen, wenn es wirklich nicht mehr klappt, aber eine Freundschaft ,wie du beschreibst, zu beenden , wäre denke ich sehr schade.
     
    #10
    SunJoyce, 17 Februar 2008
  11. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du ihm auch mehr bedeutet hast als das, dann wird er zurückkommen, wenn er es schafft, über seinen Schatten zu springen. Es könnte sein, dass sich bei ihm auch mehr Gefühle entwickelt haben, als die rein körperlichen, ansonsten wäre er nicht so gekränkt gewesen nach deinem Spruch. Vielleicht diente die Sache mit dem Besuch der "Freundin" auch nur dem Zweck, es dir heimzuzahlen, damit du dich auch schlecht fühlst. Aber hineininterpretieren kann man viel, vor allem, wenn man nicht in der Situation steckt. Ich kann dir nur raten, abzuwarten. Wenn er dich vermisst, wird er zurückkommen, wenn er es nicht tut, dann hättest du dir mit dem Fortführen dieser entarteten "Fickbeziehung" nur selbst imemr mehr wehgetan, wenn von seiner Seite keine Gefühle vorhanden gewesen sind. In diesem Fall wirst du irgendwann merken, dass es so besser war, auch wenn es jetzt noch verdammt weh tut.

    Außerdem wollte ich mal anmerken, dass meiner Meinung nach eine "Fickbeziehung" in diesem Sinne nur scheitern kann, da sich bei einem von beiden Beteiligten immer mehr Gefühle entwickeln, als es eigentlich geplant war. Man findet sich attraktiv, man ist sich sympathisch, sonst würde man es ja nicht vermehrt zu so nahem Kontakt kommen lassen, und irgendwann gibt es zwangsläufig Ärger, weil einer der beiden sich verliebt hat oder das Interesse verloren hat und damit den anderen kränkt. Ich finde, dass schon das Wort daneben ist, von den Situationen, in die sich die Beteiligten mit so etwas bringen können, mal ganz zu schweigen.

    Wie sagte Tucholsky so schön: "Mann und Frau sind niemals frei, stets ist ein Gefühl dabei" ...Dass er damit Recht hat, wurde nur zu oft bestätigt.
     
    #11
    schoki04, 17 Februar 2008
  12. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    hat sie bereits schon geschrieben:zwinker:

     
    #12
    SunJoyce, 17 Februar 2008
  13. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Hat sich erledigt..
     
    #13
    Loomis, 17 Februar 2008
  14. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das ist mir dann auch ein wenig später aufgefallen :zwinker:
     
    #14
    schoki04, 17 Februar 2008
  15. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    das stimmt mich nachdenklich.
    er will nicht, das sie noch was mit einem anderen hat.
    aber er darf das natürlich.
    im Endeffekt ist da schon die Definition einer Fickbeziehung verkehrt.
    Wenn dann gesteht man beiden Seiten auch andere Sex-Partner ein oder keinem.
    Er nimmt es sich raus, sie darf es nicht. Völliges Ungleichgewicht. Mal abgesehen davon, das sie das auch nicht will. Aber das ist ihre Entscheidung.

    Im Endeffekt seine Definition einer Fickbeziehung lag von Anfang an schief.
    Er wird eifersüchtig, wenn sie einem anderen Hinterher schaut. von Wegen er oder ich.
    Sicherlich ihr Spruch, war derbe, aber das scheint in meinen Augen eher gekränkte Eitelkeit zu sein. So nach dem Motto, den kriegt sie nicht, also gibt sie sich mit mir ab.

    Irgendwas stimmt da in meinen Augen hinten und vorne nicht.

    Ich will hier keine Hoffnung schüren, aber nach einer reinen Fickbeziehung hört sich das für mich, von beiden Seiten nicht an, wenn man sich nur die Reaktionen von beiden Seiten ansieht.
     
    #15
    twinkeling-star, 17 Februar 2008
  16. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Single
    aber wenn dass so ist? wie krieg ich das raus? heute nachtmittag ist viel passiert un er ignoiert mich total.. nur weil ich gesagt habe, dass ich das so nicht kann und es dann lieber ganz sein lasse.

    da muss doch was sein- sonst wärs im scheißegal! oder? :flennen:
     
    #16
    Kaddelsche, 17 Februar 2008
  17. Starla
    Gast
    0
    Wie wäre es mit einem offenen Gespräch? Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie man hemmungslos miteinander vögeln kann, aber es dann nicht gebacken bekommt, ein simples Gespräch zu führen. Nicht böse gemeint, ist mir nur aufgefallen, bist ja kein Einzelfall :zwinker:
     
    #17
    Starla, 17 Februar 2008
  18. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Single
    weißt du, es ist nicht so dass ich es nicht versucht hätte.. wenn er mir gegenübersteht kriegt er kein wort raus , und wenn dann isses sinnfreies bla bla bei diesem thema..er weicht halt immer aus.. kaum fahr ich von nem treffen nach hause krieg ich sms, oder icq messages- in der er mich meist anmotzt was ich wieder falsch gemacht hab !
     
    #18
    Kaddelsche, 17 Februar 2008
  19. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Single
    jetzt überschlagen sich die ereignisse.. :eek:
    naja eigentlich passiert jetzt was schon lange geköchelt hat, er will keinen kontakt mehr.. ohne begründung einfach so.. soll ich jetzt kämpfen?
     
    #19
    Kaddelsche, 18 Februar 2008
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich würde nich kämpfen, sondern ihn jetzt mal einen schritt auf dich zu machen lassen
     
    #20
    Beastie, 18 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Definition Fickbeziehung
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2015
9 Antworten
buster12
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2013
35 Antworten