Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    26 Januar 2006
    #1

    Dehnungsstreifen

    hallo ihr!:zwinker:
    ich bin eigentlich ganz schön glücklich mit meinem körper,schlank,busen,und und und bis auf diese dehnungstreifen an den innenoberschenkeln:geknickt:
    Einfach nur zum kotzen....ich wollte fragen ob ihr das gleiche Problem habt und was ihr so dagegen tut??(soweit ich weiß kann man da nur sport treiben und das mach ich auch schon)
    lg kleene
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #2
    probier ma uschi glas´ gesichtscreme aus ^^

    nein, scherz..gehst du ins fitnesstudio?
    denn dann könntest du mal mit deinem trainer darüber reden und der macht dir dann n plan, wie du die wegtrainieren kannst, gibts bestimmt irgendwelche übungen für.
     
  • deranged
    Gast
    0
    26 Januar 2006
    #3
    dehnungsstreifen hast du für dein ganzes leben! die gehn nich weg.. werden nur blasser.
     
  • *PennyLane*
    0
    26 Januar 2006
    #4
    Jep...da hilft auch kein Training!! Ich hab früher mal zugenommen und auch Dehnungsstreifen bekommen, am Bauch:angryfire ... dann hab ich wieder abgenommen und natürlich sind die Streifen noch da aber man sieht sie so gut wie nicht mehr! Kann man mit leben würde ich sagen:zwinker:
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #5
    Naja, also solche Risse sind nicht 100%-ig zu entfernen, höchstens 40-50%-ig, soweit ich mich erinnere.

    Ich weiß nicht, was dir dies wert ist, allerdings würde ich nicht zu einer Laserbehandlung raten, sondern höchstens zum Einsatz von speziellen Pflegeprodukten.
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    26 Januar 2006
    #6
    ja nen lasereingriff würde ich auch nie tun trotzdem danke fürs abraten:zwinker: das wusste ich auch das sie blasser werden aber naja ich hab mich zwar drangewöhnt aber man wird schon neidisch wenn man nen mädel bzw frau sieht die keine solchen streifen hat naja jede frau hat ihre macken das sind halt meine:tongue: ich weiß nur nicht was man für produkte nehmen sollte und ob die überhaupt helefen ist ne andere sache in der werbung wird so vielversprochen da blickt man ga nicht mehr durch:confused:
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #7
    In der Tat. Der Werbung würde ich da auch kein Vertrauen geschweige denn Glauben schenken.

    Ich habe - oh Wunder - natürlich keine Erfahrungen mit solchen Produkten, kann dir höchstens raten, dich vll. mal beim Hautarzt zu erkundigen.

    Ich weiß, dass es noch eine andere Behandlungsmethode gibt, die gegen Striae helfen sollen. Ich denke, da wird dir eine Fachkraft bessere Auskunft drüber geben können, z.b. inwiefern Ultraschallbehandlungen da helfen können oder Elektroimpulse.
     
  • hechel
    hechel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #8
    was genau sind "dehnungsstreifen"?
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #9
    Dehnungsstreifen/Bindegewebsstreifen/Schwangerschaftsstreifen sind kleine Risse im Unterhautgewebe. Durch diese Bindegewebslöcher entstehen Striae, die die Haut trüben. Sie treten meist an Bauch, Po, Hüften, Beine oder sogar Dekolleté auf. Davon sind aber nicht nur ausschließlich Schwangere betroffen, auch Übergewichtige oder Sportler oder (meist) Mädchen in der Pubertät.
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    26 Januar 2006
    #10
    warum bin ich da nicht gleich drauf gekommen der hautarzt :grin: danke
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #11
    Kein Problem :zwinker:. Mal davon abgesehen, ich kann es ja nicht beurteilen, inwieweit die Verfärbungen vorhanden sind, etc., bzw. in welchen Regionen, wird er dir vermutlich weiterhelfen können.
     
  • guapa19
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #12
    ob es hilft bezweifel ich, aber das es vorbeugt, daran glaube ich : massage öl von FREI für schwangere :smile:
     
  • markus-x
    markus-x (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    26 Januar 2006
    #13
    Auch Männer können davon betroffen sein.
    Ich habe ne zeitlang mal massiv Oberarmmuskeltraining betrieben. Das hat die Bindehaut leider nicht mitgemacht. Folge ist das ich nun solche Streifen auf den Innenseiten der Oberarme hab. Passiert eben und man kann gut damit leben.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #14
    hab ich und mein freund auch.. ich finds net schlimm, die dinger sind mir egal :zwinker: zumal sie mit den jahren eh verblassen...
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    26 Januar 2006
    #15
    werd ich mal ausprobieren danke für den tipp:zwinker:

    meinen freund störts ja gar nicht mich nur so halb aber ich mag mich nicht in bikini so blicken lassen ich mein ich tu es zwar aber nicht so wirklich gerne nach ner zeit vergess ich die dann seh ich die wieder und die hängen wieder im kopf :zwinker: naja ma sehn wies wird:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste